Carl-Sandhaas-Schule

Beiträge zum Thema Carl-Sandhaas-Schule

Lokales
Schüler der Carl-Sandhaas-Schule beim Aufbau des XXL-Adventskranzes

XXL-Adventskranz
Carl-Sandhaas-Schule übernimmt Aufbau

Haslach (st). Der von Denise Schmieder vor einigen Jahren initiierte XXL-Adventskranz auf dem Rohrbrunnen in Haslach hat eine neue Aufbautruppe: Schüler der Carl-Sandhaas-Schule haben mit dem verantwortlichen Lehrer Philipp Gorenflo diese schöne Aufgabe ab diesem Jahr übernommen und den beliebten Großweihnachtsschmuck mitten auf dem Marktplatz aufgebaut. Haslachs Förster Frank Werstein hatte den Kontakt hergestellt, Hermann Heizmann vom Vorderen Bockbachhof in Steinach und Luitgard Buchholz aus...

  • Haslach
  • 30.11.20
Lokales
2 Bilder

Haslach putzt
13 Teams bei der verschobenen Kreisputzete im Einsatz

Haslach (st). Die vom Frühjahr auf den Herbst verschobene „5. Ortenauer Kreisputzete“ hat in Haslach auch unter veränderten Bedingungen gute Resonanz erfahren. Nicht weniger als 13 Teams folgten dem Aufruf der Stadtverwaltung, sich in der Woche vom 12. bis 17. Oktober an der groß angelegten Reinigungsaktion zu beteiligen. Die kleinste Gruppe ist ein „Ein-Mann-Trupp“, der sich um das Waldgebiet rund um den Vulkan kümmert, allein neuen Schulklassen des Heinrich-Hansjakob-Bildungszentrums und der...

  • Haslach
  • 16.10.20
Marktplatz

Eine neue Außenanlage für Carl-Sandhaas-Schule
Steinacher "hagebaumarkt Maier + Kaufmann" sammelt Spendengelder

Der Förderverein der Haslacher Carl-Sandhaas-Schule durfte sich mit Schülern und Lehrern über einen Check in Höhe von 1.500 Euro freuen. Dieser wurde vom Steinacher "hagebaumarkt Maier + Kaufmann" gespendet und vom Marktleiter Klaus-Peter Pöpsel (von hinten rechts), der Verkaufsberaterin Camilla Siejak sowie der stellvertretenden Marktleiterin Sabine Kürz an Rektor Andreas Graff übergeben. Die Spendensumme ist das Resultat einer Sommerfest-Tombola des Unternehmens. "Das Geld wird für die...

  • Haslach
  • 31.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.