FRAUEN-BUNDESLIGA: heute zu Gast in Duisburg
Sander Damen haben drei Punkte im Visier

Die Sander Bundesliga-Frauen (rotes Trikot) kämpfen heute gegen die "Zebras" um drei Punkte.
  • Die Sander Bundesliga-Frauen (rotes Trikot) kämpfen heute gegen die "Zebras" um drei Punkte.
  • Foto: Ralph Braun
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Willstätt-Sand (hb). Zwei Spiele, zwei Niederlagen, null Tore – so die bisherige Ausbeute des SC Sand in der noch jungen Bundesligasaison. Beim heutigen Gastspiel beim MSV Duisburg muss der SC allerdings punkten, „sonst wird es doof“, wie es Manager Gerald Jungmann kurz und bündig auf den Punkt bringt.
Der Blick auf die danach folgenden Begegnungen gibt nämlich kaum Anlass, sich auf einstellende Erfolgserlebnisse zu freuen. Mit Turbine Potsdam, dem VfL Wolfsburg und der Frankfurter Eintracht stellen sich den Ortenauerinnen in der darauf folgenden englischen Woche gleich drei Hochkaräter in den Weg. Die Partie in Duisburg kann daher richtungsweisend für die gesamte restliche Spielzeit werden. „Der MSV wird eine der Mannschaften sein, die bis zum Schluss ein Konkurrent in Sachen Klassenerhalt für uns sein werden. Daher muss am Sonntag mindestens ein Punkt mit nach Sand genommen werden“, gibt sich der sportliche Leiter Sascha Reiß eher bescheiden.
Trainerin Nora Häuptle weilte die zurückliegenden zehn Tage bei der schweizerischen U19-Nationalmannschaft, was bei Vertragsunterschrift so vereinbart war. Nun allerdings wird sich die Eidgenossin voll auf den SC Sand konzentrieren. Die beiden Co-Trainer Sascha Reiß und Rainer Hannig haben die Mannschaft durch die Länderspielpause gebracht. Anpfiff der Begegnung am heutigen Sonntag ist um 14 Uhr.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen