Schiedsrichter

Beiträge zum Thema Schiedsrichter

Lokales
Im Amateurbereich sind Schiedsrichter im Spiel auf sich alleine gestellt.

Attacken auf Schiedsrichter
Einzelfälle werden extremer

Ortenau (mak). Wenn über den Schiedsrichter nach dem Spiel nicht geredet wird, hat er einen guten Job gemacht, heißt es oft. In den vergangenen Wochen waren sie aber in aller Munde, vor allem im Amateurfußball. Das lag aber nicht an schlechten Leistungen der Spielleiter, sondern an den tätlichen Übergriffen auf sie, die eine besondere mediale Aufmerksamkeit nach sich zogen. Im Saarland und in Berlin haben sie gestreikt, um auf das Phänomen Gewalt gegen Schiedsrichter aufmerksam zu machen....

  • Ortenau
  • 10.12.19
Lokales
Christine Baitinger aus Friesenheim-Oberschopfheim hat ihre aktive Zeit inzwischen zwar beendet, war aber eine von Deutschlands Top-Schiedsrichterinnen. Höhepunkte ihrer Laufbahn waren 2007 bei der Weltmeisterschaft in China und 2008 bei der Olympiade in Peking. Als Unparteiische für die Frauen-Bundesliga war sie zwar immer durch Security-Leute geschützt, kennt aber auch die Anfeindungen, denen Schiedsrichter ausgesetzt sind. Wie viele Fußballbegeisterte beobachtet sie mit großer Sorge die zunehmenden Probl
4 Bilder

Schiedsrichtermangel – die Situation ist äußerst kritisch
Aggressivität gegenüber Unparteiischen nimmt zu

Ortenau. Beleidigungen und sogar Tätlichkeiten – Schiedsrichter werden übel angegangen. Kein Wunder, dass immer weniger dieses Ehrenamt ausüben möchten. Martin Röderer hat sich mit den Hintergründen und den Auswirkungen beschäftigt. „Bist du blind? Hast du Tomaten vor den Augen? Schiedsrichter, Telefon, Schiri du Pfeife!“ So oder ähnlich schallt es immer wieder Spieltag für Spieltag von den Sportplätzen in der Region. „Wo hesch du Pfeife Abseits gsehe?“, waren vor einiger Zeit die Worte...

  • Ortenau
  • 25.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.