Brücke

Beiträge zum Thema Brücke

Lokales
165.000 Euro stehen im Haushalt der Stadt für den Neubau der Brücke „66“ zur Verfügung. Die Aufnahme zeigt von links: Ortsvorsteher Thomas Maier; Markus Schmitt, vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ des Rathauses, Markus Flach, vom gleichnamigen Ingenieurbüro sowie Hubert Bähr und Hagen Kopf von der ausführenden Baufirma OTL.

Bis Pfingsten Arbeiten beendet
Neue Brücke über den Ödsbach

Oberkirch-Ödsbach (st). Bis Pfingsten wird die neue Brücke über den Ödsbach fertig sein. Das neues Bauwerk ersetzt die Brücke aus dem Jahr 1910.  92 Brücken unterschiedlichster Größe und unterschiedlichsten Alters stehen auf der Gemarkung von Oberkirch. Das intern im Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ als Brücke „66“ bezeichnete Bauwerk überspannt den Ödsbach auf Höhe der Wäldenstraße 25. Seit dem 25. April baute die Firma OTL – Ortenauer Tief- und Landschafsbau – im Auftrag der Stadt eine neue...

  • Oberkirch
  • 19.05.22
Lokales
Landrat Frank Scherer (im Bagger) gab beim symbolischen "Baggerbiss" gemeinsam mit Markus Huber (l.), Geschäftsführer Rendler Bau, Oberbürgermeister Matthias Braun (Mitte) und Philipp Sackmann (r.), Geschäftsführer Ingenieurbüro RS, den Startschuss für den Neubau der Draveilbrücke in Oberkirch.

Bereich bleibt vollgesperrt
Startschuss für Neubau der Draveilbrücke

Oberkirch (st). Landrat Frank Scherer gab mit einem symbolischen „Baggerbiss“ den Startschuss für den Neubau der in die Jahre gekommenen Draveilbrücke über die Rench in Oberkirch. Die 1954 erbaute Brücke in der Oberdorfstraße weicht aufgrund erheblicher Schäden einem leistungsfähigeren Brückenneubau. Ungenügender Zustand „Der Ortenaukreis ist als Straßenbaulastträger für mehr als 200 Brückenbauwerke an den Kreisstraßen zuständig. Um deren Stand- und Verkehrssicherheit dauerhaft zu...

  • Oberkirch
  • 08.09.20
Lokales

Umleitungen werden eingerichtet
Draveilbrücke wird neu gebaut

Oberkirch (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis startet ab Montag, 14. September, die Bauarbeiten an der Brücke über die Rench in der Oberdorfstraße in Oberkirch. Die in die Jahre gekommene „Draveilbrücke“ weicht aufgrund erheblicher Schäden einem leistungsfähigeren Brückenneubau. Bereich wird gesperrt Während der Bauarbeiten ist der Bereich vollständig gesperrt. Als Umleitungsstrecken stehen PKW die Brücken beim Sportplatz und beim Schwimmbad (Querspange Ost) zur Verfügung....

  • Oberkirch
  • 02.09.20
Lokales
290.000 Euro wurden für die neue Brücke über den Ödsbach im Bereich Giedensbach investiert. In deutlich kürzerer Zeit konnte der Neubau für den Verkehr freigegeben werden. Die Aufnahme zeigt von links: Oberbürgermeister Matthias Braun; Markus Huber, Geschäftsführer der Rendler Bau GmbH, die stellvertretende Ortsvorsteherin Elvira Hoog; Franz Doll, Geschäftsführer RS-Ingenieure; Hanna Grumer, Bauleiterin auf Seiten von RS-Ingenieure und Jürgen Kolmerschlag, vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ des Rathauses.

Bau schneller fertig als geplant
Neue Brücke über den Ödsbach

Oberkirch (st). Mit der stellvertretenden Ortsvorsteherin Elvira Hoog besichtigte Oberbürgermeister Matthias Braun die neue Brücke über den Giedensbach. 290.000 Euro wurden in das für den Holzlieferverkehr wichtige neue Brückenbauwerk investiert. Das Land unterstützte den Neubau mit 65.000 Euro. Sicherheitsbedenken 92 Brücken unterschiedlichster Größe und unterschiedlichsten Alters stehen auf der Gemarkung von Oberkirch. Das intern im Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ als Brücke „79“ bezeichnete...

  • Oberkirch
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.