Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Peter Steinert (v. l.), Gerd Mild, Stefan Christen vom Bauhof sowie Ortsvorsteher Jochen Strosack und Gerdhard Moser weihen den sanierten Steg ein.

12.000 Euro für die Stegsanierung in Altenheim
Steinsporebrugg wieder passierbar

Neuried-Altenheim (df). Nach seiner Instandsetzung ist der Steinsporensteg – auch Steinsporebrugg genannt – in Altenheim wieder voll betriebsfähig. Der 70 Meter lange Steg wurde 1957 gebaut und ging in den 1970er-Jahren ins Eigentum der Gemeinde Neuried über. 2009 wurde der Steg durch das Rammen von neuen Holzstandpfählen und dem Einbau von neuen Traghölzern saniert. 2011 wurden Sanierungsarbeten an den Betonfundamenten und 2012 am Stahloberbau durchgeführt. 2018 fiel die Entscheidung, den...

  • Neuried
  • 23.04.19
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.