Seebach - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Extra
Turm auf der Hornisgrinde

Heimatentdecker-Tipp
Ein Turm in vormals militärischer Nutzung

Der Turm am südlichen Ende der Hornisgrinde ist 23 Meter hoch. Sein Bau reicht an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1942 beschlagnahmte ihn die deutsche Luftwaffe. Nach dem Krieg nutzte ihn das französische Militär. Ab 2005 war er wieder für Besucher freigegeben. Schließlich ernannte ihn die Denkmalstiftung im gleichen Jahr zum Denkmal des Monats Juni.

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 5× gelesen
Extra Anzeige

HeimatEntdecker Erlebnis
Tourist-Information Achertal

Erleben Sie das Achertal in seiner herbstlichen Farbenpracht bei einer gemütlichen Weinwanderung, am alpinen Klettersteig Karlsruher Grat oder im einmaligen Hochmoor der Hornisgrinde. Tourist-Information Achertal Telefon 07842-19433 www.achertal.de

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 9× gelesen