FUSSBALL: Elgersweier sorgt fast für Überraschung
Durbachtal gewinnt in der Mörburghalle

Die Spieler des SC Durbachtal (gelbes Trikot) hatten den Ball die ganze Zeit voll im Fokus.
  • Die Spieler des SC Durbachtal (gelbes Trikot) hatten den Ball die ganze Zeit voll im Fokus.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Schutterwald (fis). Erstmals wurde das Turnier bereits vor den Festtagen ausgetragen. In Gruppe eins hatten sich Linx und Willstätt fürs Viertelfinale empfohlen. In der zweiten Gruppe hatten Elgersweier und Fautenbach die Nase vorne. In der Gruppe drei wurde der SC Durbachtal und der SC Offenburg der Favoritenrolle gerecht. In Gruppe vier hatten Gastgeber Schutterwald und Bodersweier den längeren Atem. Im Viertelfinale gab es dann zwei Neunmeterschießen, in denen sich der Gastgeber und der SV Linx verabschiedeten. Fautenbach schlug den VfR Willstätt mit 2:0 und der SC Durbachtal fegte den FV Bodersweier mit 5:0 vom Parkett.

Im Halbfinale musste sich Fautenbach dem VfR Elgersweier knapp mit 0:1 beugen und Turniersieger SC Durbachtal untermauerte seine Dominanz in diesem Turnier mit einem 4:2-Erfolg gegen den SC Offenburg. Im Finale deutete alles auf eine Überraschung hin. Elgersweier führte bereits mit 2:0. Durbachtal glich jedoch durch Hauser und Martin aus. Mit einem Weitschuss sorgte Martin in der Schlussphase doch noch für die Entscheidung und sicherte seinem Team die 450-Euro-Siegprämie.

Bester Torschütze war Simon Baro (9 Tore) vom SC Durbachtal. Als bester Keeper wurde der Fautenbacher Kevin Braun ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen