Nachrichten - Ausgabe Kehl

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

366 folgen Ausgabe Kehl
Lokales

Einschränkungen am Wochenende
Krankenhaus Wolfach nur für Rettungsfahrzeuge zugänglich

Wolfach (st). Das Ortenau Klinikum Wolfach ist aufgrund einer Vollsperrung der Vorstadtstraße in Wolfach im Zuge einer Fahrbahnerneuerung am kommenden Wochenende nur eingeschränkt zugänglich. In der Zeit vom Samstag, 19. Juni, um 7 Uhr, bis Sonntag, 20. Juni, gegen 10 Uhr, kann das Krankenhaus nur von Fahrzeugen des Rettungsdienstes und vom Krankenhauspersonal angefahren werden. Für Patienten, die in dieser Zeit aufgrund leichter Notfälle eine medizinische Versorgung im Krankenhaus benötigen,...

Lokales

26 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz am Montag stabil bei 19

Ortenau (st). Die 26 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Fischerbach (1), Haslach (2), Hausach (1), Hofstetten (3), Hornberg (3), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Mühlenbach (1), Nordrach (1), Oberkirch (5), Seelbach (1), Steinach (2) und Wolfach (1). Die aktuell festgestellte Inzidenz für den Ortenaukreis beträgt am Montag, 14. Juni, 19 bei 82...

Lokales
Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.

Arbeiten am Damm der Kinzig werden fortgesetzt
Umleitung für Radfahrer

Kehl-Neumühl/Willstätt (st). Ab Mittwoch, 16. Juni, werden am südlichen Hochwasserschutzdamm der Kinzig zwischen Willstätt und Kehl-Neumühl die Arbeiten zur Dammhinterfüllung fortgeführt. Deshalb kommt es auf dem Rosengartenweg zwischen dem Sportgelände des VfR Willstätt in Richtung Kehl zu regelmäßigem Baustellenverkehr mit Lastwagen, so das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung. Um gefährliche Begegnungen zwischen Lastwagen und Radverkehr auf den Zufahrtswegen zu vermeiden,...

Lokales
Wolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis OffenburgWolfgang Schäuble: amtierender Bundestagspräsident und seit 1972 CDU-Abgeordneter für den Wahlkreis Offenburg

CDU Ortenau auf der Landesliste
Wolfgang Schäuble ist Spitzenkandidat

Ortenau (st). Die CDU Baden-Württemberg hat ihre Landesliste zur Wahl des 20. Deutschen Bundestags am 26. September aufgestellt. Dabei wurden vier Personen der CDU Ortenau gewählt. „Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten“, freut sich Volker Schebesta. Die CDU Ortenau sei auf den insgesamt 60 Plätzen gut vertreten. „Mit einer ausgewogenen Liste mit kompetenten Frauen und Männern aus verschiedenen Regionen möchten wir bei den Bürgern um das Vertrauen für unsere Inhalte und Bewerberinnen sowie...

Lokales

Teile von Kehl am Montag ohne Strom
Kabelfehler noch am Abend behoben

Kehl (st). Aufgrund eines Kabelfehlers waren Teile der Kehler Innenstadt als auch Teile von Sundheim und Auenheim von einem Stromausfall betroffen. Durch Umschaltungen konnten gegen 19.03 Uhr rund 80 Prozent der betroffenen Kunden wieder sicher mit Strom versorgt werden. Nach weiteren 20 Minuten waren nahezu alle Kunden wieder versorgt. Um die restlichen Kunden auch wieder versorgen zu können, war es notwendig, dass die Monteure des Überlandwerk Mittelbaden zuvor Messungen des beschädigten...

  • Kehl
  • 15.06.21

"Mahlzeit" - ab nächsten Montag
Mensa des Schulzentrums öffnet wieder

Kehl (st). Ein weiterer Schritt hin zu mehr Normalität: Ab Montag, 21. Juni, können die Schüler des Kehler Schulzentrums ihr Mittagessen wieder in der Mensa einnehmen. Ein ausführliches Hygienekonzept macht es möglich. Die Hygieneregeln Wenn die Schüler der Hebelschule, der Tulla-Realschule und des Einstein-Gymnasiums ab 21. Juni zum Mittagessen wieder in die Mensa des Schulzentrums gehen können, dann allerdings nur getrennt nach ihrer jeweiligen Schule. „Für alle drei Einrichtungen gibt es...

  • Kehl
  • 15.06.21
Das Zusammenspiel von mehreren Kooperationspartnern hat die Einrichtung einer Tagesstätte für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten möglich gemacht (v. l.): Oberbürgermeister Toni Vetrano, Dr. Marcus Kröckel, Leiter des städtischen Fachbereichs für Bildung, Soziales und Kultur, Juliane Weerenbeck, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Ortenau, Georg Benz, Sozialdezernent des Ortenaukreises, Ute Freibickel-Vogt, Mitarbeiterin in der Tagesstätte, Rainer Haag, ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Tagesstätte, Christine Lux, Leiterin des städtischen Bereichs Sozialwesen, Gabriele Gröger, Leiterin der Dienststellen Kehl und Achern des Diakonischen Werks, Pfarrer Alois Balint und Pastoralreferent Martin Kramer.

Tagesstätte für Menschen mit sozialen Schwierigkeiten
Eröffnung in Kehl

Kehl (st). Der Bedarf ist schon lange vorhanden und war auch längst erkannt: Dem Zusammenwirken des Diakonischen Werks im Evangelischen Kirchenbezirk Ortenau, der katholischen Kirche, der Stadt Kehl und dem Ortenaukreis sowie ehrenamtlich Engagierten ist es zu verdanken, dass Kehl nach jahrelangen Vorbereitungen eine Tagesstätte für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten bekommt. Soziale Balance Mittendrin: Das Kehler Café Kanne ist im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Sankt...

  • Kehl
  • 15.06.21
Die Erdarbeiten werden fortgesetzt und dauern bis Oktober.

Arbeiten am Damm der Kinzig werden fortgesetzt
Umleitung für Radfahrer

Kehl-Neumühl/Willstätt (st). Ab Mittwoch, 16. Juni, werden am südlichen Hochwasserschutzdamm der Kinzig zwischen Willstätt und Kehl-Neumühl die Arbeiten zur Dammhinterfüllung fortgeführt. Deshalb kommt es auf dem Rosengartenweg zwischen dem Sportgelände des VfR Willstätt in Richtung Kehl zu regelmäßigem Baustellenverkehr mit Lastwagen, so das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung. Um gefährliche Begegnungen zwischen Lastwagen und Radverkehr auf den Zufahrtswegen zu vermeiden,...

  • Kehl
  • 15.06.21

Stadt Rheinau öffnet wieder Türen
Rathaus, Bibliothek, Jugendtreff und mehr

Rheinau (st). Die Stadtverwaltung Rheinau hat aufgrund der aktuellen Pandemiesituation beschlossen, die öffentlichen Einrichtungen für die Bürger weitergehend -wo möglich- zu öffnen. Stadt- und Ortsverwaltungen Ab Montag, 14. Juni, sind die Rathäuser I, II, und III, sowie die Ortsverwaltungen wieder für den Publikumsverkehr zu den bisher üblichen Öffnungszeiten geöffnet und können ohne vorherige Terminvereinbarung aufgesucht werden. Grundsätzlich ist keine Terminvereinbarung mehr erforderlich....

  • Rheinau
  • 14.06.21
Polizeihauptmeisterin Sandra Müller zeigt den Schulanfängern wie man richtig die Straße überquert.

Tipps für die Schulanfänger in Linx
Polizei besucht Kindergarten

Rheinau-Linx (st). Einen besonderen Vormittag erlebten die Schulanfänger des städtischen Kindergartens in Linx. Grund hierfür war der Besuch von Polizeihauptmeisterin Sandra Müller und ihrem Kollegen Polizeihauptmeister Ingo Künstel vom Polizeipräsidium Offenburg. Berichte über Kinder und Polizei Spannend berichteten diese den Kindern über die vielfältigen Aufgaben der Polizei. Neben Dieben verhaften und Strafzettel verteilen informierten sie die Kinder wie sich diese zu verhalten haben, wenn...

  • Rheinau
  • 10.06.21

Polizei

Geburtstagsfeier endet im Streit
Zusammenhang mit Fahrzeugbrand?

Kehl (st). Am Samstagabend geriet gegen 23.30 Uhr in der Otto-Hahn-Straße in Kehl ein Fahrzeug in Brand. Hierbei entstand am Auto ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Ob eine vorsätzliche Brandlegung vorliegt, ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Handfester Streit zwischen 21- und 16-Jährigem Auch ob der Fahrzeugbrand im Zusammenhang mit einem zuvor stattfindenden handfesten Streit bei einer Geburtstagsfeier zwischen einem 21-Jährigen und einem 16-Jährigen in Zusammenhang stehen...

  • Kehl
  • 15.06.21

Unfall verlief glimpflich
91-Jährige in falscher Richtung auf B28

Kehl (st). Eine Falschfahrerin hat am Dienstagmittag auf der B28 zwischen Neumühl und Kork einen Unfall verursacht. Nach ersten Erkenntnissen blieben die beiden Unfallbeteiligten allerdings äußerlich weitestgehend unversehrt. Eine 91 Jahre alte Fahrerin ist hierbei von Kehl in Richtung Appenweier auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Wie die Seniorin auf die Bundesstraße gelangt ist und welche Auffahrt sie hierzu benutzt hat, muss noch geklärt werden. Ein auf der richtigen Fahrspur in...

  • Kehl
  • 15.06.21
In der Nacht zum Sonntag brannte ein Auto komplett aus.

Knall und Rauchwolken
Fahrzeugbrand in Auenheimer Industriegebiet

Kehl-Auenheim (st). Ein lauter Knall und Rauchwolken am Nachthimmel waren der Grund, weshalb die Freiwillige Feuerwehr aus Kehl am Samstag kurz vor Mitternacht ins Auenheimer Industriegebiet gerufen wurde. Als die Einsatzkräfte an der Neudorfstraße eintrafen, stand dort ein Auto in Vollbrand, den die Feuerwehrleute allerdings rasch löschen konnten. Ein Anrufer hatte sich gegen 23.40 Uhr bei der Feuerwehr gemeldet. Er berichtete den Einsatzkräften, er habe einen lauten Knall vernommen und Qualm...

  • Kehl
  • 14.06.21
30 Feuerwehrmänner waren im Kehler Freibad im Einsatz.

Chlorgasalarm im Kehler Freibad
Bad öffnet voraussichtlich am Donnerstag wieder

Kehl (st). Ein Chlorgasalarm im städtischen Freibad hat am Montag, 7. Juni, um 12.20 Uhr einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 30 Feuerwehrmänner waren mit sieben Einsatzfahrzeugen insgesamt zwei Stunden lang vor Ort, um das Gelände des Freibads zu sichern, die betroffenen Räume zu lüften und das Gas anschließend mit Wasser unschädlich zu machen. Ein Schwimmmeister wurde bei dem Versuch, das ausströmende Chlorgas einzudämmen, leicht verletzt; die wenigen Badegäste konnten jedoch...

  • Kehl
  • 07.06.21

Alkoholisiert die Kontrolle verloren
39-Jähriger verursacht hohen Sachschaden

Kehl-Neumühl. Nicht angepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer führten am Sonntagabend zu einem Unfall in Neumühl. Ein 39-Jähirger war gegen 22.55 Uhr mit seinem Skoda in Richtung Kork unterwegs, als er in der abknickenden Vorfahrtstraße aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit geradeaus in den Hof eines Anwesens fuhr. Dabei entstand auf dem Areal ein Schaden von rund 20.000 Euro. Der Skoda, der abgeschleppt werden musste, trug einen Schaden von rund 15.000 Euro davon. Wie sich bei der...

  • Kehl
  • 07.06.21

Verdächtiger und zwei Polizisten verletzt
Anzeigen gegen Randalierer

Kehl (st). Eine Gruppe junger Männer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren steht im Verdacht, am späten Samstagabend in der Kehler Marktstraße mit Flaschen geworfen, randaliert und hierbei unter anderem ein Werbeschild beschädigt zu haben. Bei dem hierdurch ausgelösten Polizeieinsatz trugen ein 24-Jähriger aus der Gruppe, aber auch zwei Polizeibeamte leichte Verletzungen davon. Gruppe von sechs Personen Nach dem Hinweis eines Zeugen, der die Szenerie gegen 23 Uhr beobachtete, fuhren mehrere...

  • Kehl
  • 31.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Sanderinnen (blaues Trikot) werden heute alles in die Waagschale werfen, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Bayer 04 Leverkusen kommt zum Endspiel in die Ortenau
Ein letztes Mal alles geben – Sand will den Klassenerhalt

Willstätt-Sand (hb). Der SC Sand hat mit seinem Sieg vor zwei Wochen beim SV Meppen die Weichen auf ein echtes Endspiel am Sonntag, den 6. Juni um 14 Uhr zu Hause gegen Bayer Leverkusen gestellt. Durch den Sieg im Emsland kletterte die Elf von Trainer Alexander Fischinger wieder auf einen Nichtabstiegsplatz und hat es jetzt in der eigenen Hand, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Die Voraussetzungenzum Erreichen dieses Ziels sind klar: Gewinnt der SC Sand (15 Punkte/Platz 10),...

  • Willstätt
  • 05.06.21
Wenn der SC Sand (blaues Trikot) heute beim SV Meppen antritt, herrscht Abstiegskampf pur.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Abstiegs-Duell in Meppen
Sanderinnen sollten unbedingt gewinnen

Willstätt-Sand (hb). 20 Spieltage sind in der Frauen-Bundesliga absolviert und doch hängt für den SC Sand das Schicksal am heutigen 21. Spieltag am seidenen Faden. Klar ist: Der Gegner SV Meppen hat mit 14 Punkten auf dem Konto zwei Zähler Vorsprung auf die Ortenauerinnen, was bedeutet, sollte der SC Sand beim Aufsteiger verlieren, würde das den Abstieg aus der Belle Etage des Frauenfußballs bedeuten. Dann wäre der SC Sand nach sieben Jahren kein Mitglied der Frauen-Bundesliga mehr. Bei einem...

  • Willstätt
  • 22.05.21
Frank Berger, Trainer des Kehler FV, wird in der kommenden Saison eine starke Mannschaft haben.

FUSSBALL: Gerüchte und unruhige Zeiten rund ums Rheinstadion
KFV-Präsident widerspricht Auflösungserscheinungen

Auflösungserscheinungen und was läuft verkehrt beim Verbandsligisten Kehler FV? Unter diesen Überschriften wurde der Redaktion ein Schreiben zugestellt, was den derzeitigen Zustand des Traditionsvereins vom Rhein beschreiben soll. 21 Stammspieler, so der Schreiber (Name der Redaktion bekannt), haben den Kehler FV seit dem ersten Corona-Abbruch im März des vergangenen Jahres verlassen. Darunter seien so gute Spieler, die sogar Oberliga-Niveau vorweisen können. Ob der Schreiber den Verein...

  • Kehl
  • 08.05.21
Nach der deutlichen Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wollen die Sanderinnen heute dreifach punkten.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Werder Bremen zu Gast im Kühnmatt
Klare Ansage: SCS darf "nicht kuschelig sein"

Willstätt-Sand (hb). Wenn heute Mittag um 14 Uhr Aufsteiger Werder Bremen im Kühnmatt-Stadion gastiert, sind alle Augen auf den neuen Trainer Alexander Fischinger gerichtet. Allerdings könnten es, ginge es nach dem alten Bekannten am Spielfeldrand, gerne ein paar Augen mehr sein. „Die Zuschauer werden uns gerade jetzt in der entscheidenden Phase des Abstiegskampfs sehr fehlen. Sie waren immer das, was den SC Sand zu etwas ganz Besonderem gemacht hat“, sagt Fischinger. Er muss es wissen,...

  • Willstätt
  • 24.04.21

Nach Entlassung von Nora Häuptle
Fischinger kehrt zurück zum SC Sand

Willstätt-Sand (st). Mit Alexander Fischinger ist es den Verantwortlichen des SC Sand gelungen, einen Tag nach der Trennung von Nora Häuptle einen neuen Trainer präsentieren zu können. Fischinger ist im Kühnmatt kein Unbekannter: Der 57-Jährige trainierte bereits in der Spielzeit 2015/2016 den Bundesligisten und schaffte neben dem zu keiner Zeit gefährdeten Klassenerhalt den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Unvergessen in Sand ist bis heute das damalige Halbfinale, in dem vor 2.500 Zuschauern der FC...

  • Willstätt
  • 21.04.21
Die Sanderinnen (blaues Trikot) wollen heute an die gute Leistung aus dem Hinspiel anknüpfen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: SCS zu Gast bei der Eintracht
Abstiegskampf: Sand in Frankfurt gefordert

Willstätt-Sand (hb). „Wir haben gute Erinnerungen an das Hinspiel“, sagt Sands Trainerin Nora Häuptle vor der Begegnung am Sonntag, den 17. April um 14 Uhr im Stadion am Brentanobad. Mit der Partie bei Eintracht Frankfurt beginnt für den SC Sand der Endspurt im Abstiegskampf. Die Saison geht nun mit großen Schritten ihrem Ende entgegen – die Ortenauerinnen haben nur noch fünf Spiele Zeit, sich den ersehnten Klassenerhalt zu sichern. Darunter auch die beiden Begegnungen gegen die Mitkonkurrenten...

  • Willstätt
  • 17.04.21

Freizeit & Genuss

Sieben Konzerte im Garten der zwei Ufer
Straßburger Philharmoniker bei freiem Eintritt

Straßburg/Kehl (st). Sieben Konzerte an vier Tagen bei freiem Eintritt im Garten der zwei Ufer: Die Symphonie des Arts wartet vom 1. bis zum 4. Juli mit hochkarätigen Veranstaltungen auf. 6.000 Zuschauer zugelassen Am Samstag, 3. Juli, werden sich die Straßburger Philharmoniker auf großer Bühne und bei freiem Eintritt nach monatelanger coronabedingter Pause mit ihrem beliebten Open-Air-Konzert ihrem Publikum präsentieren. Das wird allerdings aufgrund der Coronaregeln deutlich weniger zahlreich...

  • Kehl
  • 15.06.21
Horst Kiss und zwei seiner Hauptdarsteller

Sommer-Theater am Haus der Jugend
Geschichten über Tiere aus dem Rhein

Kehl (st). Der Theaterpädagoge Hans Kiss zeigt im Freilicht-Sommer-Theater "Pitschnass", ein Umwelt-Theaterstück für Menschen ab drei Jahren nach dem Kinderbuch von Ronja Erb. "Pitschnass" erzählt Geschichten über Tiere aus dem Rhein, direkt vor unserer Haustür, nämlich in Kehl an der Passerelle. Da geht es um die Wasser- und Weinbergschnecke, die sich am Ufer zum Spielen treffen, dann im Rhein einer Robbe begegnen, die sich von der Nordsee bis zu uns verirrt hat und nun zur Lebensretterin...

  • Kehl
  • 15.06.21

Spielplatz in Kehl am Altrhein
Wasserband sorgt für Abkühlung und Spaß

Kehl (st). Pünktlich mit der Ankunft der hohen Temperaturen lädt das Wasserband am Altrhein seit Mitte dieser Woche wieder zum Plantschen und Toben ein. In den kommenden Tagen folgen die Wasserspiele an der Villa Schmidt und in Schneeflären sowie der Brunnen auf dem Marktplatz. Derzeit laufen hier noch die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme, heißt es in einer Pressemitteilug der Stadtverwaltung.

  • Kehl
  • 11.06.21
Die Sonnenwende bietet den Anlass für einen XXL-Wochenmarkt.

Mehr Händler und mehr Angebote
Mittsommer-Wochenmarkt in Willstätt

Willstätt (st). Am Samstag, 19. Juni, wird es von 8 bis 12 Uhr in Willstätt anlässlich der bevorstehenden Sommersonnenwende wieder ein erweiterter Wochenmarkt geben. Der Markt wird vom Rappenplatz in die Straße „Am Mühlplatz“ ausgedehnt, die dann auch für den Verkehr gesperrt sein wird. Mehr Angebote der schönen Dinge Wie bereits bei zurückliegenden Anlässen werden die üblichen Wochenmarkt-Stände um zusätzliche Händler und Angebote erweitert. Insbesondere werden schöne Dinge im Bereich...

  • Willstätt
  • 10.06.21

Ferienprogramm von Kehler Unternehmen
Optimismus auch für den Sommer

Kehl (st). Es ist nicht der erste Versuch der Diakonie, auch in diesem Jahr für die Kinder von Mitarbeitenden Kehler Unternehmen ein Ferienprogramm auf die Beine zu stellen. Pläne für die Fastnachts- und Osterferien mussten coronabedingt verworfen werden. Zu Pfingsten hat es nun jedoch geklappt: In den beiden Wochen – ausgenommen der Feiertage – konnten Kinder und Jugendliche Fußballspielen, musizieren, reiten und Alpakas streicheln. „Unser Betreuungsangebot kommt supergut an. Wir bekommen...

  • Kehl
  • 04.06.21

Regionale Produkte einmal im Monat
Mutter-Kinzig-Markt am Samstag

Kehl (st). Wer hausgemachte Produkte von lokalen Anbietern kaufen möchte, hat dazu mehrmals im Jahr beim Mutter-Kinzig-Markt in Kehl Gelegenheit. Der nächste Termin, um entlang der Stände auf dem Marktplatz zu bummeln, ist am Samstag, 5. Juni, von 9 bis 16 Uhr. Parallel findet auf dem Läger-Parkplatz ein Flohmarkt statt. Im weiteren Verlauf des Jahres findet der Mutter-Kinzig-Markt außerdem an folgenden Samstagen statt: 3. Juli, 7. August, 4. September und 6. November.

  • Kehl
  • 02.06.21

Panorama

Thomas Beik mit zwei seiner Schwarzwälder. Deren starker Körperbau sowie die helle und leichtgelockte Mähne gehören zu den Merkmalen.

Thomas Beik züchtet Schwarzwälder
Glück gefunden mit heimischer Rasse

Rheinau-Rheinbischofsheim. Nie im Leben hätte sich Thomas Beik gedacht, dass er einmal einen Reiterhof führen wird, als er als kleiner Junge von einem Pferd fiel. Nicht nur das. Seit einigen Jahren züchtet Beik die heimische Rasse der Schwarzwälder Kaltblutpferde und ist Vorstand eines Reitervereins. Dabei schien zu Beginn des beruflichen Werdegangs der Sturz seine Auswirkungen zu haben. Zwei Generationen hatten den landwirtschaftlichen Hof in Rheinbischofsheim aufgebaut. Der heute 50-Jährige...

  • Rheinau
  • 11.06.21
Günter Ihle

Angedacht: Günter Ihle
Worte für Mut und Hoffnung auf Zukunft

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber wenn man so manche Nachrichten aus der Welt hört, jetzt auch wieder vom schlimmen Konflikt im Nahen Osten, dann kann man den Eindruck bekommen: Religion bringt nichts Gutes mit sich! Wobei klar ist, dass es im Nahen Osten nicht nur um religiöse Konflikte geht. Ein anderes Potential von Religion Ich werde mit diesen Gedanken nichts beschönigen. Aber ich will auch auf das andere Potential von Religion hinweisen. Gerade in diesen Tagen nach dem Pfingstfest...

  • Kehl
  • 28.05.21
Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh (v. l.), den wiedergewählten Dekan Rainer Becker, Dekan Frank Wellhöner, der Vorsitzende der Ortenau-Synode Ulrich Fröhlich-Nohe und den neugewählte Dekan Oliver Wehrstein.

Bezirkssynode wählt Nachfolger
Oliver Wehrstein neuer Dekan für Kehl

Kehl (st). Die Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Ortenau hat in ihrer Sitzung am Freitag in der Stadthalle in Kehl Pfarrer Oliver Wehrstein zum neuen Dekan für die Region Kehl gewählt. Er folgt damit auf Dekan Günter Ihle, der nach 15 Jahren neue Aufgaben übernimmt (siehe auch Seite 10). Der neue Dekan wird sein Amt voraussichtlich zum 1. September antreten. Ebenfalls auf dieser Synode wurde Rainer Becker in seinem Amt als Dekan der Region Lahr bestätigt. Dekan Frank Wellhöner wird...

  • Kehl
  • 22.05.21
Eine Herzensangelegenheit auf Straßburger Seite: Günter Ihle vor der Chapelle de la Rencontre – der Kapelle der Begegnung.

Dekan Günter Ihle im Sonntagsporträt
Zusammenwachsen durch Begegnungen

Kehl. "Alles hat seine Zeit", sagt Günter Ihle mit Überzeugung, dass es richtig ist, nach zwei Amtszeiten als Dekan für den evangelischen Kirchenbezirk Kehl nicht zur Wiederwahl angetreten zu sein. Nach 15 Jahren in dieser Funktion ist es sein Verständnis für Ämter und von Demokratie, dass es einen Wechsel in Wahlpositionen geben sollte. Der damalige Landesbischof Ulrich Fischer hatte Ihle gefragt, ob er für sich das Amt als Dekan in Kehl vorstellen könne. "Ich habe schon immer Verantwortung...

  • Kehl
  • 21.05.21

Angedacht: Herbert Kumpf
Gedanken beim Blick hinauf zum Kirchturm

Brauchen wir Kirchtürme? Nein! Christen brauchen nicht mal eine Kirche. Sie können sich in irgendeinem Raum versammeln, zur Zeit auch bei einer Videokonferenz. Aber stellen Sie sich mal vor: Alle Kirchtürme wären über Nacht aus unseren Städten, Orten und Dörfern verschwunden. Radausflug zu Ortenauer Kirchen Wie sähe unsere Ortenau aus? Nach was würde unser Auge dann Ausschau halten? Achten Sie mal darauf, wie oft Sie auf einen Kirchturm schauen. Zur Zeit schauen viele einen Kirchturm hinauf,...

  • Kehl
  • 16.04.21

Fünf Jahre Verbraucherschlichtung
Mindestens fünf Gründe zum Mitfeiern

Kehl (st). Unzählige Verträge werden täglich zwischen Verbrauchern und Unternehmern geschlossen. Ganz klar, dass es da ab und an zu Streitigkeiten kommt. Schlichtung kann ein guter Weg sein, um zu einer Lösung zu kommen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen hierfür werden fünf Jahre alt: Am 1. April 2016 trat das sogenannte Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in Kraft. Es garantiert zahlreiche Qualitätsmaßstäbe, denn Schlichtung ist mehr als ein über den Daumen gepeilter Kompromiss. Und nur,...

  • Kehl
  • 06.04.21

Marktplatz

Bürstner gewinnt Marken-Auszeichnung
Kampagne für Kompakte geehrt

Kehl (st). Die Markenarbeit von Bürstner wurde am 10. Juni in Berlin vom Rat für Formgebung mit einer „Special Mention“ beim German Brand Award 2021 belohnt. Ausgezeichnet wurde die Kampagne „Die Kompakten von Bürstner“, die im Frühjahr 2021 gelauncht wurde. Ausgezeichnet wurde die Kampagne, die mehrere Wochen lang in Deutschland und Frankreich sowohl online als auch über Print kommuniziert wurde. Verschiedene, landesweite und zielgruppenspezifische Anzeigen wurden etwa auf Facebook, Google und...

  • Kehl
  • 15.06.21
Gemeinsam mit Vertriebsleiter Daniel Liehner (r.) übergibt Hans Weber (l). das Einfamilienhaus an das glückliche Paar Melanie und Robert Wackenhut mit Töchterchen.

Hans Weber gratuliert persönlich
38.000 Weber-Häuser in 61 Jahren

Rheinau-Linx (st). Ein weiterer Rekord beim Fertighaushersteller "WeberHaus": Vor kurzem wurde das 38.000ste "WeberHaus" an die stolzen Bauherren Melanie und Robert Wackenhut übergeben. Firmengründer Hans Weber war vor Ort, um den frisch gebackenen Eigenheimbesitzern persönlich zu gratulieren. Hans Weber gratuliert persönlich „38.000 Weber-Häuser in 61 Jahren – das ist ein Wort. Es freut mich, dass es gerade eine junge Familie getroffen hat und ich Ihnen persönlich zum eigenen Haus gratulieren...

  • Rheinau
  • 10.06.21
Der "Campeo" ist ab der Saison 2022 auch als „Black Forest“ erhältlich.
5 Bilder

Bürstner-Neuheiten
Neue Technologie, neue Modelle und Facelift

Kehl (st). Traditionell im Frühjahr präsentiert auch der Kehler Freizeitfahrzeughersteller Bürstner seine Neuheiten für die kommende Saison. Vorgestellt wurden Lösungen für mehr Wohnraum bei gleicher Fahrzeuglänge, umweltfreundlichere Antriebe, ein größeres Grundrissangebot und ein komplettes Facelift. Alkoven-Modell auf Knopfdruck Mehr Wohnraum bei gleicher Fahrzeuglänge: Der Bürstner "Lyseo Gallery" ist die wichtigste Innovation und stellt eine komplett von Bürstner entwickelte Wohnraumlösung...

  • Kehl
  • 10.06.21
Ulrich Graf (v. l.) als Vertreter des Vorstands der Spielvereinigung Kehl-Sundheim, Corina Scheer von der Volksbank Bühl, und Hao Nguyen, der den Sonderpreis für deinen Lieblingsverein gewonnen hat.

Kehler Gamer gewinnt beim "VR eSports Cup"
500 Euro für die Spvgg Sundheim

Bühl/Kehl-Sundheim (st). Mit über 1.000 Zuschauern, die den Livestream am Bildschirm verfolgten, war der zweite "VR eSports Cup" der Volksbank Bühl ein voller Erfolg. Rund 70 Gamer waren mit ihren Playstations zum FIFA-21-Spielen angetreten, um sich die Preisgelder im Gesamtwert von 600 Euro zu sichern. Der von der Volksbank Bühl ausgelobte Sonderpreis für den Besten aus dem Geschäftsgebiet geht an Hao Nguyen. Er konnte für die Spvgg Kehl-Sundheim 500 Euro erspielen. Zwei professionelle...

  • Kehl
  • 01.06.21

Suche nach Fachkräften
Digitales Speed-Job-Dating in der Diakonie Kork

Kehl-Kork (st). Die Pandemie lässt die Diakonie Kork bei der Gewinnung neuer Fachkräfte neue Wege gehen. Beim Format „Digitales Speed-Job-Dating“ können sich Interessierte unkompliziert und schnell mit ihren Unterlagen wie Lebenslauf und Zeugnissen bei den Bereichen Wohnverbund, Epilepsiezentrum und Diakonie Sozialstation vorstellen und gehen nach einem kurzen Gespräch bestenfalls mit einem Arbeitsvorvertrag nach Hause. Die Vertreter aus den jeweiligen Bereichen stehen außerdem für...

  • Kehl
  • 01.06.21
Die Automatisierung in der Produktion erhöhe die Qualität der Fertighäuser und sichere langfristig die Arbeitsplätze.  Insgesamt wurden für den Bereich zehn Millionen Euro investiert.

Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte
"WeberHaus" mit Rekord an verkauften Objekten

Rheinau-Linx (rek). "Wir haben das Krisenjahr gut gemeistert", eröffnete Heidi Weber-Mühleck, geschäftsführende Gesellschafterin von "WeberHaus", die Bilanzpressekonferenz. Der Fertighaushersteller schließt das Jahr 2020 mit einem stabilen Wachstum ab und stellt einen neuen Rekord an verkauften Objekten auf. "Damit ist das zurückliegende Jubiläumsjahr das erfolgreichste Jahr unserer Firmengeschichte“, so Weber-Mühleck. Das Familienunternehmen schließt das Jahr mit einem historisch guten Umsatz...

  • Rheinau
  • 20.05.21

Extra

Sport Pin Oberrhein
Ehrung für grenzenloses Sportabzeichen

Straßburg/Kehl (st). Zweimal musste die Verleihung des Sportabzeichens "Sport Pin Oberrhein" für Hobbysportler in den vergangenen Monaten verschoben werden. Am Freitag fand die Zeremonie für den grenzüberschreitenden Sport im Beisein hoher Ehrengäste in Straßburg statt. Initiator des Sport Pin ist Joachim Halm vom Kehler FV. "Die guten partnerschaftlichen Beziehungen wurden wegen der Pandemie in den vergangenen 14 Monaten hart auf die Probe gestellt", lautete ein Fazit. Gemeinsames Training sei...

  • Kehl
  • 05.06.21
  • 1

Erster Termin wieder am 19. Juni
Kehler Repair-Café vor Neustart

Kehl (st). Der Toaster ist kaputt, der Reißverschluss klemmt mal wieder und das Waffeleisen funktioniert nicht mehr – für kleinere Reparaturen stehen Kehlern am Samstag, 19. Juni, zwischen 14 und 17 Uhr Ehrenamtliche in der Wilhelmschule mit Rat und Tat zur Seite. Wie auch vor der Corona-Zwangspause, findet dann am dritten Samstag des Monats das Repair-Café statt. Der Ablauf: Interessierte Bürger können ihre kaputten Gebrauchsgegenstände in die Wilhelmschule bringen, wo ihnen kompetente...

  • Kehl
  • 01.06.21
Siegfried Bimmerle (oben) führt die Delegation der Kehler Bürgerstiftung mit Jörg Armbruster, Heino Bullwinkel, Klaus Gras und Roland Hammel (v. l.) durch die Betriebsstätte in Renchen mit der eindrucksvollen Kulisse der meterhohen Tanks.

Stifterwein vom Weingut Bimmerle
Rotwein-Cuvée für Bürgerstiftung Kehl

Kehl (st). Woher der Stifterwein 2021 kommt, das ließ sich eine Delegation der Bürgerstiftung Kehl mit dem Vorstands-Vorsitzenden Jörg Armbruster bei einem Rundgang durch das Weingut Siegbert Bimmerle in Renchen-Erlach zeigen. Für den Stifterwein wurde eine trockene, im Holzfass gereifte Rotwein-Cuvée, Jahrgang 2018, aus Pinot Noir, Merlot und Cabernet-Sauvignon ausgesucht. Er wird zu 9,50 Euro pro Flasche angeboten. Zudem angeboten werden für 6,90 pro Flasche ein „Blanc de Blanc“-Qualitätswein...

  • Kehl
  • 20.05.21
Selina Jockers und Cedric Hüber sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft, die ihnen nach ihrem Wohnungsbrand zuteil wird. Und Mariella ist überglücklich über die Geschenke, mit denen sie an ihrem sechsten Geburtstag überrascht worden ist.

Hilfsaktion für junge Familie
Inventar bei Wohnungsbrand verloren

Kehl-Auenheim (st). Großartige und schnelle Hilfsbereitschaft darf eine junge Familie in Auenheim erfahren. Selina Jockers und Cedric Hüber mit ihrer kleinen Tochter Mariella haben bei einem Wohnungsbrand in Auenheim am 8. Mai alles verloren. Dorfgemeinschaft und zwei Stiftungen helfen Laut Versicherungs-Gutachter muss das komplette Inventar entsorgt und die Wohnung komplett renoviert werden, berichtet Ortsvorsteherin Sanja Tömmes. Sie ermöglichte es den Betroffenen, sich im "s'Umsonst", einem...

  • Kehl
  • 20.05.21
Die Tübinger Pandemieärztin Dr. Lisa Federle mit dem Christa-Šerić-Geiger-Preis
2 Bilder

Christa-Šerić-Geiger-Preis für Lisa Federle
Pandemieärztin nutzt Preisgeld für eigene Stiftung

Kehl (st). Der zum ersten Mal verliehene Christa-Šerić-Geiger-Preis ging jetzt an die Tübinger Pandemiebeauftragte Dr. Lisa Federle. Die Medizinerin nutzt die 20.000 Euro Preisgeld für ihre gerade im Entstehen begriffene eigene Stiftung, die sie gemeinsam mit Sarah Hoerr initiiert – der Frau des Curevac-Gründers Ingmar Hoerr. Geplant ist die Versorgung armer Länder mit einen Coronaimpfstoff. Am vergangenen Samstag erhielt die Tübinger Pandemiebeauftragte Dr. Lisa Federle in kleinem Rahmen den...

  • Kehl
  • 10.03.21
Die von der verstorbenen Christa Šerić-Geiger initiierte Stiftung spendet an Kehler Schulen, das Frauenhaus und vergibt erstmals einen nach ihr benannten Preis.

Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung
Spende unterstützt Schulen mit Laptops

Kehl (st). Die 2006 gegründete Carl-Friedrich-Geiger-Stiftung in Kehl entfaltet zwei Jahre nach dem Tod der Stiftungsgeberin Christa Šerić-Geiger gleich an zwei Stellen bemerkenswerte Aktivitäten. Mit einer Förderung von 100.000 Euro unterstützt die Stiftung jetzt die Digitalisierung der Schulen vor Ort. Insbesondere sozial benachteiligte Kinder werden bedacht. So gehen 30 Laptops an das Kehler Einstein-Gymnasium, das damit bedürftigen Schülern unter die Arme greifen kann. Mit 40 Laptops...

  • Kehl
  • 26.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.