Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Lokales

Fenschenrainbrücke
Sanierung abgeschlossen

Bauhofleiter Björn Welke und Christian Sum haben in Zusammenarbeit mit zwei Mitarbeitern der Firma Kaspar Holzbau GmbH aus Gutach die Fenschenrainbrücke fachmännisch saniert. Der Boden und das Geländer der morschen, verfaulten Brücke mussten dringend erneuert werden. In einwöchiger Teamarbeit verarbeiteten die Gemeindemitarbeiter und die Zimmerfachleute rund 23 Kubikmeter Douglasien-Schnittholz und erneuerten die komplette Brücke damit.

  • Gutach
  • 21.01.20
  •  2
  •  1
Lokales
Die Sanierungsarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.

Robert-Schuman-Realschule
Fassadensanierung abgeschlossen

Achern (st). Die Sanierungsarbeiten an den Fassaden des um 1900 erstellten, denkmalgeschützten Realschulgebäudes in Richtung des Schulhofs und des Lehrerparkplatzes sind abgeschlossen. Mit Rücksicht auf die dortige Brutkolonie der Alpensegler konnte die Maßnahme erst im September 2019 begonnen werden. Es wurden Putzarbeiten, Malerarbeiten, Steinmetz, Blechner- und Blitzschutzarbeiten mit einem Kostenvolumen von insgesamt rund 120.000 Euro ausgeführt.

  • Achern
  • 13.01.20
Lokales
Die Bauarbeiten kommen gut voran.
2 Bilder

Obere Bergstraße in Oberachern
Sanierung geht gut voran

Achern (st). Die Arbeiten zur Sanierung der Oberen Bergstraße gehen gut voran. So konnte der 300 Meter lange Regenwasserhauptkanal in der Straße bereits fertiggestellt werden. Die Regenwasserleitungen zu den Grundstücken hin wurden zum größten Teil zeitgleich neu hergestellt. Sofern die alten Schmutzwasserleitungen zu den Grundstücken einen Sanierungsbedarf aufwiesen, wurden diese ebenfalls erneuert. Defekte oder fehlende Hauskontrollschächte sowie fehlende Entwässerungseinrichtungen auf den...

  • Achern
  • 09.01.20
Lokales
Christian Dunker (l.) und Madeleine Meinhardt gratulieren Michael Vehrenkamp (Mitte) zur 50. Energieberatung der Kampagne in Sulz.

Energieeffizienz-Kampagne in Lahr
50 Sulzer nutzten kostenlose Beratung

Lahr (st). Es ist ein kleiner Meilenstein, den die Kampagne „Gut beraten – gut saniert!“ der Stadt Lahr in Zusammenarbeit mit der Ortenauer Energieagentur feiern konnte: Anlässlich der 50. durchgeführten Energieberatung im Rahmen der Kampagne gratulierten die Lahrer Klimaschutzmanagerin Madeleine Meinhardt und Christian Dunker, Energieexperte der Ortenauer Energieagentur, dem Sulzer Michael Vehrenkamp stellvertretend für das Engagement aller Teilnehmenden. Individuelle Beratung  In den...

  • Lahr
  • 03.01.20
Lokales
Astrid und Gerold Weber mit dem Modell der Reithalle
2 Bilder

Offenes Ensemble mit Markthallenflair
Reithalle hat neuen Besitzer

Achern (mak). Die Reithalle bekommt einen neuen Eigentümer. Das Ehepaar Astrid und Gerold Weber hat den Zuschlag des Gemeinderates erhalten. Es seien noch einige formale Dinge zu klären, aber der Kaufvertrag sei unterschriftsreif, erklärten das Ehepaar und Oberbürgermeister Klaus Muttach bei einem gemeinsamen Pressetermin. Dieser werde dem Gemeinderat in der Sitzung am 16. Dezember vorgelegt. "Das war so besprochen", erklärte Muttach.  Behutsamer Umgang Entscheidende Kriterien, die zur...

  • Achern
  • 05.12.19
Marktplatz
Heimburger-Haus in Meißenheim

Jürgen Grossmann kauft Heimburger-Haus
Großteil des Grundstücks bleibt im Besitz der Gemeinde

Meißenheim (st). Architekt Jürgen Grossmann hat gemeinsam mit seiner Frau Mila und drei Mitarbeitern der Grossmann-Group das Heimburger-Haus in Meißenheim gekauft. Die Investoren um den Kehler Architekten und Immobilienentwickler haben vor, das denkmalgeschützte Fachwerk-Gebäude in direkter Nachbarschaft von Schule und Festhalle ab Frühjahr 2020 denkmalgerecht zu sanieren. Grossmann und seine Teilhaber erwerben das etwa 125 Quadratmeter große Gebäude an der Straße sowie einen Teil des Areals,...

  • Meißenheim
  • 03.12.19
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Andreas Basler, Fachgebiet Hochbau und Bauverwaltung, Ortsvorsteher Rainer Ganter besichtigten die ausgeführten Arbeiten.

Rund 24.000 Euro wurden investiert
Feuerwehrgerätehaus wurde saniert

Achern (st). Die Fassade des Feuerwehrgerätehauses wurde aktuell renoviert. Der Farbanstrich war stark verwittert und bedurfte einer Auffrischung. Der vordere Bereich des Gerätehauses wurde im Zuge des Umbaus im Jahr 2016 bereits malerseitig fertiggestellt. Für die Ausführung der Arbeiten musste der komplette Schlauchturm sowie die Fassadenrückseite eingerüstet werden. Am Schlauchturm selbst wurden im Zuge der Gesamtmaßnahme die Regenrinnen ausgetauscht, die Dachfläche neu eingedeckt und die...

  • Achern
  • 02.12.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (v. l.), Paul Huber (Bauamtsleiter) und Johannes Börsig (Ortsvorsteher Waldulm)

Schwender Straße wieder befahrbar
Straßensanierung abgeschlossen

Kappelrodeck (st). Mit viel Nachdruck wird in Kappelrodeck die vorhandene Infrastruktur saniert und in Schuss gehalten: Dazu gehören in Summe millionenschwere Sanierungspakte der vergangenen Jahre für Straßen und Brücken in der Obhut der Gemeinde. Auch 2019 werden überdurchschnittliche 300.000 Euro in den Erhalt der gemeindlichen Verkehrsinfrastruktur investiert. Bedeutendstes, in der Vergangenheit wegen nicht möglicher Finanzierung mehrfach aufgeschobenes Projekt: Der untere Teil der...

  • Kappelrodeck
  • 18.11.19
Lokales
Im Rathaus sind die Handwerker noch fleißig.

Umzugstermin in greifbarer Nähe
Exil für Gemeindeverwaltung endet

Oberharmersbach (kal). Im Juli 2018 begann die Sanierung des 120 Jahre alten Rathauses in Oberharmersbach. Die Belegschaft arbeitet seither in der ehemaligen Riersbacher Schule am Eingang des Jauschbachtales. Jetzt steht der Termin für den Wiedereinzug in das sanierte Gemeindehaus fest. Am 20. Januar 2020 hat das Riersbacher Exil ein Ende. Abschließende Arbeiten LED-Leuchten tauchen alles in helles Licht. Timo Decks Arbeit ist unübersehbar. Der Obermonteur der Firma Schillinger ist für...

  • Oberharmersbach
  • 22.10.19
Lokales

Ortsdurchfahrt Mühlenbach
Sperrungen vom 4. bis 16. November

Mühlenbach (st). Im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird die B294 vom 4. bis einschließlich 16. November gesperrt, so das Regierungspräsidium Freiburg. Der erste Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Hagsbach und endet bei der Einmündung zum Bärenbach. Dieser Abschnitt wird von Montag, 4. November, um 6 Uhr bis Montag, 11. November, um 6 Uhr voll gesperrt sein. Der zweite Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Bärenbach und endet bei der Einmündung zum Gewerbegebiet....

  • Mühlenbach
  • 21.10.19
Lokales
Der Grüngürtel entlang der Offenburger Stadtmauer soll ein neues Gesicht bekommen.

Grüngürtel an der Stadtmauer soll attraktiver werden
Wettbewerb mit Bürgerbeteiligung vorgesehen

Offenburg (gro). Die Offenburger Altstadt ist von einem Grüngürtel umgeben – doch der wird leider kaum wahrgenommen. Das soll sich im Zuge des Entwicklungskonzepts Innenstadt ändern. Bis 2025 soll nicht nur die historische Stadtmauer sichtbar gemacht, sondern auch der Grüngürtel neu gestaltet werden. Ideen soll ein städtebaulich-freiraumgestalterisches Qualifizierungsverfahren, für das der Planungsausschuss Offenburg grünes Licht gab, liefern. Anregungen der Bürger Fünf gesetzte Büros...

  • Offenburg
  • 01.10.19
Lokales

Abschluss der Arbeiten Ende der Woche
Straßenbeleuchtung saniert

Achern (st). Ab kommender Woche werden im Rahmen der vom Bundesumweltministerium geförderten energetischen Sanierung die Leuchtköpfe der Straßenbeleuchtung in verschiedenen Teilbereichen der Stadtteile Gamshurst, Großweier, Mösbach, Oberachern und in der Kernstadt ausgetauscht. Die Fortsetzung der bereits vor einigen Jahren begonnenen energetischen Sanierungsmaßnahmen im Bereich öffentlicher Straßen, Wege und Plätze wird seitens der Nationalen Klimaschutzinitiative finanziell gefördert. Im...

  • Achern
  • 30.09.19
Lokales

Ortsdurchfahrt Reichenbach
Neue Umleitung Ende September

Lahr-Reichenbach (st). Die Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Reichenbach liegen im Zeitplan. Aktuell hat es Änderungen beim Bauablauf gegeben, damit einher geht auch eine Änderung der Umleitungsstrecke. Diese ist jetzt über die Alte Landstraße ausgewiesen. Ab 30. September wird sie dann auf die Burgstraße verlegt. Um die Sicherheit auf den Schulwegen zu verbessern, wird in der Gereutertalstraße und in der Burgstraße jeweils ein Zebrastreifen markiert. Fußgängerampel Für...

  • Lahr
  • 17.09.19
Lokales
Das neue stille Örtchen der Achertalsschule

Achertalschule in Fautenbach
WC-Anlage wurde saniert

Achern (st). Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn steht die sanierte Schüler-WC-Anlage am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum Lernen (Achertalschule) in Fautenbach zur Verfügung. Die Anlage ist bis auf einige kleinere Arbeiten abgeschlossen. Durch die Neuorganisation stehen jetzt vier Toiletten für Mädchen, zwei Toiletten und drei Urinale für Jungen und eine behindertengerechte Unisex-Toilette zur Verfügung. Alle Toiletten haben einen direkten Zugang vom Schulhof. Im aktuellen...

  • Achern
  • 13.09.19
Lokales
Der Grasweg ist offiziell wieder frei gegeben (v. l.): Gemeinderat Martin Weber, Altbürgermeister Heinrich Dixa, Bürgermeister Pascal Weber, Planerin Daniela Misera und Bauleiter Nico Jeske.

Grasweg in Ringsheim saniert
Ein halbes Jahr Geduld zahlt sich aus

Ringsheim (st). Rund 100 Gäste kamen am Donnerstag zur Neueröffnung des sanierten Grasweges. An diesem Ort übergab Bürgermeister Pascal Weber die Straße offiziell seiner eigentlichen Bestimmung. Ein halbes Jahr gravierende Einschränkungen Nahezu alle Anwohner der Straße folgten der Einladung, nachdem sie ein halbes Jahr lang zum Teil gravierende Einschränkungen hinnehmen mussten. Diese profitierten aber auch von der Maßnahme, denn im Zuge der Sanierung wurden private Hausanschlüsse und...

  • Ringsheim
  • 13.09.19
Lokales

Wegen Befestigung eines Hangrutsches
L92 teilweise gesperrt

Oppenau (st). Wegen der Befestigung des etwa zwei Kilometer unterhalb der Sandhütte im Frühjahr abgegangenen Hangrutsches muss im dortigen Bereich die L92 zusätzlich auf einer Länge von rund 250 Meter (vom Abzweig Mühlelochstraße talabwärts) vom 16. September bis voraussichtlich 16. Oktober voll gesperrt werden, teilt das Regierungspräsidium Freiburg in einer Pressemitteilung mit.

  • Oppenau
  • 11.09.19
Lokales
Überzeugten sich vom guten Ablauf der Wartungsarbeiten: Oliver Rottenecker (v. l.), Sachgebiet Tiefbau und Umwelt; Johannes Schulz, Betriebsleiter der Oberkircher Kläranlage, Oberbürgermeister Matthias Braun und Arthur Hörig von der gleichnamigen Firma, die mit den Sanierungsarbeiten betraut war.

Sommerzeit für Wartungsarbeiten genutzt
Neue Beschichtung für Dentrifikationsbecken

Oberkirch (st). Die Sommerzeit wird bei der Kläranlage für Wartungsarbeiten genutzt. Das Dentrifikationsbecken erhält in dieser Zeit eine neue Beschichtung. Die Stadt Oberkirch investiert 132.000 Euro in den Unterhalt. Neue Beschichtung Das Becken stammt aus dem Jahr 1969 und dient der biologischen Klärung der Abwässer. Nun werden die schadhaften Wandflächen von der beauftragten Firma aus Bischweier bis auf die Karbonatierungsfront abgestrahlt. Die bisherige organische...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
Lokales
Im Max-Planck-Gymnasium werden gerade sieben Klassenräume saniert.

Arbeiten in städtischen Gebäuden
Sanierungen in den Sommerferien

Lahr (st). Viele genießen derzeit die Ferien - in den Lahrer städtischen Gebäuden wird dagegen fleißig gearbeitet. Während in der Schulzeit kleinere Arbeiten auch im laufenden Betrieb stattfinden müssen, bieten gerade die Sommerferien besonders in Schulen und Kindertagesstätten Zeit für Reparaturen und Sanierungen. Auch in diesem Jahr sieht das Arbeitsprogramm des Gebäudemanagements eine Vielzahl an Sanierungen und Umbauten vor. Dies bedeutet für die Techniker und Architekten der...

  • Lahr
  • 23.08.19
Lokales

Sanierung der Rheinstraße
Vollsperrung

Lahr (st). Vom 26. August bis zum 13. September wird die Rheinstraße im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Flugplatzstraße und dem Kreisverkehr Hirschplatz saniert und für diese Zeit für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird über die B3 und B415, Raiffeisenstraße, ausgeschildert. Der ÖPNV ist davon nicht betroffen.

  • Lahr
  • 20.08.19
Lokales

Wegen Komplettsanierung der Talstraße gilt Tempo 50
Auf Teilstück der L87 viele Raser erwischt

Achern (st). Aufgrund der Komplettsanierung der Talstraße in Fautenbach ist sie in Teilen voll gesperrt. Mehrere hundert Anwohner sind deshalb darauf angewiesen, über die in die L87 mündenden Wirtschaftswege den Stadtteil zu verlassen. Um Anwohnern, landwirtschaftlichem Verkehr und Lieferverkehr die Auffahrt auf die L87 zu ermöglichen, ist aus Sicherheitsgründen eine Reduzierung der Geschwindigkeit erforderlich. Sie erfolgt in Form eines „Geschwindigkeitstrichters“ auf 50 Stundenkilometer. Die...

  • Achern
  • 20.08.19
Lokales

Bauarbeiten
Regierungspräsidium lässt L94 sanieren

Oberharmersbach/Zell a. H. (st). Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) beginnt am Montag, 2. September, mit der Sanierung der L94 zwischen Oberharmersbach und Zell am Harmersbach-Grün. Gefahrenstelle für Fuß- und Radfahrer verschwindet Dabei wird zunächst auf einer ungefähr 100 Meter langen Strecke der L94 in Höhe des Lunzenhofs eine Gefahrenstelle für Fußgänger und Radfahrer beseitigt. Diese Arbeiten dauern bis Oktober. Der Verkehr wird dabei mit einer Ampel geregelt. Für den Fuß- und...

  • Ortenau
  • 19.08.19
Lokales
Die Eichendorff-Schule von außen
13 Bilder

Bauarbeiten an Offenburger Schulen
Umfangreiche Sanierungen in den Ferien

Offenburg (st). Gerade jetzt, während die Schüler  ihre Ferienzeit genießen, herrscht an einigen Offenburger Schulen Hochbetrieb: Es wird saniert! Derzeit sind an Offenburger Bildungs- und Betreuungseinrichtungen mehrere Millionenprojekte im Gange, die dafür sorgen, dass künftig mehr Platz zur Verfügung steht oder die Gebäude technisch auf dem neuesten Stand sind. Arbeiten an der Georg-Monsch-Grundschule Ein Beispiel ist die Georg-Monsch-Grundschule, die einer grundlegenden energetischen...

  • Offenburg
  • 15.08.19
Lokales
Gerhard Federle (v. l.) Armin Stiefel, Marion Benz, Harald Weber, Klaus Fischer, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Andreas Weber und der Ehrenvorsitzender Gerhard Bär (v. l.)

Viele ehrenamtliche Helfer im Einsatz – Sparkasse unterstützt
Fassade von "Haus Hund" wird saniert

Achern (st). Die Außenfassade des nach dem letzten Bewohner Gerhard Hund benannten Heimatmuseums „Haus Hund“ in Önsbach wird aktuell in Zusammenarbeit von Stadtverwaltung und ehrenamtlichen Helfern saniert. Die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau unterstützt die Arbeiten mit einer Materialspende in Höhe von 10.000 Euro. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 20.000 Euro. Eines der ältestem Häuser Bei einem Vor-Ort-Termin entführte der Ehrenvorsitzende des Vereins...

  • Achern
  • 13.08.19
Lokales
Sandra Boser

34.000 Euro für Friedhofsmauer
Land fördert Sanierung

Lahr-Sulz (st).  Das Land Baden-Württemberg fördert den Erhalt und die Sanierung von Denkmalen mit einer Millionensumme: 140.680 Euro fließen in diesem Jahr in denkmalgeschützte Stätten im Ortenaukreis. „Denkmale sind sichtbare Zeichen unserer Vergangenheit und Gegenwart zugleich. Ihr Schutz ist ein Ausdruck unserer Wertschätzung gegenüber unserer Kultur und Geschichte. Unter Grün-Schwarz stellen wir sicher, dass die Monumente langfristig in gutem Zustand erhalten bleiben“, sagt Sandra Boser in...

  • Lahr
  • 05.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.