Seebach - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Die Badener Höhe – eingehüllt in Nebel
2 Bilder

Refugium für Flora, Fauna und den Menschen
Nationalpark Schwarzwald: Die Natur Natur sein lassen

Seebach (mak). Da hatte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann offenbar ein wirklich gutes Gespür. Rund ein Jahr vor der Gründung des Nationalparks Schwarzwald im Jahr 2014 hatte er im Landtag für den Park als Schutzgebiet für sehr seltene Arten geworben. Als Beispiel wählte Kretschmann die Zitronengelbe Tramete, einen Pilz, dessen Funktion die eines Naturnäheanzeigers ist. Wo dieser Pilz wächst, müssen schon ziemlich urtümliche Bedingungen herrschen. Und knapp ein...

  • Seebach
  • 12.11.19
Turm auf der Hornisgrinde

Heimatentdecker-Tipp
Ein Turm in vormals militärischer Nutzung

Der Turm am südlichen Ende der Hornisgrinde ist 23 Meter hoch. Sein Bau reicht an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1942 beschlagnahmte ihn die deutsche Luftwaffe. Nach dem Krieg nutzte ihn das französische Militär. Ab 2005 war er wieder für Besucher freigegeben. Schließlich ernannte ihn die Denkmalstiftung im gleichen Jahr zum Denkmal des Monats Juni.

  • Seebach
  • 24.10.18
Anzeige

HeimatEntdecker Erlebnis
Tourist-Information Achertal

Erleben Sie das Achertal in seiner herbstlichen Farbenpracht bei einer gemütlichen Weinwanderung, am alpinen Klettersteig Karlsruher Grat oder im einmaligen Hochmoor der Hornisgrinde. Tourist-Information Achertal Telefon 07842-19433 www.achertal.de

  • Seebach
  • 24.10.18

Beiträge zu Extra aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.