Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales
Kleinere Restarbeiten wurden dieser Tage durch Mitarbeiter der Fachfirma Jogerst Steintechnologie vor Ort durchgeführt. Nun präsentiert sich das sanierte Wegkreuz am Tanzberg dem Betrachter wieder in all seiner Schönheit.

Am Tanzberg
Saniertes Wegkreuz präsentiert sich in voller Pracht

Oberkirch-Tiergarten (st). Knapp sechs Monate stand das Wegkreuz am Tanzberg nicht an seinem Platz. In dieser Zeit wurde es von der Oberkircher Fachfirma Jogerst Steintechnologie aufgearbeitet. Dieser Tage wurden noch die letzten kleineren Restarbeiten ausgeführt. Witterungsbedingt war dies nicht eher möglich. Jetzt präsentiert sich das Wegkreuz dem Betrachter wieder in all seiner Schönheit.

  • Oberkirch
  • 12.05.22
Extra
Heiko Borsch, Leitung Jugendkeller St. Nepomuk, Marieke Berger, Leitung Tierheim Kehl, Julien Schaffhauser, Kulturvermittler, Vanessa Balbrink, Jugendzentrum Kehl (v. l.) bei der Spendenübergabe

Kulturhaus überreicht Geldspende
Mittel für elektrotechnische Sanierung

Kehl (st). Insgesamt 650 Euro sind bei einem Spendenkonzert im Kulturhaus für das Tierheim Kehl zusammengekommen. Geld, das nicht etwa für Futter, Näpfe oder Kratzbäume benötigt wird, sondern für die Sanierung stark beschädigter Stromleitungen. Der städtische Kulturvermittler Julien Schaffhauser hat die Spendenbox mit dem Geld an Tierheimleiterin Marieke Berger überreicht. Es war um den Jahreswechsel herum, als Marieke Berger und ihre sechs Kollegen bemerkten, dass die Sicherung im Haupthaus...

  • Kehl
  • 12.05.22
Lokales

Bauzeit rund sieben Wochen
B28 bei Appenweier wird saniert

Appenweier (st). Laut einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP) wird die B28 bei Appenweier ab Montag, 23. Mai, saniert. Die Arbeiten sollen Mitte Juli abgeschlossen sein. Die Bundesstraße wird in dieser Zeit nur einspurig befahrbar sein. Ab Mitte Juni müssen die Abfahrten der A5 an der Anschlussstelle Appenweier/Oberkirch in Richtung Oberkirch für rund drei Wochen gesperrt werden. Die Zufahrten auf die Autobahn bleiben möglich. Der Verkehr werde in dieser Zeit über die...

  • Appenweier
  • 12.05.22
Lokales
Sommerbergtunnel bei Hausach

Sanierung
Sommerbergtunnel ab Herbst 2023 für zehn Monate gesperrt

Hausach (st). Die Sanierung des Sommerbergtunnels bei Hausach im Kinzigtal wirft ihre Schatten voraus. Wie die Stadt Hausach und das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitgeteilt haben, hat das RP erste Informationen zu den geplanten Bauarbeiten im Tunnel auf der Homepage des RP ins Internet eingestellt. Wichtigste Meldung vorab: Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2023 beginnen, der Tunnel müsse jedoch erst ab Herbst 2023 gesperrt werden. Dann müsse der Verkehr für circa zehn Monate durch...

  • Hausach
  • 11.05.22
Lokales

Drei Wochen lang gesperrt
B3 zwischen Friesenheim und Oberschopfheim wird saniert

Friesenheim (st). Die B3 wird zwischen Friesenheim und dem Ortsteil Oberschopfheim auf einem rund 2,3 Kilometer langen Abschnitt saniert. Die Ortsdurchfahrten sind von den Arbeiten nicht betroffen. Die Bundesstraße wird zwischen Montag, 30. Mai, und Mitte Juni gesperrt. Der Verkehr wird über Kürzell und Ichenheim (K5332, L75, Neuried) umgeleitet, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg (RP). Busse fahren bis 6. Juni planmäßig Wie das RP weiter mitteilt, fahren die...

  • Friesenheim
  • 10.05.22
Lokales
Ab dem 9. Mai beginnt die Sanierung der Kinzigtalbahn.

Modernisierung Kinzigtalbahn
Deutsche Bahn investiert 35 Millionen Euro

Kinzigtal/Stuttgart (st). Die Deutsche Bahn (DB) investiert 2022 gemeinsam mit Bund und Ländern über 13 Milliarden Euro in die Schiene und Bahnhöfe. Ein neuer Rekord und eine gute Nachricht für die klimafreundliche Mobilitätswende. In diesem Jahr profitiert das Kinzigtal von einer der größten Baumaßnahmen im Land: Zwischen dem 9. Mai und 8. Oktober 2022 packt die DB rund 32 Kilometer Gleise, rund 50.000 Schwellen und 45.000 Tonnen Schotter an. Auch mehrere Brücken, Bahnübergänge und die...

  • Hausach
  • 05.05.22
Lokales
Brücke über den Mühlenbacher Talbach auf Höhe der Manfred-Hildenbrand-Straße

Brücke über Mühlenbacher Talbach
Umfangreiche Sanierung steht an

Haslach (st). Die Brücke der Manfred-Hildenbrand-Straße über den Mühlenbacher Talbach an der Einmündung in die B294 weist Bauwerksschäden auf und muss saniert werden. Wie die Stadt Haslach informiert, wird die Brücke während des Zeitraums der umfangreichen Arbeiten vom 9. Mai bis voraussichtlich 31. August für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet, wobei die Hebelstraße für den Schwerlastverkehr - mit Ausnahme von Linienbussen und Müllfahrzeugen -...

  • Haslach
  • 02.05.22
Lokales
Zunächst finden Rückbau- und Demontagearbeiten in der Hornisgrindehalle statt.

Zunächst Rückbauarbeiten
Sanierung an der Hornisgrindehalle startet

Achern (st). Mit Beginn der Osterferien haben die Handwerker in der Hornisgrindehalle Einzug gehalten. In den nächsten vier Wochen gilt es, Rückbau- und Demontagearbeiten durchzuführen, um bestehende Wasser- und Elektroleitungen freizulegen, so die Stadtverwaltung Achern in einer Pressenotiz. In der Halle wurden Flächengerüste für die Demontagearbeiten gestellt. Es werden außerdem die Beleuchtung abgebaut, Decken demontiert, sanitäre Einrichtungsgegenstände und Trennwände demontiert. Nach den...

  • Achern
  • 27.04.22
Lokales
Der moderne Rathausanbau fügt sich prima in das historische Ensemble an der Zeller Hauptstraße ein.
11 Bilder

Pfundstein will 2023 erneut antreten
Rathausanbau öffnet seine Pforten

Zell a. H. (mak). Der Einladung von Zells Bürgermeister Günter Pfundstein, den neuen Ratshausanbau zu besichtigen, sind am gestrigen Samstag zahlreiche Bürger und Interessierte gefolgt. In ungezwungener Atmosphäre, bei kühlen Getränken und Snacks kam man ins Gespräch. Auch wenn der Neubau noch eingerüstet ist, lässt sich bereits erahnen, dass sich das moderne Gebäude gekonnt in das historische Ensemble an der Hauptstraße einfügt. "Heute ist ein Meilenstein und ein wichtiges Etappenziel ist...

  • Zell a. H.
  • 23.04.22
Lokales
Zur Zeit laufen die Abbrucharbeiten in der ehemaligen Aula des Martha-Schanzenbach-Gymnasiums auf Hochtouren.
2 Bilder

Gymnasium-Sanierung geht voran
Fachräume nach Ostern bezugsfertig

Gengenbach (st). Beim größten Hochbauprojekt der Stadt Gengenbach kann der zweite Bauabschnitt abgeschlossen werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Gemeinsam mit Oberstudiendirektor Stefan Feld und Bauamtsleiter Helmut Kälble machte sich Bürgermeister Thorsten Erny ein Bild von den fast abgeschlossenen Arbeiten. Im zweiten Sanierungsabschnitt des Projektes finden im Moment die Restarbeiten wie das Schleifen des Bodens und letzte Elektroarbeiten statt. Der Umzug startet nach den...

  • Gengenbach
  • 14.04.22
Lokales
Das ehemalige Verwaltungsgebäude von Stahlbau Müller soll saniert werden - ein Blick auf den Entwurf.
2 Bilder

Treffen mit der Egon-Eiermann-Gesellschaft
Lob für Sanierungspläne

Offenburg (st/ut). Das alte Verwaltungsgebäude von Stahlbau Müller muss saniert werden. Seine Pläne für dieses einst von Egon Eiermann entworfene Kleinod hat der Architekt und Projektentwickler Jürgen Grossmann mit der Stadt und dem Landesdenkmalamt abgestimmt, heißt es in einer Pressemitteilung. Zusätzlich hat Grossmann sich jetzt mit den Vorsitzenden der Egon Eiermann Gesellschaft (EEG), Judith Weinstock-Montag und Walter Kläy-Liégard, sowie dem Sohn des Entwurfsverfassers, dem Architekten...

  • Offenburg
  • 23.03.22
Lokales
Die Sanierungsarbeiten sollen in diesem Frühjahr abgeschlossen sein.

Abschluss noch im Frühjahr
Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Illenau

Achern (st). Der historische Hochbehälter Illenau, welcher im Jahre 1892 erbaut wurde, diente bis 1990 noch als Wasserspeicher für Achern. Seit 1991 sorgt die Quelle für den konstanten Frischwasserzufluss zum Waldsee. Die imposante Sandsteinfassade ist durch die Witterung und die Lage am Waldrand verunreinigt und vermoost, teilweise weist sie bereits einen hohen Grad an Verwitterung auf. Bevor jedoch die Fassade nur durch den Einsatz von heißem Wasser (ohne Chemie) schonend gereinigt werden...

  • Achern
  • 16.03.22
Lokales
Bereits ab dem 28. März wird die Fahrbahn der L94 in Oberharmersbach saniert.

Behinderungen in Ortsdurchfahrt
Sanierungsarbeiten eine Woche früher

Oberharmersbach (st). Nicht wie bisher angekündigt am Montag, 4. April, sondern bereits eine Woche früher beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Fahrbahn der L94 in Oberharmersbach zwischen der Einmündung in den Siedlungsbereich Hagenbach und Bahnübergang Dorf. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) mit. Deshalb sei die Ortsdurchfahrt bereits ab Montag, 28. März nur einspurig befahrbar. Der Verkehr werde bis Ostern per Ampel geregelt. In der Woche nach Ostern, 19. bis 22. April, müsse dann die...

  • Oberharmersbach
  • 11.03.22
Lokales
Sanierung der Johannesstraße in Oberachern

Johannesstraße in Oberachern
Sanierung schreitet voran

Achern-Oberachern (st). Die Sanierung der Johannesstraße in Oberachern schreitet weiter voran. Am Rosenmontag wurde in einem weiteren Abschnitt die bituminöse Tragschicht eingebaut und so der zukünftige Straßenverlauf deutlich erkennbar markiert. Im Vorfeld wurden verschiedene Leitungssysteme eingebaut und zahlreiche Anpassungen an die bestehenden Grundstückszufahrten und Vorgärten vorgenommen. Aufgrund der bestehenden eigentumsrechtlichen Rahmenbedingungen wird die Straße künftig mehrere...

  • Achern
  • 09.03.22
Lokales

Reservepumpwerk Wagshurst
Absetzbecken erfolgreich saniert

Achern (st). Im Zuge einer dringend erforderlichen Betonsanierung wurde das Absetzbecken am Reservepumpwerk Wagshurst saniert. Die Stahleinlagen hatten begonnen zu rosten und der Beton war über große Abschnitte abgeplatzt. Mit der Woche vor Fasnacht konnte ein für die Jahreszeit ausgesprochen warmes Zeitfenster für die Sanierung des Absetzbeckens gefunden werden. Wehrmutstropfen war allerdings der starke böige Wind, der dem Wetterschutz massiv zusetzte. Trotzdem konnte die Sanierung in einem...

  • Achern
  • 02.03.22
Lokales
Klar strukturiert und übersichtlich: So wird der Neubau des Ortenau Klinikums in Lahr nach der schrittweisen Realisierung aussehen.

Neues Modernisierungskonzept
Schrittweiser Klinik-Neubau auch in Lahr

Lahr (st). Das Ortenau Klinikum in Lahr soll nach einem neuen Modernisierungskonzept ab dem Jahr 2029 am derzeitigen Standort praktisch über einen Klinik-Neubau verfügen. Am 8. März wird der Ausschuss für Gesundheit und Kliniken des Ortenaukreises über das neue Konzept beraten, das Kreisverwaltung und Ortenau Klinikum in der Sitzung vorstellen werden. Es weist nach einem detaillierten Variantenvergleich bei Qualität, Funktionalität und der zeitlichen Umsetzung deutliche Vorteile gegenüber der...

  • Lahr
  • 25.02.22
Lokales

Für zwei Schulen
Stadt erhält Förderung für Sanierungmaßnahmen

Achern (st). Positive Nachrichten für die Stadt Achern: Zwei Förderanträge für die Sanierung von Schulgebäuden wurden positiv beschieden. Für die Sanierung von Fenstern und den Fachraum Naturwissenschaften an der Gemeinschaftsschule Achern erhält die Stadt 159.000 Euro Zuschuss. Die Investitionen für die Gesamtmaßnahme belaufen sich auf 410.000 Euro. Für die Sanierung der Heizungsanlage, das Dach und die Haupteingangstür an der Grundschule Önsbach wurden 104.000 Euro Fördermittel bewilligt. Die...

  • Achern
  • 25.02.22
Lokales
Das Fernwärmenetz der Stadt Offenburg wird weiterausgebaut - unter anderem in der Schillerstraße.
3 Bilder

Straßensanierungen in Offenburg
Der Bauplan 2022 ist wieder randvoll

Offenburg (st). Bis November 2022 wird die Freiburger Straße (B3) in Offenburg saniert. Verbunden damit ist der Ausbau neuer Radverkehrsanlagen (wir berichteten). Mit der Maßnahme wurde bereits im Januar begonnen, seitdem ist die Verkehrsader nur noch als Einbahnstraße in Richtung Süden befahrbar. Betroffen ist das Stück zwischen dem Freiburger Platz und der Abfahrt Kinzigstraße. Diese Baumaßnahme ist einer der Gründe, warum dieses Jahr die Stadt Offenburg darauf verzichtet, weitere Arbeiten im...

  • Offenburg
  • 16.02.22
Lokales
Die Dacharbeiten am Haus der Vereine in Gamshurst gehen voran.
2 Bilder

Baufortschritt am Haus der Vereine
Dachsanierung geht zügig voran

Achern (st). Derzeit wird am Haus der Vereine in Gamshurst gebaut, teilt die Stadt Achern mit. Mitte Januar wurde die Erneuerung der Dacheindeckung  in Angriff genommen. Die alte Dacheindeckung mit Lattung wurde entfernt und entsorgt. Das Dach wurde zwischenzeitlich wieder neu eingelattet. Außerdem wurden neue Dachfenster und Dachrinnen montiert, an der Traufe eine Schalung mit Nut- und Federbretter verlegt und neu eingedeckt.

  • Achern
  • 14.02.22
Lokales
In Elgersweier beginnen am 16. Februar arbeiten am Wasser- und Erdgasnetz.

Vollsperrung in Elgersweier
Arbeiten an Wasser- und Erdgasleitungen

Offenburg (st). Der regionale Energie- und Umweltdienstleister Badenova investiert erneut in die Versorgungsinfrastruktur in Offenburg-Elgersweier: Die Wasserversorgungsleitungen in der Kirchstraße wird erneuert und die Erdgasversorgungsleitungen in der Gartenstraße werden erweitert. Die Baumaßnahme startet am Mittwoch, 16. Februar, und dauert je nach Witterungsverhältnissen voraussichtlich bis Mitte März. Ausführendes Unternehmen ist die Badenova-Tochter "bnNETZE GmbH", verantwortliche...

  • Offenburg
  • 14.02.22
Lokales
Die Wärmeversorgung in Lahr wurde auf eine Kombination aus Holzhackschnitzelanlage, Blockheizkraftwerk und Spitzenlast-Gas-Heizkessel umgestellt.

Sanierung abgeschlossen
Grüne Energie für die Hochschule für Polizei in Lahr

Lahr (st). An der Hochschule der Polizei Baden-Württemberg in Lahr wurde die 500 Quadratmeter große Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Damit ist die energetische Sanierung der Hochschule abgeschlossen. Mit dem neuen Wärmekonzept werden jährlich über 1.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart. Die Wärmeversorgung in Lahr wurde auf eine Kombination aus Holzhackschnitzelanlage, Blockheizkraftwerk und Spitzenlast-Gas-Heizkessel umgestellt. Zudem wurde die Energiezentrale saniert und die...

  • Lahr
  • 21.01.22
Lokales
Deutliche Schäden am Radweg beim Fachmarktzentrum durch zahlreiche Wurzeleinwüchse
3 Bilder

Wurzeln heben Asphaltdecke an
Radwegesanierung beim Fachmarktzentrum

Lahr (st). Wurzeln haben sich in Lahr unter dem Radweg im Bereich des Fachmarktzentrums zwischen Gartencenter Dehner und Otto-Hahn-Straße ihren Weg gesucht. Die Asphaltdecke wurde dadurch angehoben und ist gerissen. Damit bald wieder ungehinderte und sichere Fahrt möglich ist, wird der Radweg jetzt saniert. Auch der Radweg auf der nördlichen Seite der B415 zwischen Ortenaubrücke und Kleingartenanlagen wird saniert und auf eine durchgehende Breite von drei Metern ausgebaut. Die Arbeiten sollen,...

  • Lahr
  • 21.01.22
Lokales
Abriss des Pavillon
4 Bilder

Sanierung Waldspielplatz Brandeck
Alter Pavillon wird abgerissen

Durbach (st). Bereits im Jahr 2019 wurde der Waldspielplatz Brandeck im damaligen Elternbeirat des Kindergartens St. Heinrich in Durbach thematisiert, teilt eine Elterninitiative mit. Die Idee der Eltern, den doch schon etwas in die Jahre gekommenen Platz zu modernisieren und wieder einen naturnahen Erholungsraum für Familien zu schaffen, wurde aufgegriffen und als Projekt bei der Bürgerstiftung Durbach eingereicht. Leider musste das Ganze auf Grund von Corona noch einmal auf Eis gelegt werden,...

  • Durbach
  • 18.01.22
Lokales
Ortsvorsteherin Gabi Bär (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Andreas Basler (Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung) freuen sich über die abgeschlossene Sanierung der Fassade des Heimatmuseums.

Heimatmuseum Mösbach
Sanierung der Fassade abgeschlossen

Achern-Mösbach (st). Die Fassadensanierung am Heimatmuseum Mösbach in der Waldulmer Straße 19 ist abgeschlossen. Nach dem Einrüsten des Gebäudes wurden zunächst die Holz- und Fachwerkwände mit Wasserstahl sanft gereinigt, um die Strohlehmfüllungen der tragenden Bauteile aus Holzfachwerk nicht zu schädigen; die Kanten und Schadstellen der Ausfachungen wurden geprüft und nachgebessert. Die Gebäudesubstanz war noch gut erhalten, an nur wenigen Stellen waren größere Ausputzmaßnahmen erforderlich....

  • Achern
  • 20.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.