Müll

Beiträge zum Thema Müll

Lokales
Schon bei früheren Aktionen halfen de Schüler eifrig mit.

"Ettenheim bleibt sauber"
Schulen unterstützen Initiative der Stadt

Ettenheim (st). Wer am Freitag, 15. Oktober, rund um Ettenheim unterwegs ist, dem werden wieder die zahlreichen großen und kleinen Helfer in gelben oder orangen Warnwesten begegnen, die fleißig achtlos weggeworfenen Müll einsammeln. Über 360 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind wieder im Rahmen der Aktion „Ettenheim bleibt sauber“ im Einsatz und sind dem Aufruf der Stadt gefolgt, sich an der jährlichen Putzete zu beteiligen. 13 Schulklassen – von der Grundschule bis zur Oberstufe aller...

  • Ettenheim
  • 12.10.21
Lokales
Enten droht durch verfüttertes Brot der Erstickungstod.

Appell der Stadt Ettenheim
Kein Brot an Wildtiere verfüttern

Ettenheim (st). Beim Ordnungsamt der Stadt Ettenheim gehen derzeit, auch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, vermehrt Beschwerden über illegale Abfallablagerungen ein. Dies nimmt die Stadt zum Anlass, auf die rechtlichen Regelungen hinzuweisen. Gesetzeslage Nach Paragraf 15 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ist der Erzeuger oder Besitzer von Abfällen sowie Müll verpflichtet, diesen bei den dafür zuständigen Annahmestellen, wie zum Beispiel bei der Deponie Kahlenberg in Ringsheim, oder in...

  • Ettenheim
  • 06.04.21
Lokales
Auch die Kleinen beteiligten sich an der Stadtputzete.

Neue Formen der Stadtputzete
Vom Kindergartenkind bis zum Senior machen alle mit

Ettenheim (st). Auch wenn die Kreis- und Stadtputzaktion in diesem Jahr nicht wie gewohnt in großem Rahmen stattfinden konnte, haben sich Kindergartenkinder, Schüler und Vereine in Kleingruppen in den vergangenen Wochen auf den Weg gemacht, um die Landschaft rund um Ettenheim von achtlos weggeworfenem Müll zu reinigen. „Ich freue mich, dass die regelmäßige Stadtputzete schon bei den ganz Kleinen gut ankommt und damit ganz früh ein Bewusstsein für die Vermeidung von Müll entwickelt wird“,...

  • Ettenheim
  • 09.11.20
Polizei

Müll und Lärm
Jugendliche stören Nachtruhe

Ettenheim (st). Am frühen Donnerstagmorgen um 2 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil  mehreren Personen hinter dem Jugendzentrum in Ettenheim die Nachtruhe störten. Die  Beamten konnten vor Ort eine Gruppe junger Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren kontrollieren. Sie wurden aufgefordert, den hinterlassenen Müll zu entsorgen und den Platz zu verlassen.

  • Ettenheim
  • 17.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.