Matthias Braun

Beiträge zum Thema Matthias Braun

Lokales

Starkes Signal der Solidarität aus Politik und Verwaltung
Keine lange Fußgängerzone

Oberkirch (st). Ursprünglich hätte zum Termin des Frühlingsfests der Wechsel von der kurzen auf die lange Variante der Oberkircher Fußgängerzone angestanden. Mit Blick auf die schwierige Situation des Einzelhandels und der Gastronomie in Zeiten von Corona wird die Umstellung jedoch ausgesetzt. „Aufgrund der Corona-Ausnahmesituation ist es angebracht, dass die Einrichtung der langen Fußgängerzone so lange ausgesetzt wird, bis die Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomiebetriebe wieder öffnen...

  • Oberkirch
  • 27.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun

Offener Brief von Oberbürgermeister Matthias Braun
Jeder Einzelne ist gefordert

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, unsere Stadt und ihre Einwohner hatten in all den Jahrhunderten des Bestehens viele Herausforderungen zu meistern. Kriege, Seuchen und sonstige Katastrophen finden sich in der Stadtgeschichte wieder. Doch die Corona-Epidemie dürfte die größte Herausforderung seit Ende des Zweiten Weltkriegs an unsere gesamte Gesellschaft sein. Die sehr große Dynamik der Covid-19-lnfektionen/des Coronavirus stellt dabei viele der vergangenen Herausforderungen in...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Verwaltung bleibt handlungsfähig
Oberkirch: Kommunale Gremien pausieren

Oberkirch (st). In den kommenden Wochen waren die unterschiedlichsten Sitzungen von Gremien der Stadt Oberkirch terminiert. Der Krisenstab der Großen Kreisstadt hat jetzt beschlossen, die Arbeit von allen städtischen Gremien bis auf Weiteres einzustellen. Verwaltung bleibt handlungsfähig Die Verwaltung bleibt jedoch weiter handlungsfähig. Oberbürgermeister Matthias Braun kann im Wege von Eilentscheidungen die entsprechenden Entscheidungen fällen. Diese Option lässt die Gemeindeordnung...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales
Damit alle über die Sperrung der Spiel- und Bolzplätze informiert sind, wurden an allen entsprechende Hinweisschilder mit einem eingängigen Piktogramm angebracht.

Zur Wirksamkeit kann jeder beitragen
Alle Spiel- und Bolzplätze gesperrt

Oberkirch (st). Auf dem gesamten Gebiet von Oberkirch sind die rund 60 Spiel- und Bolzplätze bis auf weiteres gesperrt. Die entsprechenden Hinweise wurden umgehend überall dazu angebracht. Die Einsicht und Mitwirkung aller ist hervorzuheben. Oberbürgermeister Matthias Braun appelliert an die Bevölkerung, alle Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus zu unterstützen, um damit auch die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystem weiter aufrecht zu erhalten. Für den Erfolg aller Maßnahmen hängt es...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Seit Mittwoch in Kraft
Oberkirch setzt Rechtsverordnung um

Oberkirch (st). Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung die beschlossene Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz mit Wirkung zum 18. März angepasst. Oberbürgermeister Matthias Braun appelliert an die Bevölkerung, alle Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus zu unterstützen. Die Stadt Oberkirch hat die Rechtsverordnung heute konsequent umgesetzt. Der im Rathaus tagende Krisenstab hat...

  • Oberkirch
  • 19.03.20
Lokales

Stadt Oberkirch: Allgemeinverfügung erlassen
Veranstaltungen mit über 100 Personen abgesagt

Oberkirch (st). Im Nachgang zur Sondersitzung der Landesregierung Baden-Württemberg in Stuttgart, hat die Stadt Oberkirch umgehend eine Allgemeinverfügung erlassen. Danach sind öffentliche und private Veranstaltungen mit über 100 Personen untersagt. Dies gilt auch für Versammlungen mit über 100 Personen. Die Allgemeinverfügung tritt mit Wirkung zum 14. März 2020 in Kraft. Sie gilt bis einschließlich Montag, 20. April. Darüber hinaus hat der Ministerrat der Landesregierung...

  • Oberkirch
  • 13.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte vor rund 500 Gästen in der Erwin-Braun-Halle die zukünftigen

500 Gäste beim traditionellen Neujahrsempfang
Investitionen in die Ressource Bildung

Oberkirch (mak). Rund 500 geladene Gästen kamen am vergangenen Sonntag in die Erwin-Braun-Halle nach Oberkirch. Geladen hatte die Stadt zum traditionellen Neujahrsempfang. In einer rund einstündigen Rede ließ Oberbürgermeister Matthias Braun nicht nur das vergangene Jahr Revue passieren, sondern stellte auch vier Zukunftsthemen vor: Betreuung und Bildung, Wohnen und Arbeiten, Klimaschutz und Digitalisierung sowie den Zusammenhalt in Europa. Ein Schwerpunkt wird die Bildung sein. "Deshalb werden...

  • Oberkirch
  • 21.01.20
Lokales

Anschaffung von hydraulischen Rettungssatz
Ortenaukreis fördert Feuerwehr

Oberkirch (st). Erfreuliche Post ging dieser Tage im Oberkircher Rathaus ein. Landrat Frank Scherer konnte der Freiwilligen Feuerwehr Oberkirch die Förderung durch den Ortenaukreis für die Anschaffung eines hydraulischen Rettungssatzes zusagen. Der Landkreis stellt 8.000 Euro zur Verfügung. „Mit der Förderung wird dem großen ehrenamtlichen Einsatz der Aktiven Rechnung gezeugt“, freute sich Oberbürgermeister Matthias Braun über die Förderzusage. „Dies ist eine schöne Nachricht“, betonte...

  • Oberkirch
  • 15.01.20
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun nahm aus den Händen von Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen.

Interkommunales Projekt Famigo Plus
Stadt Oberkirch ausgezeichnet

Oberkirch (st). Ein angenehmer Termin stand noch kurz vor Weihnachten an. Oberbürgermeister Matthias Braun konnte aus den Händen von Minister a. D. und Landtagsabgeordneten Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen. „Ich freue mich sehr, dass Oberkirch eine der geförderten Kommunen ist“, betonte Stächele bei dem Termin. „Es macht mich Stolz, dass Oberkirch so erfolgreich an dem Förderwettbewerb 'Future Communities' abgeschnitten hat....

  • Oberkirch
  • 23.12.19
Lokales

Dämpfer bei Gewerbesteuereinnahmen
Einstimmiges Votum für Doppelhaushalt

Oberkirch (mak). In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr hat der Gemeinderat der Stadt Oberkirch den Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 einstimmig verabschiedet. Einen Rückgang muss die Stadt bei den Einnahmen der Gewerbesteuer hinnehmen. "Hier hatten wir zu rudern", erklärte Kämmerer Frank Spengler. Die Einnahmen sinken hierbei von 19 Millionen Euro im Jahr 2019 auf jeweils 15 Millionen Euro in den Jahren 2020 und 2021. Der Ergebnishaushalt weist für das kommende Jahr ein Minus...

  • Oberkirch
  • 17.12.19
Lokales

Bächlehof befürchtet Immissionrichtlinie nicht zu erfüllen
Gefährdet Baugebiet den Bestandsschutz?

Oberkirch (mak). Der Gemeinderat der Stadt Oberkirch hat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Montag einige Aufstellungsbeschlüsse für die Erschließung von Baugebieten im beschleunigten Verfahren nach Paragraph 13b des Bau Gesetzbuches verabschiedet, da dies nur noch bis zum Ende dieses Jahres möglich ist. "Wir sind dringend auf Baugebiete angewiesen, weshalb wir in diesem Jahr noch die Aufstellungsbeschlüsse fassen müssen, um letztmalig das beschleunigte Verfahren nutzen zu können",...

  • Oberkirch
  • 10.12.19
Lokales
Der Gemeinderat entscheidet am Montag über die Variante der Fußgängerzone.

Fußgängerzone in Oberkirch
Stadt für saisonale Variante

Oberkirch (mak). Die Stadtverwaltung hat sich richtig Mühe gemacht. Nachdem die neue Fußgängerzone im Dezember 2017 in Betrieb genommen wurde, beschloss der Gemeinderat seinerzeit eine Evaluierung der Erfahrungen einer langen und kurzen Variante der Fußgängerzone bei Gewerbetreibenden, Bürgern und Gästen, um abschließend die endgültige Länge der neuen Fußgängerzone zu beschließen. Die kurze Fußgängerzone erstreckt sich von der Bärengasse bis zur Schlossergasse/Kirchstraße und die länge Variante...

  • Oberkirch
  • 16.10.19
Lokales
Leerstände in der Oberkircher Innenstadt sollen nach Möglichkeit bald der Vergangenheit angehören.

Neues Förderprogramm soll Einzelhandel stärken
Stadt will Leerstand bekämpfen

Oberkirch (mak). "Der Handel ist im Wandel. Er ist sichtbar in Oberkirch. Wir wollen nicht nur zuschauen, sondern handeln", erklärte Oberbürgermeister Matthias Braun in der jüngsten Oberkircher Gemeinderatssitzung. Zur Zeit gebe es im zentralen Versorgungsbereich 13 Leerstände, wovon drei momentan nicht vermietbar seien, erklärte Nadine Klasen von der städtischen Wirtschaftsförderung. Zur Bekämpfung des Leerstandes hat die Stadtverwaltung in der Vergangenheit ein Konzept ausgearbeitet, um den...

  • Oberkirch
  • 01.10.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (r.) mit Vertretern der Stabhalterei vor dem neuen Spielgerät

Freude bei Kindern
Neues Spielgerät für den Scheffelplatz

Oberkirch (st). Seit dem diesjährigen Bachfest steht ein leibhaftiger Walachenfisch auf dem Scheffelplatz und sorgt für viel Spaß bei den Jüngsten. Der Spielplatz wurde in diesem Jahr grundlegend umgestaltet. Blickfang ist dabei das neue Spielgerät, welches dem Symbol der Stabhalterei Walachei nachempfunden ist. Nun konnte sich Oberbürgermeister Matthias Braun gemeinsam mit Vertretern der Stabhalterei von der gelungenen Umsetzung überzeugen. Braun dankte auch für die Unterstützung der Walachei...

  • Oberkirch
  • 30.09.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.) informierte sich vor Ort bei Oliver Rottenecker vom Sachgebiet „Tiefbau und Umwelt“ über den aktuellen Stand der Erschließungsarbeiten. Attraktiv gelegen, kann sich im Baugebiet „Albersbach IV“ der Traum vom eigenen Heim erfüllen.

"Albersbach IV“: Der Wunsch vom eigenen Heim findet seinen Platz
Große Nachfrage nach Bauplätzen

Oberkirch (st). Zusammen mit dem Erschließungsträger „Pro Kommuna“ realisiert die Stadt Oberkirch zurzeit das Baugebiet „Albersbach IV“. Bis Mitte März 2020 werden die Erschließungsgebäude abgeschlossen sein. 29 von 38 Bauplätzen wurden schon zugeteilt. Kanalarbeiten sind abgeschlossen Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich vor wenigen Tagen vor Ort vom guten Ablauf der Erschließung des Baugebiets „Albersbach“. Die Kanal- und Wasserversorgungsarbeiten in den öffentlichen Straßen...

  • Oberkirch
  • 04.09.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun und Schwimmmeister Armin Stäbler gratulierten mit Natalie Huber von Steffen’s Feines dem überraschten Jubiläumsbadegast. Die Aufnahme zeigt von links: Natalie Huber, Marianne Huber mit Manuel und Sophia, Oberbürgermeister Matthias Braun und Badleiter Armin Stäbler.

Dauerkarte als Belohnung
88.888 Badegast im Oberkircher Freibad begrüßt

Oberkirch (st). Mit Marianne Huber aus Oberkirch konnte jetzt der 88.888. Badegast der diesjährigen Freibadsaison begrüßt werden. Als Dankeschön gab es von Oberbürgermeister Matthias Braun eine Dauerkarte für die Freibadsaison 2020. Stammgäste Marianne Huber geht mit ihren beiden Kindern Sophia und Manuel gerne in das heimische Freibad. Daher verwundert es auch kaum, dass die Familie Huber eine Dauerkarte besitzt. Tochter Sophia hat erst vor wenigen Wochen einen Schwimmkurs bei...

  • Oberkirch
  • 29.08.19
Lokales
Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun
2 Bilder

Was steht noch an in Oberkirch, Herr Oberbürgermeister?
Investitionen in Zukunft für Zukunft Oberkirchs

Oberkirch (mak). Das Thema ist und bleibt ein Dauerbrenner in Oberkirch: die Diskussion über die Schließung des Standortes Oberkirch im Rahmen der Neustrukturierung der Ortenauer Kliniklandschaft und die damit verbundene Kostenexplosion. "Die Kostensteigerung von 500 Millionen auf 1,3 Milliarden Euro ist ein neuer Sachstand", findet Oberbürgermeister Matthias Braun im Gespräch mit der Stadtanzeiger-Redaktion. Andere Entscheidungsgrundlage Die Entscheidungsgrundlage sei jetzt eine andere,...

  • Oberkirch
  • 27.08.19
Lokales
Die neue Oberkircher Weinprinzessin Dorothée Vollmer (2. v. r.) zusammen mit Oberbürgermeister Matthias Braun (r.) Mathias Benz und Sarah Meier

Fest ist für Kuckuck-Award nominiert
Dorothée Vollmer ist Oberkircher Weinprinzessin

Oberkirch (mak). Tradition verpflichtet offenbar. Denn die neue Weinprinzessin Dorthée Vollmer, die am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Pressegesprächs vorgestellt wurde, und die Oberkircher Weinerzeugnisse im kommenden Jahr vertreten wird, folgt ihrer Schwester Jessica nach, die dieses Amt bereits im Jahr 2004/05 inne hatte. Dorothée Vollmer setzte sich gegen etliche Mitbewerberinnen durch. "Wir haben in jedem Jahr qualifizierte Bewerbungen, aber das letzte Wort habe ich", lachte...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun stellte gemeinsam mit der städtischen Integrationsbeauftragten Simone Pohl und Christa Malik (rechts) das Projekt „Raumteiler“ für Oberkirch vor.

Hilfe für Menschen in prekären Lebenssituationen
Oberkirch an Projekt "Raumteiler" beteiligt

Oberkirch (st). Das Projekt „Raumteiler“ startete im Juni 2019 in Oberkirch. Seit dem steht Christa Malik vom Sachgebiet „Soziale Leistungen“ Vermietern und Wohnungssuchenden in Oberkirch als Ansprechpartnerin zur Seite. Das Projekt läuft erstmal bis Ende 2021. Die Stadt Oberkirch beteiligt sich als eine der ersten Ortenauer Kommunen an dem Landesprogramm. Hilfe für Menschen in prekären Lebenssituationen Die Wohnungssuche in Oberkirch ist nicht einfach. Gerade Menschen in einer prekären...

  • Oberkirch
  • 21.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.), der stellvertretende Hausmeister Jürgen Schwarz und Stefanie Schmid, Leiterin des Sachgebiets „Hochbau und Gebäudemanagement“, auf der Baustelle an der Realschule

Maßnahmen an Realschule stehen im Fokus
Kein Arbeitsstopp auf Baustellen in Ferienzeit

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich dieser Tage vor Ort vom Fortgang einiger Baumaßnahmen der Stadt. Trotz Ferienzeit laufen die Arbeiten stetig weiter. Manche Baumaßnahmen, wie der neue Kiosk im Stadtgarten oder der Anbau für den Ganztagsbetrieb der Realschule stehen im Blickpunkt der Bevölkerung. Andere stehen nicht so im Fokus. Arbeiten am Bauhof Dazu gehört sicherlich die Umgestaltung des Städtischen Bauhofs. Dort haben nicht nur die Gärtner, Schreiner,...

  • Oberkirch
  • 20.08.19
Lokales
Viele Exponate der Sonderausstellung regen zu einer Zeitreise in das Oberkirch der 60er Jahre an. Eines davon ist der ausgestellte Fernseher. Museumsleiterin Dr. Irmgard Schwanke, Oberbürgermeister Matthias Braun und Heinz G. Huber (v. l.) betrachteten mit viel Interesse die ausgestellten Gegenstände.

Sonderausstellung zu den 60er Jahren
"Fortschritte auf vielen Gebieten"

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun eröffnete jetzt die Sonderausstellung „Fortschritte auf vielen Gebieten“. Das Ausstellungsthema sind die 60er Jahre in Oberkirch. Der Besuch ist bis zum 5. Januar 2020 zu den üblichen Öffnungszeiten des Heimat- und Grimmelshausenmuseums möglich. Sehenswerte Ausstellung Zustimmendes Nicken war bei der Eröffnung der jüngsten Sonderausstellung des Oberkircher Heimat- und Grimmelshausenmuseums unter den Besuchern häufig zu beobachten. Die...

  • Oberkirch
  • 29.07.19
Lokales
Von links nach rechts: Bürgermeister Stefan Hattenbach, Feuerwehrkommandant Achim Dürr (beide Kappelrodeck), Bürgermeister Uwe Gaiser und Feuerwehrkommandant Albert Schmitt (beide Oppenau) sowie Oberbürgermeister Matthias Braun und den stellvertretenden Feuerwehrkommandant Roland Maier (beide Oberkirch)

Kappelrodeck und Oppenau vereinbaren Feuerwehrkooperation mit Oberkirch
Überlandhilfe vereinbart

Oberkirch/Kappelrodeck/Oppenau (st). Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun begrüßte jetzt seine Bürgermeisterkollegen Stefan Hattenbach aus Kappelrodeck und Uwe Gaiser aus Oppenau im Oberkircher Rathaus begrüßen. Grund war die Unterzeichnung einer Überlandhilfe für abgelegene Gebäude Oberkirchs an den Gemarkungsgrenzen zu Kappelrodeck beziehungsweise Oppenau. Die drei Rathauschefs begrüßten die künftige Zusammenarbeit im Rahmen der Überlandhilfe. Diese Kooperation dient der Sicherheit von...

  • Oberkirch
  • 25.07.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (rechts) leitete die erste Sitzung des neu besetzten Ausschuss für Butschbach-Hesselbacher Angelegenheiten. Die Aufnahme zeigt ihn mit den Mitgliedern des Ausschusses, von links: Simon Teufel, Karl-Heinz Menzel, Stephan Zillgith, Frank Meier, Simone Kiefer, Martin Hug, Karl Gieringer, Martin Vogt, Erika Kimmig, Friedrich Sester, Georg Wolf und Oberbürgermeister Matthias Braun.

Teilbürgerversammlung im November
Ausschuss neu formiert

Oberkirch (st). Zu seiner konstituierenden Sitzung hat Oberbürgermeister Braun den beratenden Ausschuss für Butschbach-Hesselbacher Angelegenheiten eingeladen. Dabei wurden auch verdiente Mitglieder nach teilweise langjähriger Gremiumszugehörigkeit verabschiedet. Verabschiedung Nach 15 Jahren verlässt Klaus Bruder als sachkundiger Einwohner das Gremium, ebenso Helmut Busam nach zehn Jahren. Verabschiedet wurden ebenfalls die Stadträte Konrad Allgeier und Hans-Jürgen Kiefer, beide nach 5...

  • Oberkirch
  • 24.07.19
Lokales
Der Spatenstich mit allen Beteiligten läutete den symbolischen Baubeginn des Renchquartiers in der Oberkircher Innenstadt ein.

107 neue Wohneinheiten
Startschuss für das Renchquartier

Oberkirch (mak). Großer Bahnhof auf dem Gelände des ehemaligen Rendler-Bauzentrums in der Oberkircher Innenstadt. Dort trafen sich Käufer, Interessenten, Nachbarn und alle beteiligten Architekten auf Einladung des Bauherrn Rendler Immobilien anlässlich des symbolischen Spatenstichs zum Bau des Renchquartiers.  107 neue Wohneinheiten "Damit hier auf der Fläche eine Wohnbebauung entstehen konnte, musste zuerst ein passendes Grundstück für unseren Baumarkt gefunden werden", resümierte Silvie...

  • Oberkirch
  • 25.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.