Nachrichten - Seebach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen Seebach
  • Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" lässt die Erzeuger um die Existenz bangen
    Schutz der Artenvielfalt oder Ende der Landwirtschaft?

    Ortenau (gro). Für die einen geht es darum, die Artenvielfalt zu erhalten, die anderen sehen schlicht ihre berufliche Existenz bedroht: Am Volksbegehren "Rettet die Bienen", das am Dienstag, 24. September, in ganz Baden-Württemberg startet, scheiden sich die Geister. "Für den Schutz der biologischen Vielfalt von Bienen, Insekten insgesamt und damit auch allen Arten, die sich davon ernähren wie...

  • Gerüchteküche brodelt
    Was ist bei der Firma Junker los?

    Gengenbach/Nordrach (gro/ag). Es ist fast genau ein Jahr her, dass in Gengenbach feierlich der Spatenstich für den Neubau der Firma Junker gefeiert wurde. Seitdem hat sich auf dem Gelände am Kreisel E531 und Alte Landstraße für die Öffentlichkeit wenig getan. Baubeginn in Gengenbach"Ich kann zu einem Baubeginn nichts Neues sagen", stellt der Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny auf Nachfrage...

  • Oberbürgermeisterwahl am Sonntag
    Nachfolger von Wolfgang G. Müller gesucht

    Lahr (st). Der Tag der Entscheidung rückt näher: 35.756 Wahlberechtigte sind am Sonntag, 22. September, in Lahr aufgerufen, den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller zu bestimmen. Am Wahltag ist folgendes zu beachten: Die Wahlzeit dauert von 8 bis 18 Uhr. Die Stadt Lahr ist in 39 Wahlbezirke eingeteilt. In den Wahlbenachrichtigungen, die den...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Das süße Gift der Gefahr

    Ein lieber Kollege wollte uns am Mittwoch die Redaktionssitzung versüßen und brachte von ihm selbstgebackene Muffins mit. Ich wollte schon zugreifen, da schoss mir ein schrecklicher Gedanke durch den Kopf. Darf ich das überhaupt erlauben? Nach den Schlagzeilen über das Verbot von selbstgebackenen Kuchen in einem bayerischen Kindergarten wegen hauptsächlich hygienischer und haftungsrechtlicher...

  • Demonstration #AllefürsKlima
    2000 Teilnehmer bei Kundgebung in Offenburg

    Offenburg (gro). Bislang gingen nur Schüler an Freitagen auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. An diesem Freitag folgten auch Erwachsene dem Aufruf #AllefürsKlima eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses bestehend aus BUND, "NABU", Landesnaturschutzverband, Farmers für Future sowie Bioland und unterstützten damit den Klimastreik der...

Lokales

Ranger bei der Arbeit im Nationalpark

Nationalpark Schwarzwald
Übergriff auf Ranger

Seebach (st). Fünf Radfahrer hatten einen Ranger Mitte September im Nationalpark bedrängt; einer versuchte ihm die Dienstjacke abzunehmen, ein anderer rempelte ihn so an, dass der Ranger über sein Fahrrad stürzte. Danach machten sich die fünf Besucher aus dem Staub. Auslöser des Übergriffs: Der Ranger hatte die Radler erwischt, als diese aus einem gesperrten Weg gefahren kamen und sie über die Regeln im Nationalpark aufgeklärt. Die Nationalparkverwaltung erstattete Anzeige gegen unbekannt....

  • Seebach
  • 20.09.19
  • 32× gelesen
Beteiligung wird im Nationalpark Schwarzwald groß geschrieben – hier bei einer Führung zum Wegekonzept.

Online-Umfrage noch bis 6. Oktober
Direkter Draht: Nationalpark will Beteiligung vorantreiben

Seebach (st). Das Thema Beteiligung hat schon vor Gründung des Nationalparks eine große Rolle gespielt und liegt dem Team des Schutzgebiets besonders am Herzen. „Es ist wunderbar zu sehen, wie viele gute Ideen und wichtige Impulse aus der Region schon in unsere Arbeit geflossen sind“, sagt Nationalparkleiter Thomas Waldenspuhl. Bisher ging es dabei meist um den Nationalparkplan, in dem in den ersten fünf Jahren die Weichen für so wichtige Themen wie das Wegekonzept, die Wildnisbildung oder die...

  • Seebach
  • 13.09.19
  • 26× gelesen

Minister Franz Untersteller zu Besuch im Nationalpark
Klimawandel und die Folgen für den Wald

Seebach (st). Umwelt- und Naturschutzminister Franz Untersteller hat sich Anfang der Woche im Nationalpark Schwarzwald über den aktuellen Zustand des Waldes und die Auswirkungen des fortschreitenden Klimawandels informiert. Der Minister zeigte sich dabei überzeugt, dass der Wald nicht nur im Nationalpark erhalten bleibe. „Er wird sich verändern und dem Klimawandel anpassen – wir müssen ihm nur die dazu nötige Zeit lassen“, so Franz Untersteller. Es helfe nicht, in Aktionismus zu verfallen und...

  • Seebach
  • 13.09.19
  • 24× gelesen
Syna-Planer Jürgen Lamm (v. l.), Bürgermeister Reinhard Schmälzle und Syna-Standortleiter Jörg Riekenberg freuen sich, dass Seebach zu 100 Prozent mit Erdkabel versorgt ist.

Stromversorgung in Seebach jetzt gesichert vor Sturm und Schnee
Strom über Erdkabel

Seebach (gat). Am Lorenzenhof auf dem Dach sieht man noch einen Dachträger für eine Strom-Freileitung. Sie ist die letzte Freileitung und sie wird in den nächsten Tagen abgebaut werden, denn in Seebach kann die Stromversorgung inzwischen vollständig über Erdkabel erfolgen. „Ich denke, dass wir damit zu den wenigen Gemeinden im Ortenaukreis gehören, die ihre Stromversorgung vollständig durch Erdkabel gesichert hat“, so Bürgermeister Reinhard Schmälzle stolz und Jürgen Lamm, der zuständige Planer...

  • Seebach
  • 03.09.19
  • 59× gelesen
Adulter Borkenkäfer im Fraßgang

Nationalpark Schwarzwald
Situatives Borkenkäfermanagement tritt in Kraft

Seebach (st). Nationalparks dienen dem Schutz natürlicher Prozesse. Die großflächigen Prozessschutzgebiete sichern Lebensraum für viele spezialisierte und seltene Arten. Der einzige baden-württembergische Nationalpark liegt im Schwarzwald und nimmt 0,7 Prozent der Waldfläche des Landes ein – ein Drittel dieser Fläche wiederum unterliegt bislang dem Prozessschutz und wird als Kernzone bezeichnet. Dort greift der Mensch gar nicht mehr ein. Nur auf etwa einem Viertel der Nationalparkfläche darf...

  • Seebach
  • 22.08.19
  • 101× gelesen
Beim Trekking im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord dürfen Wanderer ihr Zelt direkt im Wald aufschlagen.

Naturpark zieht positive Zwischenbilanz
Trekking-Abenteuer lockt Wanderer in die Region

Seebach/Bühlertal (st). Übernachtungen in einem der sechs Trekking-Camps im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark Schwarzwald sind in diesem Sommer stark nachgefragt. „Wir steuern auf das bisher beliebteste Jahr seit der Eröffnung zu“, freut sich Lilli Wahli über das wachsende Interesse. Die Projektmanagerin betreut das Projekt beim Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord federführend und ist auch für die Weiterentwicklung der Plätze und Wandertouren zuständig. Sechs...

  • Seebach
  • 15.08.19
  • 54× gelesen
  •  1

Polizei

Motorradunfall
Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Seebach. Am Sonntag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der B500 unmittelbar unterhalb des Mummelsees ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Neunjährige schwer verletzt Der Fahrer eines VW Golf versuchte auf der B500 zu wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem bergwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurde die neunjährige Sozia des Motorradfahrers schwer verletzt. Das Kind und ihr Vater wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen...

  • Seebach
  • 27.05.19
  • 735× gelesen
Polizei informiert Biker auf die Gefahren der Geschwindigkeit auf schwierigen strecken.

Kontrolle auf Schwarzwaldhochstraße
Polizei erinnert Motorradfahrer an Gefahren

Seebach (jtk). Das Wetter passte und so zog es gestern neben anderen Ausflüglern auch viele Motorradfahrer auf die Schwarzwaldhochstraße. Die Polizei richtete am Seibelseckle eine Verkehrskontrolle ein. 115 Unfälle in zwei JahrenHier ist regelmäßig eine von sieben Kontroll- und Messstellen zu finden, an denen Handlaser zum Einsatz kommen. „Die Schwarzwaldhochstraße ist eine von 13 Risikostrecken in unserem Bezirk“, erklärt Peter Westermann, Leiter der Verkehrspolizeidirektion, und fügt...

  • Seebach
  • 25.05.19
  • 166× gelesen

Glück im Unglück
Fuchs und Motorradfahrer unversehrt

Seebach. Beide Beteiligten eines Verkehrsunfalls hatten am Montagabend Glück im Unglück. Der 28 Jahre alte Lenker einer Kawasaki befuhr gegen 19.45 Uhr die K5363 von Seebach kommend in Richtung Sasbachwalden, als er eigenen Angaben zufolge einem Fuchs ausweichen musste und die Kontrolle über seine Maschine verlor. Durch den Sturz und die folgenden Beschädigungen am Motorrad liefen Betriebsstoffe aus, welche durch die Wehrleute aus Sasbachwalden, entfernt wurden. Der entstandene Sachschaden...

  • Seebach
  • 03.07.18
  • 116× gelesen

Arbeiter greift beherzt ein
Brand im Sägewerk

Seebach (st). Der Brand in einem Sägewerk im "Geisdörfle" rief im Verlauf des Mittwochmittags Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Seebach, Ottenhöfen und Kappelrodeck sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Aus noch ungeklärter Ursache kam es kurz nach 13 Uhr im Bereich der Sägehalle zum Ausbruch eines Feuers. Dem beherzten Eingreifen eines Arbeiters war es zu verdanken, dass hierdurch lediglich eine Wand und einige Kranteile in Mitleidenschaftgezogen wurden. Dieser nahm...

  • Seebach
  • 02.05.18
  • 47× gelesen

Ausweichmanöver geht schief
Kollision zwischen Fußgänger und Radfahrer

Seebach. Ein Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger am Donnerstag auf der L81 entlang des Mummelsees endete für den Spaziergänger mit einem Krankenhausaufenthalt. Der 77 Jahre alte Fußgänger war kurz nach 14.30 Uhr in Begleitung einer Frau talwärts in Richtung Mummelsee unterwegs als sich von hinten ein 41-jähriger Radler näherte. Der Senior wollte dem Rennradfahrer Platz machen und begab sich nach links. Gleichzeitig lenkte der 41-Jährige sein Velo ebenfalls nach links,...

  • Seebach
  • 25.08.17
  • 23× gelesen

Unfall am Ruhestein
Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Seebach. Am Mittwochabend kollidierte ein auf der Ruhesteinstraße bergwärts fahrendes Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Radfahrer. Ersten Angaben zu Folge wurde der Radfahrer beim Abbiegevorgang übersehen und stürzte. Der lebensbedrohlich verletzte 54-jährige Fahrradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

  • Seebach
  • 10.08.17
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Prävention ist besser als Behandlung
Vermeidung von Rückenschmerzen mit Pilates

Die Stärkung des Körperkerns durch eine gute Konditionierung kann sehr wichtig sein, um Rückenschmerzen zu vermeiden. Dies kann einige Herausforderungen darstellen, wenn Sie bereits unter Rückenschmerzen leiden, weil Sie Ihren Rücken nicht weiter belasten wollen. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Muskeln und Kraft im Rücken aufzubauen, denken Sie an Yoga, das erhebliche Vorteile bieten kann. Es ist wenig wirkungsvoll, sorgt für eine Vielzahl von Dehnungen, die zu einer Neuausrichtung der...

  • Seebach
  • 23.08.19
  • 62× gelesen

Freizeit & Genuss

Zukunft des Handyspiels

Gerade im Internet schreitet die technische Entwicklung rasant voran. Dies betrifft natürlich in Bezug auf das Glücksspiel auch die Casino-Betreiber, denn die Spieler wünschen sich neben den Desktop Varianten auch die mobilen Casinos, um ihrer Leidenschaft auch von unterwegs aus frönen zu können. Dabei geht es den Spielern dann jedoch nicht nur um die Auswahl der Spiele, auch bezüglich der Grafik, des Designs und der Benutzerfreundlichkeit bestehen inzwischen hohe Ansprüche. Hierbei ist es...

  • Seebach
  • 20.09.18
  • 45× gelesen

Panorama

Top 5 Internet Sicherheit Trends in 2018

Das Internet und die IT befinden sich auch im Jahre 2018 weiterhin rasant auf dem Vormarsch. Umso wichtiger ist da natürlich auch die Sicherheit. Sicherheit und Schutz der wichtigen IT und der vertraulichen Daten, die hier gespeichert werden. Doch wie sehen die Trends im Bereich der IT Sicherheit in diesem Jahr überhaupt aus? Auf welche Dinge gilt es besonders zu achten? Unser Blog Artikel zu den Top 5 IT Security Trends in 2018 zeigt es Ihnen und erklärt Ihnen alles, was Sie zu dem Thema...

  • Seebach
  • 19.09.18
  • 25× gelesen
5 Bilder

Winterzeit
Hornisgrinde zum Sonnenaufgang

Der Winter ist fast vorüber und viele sehnen sich nach dem Frühling. Aber in den Hochlagen des Schwarzwaldes wird die Wärme wohl noch etwas auf sich warten lassen. Frischer Schnee, klare Luft und Kälte bringen aber tolle Motive hervor.

  • Seebach
  • 16.02.18
  • 122× gelesen

Extra

Anzeige

HeimatEntdecker Erlebnis
Tourist-Information Achertal

Erleben Sie das Achertal in seiner herbstlichen Farbenpracht bei einer gemütlichen Weinwanderung, am alpinen Klettersteig Karlsruher Grat oder im einmaligen Hochmoor der Hornisgrinde. Tourist-Information Achertal Telefon 07842-19433 www.achertal.de

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 19× gelesen
Turm auf der Hornisgrinde

Heimatentdecker-Tipp
Ein Turm in vormals militärischer Nutzung

Der Turm am südlichen Ende der Hornisgrinde ist 23 Meter hoch. Sein Bau reicht an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1942 beschlagnahmte ihn die deutsche Luftwaffe. Nach dem Krieg nutzte ihn das französische Militär. Ab 2005 war er wieder für Besucher freigegeben. Schließlich ernannte ihn die Denkmalstiftung im gleichen Jahr zum Denkmal des Monats Juni.

  • Seebach
  • 24.10.18
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.