Gute Rücklaufquote
Haushaltsbefragung in Ringsheim abgeschlossen

Rund 250 Ringsheimer Haushalte haben sich an der Befragung beteiligt.
  • Rund 250 Ringsheimer Haushalte haben sich an der Befragung beteiligt.
  • Foto: Gemeinde Ringsheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Ringsheim (st). Die Gemeinde Ringsheim hat in den vergangenen fünf Wochen eine Haushaltsbefragung als Basis für ein Gemeindeentwicklungskonzept durchgeführt. Die Abgabefrist ist nun abgelaufen. Insgesamt 252 von rund 1.000 Ringsheimer Haushalten haben mitgemacht und den Rückmeldeflyer ausgefüllt.

Auswertung

„Ein sehr gutes Ergebnis in Ringsheim, liegt die durchschnittliche Rücklaufquote bei solchen Befragungen doch nach den Erfahrungen im niedrigen zweistelligen Bereich. Jetzt werden wir die Rückantwortbögen detailliert auswerten, damit keine Rückmeldung und keine Anregung und Idee verloren geht“, so Elmar Gross, der von der beauftragten Stadtplanungsgesellschaft STEG mit der Auswertung betraut ist und die Ergebnisse dann voraussichtlich im Herbst öffentlich bei einer Bürgerversammlung vorstellen wird.

Themenfelder bei der Befragung waren Gemeindeprofil, städtebauliche Entwicklung, Wohnen und Arbeiten, Mobilität, Handel und Dienstleistungen, Miteinander sowie Umwelt, Landwirtschaft und Energie.

„Ich freue mich, dass sich so viele Bürger beteiligt haben. Wir haben jetzt eine gute Basis, auf der es sich aufbauen lässt. Wir wollen unseren Weg der Bürgerbeteiligung auch in diesem Themenfeld fortsetzen. Der Gemeinderat und ich sind auf die Ergebnisse jetzt schon sehr gespannt", so Bürgermeister Pascal Weber.

Gemeindeentwicklung

Die durchgeführte Haushaltsbefragung ist wichtige Grundlage und Teil eines Gemeindeentwicklungskonzepts, dessen Erarbeitung der Gemeinderat beschlossen hat. In einer zweitägigen Klausurtagung im November hat der Gemeinderat schon über die Themen beraten. Das Gemeindeentwicklungskonzept soll die wichtigsten Themen bis zum 800-jährigen Gemeindejubiläum Ringsheims im Jahr 2026 und darüber hinaus definieren. Gleichzeitig ist es auch Basis für das von der Gemeinde gewünschte und beantragte Sanierungsgebiet Ortsmitte Nord.

Teil der Haushaltsbefragung war auch ein Gewinnspiel, dessen Gewinner bereits ausgelost wurden. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen