Ringsheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Spatenstich beim Bahnhof in Ringsheim: Stefanie Dörfler vom Landratsamt Ortenaukreis (v. l.), Saladin Keller vom Büro Keller, Bürgermeister Pascal Weber, Europa-Park-Geschäftsführer Jürgen Mack, Karl Kleemann vom Regierungspräsidium Freiburg und Christian Ittrich von der Baufirma Schleith

Multimodaler Mobilitätsknoten
Bahnhalt in Ringsheim wird weiter ausgebaut

Ringsheim (ds). Nach und nach wird aus dem kleinen Bahnhof in Ringsheim ein wichtiger Haltepunkt. Seit Juni hält mit dem Intercity von Mailand nach Frankfurt dort auch ein Fernzug, Stück für Stück wird die umliegende Infrastruktur an den Europa-Park-Bahnhof angepasst. Einen weiteren Meilenstein soll nun der "Multimodale Mobilitätsknoten Ringsheim/Europa-Park" darstellen, mit einem symbolischen Spatenstich am Mittwoch, 29. September, haben die Bauarbeiten begonnen. Bereits im Dezember, so der...

  • Ringsheim
  • 30.09.21
Stopp im Gewerbegebiet
3 Bilder

Kommunalpolitische Tour de Ringsheim
Gemeinderat besichtigt Bauprojekte

Ringsheim (st). Der Ringsheimer Gemeinderat hat sich gemeinsam mit Bürgermeister Pascal Weber bei einer Radtour durch den Ort die aktuellen und unmittelbar bevorstehenden kommunalen Bauprojekte angesehen. Europa-Feld I Start der Tour war das Wohnbaugebiet Europa-Feld I am nördlichen Ortsrand. Die Erschließungsarbeiten für die rund 50, alle bereits vergebenen, Bauplätze dort sind in vollem Gange, haben sich aber durch die Regenfälle der vergangenen Wochen etwas verzögert. Planerin Daniela Misera...

  • Ringsheim
  • 17.08.21
Die Karl-Person-Grundschule verfügt nun über flächendeckendes WLAN.

Flächendeckendes WLAN
Digitalisierung an der Karl-Person-Grundschule

Ringsheim (st). Die Ringsheimer Karl-Person-Grundschule verfügt jetzt über flächendeckendes WLAN. Die entsprechenden Arbeiten konnten inzwischen abgeschlossen werden. Digitalisierung Die Digitalisierung in den Schulen hat mit der Corona-Pandemie einen großen Sprung gemacht, so auch in Ringsheim. Über verschiedene Förderprogramme konnten für die Schule bereits Tablets für die Schüler und Notebooks für die Lehrer angeschafft werden. Weiter wurde der Medienentwicklungsplan vom Gemeinderat am 23....

  • Ringsheim
  • 04.08.21
Im Ringsheimer Rathaus werden die Online-Buchungen für das Ferienprogramm bearbeitet.

Ferienprogramm Ringsheim
Anmeldung ausschließlich online möglich

Ringsheim (st). Die Gemeindeverwaltung hat unter Mithilfe vieler Anbieter auch in diesen Sommerferien wieder ein unterhaltsames, buntes und spannendes Ferienprogramm für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien zusammengestellt. Neu ist, dass das Ferienprogramm ausschließlich über ein Online-Portal angeboten wird. Über den Link www.unser-ferienprogramm.de/ringsheim kann man sich die verschiedenen Programmpunkte anschauen und anschließend einfach bei den Wunschterminen online anmelden. Plätze...

  • Ringsheim
  • 12.07.21
Die Fotomontage zeigt den neuen Standort des Geldautomaten (l.) am Rathaus.

Bargeldversorgung sichergestellt
Geldautomat wird am Rathaus aufgestellt

Ringsheim (st). Am Ringsheimer Rathaus wird in Kürze ein neuer Geldautomat aufgestellt. Dieser wird den bisherigen Geldautomaten in der Hauptstraße, ehemalige Volksbank, ersetzen. Der neue Automat wird von der privaten Firma Cardpoint in Kooperation mit der Volksbank Lahr, der Sparkasse Offenburg/Ortenau und der Gemeinde Ringsheim betrieben. Die Gemeinde Ringsheim stellt dabei den Standort sowie die Stromversorgung zur Verfügung. „Aufgrund räumlicher und geschäftlicher Veränderungen und...

  • Ringsheim
  • 12.07.21

Nach Bürgerentscheid
Ringsheimer wollen Feuerwehrhaus„Südlich der Kahlenberghalle“

Ringsheim (st). In Ringsheim sind die Würfel nach dem Bürgerentscheid am zum Standort des neuen Feuerwehrhauses gefallen: Die Wähler haben sich am Sonntag mit einer Mehrheit von 734 Stimmen (71,1 Prozent) zu 299 Stimmen (28,9 Prozent) für den Standort „Südlich der Kahlenberghalle“ entschieden. Damit ist auch das in der Gemeindeordnung vorgesehene Mindestquorum erfüllt. Insgesamt haben 1.038 Wahlberechtigte ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 54,3 Prozent. Bürgermeister:...

  • Ringsheim
  • 28.06.21

Bürgerentscheid in Ringsheim
Standort des neuen Feuerwehrhauses

Ringsheim (ds). In Ringsheim findet der Bürgerentscheid "Feuerwehrhaus" am heutigen Sonntag, 27. Juni, von 8 bis 18 Uhr statt. Dabei geht es um den Standort für den Neubau des Feuerwehrhauses. Die Bürger sind aufgerufen, folgende Frage zu beantworten: "Sind Sie dafür, dass der Gemeinderatsbeschluss vom 30. Juni 2020, das Feuerwehrhaus auf dem Grundstück südlich der Kahlenberghalle zu bauen, aufgehoben und der Neubau des Feuerwehrhauses auf dem gemeindeeigenen Grundstück am Grasweg gegenüber den...

  • Ringsheim
  • 25.06.21
Thomas Gedemer (v. l.), Bürgermeister von Herbolzheim; Pascal Weber, Bürgermeister von Ringsheim; Heiner Steinberg, Wehrle-Werk AG; Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises; Jonas Broßmer, Projektleiter ZAK; Hanno Hurth, Landrat des Landkreises Emmendingen; Roland Ritter, Ritter-Bau Schutterwald; Georg Gibis, Geschäftsführer ZAK

Spatenstich für neue Anlage am Kahlenberg
Aushängeschild für gesamte Abfallwirtschaft

Ringsheim (st).  Auf dem Gelände des Zweckverbands Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) fand am Donnerstag, 24. Juni, der Spatenstich zum Bau der Anlage zur „Thermischen Verwertung von Ersatzbrennstoffen (EBS) zur Gewinnung von Aschefraktionen“ statt. „Das ist ein weiterer Meilenstein zur Realisierung der neuen Rohstoffrückgewinnungsanlage, ein Höhepunkt in 50 Jahren ZAK-Geschichte. Diese innovative ZAK-Technologie wird ein Aushängeschild für die gesamte Abfallwirtschaft werden. Am Kahlenberg gilt...

  • Ringsheim
  • 24.06.21
Die Bauarbeiten für den Ausbau des Bahnhofs sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Bahnhof Ringsheim/Europa-Park
Land sagt Förderung von 277.000 Euro zu

Ringsheim (st). Wie das Regierungspräsidiums Freiburg (RP) mitteilt, wird das Land Baden-Württemberg den Ausbau des Bahnhofs Ringsheim/Europa-Park mit voraussichtlich rund 277.000 Euro fördern. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Nachhaltige Mobilität „Der Ausbau des Bahnhofs Ringsheim ist ein wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Mobilität in unserer Region und damit zum Klimaschutz. Neben dem Tourismus profitieren davon die Menschen in Ringsheim und den umliegenden Gemeinden“,...

  • Ringsheim
  • 10.06.21
Große Freude seitens des Europa-Parks, der Deutschen Bahn, der Gemeinde Ringsheim und der Politik über die Einfahrt des ersten ECE 151 aus Richtung Frankfurt.

Erster Halt des ECE 151 in Ringsheim
Empfang für Europa-Park-Gäste

Ringsheim (st). Mit rund 5,7 Millionen Besucher in der Saison zählt der Europa-Park zu den beliebtesten Tourismuszielen der Nation. Ab sofort können die Gäste aus nah und fern dabei bequem und umweltfreundlich mit dem Euro-City-Express anreisen. Möglich macht das ein neuer Fahrplan der Deutschen Bahn. Zwei Mal täglich hält jetzt ein Fernverkehrszug am Bahnhalt der Gemeinde Ringsheim und bietet Europa-Park-Besuchern aus dem Norden wie Süden eine attraktive Alternative zur Anreise mit dem eigenen...

  • Ringsheim
  • 01.06.21

Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher
Förderprogramm wird fortgesetzt

Ringsheim (st).  In den Jahren 2020 und 2021 konnten durch von der Gemeinde geförderte 318 kw/p Strom-Leistung Photovoltaikanlagen in Ringsheim installiert werden. Diese ökologische Stromproduktion ist ausreichend für ungefähr 80 Einfamilien-Haushalte. Die Gemeinde Ringsheim hatte im März 2020 „Richtlinien zur Förderung von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern“ erlassen, um Bürger zu motivieren, in eine Photovoltaikanlage möglichst mit Batteriespeicher zu investieren. Das Förderangebot der...

  • Ringsheim
  • 03.05.21
Abstellraum für Spielgeräte an der Karl-Person-Schule wurde jetzt fertiggestellt.

An der Karl-Person-Schule
Abstellraum für Spielgeräte fertiggestellt

Ringsheim (st). Im vergangenen Jahr wurde der große Schulhof auf der Ostseite der Karl-Person-Schule umfassend modernisiert und attraktiv gestaltet. Rund 300.000 Euro hat die Gemeinde Ringsheim allein dort investiert. Jetzt konnte auch der letzte Baustein, die Schaffung eines neuen Abstellraums, fertig gestellt und der Schule zur Nutzung übergeben werden. Damit ist es nun für die Schüler besser und praktischer möglich, die vorhandenen Spielgeräte für die Pausen oder die Nachmittagsbetreuung...

  • Ringsheim
  • 30.04.21
Diplom-Ingenieur (FH) Reiner Ernst (v. l), Regina Buchmiller (Gemeindeverwaltung), Daniel Osner (Wasserwerk Ettenheim)

Erneuerung der Ventile
Trinkwasserqualität wird gestärkt

Ringsheim (st). Die Wasserversorgung der Gemeinde Ringsheim sowie den Städten Ettenheim und Mahlberg erfolgt zu großen Teilen über die Pumpwerke Tiefenbrunnen (TB) West und TB Süd des Wasserversorgungsverbands Südliche Ortenau im Wasserschutzgebiet Feinschießen. Die Pumpwerke fördern das Wasser aus den Tiefbrunnen über die Förderleitungen in die Übergabestationen Ringsheim und Im Grün sowie Darsbach und von dort in die jeweiligen Hochbehälter. In den Übergabestationen sind Regelventile...

  • Ringsheim
  • 29.04.21
Spatenstich im neuen Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0: Marc Weiss (v. l.), "badenovaKONZEPT", Christoph Ittrich, Firma Schleith, Bürgermeister Pascal Weber, Daniela Misera, Büro Misera

Spatenstich für neues Gewerbegebiet
Wertschöpfung für die Gemeinde

Ringsheim (st). Die Tiefbau- und Erschließungsarbeiten im neuen Gewerbegebiet laufen bereits seit einigen Tagen, nun erfolgte der offizielle Spatenstich. Aufgrund der Pandemie fiel die Veranstaltung kleiner als gewünscht aus. 3,63 Hektar bebaubare Fläche Leimenfeld 3.0 umfasst insgesamt rund 4,21 Hektar Fläche, davon rund 3,63 Hektar bebaubare Gewerbefläche, die insbesondere Handwerksbetrieben, kleinem produzierendem Gewerbe oder Dienstleistungsbetrieben zur Verfügung gestellt werden soll....

  • Ringsheim
  • 21.04.21

Formfehler in der Bekanntgabe
Gemeinderatssitzung muss wiederholt werden

Ringsheim (st). Die Sitzung des Gemeinderats Ringsheim vom 13. April, in der auch über die Zulassung des Bürgerbegehrens entschieden wurde, muss wegen eines kleinen, aber rechtlich wichtigen Formfehlers wiederholt werden. Zwar waren der Sitzungstag und die Tagesordnung im Amtsblatt veröffentlicht, die Uhrzeit und auch der Sitzungsort waren jedoch aufgrund eines Übertragungsfehlers nicht abgedruckt. Bemerkt hat den Fehler die Vertrauensperson des Bürgerbegehrens, der nun Bürgermeister, Presse...

  • Ringsheim
  • 15.04.21
Bohrung für den Löschwasserbrunnen

Neuer Löschwasserbrunnen
Versorgung im neuen Ringsheimer Gewerbegebiet

Ringsheim (st). Mit einem großen Bohrgerät wird derzeit im Ringsheimer Gewerbegebiet ein Löschwasserbrunnen mit einem Durchmesser von 76 Zentimetern niedergebracht. Der neue Brunnen liegt unmittelbar neben dem Hotel „Babylon“ und soll die Löschwassersituation im bestehenden Gewerbegebiet Leimenfeld II verbessern und auch das neue Gewerbegebiet Leimenfeld 3.0 mit abdecken. Mit dem neuen Löschwasserbrunnen wird es dann neben der Wasserversorgung an sich noch eine zweite Möglichkeit für die...

  • Ringsheim
  • 08.04.21

Bürgerbegehren Feuerwehrhaus
161 Unterschriften: Weber ruft zu Sachlichkeit auf

Ringsheim (st). Insgesamt 161 Unterschriften für das Bürgerbegehren „Feuerwehrhaus“ sind fristgerecht im Ringsheimer Rathaus eingegangen. Die Verwaltung hat die Unterschriften zwischenzeitlich nahezu vollständig geprüft. „Wir gehen davon aus, dass die nötige Anzahl für ein Bürgerbegehren beziehungsweise einen späteren Bürgerentscheid zusammengekommen sind. In den nächsten Tagen werden wir die Prüfung endgültig abschließen und wir legen das Ergebnis dem Gemeinderat nächste Woche zur Zulassung...

  • Ringsheim
  • 06.04.21
Am Samstag wird die Rathausbeleuchtung in Ringsheim für eine Stunde ausgeschaltet.

Zeichen für Klimaschutz
Ringsheim beteiligt sich an Earth Hour

Ringsheim (st). Am Samstag, 27. März, findet um 20.30 Uhr wieder die Earth Hour, die Stunde der Erde, statt. Erstmalig beteiligt sich auch die Gemeinde Ringsheim durch das Ausschalten der Rathausbeleuchtung. Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt schalten für eine Stunde das Licht aus. Gemeinsam wird so ein starkes Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Die Earth Hour ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion in Form des Ausschaltens öffentlicher Beleuchtung. Sie...

  • Ringsheim
  • 23.03.21
Immer dienstags können sich die Grundschüler testen lassen.

Corona-Tests in Grundschule
"Es hat nur etwas gekitzelt"

Ringsheim (st). Die Gemeinde Ringsheim hat zunächst in Kooperation mit der Rohan Apotheke aus Ettenheim alle derzeit anwesenden Schüler der Karl-Person-Grundschule auf Corona durchgetestet. Rund 90 Prozent der Eltern hatten dazu ihr Einverständnis erklärt. Es wurden über 50 Tests durchgeführt, alle waren erfreulicherweise negativ. Ab nächster Woche, wenn die Schule wieder geöffnet sein wird, werden alle testwilligen Kinder und natürlich auch die Lehrer bis zu deren Impfung und das gemeindliche...

  • Ringsheim
  • 10.03.21
Helena Gutbrod

Neu im Rathaus-Team
Helena Gutbrod wird Haupt- und Bauamtsleiterin

Ringsheim (st). Die 38-jährige verheiratete Kippenheimerin Helena Gutbrod wird neue Haupt- und Bauamtsleiterin der Gemeinde Ringsheim. Der Gemeinderat hat die zweifache Mutter nach einem ausführlichen Bewerbungsverfahren gewählt und sie tritt ihre Beschäftigung offiziell am 1. Mai an. Bis dahin wird sie noch, wie bisher, übergangsweise im Rathaus tätig sein. Breite Erfahrung Bürgermeister Pascal Weber: „Helena Gutbrod hat uns die vergangenen Wochen schon nach dem tragischen Tod von Jürgen...

  • Ringsheim
  • 08.03.21
Sanierungsgebiet Ortsmitte Nord

Ortskernsanierung Ringsheim
800.000 Euro Landeszuschuss in erster Tranche

Ringsheim (st). Erneut große Freude im Ringsheimer Rathaus über einen großzügigen Landeszuschuss. Zunächst 800.000 Euro wurden jetzt in einer ersten Tranche für das Sanierungsgebiet „Ortsmitte Nord“ der südlichsten Ortenaugemeinde bewilligt. Insgesamt sollen in den kommenden Jahren über 3,6 Millionen Euro nach Ringsheim fließen. Sanierungswillige Bürger werden allerdings noch einige Monate Geduld haben müssen. „Das ist natürlich erneut ein gewaltiger Schub für unsere Gemeinde. Mit den...

  • Ringsheim
  • 03.02.21
Der Bau der Anlage zur Thermischen Verwertung und Rohstoffrückgewinnung beim Kahlenberg wurde genehmigt.

Baugenehmigung wurde erteilt
ZAK Kahlenberg errichtet neue Anlage

Offenburg/Ringsheim (st). Das Regierungspräsidium Freiburg hat kurz vor Weihnachten 2020 die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb des ersten und größten Projektteils „Thermische Verwertung von Ersatzbrennstoffen (EBS) zur Gewinnung von Aschefraktionen“ erteilt – das teilt der Zweckverband Abfallbehandlung Kahlenberg (ZAK) in Ringsheim mit. „Das ist ein weiterer Meilenstein zur Realisierung der neuen Rohstoffrückgewinnungsanlage. Diese innovative...

  • Ringsheim
  • 27.01.21
2 Bilder

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum
Voller Zuschuss für Bauhof-Neubau

Ringsheim (st). Große Freude beim Bürgermeister, dem Gemeinderat und dem gesamten Ringsheimer Bauhof-Team: Die Gemeinde Ringsheim kann 2021 mit den beantragten 147.000 Euro Zuschuss für den geplanten Neubau des Bauhofes am nördlichen Grasweg rechnen. Das wurde Bürgermeister Pascal Weber aus Stuttgart sowie parallel von der Wahlkreisabgeordneten Marion Gentges mitgeteilt. Beide Landtagsabgeordnete, Marion Gentges und Sandra Boser, hatten den Ringsheimer Antrag ebenso wie Landrat Frank Scherer...

  • Ringsheim
  • 22.01.21
Wohnbaugebiet Europa-Feld

Vergabe-Reihenfolge wird erarbeitet
125 Bewerber für 27 Bauplätze in Ringsheim

Ringsheim (st). Insgesamt 125 Personen haben sich bis zum Ende der Bewerbungsfrist am31. Dezember für einen Bauplatz im neuen Wohngebiet Europa-Feld I in Ringsheim offiziell beworben, das hat jetzt die mit der Erschließung und Vermarkung des Gebiets beauftragte "badenovaKONZEPT" GmbH & Co. KG mitgeteilt. Insgesamt stehen aber lediglich 27 Bauplätze im Neubaugebiet zur Verfügung. „Ringsheim wird von den Bewerbern aufgrund seiner attraktiven Lage und seiner Infrastruktur sehr gut nachgefragt und...

  • Ringsheim
  • 12.01.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.