Dorfgemeinschaft

Beiträge zum Thema Dorfgemeinschaft

Lokales
Hündin Maya ist Dank der großartigen Nachbarschaftshilfe wieder wohlbehalten zuhause angekommen.

Ein ganz großes Dankeschön
In Ebersweier stimmt die Dorfgemeinschaft

Dass in Ebersweier die Welt und Dorfgemeinschaft noch in Ordnung ist, zeigt einmal mehr die Geschichte eines ausgebüxten Hundes und die Nachricht, welche die Redaktion von ebersweier.net, von einer überglücklichen Hundebesitzerin über die Facebook Seite von Ebersweier erhalten hat.  Hund Maya von Familie Ziegler war am Mittwoch entlaufen und wurde verzweifelt gesucht. Die Hundemama sprach viele Leute auf der Straße an, die diese Info schnell weiter trugen und so verbreitete sich die Nachricht...

  • Durbach
  • 18.09.20
  • 2
Lokales
Abriss in der Siedlung (Am Durbach) für einen Neubau.
5 Bilder

Ebersweier verändert sich
Abrissarbeiten - Neubauten - Erschließungen

Ebersweier verändert sich und bekommt aktuell wieder Zuwachs.  Wer in diesen Tagen durch Ebersweier spaziert oder fährt, dem wird unweigerlich eines auffallen; Ebersweier verändert sich. An mehr als fünf Stellen gleichzeitig wird erschlossen, abgerissen, erweitert oder neu gebaut. Vom Bereich In der Au im Westen des Dorfes, über den Kristiansgarten bis zur Siedlung (Am Durbach) und Stöcken rollen die Bagger und ragen die Baukräne in den Himmel über dem Kirschendorf im Durbachtal. In der Au wird...

  • Durbach
  • 17.06.20
  • 2
Extra
Die historische Kegelbahn vor dem Rathaus

Für die Nachwelt erhalten
Kegelbahn ein Projekt der Dorfgemeinschaft

Rheinau-Holzhausen (rek). Als bedeutendstes Projekt des Vereins Dorfgemeinschaft Holzhausen steht im Ortsmittelpunkt für jedermann sichtbar die historische Kegelbahn des ehemaligen Gasthauses "Zum Pflug". Die Holzkegelbahn wurde mit Mitteln der Stadt Rheinau, des Fördervereins und vielen freiwilligen Händen wieder aufgebaut und konnte so für die Nachwelt erhalten werden. Foto: Stadt Rheinau

  • Rheinau
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.