Nachrichten - Rheinau

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

276 folgen Rheinau
Lokales
Der scheidende Polizeipräsident Reinhard Renter (v. l.), Innenminister Thomas Strobl, Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz und der neue Polizeipräsident Jürgen Rieger
11 Bilder

Verabschiedung
Reinhard Renter hängt die Uniform an den Nagel

Offenburg (gro). 47 Jahre war Reinhard Renter bei der Polizei, seit 2017 als Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg. Am Donnerstag, 19. Mai, wurde er in der Oberrheinhalle in Offenburg von Innenminister Thomas Strobl in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig wurde Renters Nachfolger, der bisheriger Vizepräsident, Jürgen Rieger, in sein Amt eingeführt. Rund 160 Gäste aus Politik und Wirtschaft waren gekommen, darunter Justizministerin Marion Gentges, aber auch viele Weggefährten über die...

Lokales

Bürgermeister Michael Welsche (links) informierte sich über den Stand der Baumaßnahme bei Bauamtsleiterin Julia Hangs, Josef Kohler von der ausführenden Firma und Ralf Ludwig vom städtischen Bauamt (von rechts).

Barrierefreie Bushaltestellen
Umbaumaßnahmen sind in vollem Gange

Rheinau (st). Die Umbaumaßnahmen zur Barrierefreiheit an Bushaltestellen sind in Rheinau in vollem Gange. Die Barrierefreiheit an Bushaltestellen im öffentlichen Personennahverkehr ist nach dem Personenförderungsgesetz gesetzlich vorgeschrieben. Im Rahmen einer Bestandsanalyse und Machbarkeitsstudie des städtischen Bauamtes wurden alle 37 Bushaltestellen auf Rheinauer Gemarkung überprüft. Bei 23 Bushaltestellen ist es technisch möglich, diese nach den gesetzlichen Bestimmungen barrierefrei...

  • Rheinau
  • 09.05.22
Am gemeinsamen Plantag nahm das städtische Kindergartenpersonal an einer Fortbildung teil.

Thema Kindeswohlgefährdung
Fortbildung der städtischen Kindertagesstätten

Rheinau-Freistett (st). Bereits im Jahr 2020 sollte eine Fortbildung zum Thema Kindeswohlgefährdung für das Personal der städtischen Kindertagesstätten in Rheinau stattfinden. Coronabedingt musste diese verschoben werden. Nun fand diese in der Stadthalle in Freistett in Präsenz statt und war für das Personal sehr interessant. Referent Joachim Bensel ist Mitinhaber der Forschungsgruppe Verhaltenspsychologie des Menschen. Er forscht an der frühkindlichen Verhaltensentwicklung und adäquater...

  • Rheinau
  • 20.04.22

Vortrag des Historischen Vereins Rheinau
Soll Rheinau über Steine stolpern?

Ein bisschen verrückt hört sich das schon an: In Rheinau werde im September „Stolpersteine verlegt“! Aber keine Sorge: Niemand muss deshalb wirklich stolpern. Ihren Namen haben diese kleinen Messing-Plättchen, die bodengleich in den Bürgersteig eingelassen werden, nur daher, dass man über sie gedanklich „stolpern“ kann. Der Historische Verein Rheinau lädt zu einem Vortrag ein, in dem Gerd Hirschberg über das internationale Projekt „Stolpersteine“ und seinen Urheber, den Künstler Gunter Demnig...

  • Rheinau
  • 11.04.22
Mitarbeiter des Straßenbauamts des Kreises bringen die Verkehrsschilder an.

Nachts gilt Tempo 30
Geschwindigkeitsbeschränkung entlang der L75

Rheinau (st). Ab Donnerstag, 7. April, gilt in Rheinau entlang der Landesstraße 75 während der Nachtstunden eine Beschränkung der maximalen Geschwindigkeit auf 30 km/h. Die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamts Ortenaukreis hat die Geschwindigkeitsbeschränkung, die die Ortsdurchfahrten Linx, Hohbühn, Rheinbischofsheim, Freistett und Memprechtshofen betrifft, als Ergebnis der Lärmaktionsplanung angeordnet. Entlastung der Anwohner „In den Ortsdurchfahrten der L75 in Rheinau gilt künftig nachts...

  • Rheinau
  • 06.04.22
Ein Zeichen für Frieden

Schüler und Lehrer am Anne-Frank-Gymnasium
Peace-Zeichen gegen den Krieg

Rheinau-Freistett (st). Alle Schüler und Lehrkräfte des Anne-Frank-Gymnasiums in Freistett stellten das internationale Peace-Zeichen im Schulhof dar. Es war eine von den Schülervertretern und der Schulleitung initiierte und koordinierte Aktion Sie soll als symbolische Aktion, die Solidarität mit den Opfern des Ukraine-Krieges zeigen. Dazu erklärt Schulleiter Thomas Müller-Teufel: „In welchen Winkel Putin auf der Welt schaut, ob zur UNO in New York oder in das kleine Rheinau, überall soll die...

  • Rheinau
  • 21.03.22
Die beiden Bürgermeister Michael Welsche und Hubert Hoffmann zeigen Flagge.

Grenzüberschreitende Freundschaft
Zeichen der Solidarität mit Ukraine

Rheinau/Gambsheim (st). Ein gemeinsames grenzüberschreitendes Zeichen der Solidarität setzten die beiden Bürgermeister der Partnergemeinden Rheinau und Gambsheim am Jumelage-Denkmal mitten auf dem Rhein. Hubert Hoffmann und Michael Welsche hissten zwischen der Partnerschafts- und der Europafahne auch die ukrainische Flagge um ihre Verbundenheit zur ukrainischen Bevölkerung Ausdruck zu verleihen. Beide Bürgermeister verurteilten den Angriffskrieg Putins aufs Schärfste und forderten das...

  • Rheinau
  • 10.03.22
  • 2

Polizei

Personenrettung durch Rettungsdienst und Feuerwehr
Sturz vom Dach drohte

Rheinau-Honau (st). Am Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinau um 14.40 Uhr in den Ortsteil Honau alarmiert. Unter dem Stichwort „Person droht zu fallen - bewusstlos“ fuhren die Abteilungen Diersheim-Honau und Freistett in die Straßburger Straße nach Honau. Beim eintreffen der Feuerwehr wurde eine Person auf dem Dach einer Gartenhütte liegend, bereits vom Rettungsdienst betreut. Durch die Feuerwehr wurde die Person mittels Schleifkorbtrage vom Dach gerettet und an den...

  • Rheinau
  • 28.04.22
Die Feuerwehr löscht die in Brand geratene Hecke ab.

Unkraut mit Gasbrenner entfernt
Funkenflug setzt Hecke in Brand

Rheinau (st). Am Samstagnachmittag, 23. April, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinau um 14.16 Uhr in die Straße Hohe Au in Rheinau-Honau alarmiert. Unter dem Stichwort "Vegetationsbrand- Hecke brennt" wurden die Abteilungen Diersheim-Honau und Freistett über die Integrierte Leitstelle alarmiert, so die Feuerwehr Rheinau in einer Pressemitteilung. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte eine Person angetroffen werden, die mittels Wasserschlauch versuchte, brennende Thuja-Hecken auf dem eigenen...

  • Rheinau
  • 23.04.22
Symbolfoto

Motorradunfall im Motodrom
22-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Rheinau. Am Montag gegen 17.40 Uhr befuhr der 81-Jähriger mit einem VW Golf die K 5311, das sogenannte Motodrom, von Rheinbischoffsheim in Richtung Wagshurst. Aus bislang unbekanntem Grund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, übersteuerte seinen Golf und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der 22-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, Lebensgefahr besteht. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der Autofahrer wurde leicht...

  • Rheinau
  • 15.03.22

Biker stirbt an Unfallstelle
Tödlicher Motorradunfall im Motodrom

Rheinau (st). Am Sonntagnachmittag war ein Autofahrer auf der Kreisstraße - dem sogenannten Motodrom - von Rheinau in Richtung Achern-Wagshurst unterwegs und wollte nach links in einen Waldweg abbiegen. Dies erkannte ein nachfolgender 28-jähriger Motorradfahrer zu spät und fuhr auf das Auto auf. Autofahrer mit Alkohol unterwegs Der Motorradfahrer stürzte auf die Straße und verletzte sich hierbei so stark, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer blieb unverletzt, allerdings...

  • Rheinau
  • 28.02.22

Auffällige Fahrweise
Mit Alkohol und ohne Führerschein am Steuer

Rheinau-Linx. Wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis sieht seit Dienstagnachmittag ein 41-jähriger Autofahrer einer Strafanzeige entgegen. Ein Zeuge meldete den Beamten des Polizeireviers Kehl, dass der Tatverdächtige gegen 14.15 Uhr eine auffällige Fahrweise an den Tag gelegt haben soll. Eine Streifenbesatzung folgte dem Hinweis und unterzog den Nissan auf einem Supermarktparkplatz in der Tullastraße einer Kontrolle. Durch den hinzugezogenen Rettungsdienst konnte eine...

  • Rheinau
  • 23.02.22
Der Wohnwagen brannte völlig nieder.

Feuer in der Nacht zum Sonntag
Vollbrand von Wohnwagen und Holzstapel

Rheinau-Linx (st). Zu einem Vollbrand von einem Wohnwagen wurde die Feuerwehren Rheinau in der Nacht zum Sonntag alarmiert. Alarm gegen 3 Uhr Gegen 3 Uhr ging die Alarmierung zu einem in Brand stehenden Wohnwagen und einem angrenzenden Holzstapel auf einer Wiese zwischen Rheinau-Linx und Kehl-Bodersweier entlang der L75 ein. Bei der Anfahrt der ersten Fahrzeuge wurde die Abteilung Freistett mit Löschfahrzeugen mit größerem Wassertank hinzugezogen. Nach den Löscharbeiten des Wohnwagen war es...

  • Rheinau
  • 20.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der SV Linx (hier im gelben Trikot) kämpfte gegen Nöttingen bis zum Schluss und wurde mit einem Punkt belohnt.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – FC Nöttingen 2:2
David Assenmachers Freistoß rettet Remis

Rheinau-Linx (he). Im Oberligaduell Nordbaden gegen Südbaden gab es keinen Sieger. Nach verschlafener ersten Halbzeit und 0:2-Rückstand rafften sich die Linxer auf und kamen in der 94. Minute zum verdienten Ausgleich. Thomas Leberer hatte im Vergleich zum Mittwochspiel gleich auf fünf Positionen gewechselt. Mit Foulon, Assenmacher und Mörmann saßen drei Offensivspieler zunächst auf der Bank. Nach anfänglichem Abtasten bekam Nöttingen zentral aus 18 Meter einen Freistoß zugesprochen. Tolga...

  • Rheinau
  • 12.03.22
Der SV Linx (weißes Trikot) kämpfte um jeden Ball und konnte den TSV Ilshofen knapp mit 2:1 bezwingen.

SV Linx – TSV Ilshofen 2:1
Doppelpack von Marc Rubio ebnet Heimsieg

Rheinau-Linx (he). Im letzten Vorrundenspiel der Oberliga Baden-Württemberg hat der SV Linx gegen den auswärts noch sieglosen TSV Ilshofen einen wichtigen 2:1-Sieg errungen. Dopppeltorschütze war Marc Rubio, einmal per Strafstoß und Sekunden vor dem Schlusspfiff traf der Linxer Torjäger per Kopfball .Diesmal hatte der Linxer Trainer Thomas Leberer voll auf Angriff gesetzt und bereits in der vierten Spielminute tauchte David Assenmacher frei vor Gästetorwart Jonas Wieszt auf, konnte ihn aber...

  • Rheinau
  • 27.11.21
Der Linxer Marc Rubio (weißes Trikot) war bei den Abwehrspielern des Freiburger FC gut aufgehoben.

FUSSBALL-OBERLIGA: Freiburger FC – SV Linx 4:1
Rheinauer verpennen die erste Hälfte total

Freiburg (he). Im südbadischen Derby war der Freiburger FC der verdiente Sieger. Der SV Linx kassierte im Breisgau eine 1:4-Niederlage. Nach verschlafener erster Halbzeit drehten die Linxer mächtig auf, aber bis auf das Abstaubertor zum 1:2 sprang nichts heraus. Der Linxer Trainer Thomas Leberer hatte sein Team ordentlich umgekrempelt. Neben Marc Rubio und Sinan Gülsoy standen auch Gora Fall und Marius Hauser neu im Aufgebot. Freiburg begann stark – aber Linx hielt dagegen. Gerade als man...

  • Rheinau
  • 20.11.21
Der SV Linx (weißes Trikot) verlor das gestrige Heimspiel gegen Dorfmerkingen knapp mit 0:1.

FUSSBALL-OBERLIGA: SV Linx – Sportfr. Dorfmerkingen 0:1
Am Ende stand der SVL mit leeren Händen da

Rheinau-Linx (he). So bitter kann Fußball sein. Linx dominierte das Spiel und stand am Ende doch mit leeren Händen da. Eine einzige Unachtsamkeit nutzte der Gast zum Siegtreffer und überholte Linx damit in der Tabelle. Kampf und Einsatz haben gestimmt aber im Angriff fehlte ein Vollstrecker. Thomas Leberer überraschte mit dem Aufgebot, denn bis auf Jean-Gabriel Dussot und David Assenmacher stand kein echter Stürmer auf dem Spielberichtsbogen. Stadionsprecher Michael Spleet hatte alles was er...

  • Rheinau
  • 23.10.21
Der SV Linx (weißes Trikot) verkaufte sich in Villingen gut, konnte die 0:2-Niederlage jedoch nicht verhindern.

FUSSBALL-OBERLIGA: FC 08 Villingen – SV Linx 2:0
Leberer-Truppe wurde unter Wert geschlagen

Villingen (he). Der 13. Spieltag brachte dem SV Linx kein Glück. Dem Leberer-Team steckte das Mittwochspiel sichtbar in den Knochen. Der FC Villingen gewann das Südbaden-Duell glücklich, Linx war nach der Pause zumindest gleichwertig. Die Anfangsoffensiver der Gastgeber hatte Linx souverän überstanden. Eng wurde es, als nach weiten Ball in den Linxer Strafraum Lhadji Badiane plötzlich frei vor Künstle auftauchte, der Linxer Keeper aber mühelos den Ball aufnehmen konnte. Auch beim zweiten...

  • Rheinau
  • 16.10.21
Thomas Leberer (links), Trainer des SVL, musste mit seinem Team unverrichteter Dinge wieder umkehren.

OBERLIGA: Spiel in Freiberg kurzfristig abgesagt
Vier Spieler des SV Linx positiv getestet

Rheinau-Linx (he/woge). Das für gestern Nachmittag angesetzte Oberligaspiel zwischen der SGV Freiberg und dem SV Linx musste kurzfristig abgesagt werden. Wie Spielleiter Eric Ehle mitteilte, sind bei vier Spielern des SV Linx die obligatorisch vor einem Spiel stattfindenden Schnelltests positiv ausgefallen. Die betreffenden Spieler, deren Namen der Spielleiter aus Schutz vor den Personen nicht nennt, müssen nun einen ärztlichen PCR-Test nachholen, was in der kürze der Zeit vor der Abreise nach...

  • Rheinau
  • 18.09.21

Freizeit & Genuss

Hans-Weber-Fußballschule in den Ferien
Noch 13 Plätze sind frei

Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Die Hans-Weber-Fußballschule bietet in den Fastnachtsferien von Mittwoch bis Freitag, 2. bis 4. März, ein dreitägiges Fußballtraining an. Aktuell sind noch 13 Plätze frei. Ein negativer Corona-Schnelltest ist für die Teilnahme notwendig. Vier Trainer und vier Gruppen In der Gymnasiumsporthalle in Rheinbischofsheim werden vier Trainer in vier Gruppen den Fußballsport und das Miteinander den Kindern näherbringen. Erfolgserlebnisse erleben, positiv denken und...

  • Rheinau
  • 23.02.22

"Passage309"-Kunstausstellung
"Wellen des Lebens" im Fischpass

Rheinau-Freistett (st). Im Besucherzentrum der Fischtreppe am Rheinübergang zwischen Freistatt und Gambsheim wird vom 1. September bis zum 30. November eine Ausstellung von Gemälden und Skulpturen gezeigt. Die neue Ausstellung "Wellen des Lebens" ist das Ergebnis einer Begegnung der drei deutschen Künstler Hugo Brinkkötter, Barbara Puppe-Opahle und Roswitha Valendor. Die Kreationen haben eine gemeinsame Inspiration: Wasser. Es nimmt in dieser Ausstellung alle Formen und Farben an: ruhig und...

  • Rheinau
  • 31.08.21
Archäologe Rudi schickte den Kindern den ersten Hinweis mit der Postkarte; Anja Lacker hatte den Programmpunkt für die Kinder vorbereitet.

Sommerferienprogramm mit Stadtbibliothek Rheinau
Im Reich der Pharaonen

Rheinau (st). Bereits zur dritten Veranstaltung lud die Stadtbibliothek Rheinau mit Anja Lacker Kinder ab acht Jahren zu einem weiteren Programmpunkt im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Rheinau ein. Dieses Mal wurden die Interessierten auf eine Rallye ins alte Ägypten geschickt und hatten knifflige Rätsel zu lösen und lernten dabei gleich noch spannende Fakten kennen. Einleitung bot eine Geschichte über zwei Geschwister, die auf magischem Weg ins alte Ägypten gelangen und dort die...

  • Rheinau
  • 23.08.21
Christine Winter (links) von der Stadtkultur im Gespräch mit Ilse Klein

Rheinauer Stadtkultur auf YouTube
Krimiliebhaberin Ilse Klein liest vor

Rheinau (st). In Zusammenarbeit der Stadt Rheinau mit der Firma StageConcept wurden in deren Räumlichkeiten in Rheinbischofsheim Künstler bei ihren Auftritten gefilmt. Jetzt online auf www.rheinau.de/stadtkultur: Ilse Klein aus Freistett, bekannt aus zahlreichen Auftritten beim Literaturcafé in der Stadthalle und bekennende Krimiliebhaberin. Sie trägt die pikante und delikate Krimikurzgeschichte „Die Lammkeule“ des Autors Roald Dahl aus ihrem „Best-of-Programm“ vor. Gibt es bei diesem makabren...

  • Rheinau
  • 14.05.21
Das Camp der Hans-Weber-Fußball-Schule - hier ein Vor-Corona-Bild - ist jetzt auf den Sommer verschoben.

Verschoben auf Sommerferien
Kein Pfingstcamp der Hans-Weber-Fußballschule

Rheinau-Linx (st). Aufgrund der vielen Einschränkungen muss das Pfingstcamp der Hans-Weber-Fußballschule verschoben werden. Neuer Termin ist von Montag bis Donnerstag, 2. bis 05. August. Zu viele Einschränkungen Das Konzept bei einer Inzidenz von unter 100 war bereits entwickelt. Allerdings hätten die Einschränkungen durch die Essenausgabe und -lieferung, dem Verein ein weiteres Hygienekonzept auferlegt. „Dieses Risiko einzugehen erschien uns zu groß“, so Lothar Strehlau, Leiter der...

  • Rheinau
  • 12.05.21

Minigolf Freistett eröffnet die Anlage
BGC Rheinau-Freistett e.V. öffnet die Anlage ab dem 19.5.2021

Hurra, wir dürfen öffnen –natürlich wie im letzten Jahr unter Berücksichtigung der C…..Regeln. Sie können sich entweder einfach mit der „Luca“ App anmelden oder wie bisher auf den Listen eintragen. Alles ist für unsere Gäste zum Besten gerichtet für die neue Saison. Der letzte Arbeitseinsatz war hervorragend. Vielen Dank an alle Helfer. Öffnungszeiten bis auf weiteres Mittwoch-Freitag 15-21 Uhr, Sa./So./Feiertag 13-21 Uhr Was also hindert Sie noch……………………. Mitglied werden-dann können Sie...

  • Rheinau
  • 10.05.21

Panorama

Martin Grab

Angedacht: Martin Grab
Ein besonderer Tag in dreifacher Hinsicht

Ein ganz besonderer Tag ist heute – und das gleich in dreifacher Hinsicht: In den meisten Orten feiern wir heute Erntedank. Für manche mag dieses Fest etwas in die Jahre gekommen sein – aber es ist noch immer ein vertrauter Teil des Jahreslaufes. In unseren Gottesdiensten heute stellen wir den Dank an Gott, den Geber allen Lebens, in die Mitte. Mit unseren Erntedankgaben bekennen wir, dass Nahrung keine Selbstverständlichkeit ist und bekennen in einem alten Lied: „Ach, Herr, mein Gott, das...

  • Rheinau
  • 01.10.21
Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.

Thomas Beik züchtet Schwarzwälder
Glück gefunden mit heimischer Rasse

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nie im Leben hätte sich Thomas Beik gedacht, dass er einmal einen Reiterhof führen wird, als er als kleiner Junge von einem Pferd fiel. Nicht nur das. Seit einigen Jahren züchtet Beik die heimische Rasse der Schwarzwälder Kaltblutpferde und ist Vorstand eines Reitervereins. Dabei schien zu Beginn des beruflichen Werdegangs der Sturz seine Auswirkungen zu haben. Zwei Generationen hatten den landwirtschaftlichen Hof in Rheinbischofsheim aufgebaut. Der heute 50-Jährige...

  • Rheinau
  • 11.06.21
Martin Grab

Angedacht: Martin Grab
Wie vergesslich sind wir denn geworden?

Wie vergesslich sind wir eigentlich geworden? Diese Frage brennt mir gerade sehr unter den Nägeln. Denn ich nehme etwas wahr, das mir von Tag zu Tag mehr Sorgen macht: In unserer Gesellschaft wird immer deutlicher versucht, die Corona-Pandemie vergessen zu machen. Und das geschieht auf die denkbar einfachste Weise: Wir tun so, als habe sich die Pandemie aus unserem Land verzogen – nach Brasilien etwa oder in die USA oder zurück nach China. Corona wird verdrängt – allerdings nicht durch...

  • Rheinau
  • 24.07.20
Lukas Hamm

Internationale Chemie-Olympiade
Rheinauer Schüler erfolgreich

Rheinau (st). 15 Schüler, die am Auswahlverfahren zur 52. Internationalen Chemie-Olympiade 2020 in Istanbul teilnehmen, saßen Mitte Mai an ihren Laptops im Schlafzimmer, in der Schule oder im Wohnzimmer und hatten einen Stapel leeres Papier vor sich liegen. Denn in Zeiten der Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Pandemie ist vieles anders. Normalerweise wären die Schüler, die sich über mehrere Runden des Auswahlwettbewerbs bis in die entscheidende Runde vorgekämpft haben, für eine Woche ans...

  • Rheinau
  • 29.05.20
Kuh mit Bollenhut: Nicht nur mit dieser rot-schwarzen Wetterfahne mit seinen Initialen zeigt Hobby-Schmied Raimund Müller aus Holzhausen, woher der Wind weht.

Raimund Müller ist Wetterfahnen- und Worteschmied
Einer, der sein Fähnlein gern in den Wind hängt

Rheinau-Holzhausen. Es ist laut – und es fallen Späne. Geschliffenes in Wort und Metall, das ist genau sein Ding: Raimund Müller weiß, woher der Wind weht, und er hängt sein Fähnchen gern in den Wind: Der Worteschmied und Wetterfahnenmacher ist ein Mensch mit einem wahrhaft windigen Hobby. Und dazu ein Mann mit einer spitzen Feder. "Ich war Griffelspitzer, Bürohengst und Sesselfurzer", beschreibt er seine frühere Berufslaufbahn beim Straßenbauamt drastisch. Doch die ist inzwischen weit weg und...

  • Rheinau
  • 15.11.19
Katja Grohmann

Angedacht: Katja Grohmann
Ist das Kunst – oder kann das weg?

Jeden Tag gehe ich durch eine Galerie von Kunstwerken, die sich in meiner unmittelbaren Umgebung befindet. Nämlich immer dann, wenn ich Menschen begegne. Jeder Mensch, dem ich begegne, ist ein Kunstwerk – aktiv, geformt, gestaltet, erneuert durch und mit dem Heiligen Geist. Der Geist Gottes, der als aufbauende und berufende Kraft dem Leben Sinn gibt, der trägt und Halt gibt. Ihre Begleiterin durch die WocheMenschen als einzigartige Kunstwerke anzusehen, zeigt uns den unverwechselbaren und immer...

  • Rheinau
  • 07.06.19

Marktplatz

Besichtigung der Ausstellungshäuser
4 Bilder

World of Living bei "WeberHaus"
Expertentag „Modernes Bauen & Wohnen“

Rheinau-Linx (st). Einen Expertentag rund um modernes Bauen und Wohnen veranstaltet "WeberHaus" am Sonntag, 10. April, von 10 bis 18 Uhr in der World of Living in Rheinau-Linx. Rund 20 namhafte Aussteller präsentieren ihre Produkte rund um die Themen Energie, Smart Home, Hausbau und Renovierung. Bau-Interessierte, aber auch Hausbesitzer, haben die Möglichkeit sich zu informieren, auszutauschen und Neuheiten zu erfahren. Alles rund um Heiztechnik, Smart Home und Hausbau Beim Expertentag stellen...

  • Rheinau
  • 29.03.22
Grundriss
3 Bilder

Hauskonfigurator mit 3D-Ansicht
Virtueller Rundgang im eigenen "WeberHaus"

Rheinau-Linx (st). Einmal Architekt sein und die eigenen Ideen vom Traumhaus unkompliziert gestalten, davon träumen viele Menschen. Mit dem neuen Online-Hauskonfigurator des Fertighausherstellers "WeberHaus" ist das ganz einfach möglich. Planung und Begehung Erstmals können Interessenten nicht nur verschiedene Häuser planen, sondern auch gleich den eigenen Entwurf virtuell begehen. “Der Hauskonfigurator ist ein beliebtes Tool unserer Interessenten, um sich kreativ auszutoben und die eigenen...

  • Rheinau
  • 08.02.22

Zwei firmenübernahmen bei "WeberHaus"
Ein ereignisreiches Jahr

Rheinau-Linx (st). Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin des Fertighausherstellers "WeberHaus", blickte bei der digitalen Betriebsversammlung auf ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr 2021 zurück. Auftragseingang und Preissteigerungen Trotz andauernder Corona-Pandemie konnte auf vertrieblicher Seite ein zufriedenstellender Auftragseingang generiert werden. Allerdings stellen die extremen Preissteigerungen seit Anfang des Jahres das Familienunternehmen vor große...

  • Rheinau
  • 13.01.22
Hans Weber feierte 85. Geburstag.

Hans Weber feiert seinen 85. Geburtstag
Zimmermann aus Leidenschaft

Rheinau-Linx (st). Nie aufgeben, auch wenn mal was schiefgeht und sich immer nach vorne orientieren – das ist das Lebensmotto von Hans Weber, Gründer des Fertighausanbieters "WeberHaus". Am 28. September feierte er seinen 85. Geburtstag. Was er für seinen Betrieb, die Branche und die Region geleistet hat, sucht seinesgleichen. Vom Zwei-Mann-Betrieb zu 1.280 Mitarbeitern Mit Mut, Leidenschaft und visionären Ideen machte der gelernte Zimmermann aus dem Zwei-Mann-Betrieb von 1960 ein innovatives...

  • Rheinau
  • 30.09.21
Glückliche Gewinner bei der offiziellen Übergabe (v. l.): Doris Bless, Marco Feit, Mitglied des Vorstandes der Volksbank Bühl, Andreas Berthel vom Gewinnsparverein, Gewinner Heinz Haag und Bernd Murr, Regionaldirektor Privatkunden

Gewinnsparen bei Volksbank Bühl
E-Auto-Gewinner aus Diersheim

Bühl/Rheinau-Diersheim (st). Über ein E-Auto im Wert von fast 40.000 Euro freut sich Heinz Haag aus Diersheim. Der Gewinnsparer der Volksbank Bühl hatte bei der Losziehung im Juli das Glück auf seiner Seite und ist nun im Besitz eines vollelektrischen VW ID.3. Marco Feit, Mitglied des Vorstandes der Volksbank Bühl, Bernd Murr, Regionaldirektor Privatkunden, und Andreas Berthel vom Gewinnsparverein ließen es sich nicht nehmen, dem Gewinner persönlich zu gratulieren. Fünf Euro Einsatz beim...

  • Rheinau
  • 20.09.21
Offizielle Vertragsunterschrift: SC-Vorstand Oliver Leki (Mitte) mit den geschäftsführenden Gesellschaftern des badischen Familienunternehmens, Philip Brunner (l.), Rolf Brunner (2. v. l.) und Dr. Marc Brunner (2. v. r) sowie Marketingleiter Simon Gisler (r.)
2 Bilder

SC Freiburg und Brunner weiten Partnerschaft aus
Möbel im neuen Stadion

Rheinau/Freiburg (st). Der Fußball-Erstligist SC Freiburg und der weltweit agierende Objektmöbelhersteller Brunner aus Rheinau weiten ihre Partnerschaft aus und gehen damit auch im neuen Stadion am Wolfswinkel gemeinsame Wege. Die Partnerschaft zwischen Brunner und dem Sport-Club besteht bereits seit der Saison 2017/18. Im Dreisamstadion stattet das Familienunternehmen seit drei Jahren den Businessbereich „Oskar-Müller-Foyer“ aus. Auch eine "Brunner-Lounge" So wird das 1977 gegründete...

  • Rheinau
  • 12.08.21

Extra

Enya Huber (links) und ihre Mutter Birgitt Schoch präsentieren zusammen mit Frank Wendling den Spendenscheck.

1.000 Euro gehen an den Förderverein in Freiburg
SV Linx spendet für krebskranke Kinder

Rheinau-Linx (sb). Bereits seit Jahren engagiert sich der SV Linx für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. Die Tochter von SVL-Clubhauswirtin Birgitt Schoch erkrankte 2018 mit 13 Jahren an Leukämie. „In dieser schweren Zeit der Krankheit von Enya waren wir unendlich dankbar für den Förderverein und das Elternhaus. Das ist eine großartige Sache, die es zu unterstützen gilt“, so die Clubhaus-Wirtin. Beim großen Sportlerball 2020 wurde eine Tombola ins Leben gerufen, deren Erlös...

  • Rheinau
  • 20.02.21
Während der Zeit der Schließung wurden die Häuser in der World of Living als Büros von Mitarbeitern genutzt.
3 Bilder

"WeberHaus" während des Jubiläumsjahrs
Als die World of Living zum Homeoffice wurde

Rheinau-Linx (rek). Die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen von "WeberHaus" waren geplant und standen unter guten Vorzeichen: Festliche Auftakt war Mitte Januar in der World of Living in Rheinau-Linx. Ehrengast war Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der in seiner Festrede "WeberHaus" als Pionier in Sachen Nachhaltigkeit würdigte. Zudem erwies sich 2019 mit über 700 fertiggestellten Objekten als das vertriebsstärkste Jahr in der Geschichte des Fertighausherstellers....

  • Rheinau
  • 09.06.20
„Herr Hämmerle“

Verlosung
9. Rheinauer Lachnacht

Rheinau-Freistett. In der Stadthalle Freistett steigt am Donnerstag, 31. Oktober, zum neunten Mal die populäre „Rheinauer Lachnacht“ mit zwei bundesweit bekannten Künstlern. „Herr Schröder“ aus Berlin nimmt das Publikum mit seinem Erfolgsprogramm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ auf einen irren Trip durch die Bildungsstätten unserer Zeit aus der Sicht eines Lehrers mit. Bernd Kohlhepp, Künstlername „Herr Hämmerle“, ist ein schräger Schwabe mit gefährlichen Geistesblitzen....

  • Rheinau
  • 16.10.19
Anzeige

Sommergenuss
Angeln für Jedermann – auch ohne Angelschein

Das klare, reine Schwarzwaldwasser des Gieselbachs, die naturnahe, artgerechte Haltung und hochwertiges Futter ohne Wachstumsbeschleuniger schaffen die ideale Lebensumgebung für unseren guten Fisch. Wir geben unseren Fischen genug Zeit zum Wachsen, damit jeder Bissen ein geschmackliches Erlebnis wird. Am Tageskartenteich können Sie mit einer Karte den ganzen Tag Forellen und Lachsforellen angeln. Es besteht keine Fangbegrenzung. Anschließend können Sie Ihre Fische im Schlachtraum putzen und...

  • Rheinau
  • 02.06.19
  • 1
Eine Alternative: Die Haustechnik wird über einen Touchscreen gesteuert.

Smartes Wohnen
Tablet wird die Schaltzentrale für Zuhause

Rheinau-Linx (rek). Die Beispiele, wie Bauherren die Haustechnik schon jetzt vernetzen können, sind vielfältig. "Angefangen hat 'WeberHaus' 2005 in Kooperation mit der T-Kom und Siemens", schaut der Marketingleiter Klaus-Dieter Schwendemann zurück. Derzeit baut "WeberHaus" gerade die neueste Generation des smarten Wohnens in ein Haus ein und zeigt es erstmals beim Tag der offenen Tür in der World of Living. Smart fängt schon an der Eingangstür an. Mit Gesichtserkennung, Fingerabdruck oder...

  • Rheinau
  • 30.04.19

Wie es zum Stadtnamen kam
Eine Stadt in zwei Etappen

Rheinau (rek). Sie war nicht unumstritten, die Gemeindereform vor 40 Jahren. Rheinau als Stadtbezeichnung gab es nicht. Sie wurde am 1. Januar 1975 durch die Vereinigung von Freistett und Rheinbischofsheim gebildet. Der Name Rheinau wurde durch eine Bürgerabstimmung gefunden. Doch schon in den Jahren vorher, waren mehrere Gemeinden nach Rheinbischofsheim beziehungsweise Freistett eingemeindet worden. Hausgereut (1973), Diersheim (1974), Holzhausen (1974), Linx (1974) und Honau (1975) waren nach...

  • Rheinau
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.