Nachrichten - Seelbach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

82 folgen Seelbach

Lokales

Vor-Ort-Termin (v . l.): Christoph Wussler (WWG-Architekten), Manfred Uhl (Bau- und Umweltamt), Thomas Schäfer (Bürgermeister), Armin Stähler und Sonja Ungericht (Referat 55 – Städtebauliche Erneuerung Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau), Frank Wallat (Referat 22 – Stadtsanierung Regierungspräsidium Freiburg), Tobias Jägle (Architekt), Markus Himmelsbach (Himmelsbach Computer GmbH), Jutta Pollich (Referat 22 – Stadtsanierung Regierungspräsidium Freiburg) und Konstantin Schmidt (STEG-Stadtentwicklung)

Besuch des Ministeriums
Sanierungsgebiet Ortsmitte Seelbach

Seelbach (st). Die Gemeinde Seelbach ist seit dem Jahr 2012 im städtebaulichen Förderprogramm LRP „Ortsmitte Seelbach“. Die Ziele sind die Stärkung und Belebung des historischen Ortskerns nach dem Leitbild „Leben und Gastlichkeit im Herzen von Seelbach“. Der derzeit bewilligte Förderrahmen beträgt 5,2 Millionen Euro, an dem sich Bund und Land mit 3,1 Millionen Euro beteiligen. Neben Armin Stähler und Sonja Ungericht  vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau waren nun auch Jutta...

  • Seelbach
  • 03.07.19
  • 59× gelesen
Seelbachs Bürgermeister, Thomas Schäfer (vorn), sowie Bauhofleiter Matthias Schmidt und Bauamtsleiter Manfred Uhl (r.) präsentieren die neue Stahltreppe für Bürger und Schüler der Gemeinde.  
2 Bilder

Sichere Abkürzung
Stahltreppe soll Sicherheit der Schüler erhöhen

Seelbach (set). "Es soll eine sichere und vor allem schnelle Abkürzung sein", erklärt Thomas Schäfer, Bürgermeister der Gemeinde Seelbach, und deutet auf die neu geschaffene Stahtreppe, die vom Parkplatz an der Hauptstraße im Ortszentrum zum Klostergarten führt. Ihm sei bei der Auswahl der Materialien vor allem die Breite der Treppe wichtig gewesen, damit die Menschen bequem aneinander vorbeigehen könnten. zwei große Baustellen Für die Beantwortung der Frage, warum eine solche Treppe nötig...

  • Seelbach
  • 28.05.19
  • 26× gelesen
Stellten das Schwalbenhaus auf (v. l.): Manfred Uhl, Bau- und Umweltamt, Helmut Opitz, Ehrenpräsident des NABU Deutschland, Albert Fehrenbacher, Bauhof Gemeinde Seelbach

Neues Heim für Vögel
Schwalbenhaus bietet Brutmöglichkeit

Seelbach (st). Immer wieder setzt die Gemeinde Seelbach im Sinne des Natur- und Umweltschutzes kleinere, aber wichtige Maßnahmen um. Während im vergangenen Jahr verstärkt Blühwiesen angelegt wurden, wurde jetzt ein Schwalbenhaus aufgestellt. 1974 gab es in Seelbach mehr als 200 Mehlschwalbennester. Seitdem hat ihre Zahl beständig abgenommen, vor allem, weil nach Sanierungsarbeiten an den Wohnhäusern die Schwalben nicht mehr geduldet wurden. Nachdem nun das Haus in der Litschentalstraße mit...

  • Seelbach
  • 11.04.19
  • 58× gelesen
  •  1
2 Bilder

Lokales "Jetzt ziehen sie wieder übers Land
Mensch und Tier auf Wanderschaft

Schäfer Otto und sein Hund Emmi sind Anfang Januar mit etwa 500 Schafen von der Sommerwiese bei Münsingen zur Wanderung aufgebrochen. Dieser Tage passierten sie den Schönberg und setzen ihren Weg fort über Lahr und Offenburg in Richtung Schiltach nach Loßburg. Von dort sind es noch über 100 km bis Münsingen, wo sie Ende April ihr Ausgangsort hoffentlich unbeschadet erreichen wollen.

  • Seelbach
  • 06.02.19
  • 32× gelesen
  •  2
Beate Müller, Siegfried Kohlmann und Carla Singler mit dem Zertifizierungssiegel „familien-ferien“ (v. l.)

Gästezahlen gestiegen
Gutes Jahr für Tourismus

Seelbach (st). Das Jahr 2018 war in Seelbach ein gutes Jahr für den Tourismus. Insgesamt konnten 2018 knapp 170.000 Übernachtungen gezählt werden. Damit stieg die Zahl um mehr als 10.000 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Ankünfte stieg um über 3.000 auf jetzt rund 43.700. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, stiegen in nahezu allen Bereichen die Gästezahlen, wobei ein besonderer Zuwachs im Bereich der Campinggäste zu verzeichnen ist. Damit profitierte Seelbach...

  • Seelbach
  • 29.01.19
  • 18× gelesen
Die Antworten ihrer Briefpartner aus dem französischen Rosheim zeigen den Schülern in Seelbach, dass auch dort gerne Harry Potter gelesen wird.

Schüler pflegen Briefaustausch mit Rosheim
Durch die Sprache voneinander lernen

Seelbach (st). Der moderne Französischunterricht ist schon lange mehr als Vokabellernen und Übersetzungen. Eine wichtige Aufgabe ist es, auch bereits junge Lerner für die französische Kultur zu sensibilisieren, voneinander zu lernen und Vorurteile gar nicht erst entstehen zu lassen. Die Realschüler der sechsten Klassen des Geroldsecker Bildungszentrums pflegen dazu auch einen Briefaustausch mit einem Partner am Collège Herrade de Landsberg in Rosheim. So wurde schon festgestellt, dass...

  • Seelbach
  • 26.01.19
  • 31× gelesen

Polizei

Brennendes Gut ausgekippt
Glimmender Müll

Seelbach (st). Nachdem sich am Freitagmorgen aus noch unbekannter Ursache der geladene Abfall eines Müllwagens entzündet hatte, kippte der Fahrer des Gefährts den glimmenden Müll kurzerhand auf einem Parkplatz Am Bahndamm aus. Hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr Seelbach konnten den brennenden Abfall dann erfolgreich ablöschen. Verletzt wurde niemand. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist auch kein Sachschaden entstanden.

  • Seelbach
  • 21.06.19
  • 51× gelesen

Unfall
Auto hat sich überschlagen

Seelbach (st). Kurz nach Mitternacht war am frühen Samstagmorgen der 28-jährige Fahrer eines Honda Civic auf der Bundesstraße 415 vom Schönberg in Richtung Lahr unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve bremste der Honda-Fahrer aus unbekannter Ursache, kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Sein Auto kam im Straßengraben auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt aus dem Autowrack befreien. Er wurde ins Klinikum Lahr eingeliefert. Weil er mit über anderthalb...

  • Seelbach
  • 23.03.19
  • 65× gelesen

Rettungshubschrauber im Einsatz
Aufgefahren und schwer verletzt

Seelbach. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten und rund 15.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwochnachmittag auf der B 415. Der 34 Jahre alte Fahrer eines Audi war gegen 17.35 Uhr auf der B 415 vom Schönberg her kommend an den Kreisverkehr vor dem Ortseingang von Lahr-Reichenbach herangefahren. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache fuhr er dabei offenbar ungebremst auf den vor ihm fahrenden Golf einer 49-Jährigen auf, die am Kreisverkehr abbremsen musste. Durch...

  • Seelbach
  • 21.03.19
  • 1.038× gelesen

16-jähriger Tatverdächtiger ermittelt
Mutwillig Omnibus angezündet

Seelbach. Nach dem Brand eines Linienbusses am 14. Oktober konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Dem zwischenzeitlich geständigen 16-Jährigen wird vorgeworfen, den auf einem Firmengelände abgestellten Omnibus mutwillig in Brand gesetzt zu haben. Durch das gegen 2.40 Uhr von Anwohnern gemeldete Feuer wurde der Bus vollständig zerstört. Ein daneben geparkter Sattelzug wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der so verursachte Sachschaden dürfte insgesamt etwa 200.000 Euro betragen....

  • Seelbach
  • 24.10.18
  • 29× gelesen
  •  1

Linienbus in Flammen
war es wieder Brandstiftung?

Seelbach. Am frühen Sonntagmorgen ist auf einem Parkplatz am Wiesengrund in Seelbach ein abgestellter Linienbus in Brand geraten. Ein Passant hatte gegen 2.45 Uhr zunächst einen Knall vernommen, den Brand entdeckt und dann die Polizei verständigt. An dem Bus entstand Totalschaden, ein daneben geparkter Lkw-Sattelzug wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden dürfte im sechsstelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, eine Brandstiftung wird...

  • Seelbach
  • 15.10.18
  • 24× gelesen
Symbolbild

Känguru im Schwarzwald
Beuteltier tappt in Fotofalle

Seelbach. Nachdem bereits am 23. Juni in Bombach bei Emmendingen ein ausgebüxtes Känguru gemeldet wurde, teilte ein Jagdpächter den Beamten des Polizeireviers Lahr am Sonntagnachmittag mit, dass eine von ihm installierte Wildkamera ein entsprechendes Beuteltier erfasst hätte. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich bei dem dämmerungs- und nachtaktiven Pflanzenfresser um das in Bombach von einem Privatgrundstück entlaufene Känguru handelt. Sollte das Tier gesichtet werden, bitten die...

  • Seelbach
  • 09.07.18
  • 262× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die HSG Ortenau (weißes Trikot) setzte sich am Freitagabend gegen den TuS Altenheim durch.

HANDBALL: HSG Ortenau – TuS Altenheim 28:23
Wichtiger Heimsieg im Abstiegskampf

Seelbach (osf). Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Die HSG Ortenau nahm im Heimspiel gegen den favorisierten TuS Altenheim erfolgreich Revanche für die 23:32-Hinspielniederlage. Mit 28:23 (15:15) setzten sich die Jungs um Trainer Mirko Reith gegen den Tabellendritten durch. Nach der Niederlage vergangene Woche im Kellerduell bei der SG Kappelwindeck/Steinbach war es die richtige Antwort. Immerhin kamen die Gäste aus Altenheim mit der Empfehlung angereist, die letzten fünf Partien nicht mehr...

  • Seelbach
  • 23.03.19
  • 29× gelesen

Freizeit & Genuss

4 Bilder

Natur pur
Kleine, aber schützenswerte Reptilien

Die Mauerechsen, sie gehören zur Kategorie der Reptilien, wurden entdeckt an den Trockenmauern im Friedhof in Seelbach. Die reichhaltigen Mauer-Hohlräume dienen zum Schutz und Lebensraum der Eidechsen. In der Morgensonne wärmen die sonst sehr scheuen Tiere ihren Körper auf und sind dadurch gut zu beobachten. Hoffen wir, dass die Friedhofsverwaltung nicht eines Tages die Mauerteile ausfugt oder zubetoniert, damit der Lebensraum dieser selten gewordenen Tiere noch lange erhalten...

  • Seelbach
  • 18.04.19
  • 76× gelesen
  •  2

Roulettebetrug im Casino Duisburg

In der Stahlstadt Duisburg stehen 5 ehemalige Croupiers gemeinsam mit 2 Gästen des Casinos vor dem Kadi. Der Vorwurf lautet auf Betrug und Untreue. Sie sollen 2010 zwischen März und September ihren Arbeitgeber, das Casino Duisburg, um etwa 190 000 Euro erleichtert haben. Auf die Spur der Betrüger wurden die Ermittler durch 2 anonyme Schreiben, die an das Casino gerichtet waren, gebracht. In diesen Briefen wurde der Verdacht geäussert, dass hier dem Glück massiv nachgeholfen wurde. Dieser...

  • Seelbach
  • 17.09.18
  • 45× gelesen

Elfter Seelbach-Schwarzwald-Sonnwendlauf
Lokalmatador Jochen Burkart am Start

Seelbach (seg). Der Luftkurort Seelbach wird am Freitag, 23. Juni, wieder zum Anlaufpunkt hunderter Laufsportbegeisterter. Für den elften Seelbach-Schwarzwald-Sonnwendlauf über zehn Kilometer verzeichnet das Organisationsteam bereits 430 Anmeldungen, dazu rund 250 Meldungen für die Kinder- und Bambiniläufe, mit denen der Lauftag ab 17 Uhr eröffnet wird. Am Streckenrand werden erneut 3.000 Zuschauer erwartet, die für die spezielle Sonnwendlauf-Stimmung sorgen werden. Sie dürfen sich auf ein...

  • Seelbach
  • 14.06.17
  • 14× gelesen
Alexander Weber, Metzgerei und Partyservice Weber, Seelbach

Deftiger Genuss
Schlachtplatte mit Stampfkartoffeln und Sauerkraut

Das braucht’s: 1 EL Griebenschmalz, 1,2 bis 1,5 kg Schweineschulter mit Schwarte und/oder Schweinebauch, am besten schlachtfrisch vom Metzger, 2 Stk. große Zwiebeln, 800 ml Fleischbrühe, 4 Stk., Lorbeerblatt, 10 Stk. Wachholderbeeren, Salz, Pfeffer aus der Mühle schwarz, 1600 gr. Sauerkraut abgetropft frisch, 2 Stk. Kartoffeln geschält frisch, 4 Stk. Blutwürste, 4 Stk. Leberwürste (4 bis 6 Personen) Für die Stampfkartoffeln: 1 kg festkochende Kartoffeln, 1 Teelöffel Butter,...

  • Seelbach
  • 14.02.17
  • 51× gelesen

Panorama

Natur pur
Keine Angst, die größte Biene ist laut aber harmlos.

Zur Familie der Bienen gehört auch die "Holzbiene", die größte der Bienenart. Sie summt ähnlich wie eine Hummel, und ihre Flügel schimmern im Licht wunderschön blau-violett. Sie ist zwar groß aber harmlos, da sie nur in höchster Gefahr sticht. Meist nistet diese Bienenart in morschen Totholz. Da Altholz oft schnell beseitigt wird sind sie vom Aussterben bedroht. Die Männchen schlafen meist in selbstgebohrten Erdlöcher.

  • Seelbach
  • 07.08.19
  • 86× gelesen
  •  2
2 Bilder

Der Nachwuchs kann sich freuen
Mahlzeit bei den Bienenfressern

In den Weinbergen der Vorgebirgszone entstand das Foto der farbenprächtigen Bienenfresser. Der Nachwuchs wartet in den Höhlen der steilen Lehm- und Lösswände nach einem höchst erfolgreichen Beuteflug seiner Eltern. Im August ist es dann soweit dass die Nachzucht aus den bis zu 1,5 Meter tiefen Höhlen die neue Welt entdeckt, bevor der Flug in den warmen Süden und nach Nordafrika beginnt.

  • Seelbach
  • 03.08.19
  • 114× gelesen
  •  2

Casinoirrtum – Million 2x vergeben

“Unser nächster Millionengewinner heißt … Kevin Lewis!” In einer Aufzeichnung im Lokalfernsehen Channel 9 in Cincinnati in den Vereinigten Staaten war dann ein jubelnder Mann zu sehen, der seine Verlobte trunken vor Glück umarmte, Die Menge jubelte und feierte den Glückspilz. Dieser 52 jährige Mann, Kevin Lewis ist ein wahrer Glückspilz. Er gewann eine Million USD, die das “Horseshoe Casino” in der US-Stadt Cincinnati in einer Art Verlosung als Sommerpromotion dieses Jahr ausspielt. Dumm...

  • Seelbach
  • 17.09.18
  • 40× gelesen
Das Buch „Sagen und Geschichten aus dem Schuttertal“ ist erhältlich bei der Seelbacher Tourist-Info sowie dem örtlichen Buchhandel.
2 Bilder

Neues Buch
Theo Weber und Walter Vetterer sammelten Sagen aus dem Schuttertal

Seelbach (st). „Sagen und Geschichten aus dem Schuttertal“ heißt das Buch, das die beiden Seelbacher Theo Weber und Walter Vetterer herausgegeben haben. Die Leser erleben den Kampf der verfeindeten Verwandten auf der Hohengeroldseck und der Lützelhard, sie zittern mit den 17 gefangenen Bauernburschen und erfahren, welche Rolle eine 17 Ellen lange Wurst für ihre Befreiung spielte. Sie lernen Sagen kennen, die sich um die Brudertalkapelle in Kuhbach oder die Kniesteinkapelle in Schweighausen...

  • Seelbach
  • 27.04.17
  • 59× gelesen

Marktplatz

Berufsvorbereitung am  Geroldsecker Bildungszentrum

Tipps aus erster Hand
Bewerbungstraining mit Julabo-Personalreferentin

Seelbach (st). Im Rahmen der Bildungspartnerschaft mit der Julabo GmbH nahmen rund 75 Schüler der neunten Klasse des Geroldsecker Bildungszentrums Seelbach an einem Bewerbungstraining teil. Zu dieser berufsvorbereitenden Veranstaltung gab es praktische Tipps aus erster Hand von der Personalreferentin Linda Herrmann. Mit einer Präsentation und vielen praktischen Beispielen erläuterte sie, worauf es bei den verschiedenen Bewerbungsphasen ankommt: von der schriftlichen Bewerbung, dem Eignungstest...

  • Seelbach
  • 02.07.19
  • 77× gelesen
Schüler des Geroldsecker Bildungszentrums waren zu Gast bei Julabo.

Der andere Technikunterricht
Technik-Workshop bei Julabo

Seelbach (st). In einem zweitägigen Technik-Workshop bei Julabo erhielten 26 Schüler der Klassenstufe 8 des Geroldsecker Bildungszentrums Seelbach im Zuge ihres Technikunterrichts praxisnahe Einblicke ins Thema Löten und Hartlöten. "Der Technikunterricht zum Anfassen bietet den Schülern und Lehrkräften eine angenehmeAbwechslung zum Standard-Schultechnikunterricht und ermöglicht es, neue Dinge kennenzulernen und in die Praxis umzusetzen“, so der Julabo-Ausbildungsleiter Michael Leppla.

  • Seelbach
  • 19.03.19
  • 83× gelesen
Einweihung des Neubaus mit Vertretern der Firma Julabo und des Architekturbüros

Neues Firmengebäude
Julabo wächst stetig

Seelbach (krö). Mit dem Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes setzt das mittelständische Familienunternehmen Julabo auf regionale Verbundenheit und einen zukunftsweisenden Ausbau des Hauptstandortes in Seelbach. Als eine gelungene Herkulesaufgabe bezeichnete Lioba Keienburg vom verantwortlichen Architekturbüro Keienburg die Fertigstellung des Neubaus. Julabo befindet sich seit mehreren Jahren auf starkem Wachstumskurs. Um mit diesem Wachstum organisatorisch und strukturell Schritt halten zu...

  • Seelbach
  • 29.01.19
  • 101× gelesen
Bürgermeister Thomas Schäfer, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß, Inhaber Johannes Pollaert und Geschäftsführer Michael Nölle (v. l.) beim Firmenrundgang in Seelbach

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß besucht New Albea
Weiterqualifizierung wird groß geschrieben

Seelbach (st). Über die Entwicklung des Seelbacher Kunststoff- und Folienherstellers New Albea hat sich Bundestagsabgeordneter Peter Weiß bei Inhaber Johannes Pollaert und Geschäftsführer Michael Nölle informiert. Begleitet wurde der Abgeordnete von Seelbachs Bürgermeister Thomas Schäfer. Die gute Nachricht der Unternehmensleitung: „Wir erwarten auch in diesem Jahr weiteres Wachstum“, so Johannes Pollaert, der auf die gute Entwicklung der Firma in den vergangenen zwei Jahren verwies. Vom...

  • Seelbach
  • 07.08.18
  • 72× gelesen
Der Elternachmittag wurde intensiv genutzt.

Einladung von Julabo
Eltern besuchen Ausbildungsbetrieb

Seelbach (st). Zahlreiche Angehörige der Julabo-Azubis, die im September 2017 ihre Ausbildung starteten, nutzten nun die Gelegenheit, sich im Rahmen des Elternnachmittags über Julabo als Arbeitgeber zu informieren und sich gegenseitig kennenzulernen. „Das Thema Ausbildung ist im Hause Julabo sehr wichtig. Wir bilden hier unseren Nachwuchs und die Fachkräfte von morgen aus“, erklärte Personalleiter Ralf Wurth. „Vor allem vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der aktuellen...

  • Seelbach
  • 15.05.18
  • 47× gelesen
Richtspruch in luftiger Höhe
2 Bilder

Richtfest für neues Julabo-Verwaltungsgebäude
Arbeiten am Rohbau erfolgreich abgeschlossen

Seelbach (st). Zusammen mit rund 50 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft feierte Familie Juchheim am Gründonnerstag nach erfolgreich abgeschlossenen Arbeiten am Rohbau des neuen Julabo-Verwaltungsgebäudes in Seelbach das Richtfest. Ferdinand Kindle von der Ferdinand Kindle GmbH hielt am Richtbaum auf dem Dach des viergeschossigen Neubaus den traditionellen Richtspruch. Nach dem erfolgreichen Zerschellen des Weinglases gab es für die Unternehmerfamilie, Bürgermeister Thomas Schäfer, die...

  • Seelbach
  • 10.04.18
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.