Radfahrer übersehen und Beine überrollt
Tiefstehende Sonne schuld?

Rust. Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem VW-Fahrer kam es am Mittwochnachmittag auf dem Rheinweg in Rust. Gegen 16.40 Uhr fuhr der 87 Jahre alte Fahrer des Golf den Rheinweg vom Europa-Park kommend in Richtung Rheinwald. Im Bereich eines Busparkplatzes soll der Senior offenbar eine Kurve geschnitten und hierbei wegen der tiefstehenden Sonne den entgegenkommenden 69 Jahre alten Radfahrer übersehen haben. Nach dem Zusammenstoß soll der VW-Lenker offenbar so spät reagiert haben, dass er zunächst weiterfuhr und dabei die Beine des Radlers überrollte. Als er den Unfall bemerkte, soll der 87-Jährige zurückgesetzt und hierbei ein weiteres Mal die Beine des Radlers überfahren haben. Durch den Rettungsdienst des angrenzenden Parks wurde der Radler nach einer ersten Versorgung in das Klinikum nach Ettenheim gebracht. Die Beamten des Verkehrspolizeikommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen