Polizei steht vor Rätsel
Pferdeschädel entdeckt am Schönberg entdeckt

Seelbach (st). Ein am Waldrand eines frequentierten Wanderwegs abgetrennter Pferdekopf gibt den Polizeibeamten des Fachbereichs Gewerbe und Umwelt Rätsel auf. Ein Zeuge meldete am Donnerstagmorgen, dass unterhalb der Geroldseck entlang des Verbindungsweges Weiler zu einem Ausflugshof abgelegte Haupt.

Bereits vor einigen Wochen soll an gleicher Stelle ein Tierschädel gelegen haben. Die Ermittler des Fachbereichs haben ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und bitten mögliche Zeugen, die in diesem Zusammenhang entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter Telefon 0781/212200 bei der Polizei zu melden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.