Auf zum TVS-WarriorPfad: dem Ferienspaß im Freien!

4Bilder

Der Steinacher Turnverein hat sich für die Pfingstferien eine besondere Aktion überlegt: den TVS-Warrior-Pfad! Es handelt sich dabei um einen abwechslungsreichen Freiluft-Parcours, der von Ehrenamtlichen mit Kreide auf den Parkplatz neben dem Clubhaus des SV Steinach gezaubert wurde. Insbesondere Kinder und Jugendliche, sind bis zum Ende der Pfingstferien dazu eingeladen, den Pfad mit vollem Körpereinsatz zu erkunden, sich zu messen oder einfach die vielseitige Bewegung an der frischen Luft zu genießen.

Aileen Hafner, die beim TVS einen Bundesfreiwilligendienst leistet und das Ganze mit
aufgezeichnet hat, meinte "Es ist für die kleinen Kids sowie für mich ein cooler Parcours und auch wirklich anstrengend. Man kann sich richtig gut auspowern. Die Arbeit hat sich gelohnt ". Vollste Zustimmung fand sie bei der sechsjährigen Hanna, die ebenfalls mit Feuereifer dabei war und auch die schwierigen Stationen sehr gut meisterte. Die elfjährige Mia nannte den Warrior-Pfad eine "tolle Herausforderung in dieser Zeit, die riesig viel Spaß macht" und der 17-jährige Jannic fügte hinzu „Wenn du das fünfmal durchläufst hast du dein tägliches Workout absolviert."

An verschiedenen Stellen gibt es eine leichtere und eine schwierigere Route. Einige Stationen bieten auch Freiraum für eigene Interpretationen. So wird es den Besuchern nicht langweilig. Der Verein bittet eindringlich um Einhaltung der aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Entsprechende Hinweisschilder wurden angebracht. Und sollte einmal ein Regenschauer den Kreide-Parcours wegspülen, so wird er schnellstmöglich wieder vom TVS nachgezeichnet. Erste Einblicke, in Form eines Videos, sind auf der Instagram- und Facebook-Seite des Vereins zu finden.

Autor:

Simone Lehmann aus Ohlsbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen