Genießen in Baden

Beiträge zum Thema Genießen in Baden

Freizeit & Genuss
Mann der ersten Kochstunde im Guller: Andreas Miessmer lieferte vor 20 Jahren schon die Rezepte.

Andreas Miessmer erklärt, was sich in 20 Jahren in der Küche verändert hat
Aufwändige Pasteten und Fonds waren der Renner

Ortenau (gro). Als "Kerners Köche" noch in ihren Restaurants und nicht im TV kochten, gab es im Guller bereits die ersten Rezepte: Andreas Miessmer lieferte die Kochanleitungen für die Seite "Genießen in Baden", die es von Beginn an gibt. Der gelernte Koch arbeitet bereits seit 1991 als Foodstylist und -autor. Im Laufe der Jahre ergänzte er sein Spektrum durch Foodberatung und -entwicklung. Kein Wunder, dass er die Trends in Sachen Essen und Trinken im Blick hat. "Als ich vor 20 Jahren mit...

  • Friesenheim
  • 18.11.17
  • 116× gelesen
Freizeit & Genuss
Andreas Miessmer

Geeistes Schokoladenmousse
Dessertklassiker

Das braucht's: dunkle Mousse: 100 g Bitterkuvertüre, 25 g Vollmilchkuvertüre, 225 ml Sahne, 1 EL Rum, 1 Eigelb, 1 Eiweiß helle Mousse: 125 g weiße Kuvertüre, 125 ml Sahne, 1 EL Grand Marnier, 1 Eigelb, 1 Blatt weiße Gelatine, eingeweicht, 1 Eiweiß außerdem: 2 EL Eierlikör, 20 g weiße Kuvertüre zum Verzieren So geht's: Kuvertüre für die dunkle Mousse mit einem Messer kleinschneiden und in einer Schüssel auf dem Wasserbad schmelzen lassen. Die Schokolade darf nicht zu heiß werden. Sahne mit...

  • Friesenheim
  • 18.11.17
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.