Nachrichten - Willstätt

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

239 folgen Willstätt
Lokales
7 Bilder

Steigende Coronazahlen
Ab 30. Juli gilt Inzidenzstufe 2 in der Ortenau

Ortenau (st). Am Samstag, 24. Juli, hat der Sieben-Tage-Inzidenzwert (pro 100.000 Einwohner) im Ortenaukreis erstmals den Wert von zehn überschritten und ist seitdem nicht wieder unter diesen Schwellenwert gefallen. Mit dem vom Landesgesundheitsamt für Mittwoch, 28. Juli, festgestellten Inzidenzwert von 12,1 hat der Ortenaukreis die Sieben-Tages-Inzidenz von zehn an fünf aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Damit rutscht er in die Inzidenzstufe 2 der Corona-Verordnung (CoronaVO) für...

Lokales
CO2-Ampeln wie diese in der Staufenbergschule in Durbach, zeigen an, wann es Zeit ist, die Fenster für den Luftaustausch weit aufzumachen.CO2-Ampeln wie diese in der Staufenbergschule in Durbach, zeigen an, wann es Zeit ist, die Fenster für den Luftaustausch weit aufzumachen.CO2-Ampeln wie diese in der Staufenbergschule in Durbach, zeigen an, wann es Zeit ist, die Fenster für den Luftaustausch weit aufzumachen.

Luftfilter für Schulen
Stoßlüften bleibt effektivstes Mittel

Ortenau (ds/gro/mak). Pünktlich zum Anfang der Sommerferien hat das baden-württembergische Kultusministerium die Eckpunkte für das kommende Schuljahr festgelegt: So wird es unabhängig von der Inzidenz in den ersten beiden Wochen eine Maskenpflicht an den Schulen geben, um Infektionen durch Reiserückkehrer möglichst zu verhindern. Ebenfalls bleibt die regelmäßige Testung als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht bestehen. Ob in Schulen außerdem mobile Luftfilter zum Einsatz...

Panorama
Mit einem Studienfreund hat Fabian Silberer das IT-Unternehmen "sevDesk" gegründet, das zu den erfolgreichsten in der Region gehört.Mit einem Studienfreund hat Fabian Silberer das IT-Unternehmen "sevDesk" gegründet, das zu den erfolgreichsten in der Region gehört.Mit einem Studienfreund hat Fabian Silberer das IT-Unternehmen "sevDesk" gegründet, das zu den erfolgreichsten in der Region gehört.

Fabian Silberer überzeugt mit seinem Unternehmen
Von null auf 100 mit einer zündenden Idee

Offenburg. Mit knapp 30 Jahren ist Fabian Silberer Chef eines Unternehmens mit 175 Mitarbeitern. Gemeinsam mit einem Studienfreund gründete er "sevDesk" und traf mit dem Angebot einer Buchhaltungssoftware ins Schwarze. "Ich bin in Friesenheim-Schuttern auf einem Bauernhof aufgewachsen", erzählt Fabian Silberer aus seinem Leben. Von Kindesbeinen waren ihm Mikroelektronik und Computer näher als die Arbeit mit den Tieren auf dem väterlichen Hof. "Ich habe es immer gehasst, wenn ich im Stall helfen...

Lokales

Kommunale Arbeitsförderung
Überraschend starker Rückgang der Fallzahlen

Ortenau (st). Im Juli 2021 sind die Fallzahlen der Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) überraschend stark zurückgegangen. Der Trend hält damit nicht nur an, sondern hat sich gegenüber den vorangegangenen Monaten sogar verstärkt. So beziehen aktuell 7.390 Familien bzw. Haushalte die sogenannten „Hartz IV“-Leistungen. Dies sind 212 weniger als im Vormonat und entspricht einem Rückgang von 2,8 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat die Zahl der Bedarfsgemeinschaften sogar um 6,4...

Lokales
Aus dem Offenburger ZIZ wird ab dem 16. August ein KIZ.Aus dem Offenburger ZIZ wird ab dem 16. August ein KIZ.Aus dem Offenburger ZIZ wird ab dem 16. August ein KIZ.

ZIZ schließt am 15. August
Impfen ohne Termin und mit freier Auswahl

Offenburg (gro). Anfang Januar hat das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in der Messe Offenburg seinen Betrieb aufgenommen. Seitdem wurden dort 350.000 Impfungen vorgenommen. Am Sonntag, 15. August, wird das ZIZ schließen. Es wird aber weiterhin in der Offenburger Messe geimpft werden. Die beiden Kreisimpfzentren (KIZ) in Lahr und Offenburg, die Mitte Januar an den Start gingen, werden zu diesem Datum zusammengelegt. "Wir übernehmen die Infrastruktur am Messestandort", erklärt Dr. Diana Kohlmann,...

Lokales

Zogen für die neue Arztpraxis an einem Strang (v. l.): Claus Preiss, Kirsten Slottke, Christian Huber, Amalia Lindt-Herrmann und Volker Mehne

Ehemaliges Voba-Beratungscenter
Eckartsweier bekommt Arztpraxis

Willstätt-Eckartsweier (st). Gute Neuigkeiten für die Gemeinde Willstätt und speziell den Ortsteil Eckartsweier. In den bisher von der Volksbank Bühl als Beratungscenter genutzten Räume wird im kommenden Jahr Dr. med. Kirsten Slottke aus Hesselhurst ihre eigene Arztpraxis eröffnen. In der vergangenen Woche trafen sich Willstätts Bürgermeister Christian Huber, Eckartsweiers Ortsvorsteherin Amalia Lindt-Herrmann und Hesselhursts Ortsvorsteher Volker Mehne mit Kirsten Slottke und Claus Preiss,...

  • Willstätt
  • 08.07.21
Symbolische Schlüsselübergabe für die VHS-Räume im Willstätter „Treffpunkt“ von Elvira Walter-Schmidt (r.) an Jasmin Lang, im Beisein von Bürgermeister Christian Huber.

Wechsel bei VHS Willstätt
Elvira Walter-Schmidt übergibt an Jasmin Lang

Willstätt (st). Nach 17 Jahren hat Elvira Walter-Schmidt die Leitung der Willstätter Außenstelle der Volkshochschule Ortenau in jüngere Hände übergeben. Jasmin Lang aus Legelshurst wird künftig das Programm für die Außenstelle Willstätt gestalten und organisieren. Zu einem ersten Kennenlernen und Austausch trafen sich die bisherige und künftige Leiterin der VHS-Außenstelle mit Bürgermeister Christian Huber und Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung im Willstätter Rathaus. „Auf die...

  • Willstätt
  • 24.06.21
Open-Air-Kino in Hesselhurst
2 Bilder

Picknick, Flohmarkt und Open-Air-Kino in Willstätt
Die Planungen laufen

Willstätt (st). Mit den weiterhin niedrigen Inzidenzzahlen und der Hoffnung auf weitere Lockerungen hat die Willstätter Gemeindeverwaltung die Planungen für bestimmte Veranstaltungen im Sommer wieder aufgenommen. Stattfinden sollen unter anderem das Willstätter Picknick am Sonntag, 25. Juli, der große Flohmarkt „Willstätt räumt aus“ am Sonntag, 1. August, und das Open-Air-Kino am 20. August. Weitere Einzelheiten zu den Veranstaltungen werden bald folgen, so die Gemeindeverwaltung in einer...

  • Willstätt
  • 18.06.21

Sperrung möglich
Hesselhurster Waldsee: Kapazitätsgrenze ist erreicht

Willstätt (st). Am Waldsee in Hesselhurst und am Baggersee in Legelshurst werden in den Sommermonaten immer wieder Parkverbote missachtet und Zufahrtsstraßen blockiert. Aktuell ist vor allem der kleine Hesselhurster Waldsee betroffen, an dem es am vergangenen Wochenende wieder zu einem Ansturm von Badegästen, vor allem auch mit ortsfremde Kennzeichen, gekommen ist. Die Gemeindeverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass der kleine See, die Liegewiese sowie die Parkmöglichkeiten nur für eine...

  • Willstätt
  • 16.06.21
Immer häufiger werden die Standorte von Altkleider-Containern zu Müllabladestationen. Die Gemeinde Willstätt und das DRK bauen diese nun ab und bieten zentrale Sammel-Termine.

Wegen Vermüllung keine Container mehr
Termine für Altkleidersammlungen

Willstätt (st). Die Gemeinde Willstätt hat zusammen mit dem DRK-Kreisverband Kehl ein Pilotprojekt zur künftigen Altkleidersammlung erarbeitet. Demnach sollen die bisherigen Altkleider-Sammel-Container abgezogen und Altkleider-Sammlungen ersetzt werden. Ein „Wertstoff-Mobil“ des DRK-Kreisverbandes wird die Kleiderspenden vierteljährlich an bestimmten Annahmestellen in allen Ortschaften entgegennehmen. Altkleider durch Hausmüll und Fremdstoffe unbrauchbar Gerade in der Corona-Zeit hat die...

  • Willstätt
  • 31.05.21
Der Bezug des neuen Feuerwehrhauses erfolgt noch im Sommer.

Feuerwehrhaus Legelshurst
Sichtbare Fortschritte am Neubau

Willstätt-Legelshurst (st). Über die Wintermonate schritt der Ausbau des Feuerwehrhauses in Legelshurst weiter voran. Vor allem die Heizung und viele für den Feuerwehreinsatz und die Abläufe benötigten technischen Anlagen wurden im Gebäude installiert und die nötigen Anschlüsse und Leitungen verlegt. Auch die Gestaltung der Umkleide-, Lager und Aufenthaltsräume wurde nach und nach abgeschlossen. Anstrich in Feuerwehrfarben In den vergangenen Wochen wurde nun auch das äußere Bild des Gebäudes...

  • Willstätt
  • 26.05.21

Polizei

Fund auf dem Dachboden

Zufallsfund bei Dursuchung
Cannabis-Indooranlagen und Marihuana

Willstätt (st). Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Lörrach am Standort Offenburg stießen am 24. Juni im Rahmen einer Durchsuchungsmaßnahme in Willstätt zufällig auf eine nicht unerhebliche Menge Marihuana sowie eine professionelle Indooranlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen inklusive dazugehörigem Equipment. Durchsuchung wegen Schwarzarbeit Die Durchsuchung erfolgt in anderer Sache bei einem Mann, welcher im Verdacht steht, mit seiner bereits abgemeldeten Firma...

  • Willstätt
  • 01.07.21

Waldsee bei Hesselhurst
Badeunfall fordert ein Todesopfer

Willstätt (st).  Nur zwei Tage nach dem tödlichen Badeunfall in Schutterwald ist es in der Ortenau erneut zu einem tragischen Badeunglück gekommen. Ein 26-jähriger Mann war am vergangenen Freitagnachmittag mit Freunden im Waldsee bei Hesselhurst Schwimmen und ging dabei unter. Rettungsdienst, Feuerwehr, DLRG und Polizei waren bei der Suche eingebunden. Der Verunglückte konnte durch einen Taucher der DLRG aus zwölf Meter Tiefe gerettet werden. Unter Reanimationsmaßnahmen wurde der Mann in eine...

  • Willstätt
  • 19.06.21

Maschine war wohl frisiert
Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

Willstätt (st). Beamte des Polizeireviers Kehl wollten am vergangenen Donnerstagabend einen mit zwei Jugendlichen besetzten Roller anhalten, da der Fahrer und seine Sozia keine Helme trugen. Der Fahrer ignorierte jedoch die Anhaltesignale der Polizisten und fuhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit und ohne sich um die Verkehrsregeln zu kümmern über Gehwege und zwischen geparkten Autos in der Bahnhofstraße, um sich der Polizeikontrolle zu entziehen. Am Ortsausgang gelang dem Jugendlichen die...

  • Willstätt
  • 19.06.21

Im psychischen Ausnahmezustand
Sprung aus Rettungswagen in kalten Bach

Willstätt (st). Am Sonntagabend musste ein 29-Jähriger nach einem Sprung in einen kalten Bach in eine Klinik gebracht werden. Gegen 18.30 Uhr wurde der Mann während des Transports in einem Rettungswagen immer aggressiver, weshalb die Sanitäter auf der B28 kurz vor der Ausfahrt Willstätt-Sand kurz angehalten haben. Der sich mutmaßlich in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann sei währenddessen aus dem Krankenwagen heraus in einen Bach gesprungen. Eine hinzugerufene Polizeistreife...

  • Willstätt
  • 03.05.21

War ein Messer im Spiel?
Nach Streit in Gewahrsam

Willstätt-Legelshurst (st). Weil ein 25 Jahre alter Mann am späten Samstagabend nach erheblichem Alkoholkonsum seine Aggressionen zuerst an Bekannten und später an den einschreitenden Polizeibeamten aus Kehl ausließ, sieht er sich nun mit gleich mehreren Strafverfahren konfrontiert. Nach derzeitigem Sachstand soll der Mann im Verlauf des Abends gemeinsam mit Familienangehörigen und einem Bekannten in Legelshurst Alkohol konsumiert haben. Im Zuge dessen geriet er mit den Anwesenden zunächst in...

  • Willstätt
  • 12.04.21

Unbekannte Ursache
Frau kracht auf der B28 in die Leitplanken

Willstätt (st). Eine 19 Jahre alte Fahrerin hat am Dienstagmorgen auf der B28 die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist in die Leitplanken gekracht. Die junge Frau war kurz vor 8.30 Uhr in Richtung Kehl unterwegs, als das Malheur bei Willstätt seinen Lauf nahm. Die Autofahrerin hat sich durch die Kollision leichte Verletzungen zugezogen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Ein Fahrstreifen der B28 musste während den...

  • Willstätt
  • 16.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Der SV Fautenbach und der FV Rammersweier kämpfen in Willstätt um den Rothaus-Bezirks-Pokal.

FUSSBALL: Fautenbach und Rammersweier kämpfen am 31. Juli um die Trophäe
Willstätt bereitet sich auf das Bezirkspokal-Finale vor

Nach langer Pause steht am Samstag, den 31. Juli das erste große Fußballereignis in der Ortenau an. Um 18 Uhr treffen die beiden Top-Teams der Kreisliga A Nord SV Fautenbach und FV Rammersweier im Rothaus-Bezirkspokal-Finale 2021 aufeinander. Das Finale steht unter besonderen Vorzeichen, nach aktueller Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg sind bis zu 1.500 Zuschauer zugelassen. Voraussetzung hierfür ist ein stabiler Inzidenzwert in der Ortenau unter 10. Neben der Einschränkung...

  • Willstätt
  • 17.07.21
Die badischen Derbys, wie hier gegen die TSG Hoffenheim, finden erst am Ende der Hin- beziehungsweise Rückrunde statt.

Flyeralarm Frauen-Bundesliga: Im ersten Heimspiel gegen den FC Bayern München
Für die Sander Frauen hat es das Auftaktprogramm in sich

Willstätt (red). Am vergangenen Dienstag gab der DFB den Rahmenterminkalender für die anstehende Saison in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga bekannt. Am ersten Spieltag, der vom 27. bis 29. August stattfinden wird (die taggenauen Ansetzungen stehen erst Mitte Juli fest), muss der SC Sand zur Frankfurter Eintracht reisen, ehe am zweiten Spieltag (3. bis 5. September) der Deutsche Meister FC Bayern München zu Gast im Kühnmatt sein wird. „Wir freuen uns, dass wir gleich zu Beginn der Saison –...

  • Willstätt
  • 10.07.21
Die Sanderinnen (blaues Trikot) werden heute alles in die Waagschale werfen, um den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Bayer 04 Leverkusen kommt zum Endspiel in die Ortenau
Ein letztes Mal alles geben – Sand will den Klassenerhalt

Willstätt-Sand (hb). Der SC Sand hat mit seinem Sieg vor zwei Wochen beim SV Meppen die Weichen auf ein echtes Endspiel am Sonntag, den 6. Juni um 14 Uhr zu Hause gegen Bayer Leverkusen gestellt. Durch den Sieg im Emsland kletterte die Elf von Trainer Alexander Fischinger wieder auf einen Nichtabstiegsplatz und hat es jetzt in der eigenen Hand, den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen. Die Voraussetzungenzum Erreichen dieses Ziels sind klar: Gewinnt der SC Sand (15 Punkte/Platz 10),...

  • Willstätt
  • 05.06.21
Wenn der SC Sand (blaues Trikot) heute beim SV Meppen antritt, herrscht Abstiegskampf pur.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Abstiegs-Duell in Meppen
Sanderinnen sollten unbedingt gewinnen

Willstätt-Sand (hb). 20 Spieltage sind in der Frauen-Bundesliga absolviert und doch hängt für den SC Sand das Schicksal am heutigen 21. Spieltag am seidenen Faden. Klar ist: Der Gegner SV Meppen hat mit 14 Punkten auf dem Konto zwei Zähler Vorsprung auf die Ortenauerinnen, was bedeutet, sollte der SC Sand beim Aufsteiger verlieren, würde das den Abstieg aus der Belle Etage des Frauenfußballs bedeuten. Dann wäre der SC Sand nach sieben Jahren kein Mitglied der Frauen-Bundesliga mehr. Bei einem...

  • Willstätt
  • 22.05.21
Nach der deutlichen Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wollen die Sanderinnen heute dreifach punkten.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Werder Bremen zu Gast im Kühnmatt
Klare Ansage: SCS darf "nicht kuschelig sein"

Willstätt-Sand (hb). Wenn heute Mittag um 14 Uhr Aufsteiger Werder Bremen im Kühnmatt-Stadion gastiert, sind alle Augen auf den neuen Trainer Alexander Fischinger gerichtet. Allerdings könnten es, ginge es nach dem alten Bekannten am Spielfeldrand, gerne ein paar Augen mehr sein. „Die Zuschauer werden uns gerade jetzt in der entscheidenden Phase des Abstiegskampfs sehr fehlen. Sie waren immer das, was den SC Sand zu etwas ganz Besonderem gemacht hat“, sagt Fischinger. Er muss es wissen,...

  • Willstätt
  • 24.04.21

Nach Entlassung von Nora Häuptle
Fischinger kehrt zurück zum SC Sand

Willstätt-Sand (st). Mit Alexander Fischinger ist es den Verantwortlichen des SC Sand gelungen, einen Tag nach der Trennung von Nora Häuptle einen neuen Trainer präsentieren zu können. Fischinger ist im Kühnmatt kein Unbekannter: Der 57-Jährige trainierte bereits in der Spielzeit 2015/2016 den Bundesligisten und schaffte neben dem zu keiner Zeit gefährdeten Klassenerhalt den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Unvergessen in Sand ist bis heute das damalige Halbfinale, in dem vor 2.500 Zuschauern der FC...

  • Willstätt
  • 21.04.21

Freizeit & Genuss

Simon Türkl, Restaurant "Kinzigbrücke", Willstätt

Rezept: Seeteufel im Speckmantel mit Petersiliensoße
Einfach und gut

Das braucht's (4 Personen): 16 Scheiben Frühstücksspeck, dünn geschnitten4 Seeteufelstücke à 140 g3 EL Butterschmalz1 Bund glatte Petersilie40 g ButterSaft einer halben ZitroneSalzPfeffer So geht's: Den Backofen auf 80 Grad Celsius vorheizen. Je vier Speckscheiben nebeneinander auf einem Brett auslegen und die Seeteufelstücke darin einwickeln. Das Butterschmalz in der Pfanne heiß werden lassen. Die Fischstücke im Speckmantel von allen Seiten im heißen Fett anbraten. Anschließend werden sie für...

  • Willstätt
  • 23.07.21

Mediathek Willstätt
"Heiß auf Lesen" geht in neue Runde

Willstätt (st). Vom 20. Juli bis 16. September führt die Willtsätter Mediathek wieder die Sommerleseaktion "Heiß auf Lesen" durch. Auf Grund der Corona-Pandemie gibt es aber auch in diesem Jahr kleinere Einschränkungen im Ablauf. Für Schüler von Klasse 2 bis 7 Zur Teilnahme eingeladen sind alle Schüler, die nach den Sommerferien in die 2. bis 7. Klasse gehen. Für die Clubmitglieder der Aktion hat die Mediathek wieder tolle neue Bücher aus verschiedenen Kategorien ausgewählt. Zur Teilnahme ist...

  • Willstätt
  • 01.07.21
Die Sonnenwende bietet den Anlass für einen XXL-Wochenmarkt.

Mehr Händler und mehr Angebote
Mittsommer-Wochenmarkt in Willstätt

Willstätt (st). Am Samstag, 19. Juni, wird es von 8 bis 12 Uhr in Willstätt anlässlich der bevorstehenden Sommersonnenwende wieder ein erweiterter Wochenmarkt geben. Der Markt wird vom Rappenplatz in die Straße „Am Mühlplatz“ ausgedehnt, die dann auch für den Verkehr gesperrt sein wird. Mehr Angebote der schönen Dinge Wie bereits bei zurückliegenden Anlässen werden die üblichen Wochenmarkt-Stände um zusätzliche Händler und Angebote erweitert. Insbesondere werden schöne Dinge im Bereich...

  • Willstätt
  • 10.06.21

Willstätter Mediathek
Besuch ist wieder ohne Auflagen möglich

Willstätt (st). Da im Ortenaukreis die Sieben-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen unter 50 liegt, öffnet die Willstätter Mediathek ab Dienstag, 1. Juni, wieder ohne Einschränkungen. Weiterhin sind die bekannten Hygiene- und Sicherheitsregeln einzuhalten. Die Anwesenheit in der Mediathek kann über die Luca-App dokumentiert werden. Weitere Informationen oder inzidenzabhängige Änderungen der Zutrittsbedingungen auf der Willstätter Homepage.

  • Willstätt
  • 31.05.21
Ein erfrischender Tag mit der Feuerwehr
3 Bilder

Willstätter Sommerferienprogramm
Anmeldungen ab Freitag möglich

Willstätt (st). Gute Nachrichten für Kinder, Jugendliche und Eltern in der Gemeinde Willstätt: Auch 2021 wird das Sommerferienprogramm trotz Corona und entsprechender Auflagen in bewährter Weise stattfinden. Ab dem Freitag, 28. Mai ist die Anmeldung zu den Programmpunkten, die vom 2. bis 27. August angeboten werden, ausschließlich online über die Internetseite www.unser-ferienprogramm.de/willstaett möglich. Rekord mit 85 Angeboten „Mit insgesamt 85 Angebote innerhalb von vier Wochen haben wir...

  • Willstätt
  • 27.05.21
Ein Angebot aus vergangenen Ferienprogrammen war der Floßbau am Waldsee in Hesselhurst.

Willstätter Sommerferienprogramm
Angebote für gesucht für den August

Willstätt (st). Auch in diesem Jahr wird es in der Gemeinde Willstätt wieder das beliebte Sommerferienprogramm geben. Vereine, Institutionen, Gruppierungen und Privatpersonen aus Willstätt und der Umgebung werden um Unterstützung und Meldung von Programmpunkten gebeten. Vier Wochen lang, vom 2. bis 27. August, soll es wieder abwechslungsreiche und spannende Aktionen und Angebote für Kinder und Jugendliche in der Ferienzeit geben. Auch wenn es in Zeiten der Corona-Pandemie nicht einfach ist,...

  • Willstätt
  • 12.04.21

Panorama

Suche nach verträglicher Lösung
Wie der Storchen-Plage Herr werden?

Willstätt-Eckartsweier (st). Auf Betreiben des CDU-Landtagsabgeordneten Willi Stächele hat sich Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller des Storchen-Themas in Willstätt-Eckartsweier angenommen.Eckartsweier ist mit brütenden Storchenpaaren reich gesegnet. Dieser Segen bringt aber auch allerlei Ärgernis mit sich. Bei einem Ortschaftsbesuch Anfang Juli berichteten Vertreter des Ortschaftsrates und Rathaus-Chefin Amalia Lindt-Herrmann dem Landtagsabgeordneten Willi Stächele (CDU), dass...

  • Willstätt
  • 24.09.20
Gustav Heinzelmann mit der passenden Flößer-Tracht an der Kinzig

Wo Gustav Heinzelmann Erfüllung findet
Flößerei verbindet zwei Elemente

Willstätt. "Das Wasser ist mein Element, genau wie der Wald" – Gustav Heinzelmann steht mit seiner wadenlangen Lederhose aus seiner geografischen Heimat in seiner Ausstellung zur Geschichte der Flößerei im Europäischen Forum am Rhein. Dort zeigt Heinzelmann auf Schautafeln die Anfänge der Flößerei zu Zeiten der Römer. Geboren ist Heinzelmann 1944 in Fürstenfeldbruck bei München. Nach der Realschule beginnt er eine Lehre zum Industriekaufmann und macht auf dem zweiten Bildungsweg sein Abitur in...

  • Willstätt
  • 21.08.20
Renate Schmidt

Angedacht: Renate Schmidt
Wer Jesus nachfolgt, wird Jünger und jünger

Achtung, ein Wortspiel: Jünger nannte man die Freunde Jesu, sie lernten wie Schüler von ihm. Aber wer Jesus nachfolgt, der wird auch immer jünger im Herzen, denn er lebt ja an der Quelle. Ihre Begleiterin durch die WocheChristsein ist nicht, zumindest zuerst: Ich halte mich an Regeln; ich bemühe mich, meinen Nächsten zu lieben und das Klima zu schützen. Das auch. Aber zuerst ist es: Ich folge Jesus nach. Das setzt voraus, dass er Realität ist. Wie finde ich das heraus? Indem ich ihm...

  • Willstätt
  • 12.06.20
Die Musik mit dem Baritonhorn, seine Firma und seine Familie hat Hans-Dieter Mann in den vergangenen Jahrzehnten unter einen Hut gebracht.

Hans-Dieter Mann war über 40 Jahre im Konkordia-Vorstand
Das Ehrenamt bestimmt die Hälfte seines Lebens

Willstätt. In der Zeit, während in anderen Vereinen mehrere Generationen von ehrenamtlichen Vorständen aktiv sind, hat Hans-Dieter Mann eine Spanne von fast vier Jahrzehnten allein geprägt: Insgesamt 43 Jahre, davon 38 im Vorstand, war er maßgeblich im Musikverein Konkordia Willstätt tätig. "Was er getan hat, kann einer alleine heute nicht mehr leisten", hieß es daher auch, als er vor wenigen Wochen seinen Rückzug erklärte. In dieser Zeit hat der 70-Jährige aber nicht nur das Vereinsleben...

  • Willstätt
  • 13.07.19
Renate Schmidt

An(ge)dacht: Renate Schmidt
Mehr als nur eine Kindergeschichte

Es geht Richtung Ostern. Ich mag diese Zeit im Frühjahr. Diese Spannung: bleibt es nun Winter oder kommt doch der Frühling? Nein, die Jahreszeiten kommen zwar nicht immer genau nach Datum, aber sie geraten nicht durcheinander: Nach dem Winter kommt nicht der Herbst, sondern natürlich der Frühling. Gott behält die Dinge in der Hand. Das hat er auch an Ostern gezeigt: Drei Tage lang war Jesus im Grab. Eine unendlich lange Zeit für seine Freunde, aber von Gott geplant. Er wusste schon den Ausgang....

  • Willstätt
  • 08.03.19

Marktplatz

Frank Tschochner (Privatkundenberater Volksbank-Filiale Willstätt) bei der Übergabe mit Gewinnerin Ilse Frieda Marie Erhardt aus Willstätt

Mercedes A-Klasse nach Willstätt
Mit Gewinnsparen gewonnen

Wilsltätt (st). Wie schön das Gefühl ist, auf der Seite der Gewinner zu stehen, konnte dieser Tage Ilse Frieda Marie Erhardt aus Willstätt hautnah spüren. Sie engagierte sich mit einem Los für fünf Euro beim Gewinnsparen der Volksbank eG – Die Gestalterbank, bei dem vier Euro angespart werden und ein Euro in den großen Lostopf wandert. Eine clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen, die nicht nur attraktive Gewinne ermöglicht, sondern auch Gutes hier vor Ort tut. Dabei stand sie nicht...

  • Willstätt
  • 12.05.21

Insolvenzverfahren aufgehoben
Pimkie aus Willstätt gelingt Sanierung

Willstätt/Offenburg (rek). Das Insolvenzgericht Offenburg hat am 31. März das Insolvenzverfahren der Pimkie Deutschland/Framode GmbH aufgehoben, nachdem am 25. März der Insolvenzplanbestätigungsbeschluss rechtskräftig geworden ist, teilt die Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp mit. Bereits am 18. Januar hatte die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan zugestimmt. Von den bisher 75 Filialen würden über 40 mit über 300 Mitarbeitern fortgeführt. 40 Filialen werden fortgeführt „Wir sind...

  • Willstätt
  • 07.04.21

DLG zeichnet Armbruster-Teigwaren aus
„Preis für langjährige Produktqualität“

Willstätt-Sand (st). Die Armbruster W. Teigwarenfabrik GmbH aus Willstätt-Sand ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum neunten Mal mit der Unternehmensauszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet worden. Sie steht für konsequentes Qualitätsstreben und wird nur vergeben, wenn Lebensmittel mindestens fünf Jahre regelmäßig und erfolgreich von der DLG getestet wurden. Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der...

  • Willstätt
  • 23.03.21
Gehört zu den fachkundigen Referenten: Harald Schmidt

Für Haus- und Wohnungseigentümer
Hilzinger mit virtuellem Fenstertag

Willstätt (st). Das Unternehmen Hilzinger feiert 2021 sein 75-jähriges Jubiläum. Aufgrund der Pandemie sind vorerst jedoch keine Präsenzveranstaltungen möglich. Aus diesem Grund lädt Hilzinger zu einem virtuellen Event ein. Es gibt einen Online-Fenstertag am Samstag und Sonntag, 27. und 28. März, mit Live-Fachvorträgen am Samstag ab 11 Uhr. Begleitet werden die Vorträge von einer Fachausstellung inklusive einer Präsentation des neuen einzigartigen Jubiläumfensters. Mit SC-Stürmer Nils Petersen...

  • Willstätt
  • 12.03.21
Modelle und Beratung gibt es kostenlos online.

Kostenloser Hilzinger-Service
Großer Boom für den Online-Fensterberater

Willstätt (st). Bei Hilzinger haben Kunden, die neue Fenster und Türen brauchen, eine umfangreiche Fensterauswahl und erhalten eine ausführliche Fachberatung. In Coronazeiten wird die neue Onlineberatung www.hilzinger.de/onlineangebot stark genutzt. Der Willstätter Fensterhersteller erfährt in den vergangenen Wochen einen enormen Boom auf den neuen Online-Fensterberater und Angebotskonfigurator. Private Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer, die neue Fenster oder Terrassentüren brauchen,...

  • Willstätt
  • 26.01.21
Ute Hilzinger bei der Spendenübergabe an Dekan Frank Stefan von der Diakonie Kork

Spende von Hilzinger
10.000 Euro an zwei soziale Einrichtungen

Willstätt (st). Das Unternehmer-Ehepaar Helmut und Ute Hilzinger vom gleichnamigen Willstätter Fensterbauunternehmen spendet 10.000 Euro an soziale Einrichtungen in Kehl und Willstätt. 5.000 Euro gehen dabei an die Diakonie Kehl-Kork und weitere 5.000 Euro an das Projekt Makellos des Willstätter Fördervereins für Menschen mit Behinderung. Das Projekt Makellos unterstützt soziale Projekte für Menschen in Not hier in der Region, unabhängig von der Herkunft. So kann mit den eingehenden Geld- und...

  • Willstätt
  • 26.01.21

Extra

Neue Homepage der Gemeinde Willstätt
Angebot an Vereine und Betriebe

Vereine und Unternehmen können Eintrag auf der neuen Homepage der Gemeinde Willstätt selbst einpflegen Willstätt (st). In Zusammenarbeit mit der Firma Hitcom aus Dunningen erstellt die Gemeindeverwaltung Willstätt derzeit eine neue Homepage, die im Frühjahr online gehen wird. Im Zuge der Neugestaltung können Vereine und Unternehmen, Handwerker, Dienstleister, Landwirte, Direktvermarkter, Gastronomen, Unterkunftsbetriebe und andere, die ihren Sitz innerhalb der Gemeinde Willstätt haben, ab...

  • Willstätt
  • 15.02.21
Bertram Walter

Rektor Bertram Walter zur beruflichen Orientierung
Schüler suchen sich Praktika aus, die zum Abschluss passen

Die berufliche Orientierung beginnt in der Schule. Wie dies als Beispiel für eine Gemeinschaftsschule die Moscherosch-Schule in Willstätt mit den unterschiedlichen Schulabschlüssen handhabt, erklärt deren Schulleiter Bertram Walter im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock. In welcher Klassenstufe beginnen an der Moscherosch-Schule erste berufliche Orientierungen? Wir beginnen in Stufe 5 mit altersgemäßer Orientierung. So erfolgt die Vorstellung der Elternberufe im Unterricht. Auch der Besuch...

  • Willstätt
  • 11.02.20
Die Lage an der Kinzig

Von Lagerstätte zum Verwaltungssitz
Alte Mühle wird zum Rathaus

Willstätt (rek). Alte Mühle wurde zum neuen Rathaus: Nach drei Jahren der kompletten Sanierung der Alten Mühle an der Kinzig ist vor zwei Jahren die Gemeindeverwaltung Willstätts in das neue Rathaus eingezogen. Insgesamt hat die Gemeinde rund 13 Millionen Investiert in das über Jahrzehnte als Lagerstätte genutzte Gebäude, dass mindestens aus dem 17. Jahrhundert stammt, investiert und ein neues Glanzstück geschaffen.

  • Willstätt
  • 24.10.18

Willstätts freundschaftliche Verbindungen
Partnerschaften mit Gemeinden

Willstätt (rek). Drei Bürgermeister standen seit 1963 an der Spitze des Willsätter Rathauses. Von 1963 bis 1983 Fritz Fuhri. Es folgte von 1983 bis 2007 Artur Kleinhans und von 2007 bis Ende 2018 Marco Steffens. Allen drei gemein ist, dass sie der CDU angehören.Wer ab 2019 der vierte Amtsinhaber wird, entscheiden die Willstätter Anfang nächsten Jahres, da Marco Steffens sein Amt als Oberbürgermeister Offenburgs am 3. Dezember antreten wird. Willstätts Partnerschaften bestehen mit den beiden...

  • Willstätt
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.