Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Polizei

Zeugen gesucht
PKW kollidiert mit Radfahrer

Renchen (st). Bei der Kollision eines Radfahrers mit einem PKW wurde am Sonntagmittag, 19. September, eine Person leicht verletzt. Dabei war ein Radfahrer gegen 12.30 Uhr auf der Hauptstraße in Renchen in Richtung Appenweier unterwegs. Dahinter befand sich ein PKW, der den Radfahrer vermutlich überholen wollte. Als der Radfahrer auf der Höhe des Rathauses nach links abbog, kam es zur Kollision. Der Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang machen können,...

  • Renchen
  • 20.09.21
Polizei

Mofafahrer verletzte Vorfahrt
Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Kappel-Grafenhausen (st). Ein Unfall in der Mühlenstraße führte am Montagabend, 13. September, zu einem schwerverletzten Fahrradfahrer in Kappel-Grafenhausen, teilt die Polizei mit. Gegen 18.50 Uhr wollte ein 22-Jähriger mit seinem Mofa von einem Hof aus in die Straße einbiegen, als er, wohl aus Unachtsamkeit, einer Gruppe von Radfahrern die Vorfahrt nahm. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste einer der Pedelec-Fahrer sehr stark abbremsen, wobei er zu Fall kam und sich schwer verletzte....

  • Kappel-Grafenhausen
  • 14.09.21
Lokales
Die erste Fahrradstraße in Offenburg wird am Mittwoch, 15. September, um 17 Uhr eingeweiht.

Eröffnung der ersten Fahrradstraße
Velofahrer geben den Ton an

Offenburg (st). Der Straßenzug Am Hohen Rain – Franz-Volk-Straße West wird von der Straßburger Straße bis zur Straße Im Seewinkel zu einer Fahrradstraße umgestaltet. Die entsprechenden Markierungsarbeiten fanden schon während der Sommerferien statt. Am Mittwoch, 15. September, um 17 Uhr wird die Fahrradstraße nun durch Baubürgermeister Oliver Martini eröffnet. Anwohnende und Interessierte sind herzlich eingeladen, es gibt einen Infostand, Brezeln und Getränke. Fahrradstraßen sind Teil des...

  • Offenburg
  • 09.09.21
Polizei

Zwei Radfahrer stoßen zusammen
Unfallursache war Unaufmerksamkeit

Wolfach (st). Unachtsamkeit dürfte laut Polizei der Grund für einen Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer am Montagnachmittag, 6. September, auf einem Fahrradweg zwischen Hausach und Wolfach parallel der B294 gewesen sein. Ein 54-jähriger Biker befuhr den Radweg von Hausach kommend in Richtung Wolfach, als er auf der langen Geraden kurz vor der Habenbachkurve mutmaßlich aufgrund von Unaufmerksamkeit weit auf die linke Seite des Fahrradstreifens geriet. In der Folge kollidierte er gegen 15.20 Uhr...

  • Wolfach
  • 07.09.21
Polizei

Beim Ausparken Radfahrer übersehen
Leicht Verletzter nach Unfall

Offenburg (st). Ein 19-jähriger Fahrradfahrer trug nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend, 2. September, in der Turnhallestraße in Offenburg nach Angaben der Polizei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Als eine 56-Jährige von einem Parkplatz einer Apotheke auf die Turnhallestraße einfuhr, übersah sie gegen 18.30 Uhr den von links den Radweg in Richtung Wilhelmstraße befahrenden Fahrradfahrer. Dabei wurde der junge Erwachsene von der BMW-Fahrerin erfasst zu Boden gestoßen und...

  • Offenburg
  • 03.09.21
Polizei

Radfahrer schwer verletzt
83-Jähriger achtete nicht auf den Verkehr

Offenburg-Bohlsbach (st). Zu einem Zusammenstoß zwischen dem Renault Twingo einer 71-Jährigen und einem 83 Jahre alten Fahrradfahrer kam es am Freitagmorgen, 20. August, gegen 8.30 Uhr im Bereich der Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Brücke in Offenburg, teilt die Polizei mit. Hierbei sei der Radfahrer schwer verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen soll der 83-Jährige im Bereich einer Überquerungshilfe, ohne auf den Verkehr zu achten,...

  • Offenburg
  • 20.08.21
Polizei

Im Kreisverkehr aufgefahren
Radfahrer bei Unfall verletzt

Biberach. Ein Verkehrsunfall im Kreisverkehr sorgte für leichte Verletzungen eines Fahrradfahrers. Ein 53 Jahre alter Rennradfahrer befuhr am Sonntagvormittag die K5356 zwischen Steinach und Biberach, als er den Kreisverkehr in Richtung Biberach-Süd verlassen wollte. Eine 79 Jahre alte Autofahrerin wollte es ihm gleichtun und fuhr dem Radler gegen 11.45 Uhr auf, wodurch der Velo-Fahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den...

  • Biberach
  • 16.08.21
Polizei

Angetrunken auf dem Fahrrad
Ins Schleudern gekommen und gestürzt

Offenburg (st). Ein Fahrradfahrer kam in der Nacht von Montag auf Dienstag, 9. auf 10. August, ersten Erkenntnissen zufolge ohne Fremdverschuldung in der Hauptstraße in Offenburg zu Fall und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit. Alkoholisiert und nicht mehr in der Lage sein Fahrrad zu führen, habe der 52-Jährige gegen 23.30 Uhr die Hauptstraße vom Bahnhofsgelände kommend in Richtung Saarlandstraße befahren. Beim Überqueren der Straße sei der Anfang Fünfzigjährige vermutlich aufgrund...

  • Offenburg
  • 10.08.21
Lokales
Am Freitag, 30. Juli, wurde eine Ausfahrt von Critical Mass in Offenburg angeboten.

Critical Mass in Offenburg
Von der Innenstadt nach Zell-Weierbach

Offenburg (st). Groß und klein, Jung und Alt waren am Freitag, 30. Juli, bei bester Laune per Rad in Offenburg im Rahmen der Critical Mass unterwegs. Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, die sich für ein gleichberechtigtes Miteinander aller Verkehrsteilnehmenden und eine fahrradfreundlichere Infrastruktur einsetzt. Von der Polizei auf dem Rad begleitet und behütet ging es auf der Fahrbahn auf einen Rundkurs über Zell-Weierbach und zurück in die Innenstadt. Die Veranstaltung findet...

  • Offenburg
  • 03.08.21
Polizei

Mit Hubschrauber in die Klinik
Radfahrer stürzt schwer

Oppenau (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers führte am Sonntagabend, 1. August, zu schweren Verletzungen des Mannes, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 82-Jährige radelte gegen 19.40 Uhr auf der L92 talwärts in Richtung Oppenau, als er ersten Ermittlungen zufolge ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers brachte den Verletzten in eine Klinik nach Offenburg. Während Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch sich...

  • Oppenau
  • 02.08.21
Lokales

Sicheres Miteinander
Welche Zweiräder dürfen durch Fußgängerzone fahren?

Oberkirch (st). Das sommerliche Wetter und die Lockerungen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes laden zum Verweilen in der Oberkircher Fußgängerzone ein. Mit Blick auf das gute und sichere Miteinander von Fußgängern und Zweiradfahrern wird im Folgenden kurz erklärt, wer durch die Fußgängerzone fahren darf:  Fahrräder dürfen mit Schrittgeschwindigkeit durch die Fußgängerzone fahren. Fahrräder mit elektrischer Unterstützung, sogenannte Pedelecs, fahren zwar mit elektrischem Antrieb, jedoch...

  • Oberkirch
  • 30.07.21
Polizei

Zusammenstoß im Morgengrauen
Unangenehme Begegnung zweier Radler

Gengenbach (st). Der Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer in Gengenbach führte am Freitagmorgen, 23. Juli, zu leichten Verletzungen eines Endvierzigers, teilt die Polizei mit. Ein 22 Jahre alter Radler sei ersten Erkenntnissen zufolge kurz vor 6.30 Uhr auf der Leutkirchstraße auf dem Gehweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs gewesen, als er auf Höhe der Einmündung zur Scheffelstraße auf die Fahrbahn gefahren und dort mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Fahrradfahrer...

  • Offenburg
  • 23.07.21
Polizei

Glück gehabt: Nur leichte Verletzungen
Unfall mit einem Radfahrer

Offenburg (st). Ein zwölfjähriger Fahrradfahrer hat nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 19. Juli, in der Moltkestraße an der Einmündung zur Bertha-von-Suttner-Straße in Offenburg glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelten Beamten des Polizeireviers Offenburg sei eine 43-jährige Ford-Fahrerin gegen 16.15 Uhr auf der Moltkestraße unterwegs gewesen, als sie nach links in die Bertha-von-Suttner-Straße abbiegen wollte. Dabei sei es zu einem...

  • Offenburg
  • 20.07.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer an Kreuzung gestürzt

Offenburg (st). Am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr stürzte nach Angaben der Polizei ein 65-jähriger Fahrradfahrer in Offenburg in der Freiburger-Straße Ecke Kinzigstraße im Bereich einer dortigen Baustelle. Hierbei zog sich der Zweiradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Möglicherweise könnten vorherige Manipulationen an der Baustellenabsicherung durch Dritte zum Sturz des Radlers beigetragen haben. Daher bitten die ermittelnden...

  • Offenburg
  • 13.07.21
Polizei

Radfahrer leicht verletzt
Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang

Ettenheim (st). Am späten Freitagnachmittag, 9. Juli, gegen 18.10 Uhr kam es im Einmündungsbereich von der Löwenstraße auf die Bundesstraße 3 in Ettenheim zu einem Verkehrsunfall, teilt die Polizei mit. Am Unfall seien sowohl ein Radfahrer, der nach aktuellem Stand der Ermittlungen entlang der B3 fuhr, sowie ein grauer PKW, Marke Nissan, der von der Römerstraße auf die B3 einfahren wollte, beteiligt. Der Radfahrer sei durch das Unfallgeschehen zu Fall gekommen und habe sich hierbei leicht...

  • Ettenheim
  • 10.07.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer wurde bei Unfall leicht verletzt

Offenburg (st). Ein 62-jähriger E-Bike-Fahrer hat sich nach Angaben der Polizei am Dienstagnachmittag, 6. Mai, nach einer Kollision mit einem PKW in der Einmündung Hauptstraße/Kittelgasse in Offenburg leichte Verletzungen zugezogen. Gegen 17.15 Uhr sei ein Autofahrer bei stockendem Verkehr von der Hauptstraße nach links in die Kittelgasse eingebogen. Während des Abbiegevorgangs habe der Senior einen aus Richtung Stadtmitte entgegen fahrenden Zweiradfahrer erfasst. Bei dem Zusammenstoß habe sich...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Lokales
Alle Verkehrsteilnehmer werden beim Masterplan Verkehr in Offenburg unter die Lupe genommen: Fußgänger, Rad- und Autofahrer, aber auch der öffentliche Personennahverkehr.

Zwischenbericht Masterplan Verkehr
Zustimmung zum Zielkonzept

Offenburg (gro). Wie sollen sich die Mobilität und der Verkehr in den nächsten 15 bis 20 Jahren in Offenburg entwickeln? Diese Frage soll der Masterplan Verkehr OG 2035 beantworten, der seit Anfang des Jahres erarbeitet wird. Es handelt sich dabei um ein strategisch-konzeptionelles Planwerk, in dem alle Verkehrsteilnehmer berücksichtig werden sollen. Bis Ende 2022 soll der Plan abgeschlossen sein. "Das ist kein starrer Masterplan, er soll flexibel bleiben, um auf künftige Entwicklungen...

  • Offenburg
  • 24.06.21
Lokales

Kreisverkehrregelung
Rücksicht auf Radfahrer nehmen

Offenburg (st). Kurz vor dem Kreisverkehr Ortenberger Straße/Fessenbacher Straße endet der Radschutzstreifen – und das ist gewollt: Rad und Auto können so nur hintereinander fahren, schreibt die Stadtverwaltung Offenburg in einer Pressemitteilung. In Kreisverkehren kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen, wenn sich Autos und Radfahrende nebeneinander bewegen, da weder die notwendigen Abstände noch die Übersichtlichkeit zum Überholen gegeben sind. Deshalb müssen Autos hinter den...

  • Offenburg
  • 02.06.21
Polizei

Ohne Verschulden Dritter
Nach Sturz mit Fahrrad tödlich verletzt

Offenburg (st). Ein 59 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist ersten Ermittlungen zufolge nach einem Sturz seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Zweirad-Fahrer war nach aktuellem Kenntnisstand am frühen Dienstag, 1. Juni, mit seinem Fahrrad auf dem Kinzigdamm unterwegs. Als er diesen auf Höhe der Straße Im Drachenacker verlassen wollte, stürzte er offenbar alleinbeteiligt und verstarb infolge seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die ermittelnden Beamten gehen derzeit nicht von...

  • Offenburg
  • 01.06.21
Polizei

Zeugenaufruf nach Bissattacke
Hund greift Radfahrer in Marlen an

Kehl-Marlen (st). Nachdem ein Hund am Pfingstmontag einen Fahrradfahrer auf dem Radweg im Bereich Lindenweg am Ortsrand von Marlen gebissen hat, sind die Beamten der Polizeihundeführerstaffel auf der Suche nach Hinweisgebern. Der Radler war gegen 9.30 Uhr auf dem Weg auf Höhe des am See befindlichen Pumpwerks unterwegs, als er zwei Frauen mit ihren Hunden begegnet ist. Hierbei soll der nicht angeleinte rotbraune, kurzhaarige Hund dem Radler gefolgt sein und ihn gebissen haben. Bei dem...

  • Kehl
  • 27.05.21
Lokales
Neuer Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal in Nonnenweier

Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt
Weiterer Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal

Schwanau (st). Am Dienstag nach Pfingsten, 25. Mai, beginnt das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mit den Bauarbeiten für einen weiteren Bauabschnitt auf einer Länge von rund 200 Metern am Schutterentlastungskanal im Schwanauer Ortsteil Nonnenweier. Die Arbeiten sollen Mitte September abgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen müssen die Wege auf der Dammkrone und auf den Begleitwegen auf beiden Seiten des Kanals gesperrt beziehungsweise deren Nutzung eingeschränkt werden. Insbesondere die...

  • Schwanau
  • 20.05.21
Polizei
Bei der Kontrollaktion in der Nähe der Robert-Schumann-Realschule in Achern wurden die Räder auf Verkehrssicherheit geprüft.
4 Bilder

Aktionstag "sicher.mobil.leben"
Kontrollaktionen und Aufklärung

Ortenau (gro). Neun Polizeireviere und die beiden Verkehrsdienste des Polizeipräsidiums Offenburg nahmen am Mittwoch, 5. Mai, am bundesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben" teil. Von Rastatt bis Haslach gab es Aktionen und Kontrollen, deren Hauptaugenmerk auf den Fahrrad- und Autoverkehr gerichtet war. "Die Teilnahme an dem Tag passt in unsere Strategie", erläuterte der Polizeivizepräsident Jürgen Rieger am Donnerstag, 6. Mai. Denn gerade im Radverkehr gebe es im Bereich des Polizeipräsidiums...

  • Ortenau
  • 06.05.21
Lokales
Die Brücke über das Strohbacher Kreuz wurde für den Verkehr freigegeben.
3 Bilder

Freie Fahrt am Strohbacher Kreuz
Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Gengenbach (st). Nach aufwändiger Sanierung hat das Regierungspräsidium Freiburg (RP) am vergangenen Samstag, 10. April, die Brücke über die B33 am Strohbacher Kreuz wieder für den Verkehr freigegeben. Parallel zu den Sanierungsarbeiten wurden an der Brücke Auffahrtsrampen für den Radweg an der Landesstraße 99 gebaut. Das RP weist darauf hin, dass noch Restarbeiten anstünden, die jedoch keinen Einfluss auf den Verkehrsfluss haben würden. Während die Sanierung der Brücke turnusmäßig an der Reihe...

  • Gengenbach
  • 22.04.21
Polizei

Ermittlungen gegen vier Heranwachsende
Nächtlicher Angriff auf Radfahrer

Kehl-Auenheim (st). Die Hintergründe einer nächtlichen Attacke in der Badstraße in Auenheim bedürfen einer polizeilichen Aufhellung. Ein 33 Jahre alter Fahrradfahrer soll kurz nach 3.30 Uhr im Bereich der Eisenbahnstraße von einer vierköpfigen Personengruppe körperlich angegangen und geschlagen worden sein. Derzeit fehlen dem Opfer dessen Fahrrad sowie sein Smartphone. Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung mit mehreren Polizeistreifen konnten vier verdächtige junge Männer im Alter...

  • Kehl
  • 19.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.