psychischer Ausnahmezustand

Beiträge zum Thema psychischer Ausnahmezustand

Polizei

Im psychischen Ausnahmezustand
Sprung aus Rettungswagen in kalten Bach

Willstätt (st). Am Sonntagabend musste ein 29-Jähriger nach einem Sprung in einen kalten Bach in eine Klinik gebracht werden. Gegen 18.30 Uhr wurde der Mann während des Transports in einem Rettungswagen immer aggressiver, weshalb die Sanitäter auf der B28 kurz vor der Ausfahrt Willstätt-Sand kurz angehalten haben. Der sich mutmaßlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann sei währenddessen aus dem Krankenwagen heraus in einen Bach gesprungen. Eine hinzugerufene Polizeistreife...

  • Willstätt
  • 03.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.