Peter Weiß

Beiträge zum Thema Peter Weiß

Lokales

Keine Bundestagskandidatur
Philipp Saar bleibt Bürgermeister in Haslach

Haslach (st). Schon länger wird laut darüber spekuliert, ob Philipp Saar sich als Nachfolger des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Weiß in Stellung bringen und kandidieren wird. Bislang hatte sich der Haslacher Bürgermeister in der Frage immer bedeckt gehalten. Jetzt erklärte er offiziell: „Eine Kandidatur für ein Bundestagsmandat ist für mich derzeit nicht opportun.“ "Mein Herz schlägt für Haslach"„Auch wenn ich gerade als Kenner des gesamten Wahlkreises und seiner Themen sowie des politischen...

  • Haslach
  • 10.09.20
Lokales

Finanzspritze aus Berlin
Fördergelder für Stadionsanierung

Haslach (st). Wie Bundestagsabgeordneter Peter Weiß (CDU) berichtet, hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundes beschlossen, dass die Stadt Haslach Fördermittel in Höhe von 914.850 Euro aus dem Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur erhält. Mit der Finanzspritze aus Berlin soll die Stadionsanierung und der Bau einer Wettkampfbahn vom Typ B unterstützt werden. „Die heutige Entscheidung des Haushaltsausschusses ist eine gute Nachricht für...

  • Haslach
  • 11.03.20
Lokales
Zum Startschuss für die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ im Kinzigtal war CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Weiß nach Haslach gekommen. Von links nach rechts: Gabriele Dettling-Klein, Leiterin des Fachbereichs Familie und Soziales beim Caritasverband, Caritas-Geschäftsführer Detlef Kappes, die EUTB-Beraterin Michaela Himmelsbach, Bundestagsabgeordneter Peter Weiß und Bürgermeister Philipp Saar.

Neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung
Ergänzende unabhängige Teilhabe im Kinzigtal

Haslach (st). Zum Startschuss für die „ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ im Kinzigtal war CDU-Bundestagsabgeordneter Peter Weiß nach Haslach gekommen. Im Rahmen des gleichnamigen Programmes fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Aufbau eines Beratungsnetzwerkes für Menschen mit Behinderung mit rund 58 Millionen Euro jährlich - darunter eine Stelle beim Caritasverband Kinzigtal. „Gerade im ländlichen Raum braucht es Beratungsangebote für Menschen mit Behinderung. Umso...

  • Haslach
  • 18.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.