Rezept: Peppersteak mit Baked Potatoes und Eisbergsalat
Leckeres für Silvester

Holger Strütt, Küchendirektor Europa-Park-Hotels, Rust
  • Holger Strütt, Küchendirektor Europa-Park-Hotels, Rust
  • Foto: Michael Wissing
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:
Baked Potatoe:

  • 4 große Kartoffeln
  • 50 g geschmolzene Butter
  • Salz
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 150 g geriebener englischer Cheddar-Käse
  • 200 g Butter
  • 00 g saure Sahne
  • 6 Scheiben knusprig gebratener Bacon

Peppersteak:

  • 4 Rinderfilets à 200 g
  • 100 g geschrotete Pfeffermischung
  • 5 EL Öl
  • 3 klein geschnittene Schalotten
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Thymian
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Weinbrand
  • 0,5 l Kalbsfond
  • je 1 EL gemahlener weißer, schwarzer und grüner Pfeffer
  • 0,25 l Sahne

Eisbergsalat:

  • 1 großer Kopf Eisbergsalat
  • 16 EL Blue Cheese Dressing
  • 4 Eier
  • 12 Scheiben Bacon in feine Streifen geschnitten
  • 4 EL fein geschnittener Schnittlauch

So geht's: Kartoffeln waschen und abtrocknen. Mit geschmolzener Butter einpinseln und mit Salz würzen. Im Ofen bei 200 Grad backen. Kartoffeln in der Mitte aufschneiden und mit Butter, Frühlingslauch, knusprigem Speck und saurer Sahne füllen. Cheddar obenauf streuen und kurz im Ofen schmelzen lassen.

Für die Soße zum Fleisch drei Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Champignons und Thymian für fünf Minuten anschwitzen. Mit Weißwein und Weinbrand ablöschen. Kalbsfond und Pfeffer dazugeben und bis zur Hälfte einkochen. Sahne dazugeben und nochmals bis zur Hälfte einkochen. Durch ein feines Sieb passieren. Rinderfilets mit einer Seite in die Pfeffermischung drücken, die andere mit Salz würzen. In einer heißen Pfanne im restlichen Öl anbraten und im Ofen bis zur gewünschten Garstufe kochen. Auf einem Teller anrichten und zwei Esslöffel Pfeffersoße darüber gießen.

Eisbergsalat in vier gleichgroße Ecken schneiden. Strunk entfernen. Eier hart kochen, abschrecken, schälen und mit einem Messer fein hacken. Bacon in der Pfanne knusprig ausbraten. Salat auf vier Tellern anrichten, jeweils vier Esslöffel Blue Cheese Dressing darauf verteilen. Mit gehacktem Ei und Bacon verzieren. Schnittlauch darüber streuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen