Willstätt - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Willstätts neuer Trainer Ole Andersen (graue Hose) möchte mit dem TVW in der kommenden Saison mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

HANDBALL: Nach dem Saisonabbruch bleibt der TV Willstätt in der 3. Liga Süd
Der TVW ist für die kommenden Aufgaben sehr gut aufgestellt

Willstätt (woge). Die aufgrund der Corona-Pandemie in den Ligen abgebrochene Handball-Saison 2019/20 wurde zum Stichtag 12. März 2020 nach der Quotienten-Regelung für die jeweilige Meisterschaft gewertet. Dabei wird es keine sportlichen Absteiger geben. So der Beschluss mit großer Mehrheit des Bundesrates des Deutschen Handball Bundes (DHB). Von diesem Beschluss profitiert auch der TV Willstätt, der in der 3. Liga Süd schwer im Abstiegskampf steckte. Beim Abbruch belegte der TVW, der seit...

  • Willstätt
  • 23.05.20
Sands neuer Trainer Sven Thoß bereitet das Team des SCS auf einen eventuellen Re-Start vor.

Auch in der Frauen-Bundesliga soll ohne Zuschauer gekickt werden
Im Sander Orsay-Stadion sind Geisterspiele geplant

Willstätt-Sand (woge/dpa). Bei der Managertagung per Videoschalte wurde fast einstimmig beschlossen, dass die Meisterschaft der Frauen-Bundesliga mit Geisterspielen fortgesetzt werden soll. Lediglich der 1. FC Köln enthielt sich von den zwölf Bundesligisten der Stimme. Durch das klare Votum "können wir bei einer entsprechenden Anpassung der behördlichen Verfügungslage handeln», so DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg. Es sind noch sechs Spieltage zu absolvieren und der Wiederbeginn soll...

  • Willstätt
  • 02.05.20
Trotz einer 3:1 Niederlage beim FC Bayern lässt in Sand niemand den Kopf hängen.

FRAUEN BUNDESLIGA: heute um 14 Uhr Zuhause gegen Leverkusen
Sander Frauen wollen erste Punkte in der Rückrunde

Willstätt/Sand (cvl). Gegen die Bayer 04 Leverkusen Frauen der soll heute im heimischen ORSAY-Stadion der erste Sieg unter neuer Führung her. Vor dem ausstehenden 16. Spieltag der Flyeralarm Frauen-Bundesliga trennen beide Mannschaften gerade einmal 3 Punkte. Dass sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen zeigte bereits das Hinspiel im vergangenen September. Damals konnten sich die Frauen des SC Sand trotz Unterzahl (rote Karte Moorrees) noch mit 2:1 durchsetzen. Sven Thoß: „Das Spiel...

  • Willstätt
  • 29.02.20
Heute um 14 Uhr treffen die SC Sand-Frauen auf die drittplazierten Münchnerinnen.

FRAUEN BUNDESLIGA: Sander Frauen zu Gast bei Tabellendritten
Nach dem Derby ist vor dem FC Bayern München

Willstätt/Sand (cvl). Gegen die Frauen des FC Bayern München mussten sich die Spielerinnen aus Sand im heimischen ORSAY-Stadion zuletzt mit 0:5 geschlagen geben. Im Rückspiel möchte sich die Mannschaft von Trainer Sven Thoß jedoch nicht verstecken und peilt ein deutlich besseres Spielresultat an. Allerdings sind die FCB-Frauen mal wieder gut in die Rückrunde gestartet. Gegen den SC Sand-Konkurrenten und aktuell noch auf Platz neun stehenden Bayer 04 Leverkusen gewann die Mannschaft von Trainer...

  • Willstätt
  • 22.02.20

Sander D-Juniorinnen sind Futsal-Vize-Meister

Die D-Juniorinnen des SC Sand sind Südbadischer Vize-Meister 2020 im Futsal. Nach souveräner Vorrunde mit zwei Siegen und 10:0 Toren gegen Sinzheim und Donaueschingen ging es im Halbfinale gegen Wittlingen. Dieses Spiel konnten die Mädels auch mit einem 1:0-Sieg für sich entscheiden. Im Finale musste Top-Torschützin Tiara Farao nach 3 Minuten verletzt vom Spielfeld getragen werden, was die Mädels danach ziemlich durcheinander brachte. Tiara konnte zum Schluss des Spiels zwar nochmal angreifen,...

  • Willstätt
  • 22.02.20
Der Ball in der Frauen-Bundesliga rollt wieder und der SC Sand empfängt den SC Freiburg.

FRAUEN BUNDESLIGA: Freiburg kommt zum Derby
Sanderinnen empfangen den SCF zum Rückrundenauftakt

Willstätt/Sand (cvl). Am Sonntag, den 16.02.2020 um 14 Uhr hat das Warten für alle Frauenfußball-Fans ein Ende. Mit dem Südbadenderby starten die SC Sand Frauen gegen die SC Freiburg Frauen in die Rückrunde. Bereits in den letzten Jahren wurden die Zuschauer, die sich ein spannendes und nervenaufreibendes Südbadenderby zwischen dem SC Sand und dem SC Freiburg erhofften, nicht enttäuscht. Im Verlauf der letzten drei Aufeinandertreffen endeten die Partien unentschieden. Auch in dieser Saison...

  • Willstätt
  • 15.02.20
Der letztjährige Gewinner des AH-Turniers, der Regionalligist VfR Aalen, wird auch wieder mit dabei sein.

HALLENFUSSBALL: Elftes Einladungsturnier des VfR Willstätt
Großer Budenzauber in der Hanauerland-Halle Willstätt

Willstätt (ho). Vom 10. bis 12. Januar rollt der Ball wieder in der Hanauerland-Halle. An diesem Wochenende finden zahlreiche Jugendturniere, ein Alt Herren Turnier und das große Herrenturnier um den Pokal der Sparkasse Hanauerland statt. Den Auftakt am Freitagabend machen die Alten Herren. Ab 18 Uhr treten acht Teams gegeneinander an und ermitteln ihren Sieger. Der Samstag gehört dann ganz dem Jugendfußball. Am Samstagmorgen um 8.30 Uhr beginnen die E-Junioren und um 13 Uhr folgt das Turnier...

  • Willstätt
  • 04.01.20

HANDBALL: HC Oppenweiler/Backnang am Samstag
TV Willstätt will den Anschluss schaffen

Willstätt (woge). Sechs Punkte aus den letzten vier Spielen im Jahr 2019, so hofft Kreisläufer Marius Oßwald vom TV Willstätt auf eine gute Punktausbeute. Unabhängig vom gestrigen Spiel in Haßloch (bei Redaktionsschluss nicht beendet) besteht am kommenden Samstag erneut Gelegenheit dazu. Um 20 Uhr spielt die Mannschaft der Trainer Rudi Fritsch und Fredi Beker in der Hanauerlandhalle gegen die HC Oppenweiler/Backnang, die sich in der oberen Hälfte der Tabelle befinden. Mit einem Heimsieg kann...

  • Willstätt
  • 30.11.19

HANDBALL 3. LIGA: TV Willstätt – Rhein-Neckar Löwen II 29:25
Es geht doch: TV Willstätt beendet seinen Heimfluch

Willstätt (woge). Der Heimbann ist gebrochen. Am Freitagabend hat der TV Willstätt sein erstes Heimspiel in dieser Saison gewonnen. Vor rund 700 Zuschauern in der Hanauerlandhalle siegte der TVW am 12. Spieltag mit 29:15 (16:13) gegen das Nachwuchsteam der Rhein-Neckar Löwen. Mit diesem wichtigen Erfolg kletterten die Hanauer vorläufig auf den 11. Tabellenplatz und haben den Anschluss ans breite Mittelfeld der 3. Liga Staffel Süd geschafft. Ea war ein offenes Spiel gegen die "Junglöwen", das...

  • Willstätt
  • 09.11.19
Ricarda Schaber (rechts) trifft heute auf ihre früheren Mitspielerinnen von der TSG Hoffenheim.

FRAUEN-FUSSBALL-BUNDESLIGA: Um 14 Uhr bei der TSG Hoffenheim
Sander Frauenteam will heute auswärts punkten

Willstätt-Sand (cvl). Bereits eine Woche ist nach der 0:2-Heimpleite gegen den MSV Duisburg vergangen. In der Trainingswoche galt es, die bittere Niederlage abzuhaken und sich voll auf das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim zu fokussieren. Mit nur neun Gegentoren ist die Defensive der Sanderinnen weiterhin eine der Besten in der Liga und dieses "Bollwerk" soll auch am Sonntag der Offensive der TSG den Zahn ziehen. Ricarda Schaber trifft auf ihren ehemaligen Verein, schnürte sie doch von 2012...

  • Willstätt
  • 26.10.19

FC Bayern heute zu Gast bei Sander Frauen

Zum 4. Spieltag der Flyeralarm Frauen-Bundesliga gastiert der deutsche Vizemeister FC Bayern München in Sand. Bereits in der vergangenen Saison taten sich die Münchnerinnen schwer mit der Leidenschaft und Disziplin welche Sand in ihren Defensivaktionen auf den Platz bringt. Zweimal trennte man sich unentschieden (1:1). Personell kann SC Sand Trainer Sascha Glass auf alle 19 Spielerinnen zurückgreifen. Aktuell sind alle Spielerinnen fit und hoch motiviert dem FC Bayern München Paroli zu bieten....

  • Willstätt
  • 21.09.19

HANDBALL: TV Willstätt – HG Saarlouis 21:27 – 600 Zuschauer
Bittere Schlussminuten: Heimspiel erneut verloren

Willstätt (woge). So haben sich die Handballer des TV Willstätt ihr zweites Heimspiel in der 3. Liga nicht vorgestellt. Vor 600 Zuschauern in der Hanauerlandhalle verlor die Mannschaft von Trainer Marco Schiemann am Freitagabend am Ende noch klar mit 21:27 (13:15). Es war bereits die zweite Heimniederlage in der noch jungen Saison. Dabei begann die Begegnung für die Hanauer verheißungsvoll. Nach zehn Minuten führten sie mit drei Toren Vorsprung (6:3) und alles schien Richtung erstem...

  • Willstätt
  • 07.09.19
Dem SC Sand (blaues Trikot) steht beim VfL Wolfsburg zum Bundesligaauftakt gleich ein schweres Spiel ins Haus.

FUSBALL-BUNDESLIGA: Nächsten Sonntag beim VfL Wolfsburg
Schwere Auswärtsaufgabe für das Sander Frauenteam

Willstätt-Sand (woge). Am nächsten Wochenende startet auch die Flyeralarm-Bundesliga der Frauen in die neue Saison. Und für die Sander Frauen steht gleich eine Mammutaufgabe vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Sascha Gleiss muss am Sonntag um 14 Uhr beim amtierenden Deutschen Meister VfL Wolfsburg antreten. Die "Wölfinnen" waren in der der vergangenen Saiosn die beste Mannschaft der Bundesliga. Mit 59 Punkten sicherten sie den Titel vor dem FC Bayern München, der vier Zähler dahinter...

  • Willstätt
  • 10.08.19

SC Sand verpflichtet Torhüterin
Die deutsche U-20 Nationaltorhüterin Charlotte Voll wechselt zur kommenden Saison zum SC Sand.

Die deutsche U-20 Nationaltorhüterin Charlotte Voll wechselt zur kommenden Saison zum SC Sand. Die 20-jährige Torhüterin kommt von Paris Saint-Germain und hat einen Zweijahresvertrag in Sand unterzeichnet. Charlotte Voll spielte von 2015-2017 für die TSG 1899 Hoffenheim und wechselte im Sommer 2017 an die Seine. Im vergangenen Jahr gehörte sie zum Kader der FIFA U20-Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich. „Wir freuen uns sehr, dass sich Charlotte für den SC Sand entschieden hat und wir...

  • Willstätt
  • 22.05.19

Manon Klett in Sand
SC Sand Frauen verpflichten neue Torhüterin

Manon Klett kommt vom Zweitligisten FSV Gütersloh "in´s Dorf" nach Sand. Die gebürtige Wolfsburgerin wurde vom aktuellen deutschen Meister Vfl Wolfsburg ausgebildet und trug bis zur Saison 2017/2018 das grün, weiße Trikot und holte mit dem aktuellen SC Sand Trainer Sascha Glass die Meisterschaft der 2. Frauen Bundesliga. Nach einer Saison beim FSV Gütersloh möchte sie sich nun in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga beweisen. "Ich freu mich auf die neue Herausforderung und die Chance ein Teil...

  • Willstätt
  • 22.05.19
Der Einsatz der Sander Spielerin Franziska Fiebig (links) ist heute in Wolfsburg fraglich.

FUSSBALL-FRAUEN-BUNDESLIGA: SC Sonntag, 28. April 2019 um 14 Uhr in Wolfsburg
Sander Frauen stehen beim Ligaprimus vor hoher Hürde

Willstätt-Sand (cvl). Zum 20. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga tritt der SC Sand am Sonntag, 28. April 2019, um 14 Uhr im AOK-Stadion beim VfL Wolfsburg an. Der aktuelle Tabellenführer hat seit dem vergangenen Wochenende vier Punkte Vorsprung auf Platz zwei und strebt die fünfte Deutsche Meisterschaft an. Der SC hat durch das 1:1 gegen den Verfolger Bayern München für eine mögliche Vorentscheidung gesorgt. Auch wenn die Bundesliga-Bilanz (zehn Spiele, ein Sieg, ein Unentschieden und acht...

  • Willstätt
  • 27.04.19

FUSSBALL-BUNDESLIGA FRAUEN: Am Mittwoch im Orsay-Stadion
FC Bayern-Frauen in Sand

Willstätt-Sand (woge). Der Frauenmannschaft des SC Sand stehen in der Fußball-Bundesliga zwei Begegnungen innerhalb von drei Tagen bevor. Heute spielt die Mannschaft von Trainer Sascha Glass beim MSV Duisburg und drei Tage später gibt das Topteam von Bayern München ihre Visitenkarte im Orsay- Stadion ab. Das heutige Spiel in Duisburg wird keine einfache Aufgabe, da die Duisburgerinnen nur zwei Punkte weniger auf dem Konto haben als der SC Sand. Sollte der MSV gewinnen, würden sie den SCS in...

  • Willstätt
  • 13.04.19
Torhüterin Carina Schlüter wechselt nach der Saison vom SC Sand zu Bayern München.

FUSSBALL: Um 11 Uhr in Duisburg – Schlüter und Burger wechseln
SC Sand trifft heute auf die neue Stürmerin Hoppius

Willstätt-Sand (woge). Heute spielen die Sander Frauen um elf Uhr beim MSV Duisburg. Bei dieser Begegnung geht es um den achten Platz, denn der Vorsprung des SCS beträgt lediglich zwei Punkte. Bei einem Sieg der Mannschaft von Trainer Sascha Glass könnte der achte Platz gefestigt werden – zumindest ein Unentschieden sollte möglich sein. Bei den Gastgeberinnen spielt auch Dörthe Hoppius, die in der kommenden Saison zum SC Sand wechselt. Darüber hinaus gibt es weitere Neuigkeiten an der...

  • Willstätt
  • 06.04.19
Bild von einem Spiel der Juniorinnen beim Turnier des SC Sand im vergangenen Jahr.

FUSSBALL: Turniere des SC Sand am kommenden Wochenende
Hochkarätige Besetzung in der Hanauerlandhalle

Sand. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Jugendabteilung des SC Sand wieder ein hochkarätiges Mädchen- und Jungen-Turnier, das am nächsten Wochenende in der Hanauerlandhalle stattfindet. Zahlreiche Mannschaften aus ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz haben zugesagt. Die Teams kommen von der Bezirksliga bis hin zum Bundesliga-Nachwuchs. Den Start machen am Samstag, 26. Januar, ab 19.45 Uhr die C-Juniorinnen um den Streif-Haus-Cup. Am Start sind der SC Sand, SV Biederbach, FC...

  • Willstätt
  • 19.01.19
Bild vom Spiel OFV gegen den FV Schutterwald aus dem vergangenen Jahr in der Willstätter Hanauerland-Halle.

FUSSBALL: Budenzauber vom 11. bis 13. Januar in der Hanauerlandhalle Willstätt
Sparkassencup des VfR wieder mit absoluter Top-Besetzung

Willstätt (ho). Vom 11. bis 13. Januar 2019 ist großer Budenzauber in der Hanauerland-Halle in Willstätt. An diesem Wochenende finden zahlreiche Jugendturniere, ein Altherren-Turnier und das große Herrenturnier um den Pokal der Sparkasse Hanauerland statt. Den Auftakt am Freitagabend machen die Alten Herren. Ab 18 Uhr treten zehn Teams gegeneinander an und ermitteln Ihren Sieger. Auch wieder mit dabei die AH-Mannschaft des Drittligisten VfR Aalen – Titelverteidiger ist jedoch die AH des FV...

  • Willstätt
  • 05.01.19
Gegen Potsdam könnte erstmals Milena Nikolic (Mitte) nach monatelanger Verletzungspause wieder zum Kader gehören.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Heute gegen Potsdam
Schwere Aufgabe für die Sander Frauen

Willstätt-Sand (cvl). Turbine Potsdam ist für die Fußballerinnen des SC Sand der letzte Gegener im Spieljahr 2018. Das Team von Sascha Glass holte 15 Zähler aus den zwölf Partien der laufenden Saison und hat sich ein dickes Polster zu den beiden Abstiegsplätzen geschaffen. Mit vier Zählern in der englischen Woche, darunter zwei Auswärtspartien in Hoffenheim und Freiburg, ist man im Soll. „Die Mannschaft hat Moral. Einen 0:1-Rückstand bei Bayern München und ein 1:2 beim SC Freiburg noch...

  • Willstätt
  • 15.12.18
Spannende Spiele sind heute beim D-Juniorinnen-Turnier in der Hanauerlandhalle zu erwarten.

FUSSBALL: Turnier ab 13 Uhr mit starker internationaler Beteiligung
D-Juniorinnen spielen in der Hanauerlandhalle

Willstätt (woge). Nach dem gestrigen Auftaktturnier der B-Juniorinnen (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) bestreiten heute die D-Juniorinnen in der Hanauerlandhalle in Willstätt ihr Turnier. Ab 13 Uhr treten die Mannschaften der TSG 1899 Hoffenheim, die badische Stützpunkt-Auswahl, der 1. FC Lauchau Lauchäcker (USA, stationierte Militärkinder), SV Zeutern, FC Mulhouse (Frankreich), die JFV Ebsdorfergrund, SF Eintracht Freiburg, FV Windenreute, Spvgg Bad Bergzabern, SG Wiking 03...

  • Willstätt
  • 15.12.18
Die Spielerinnen des SC Sand wollen heute Nachmittag beim Derby in Freiburg wieder mal jubeln.

FUSSBALL-BUNDESLIGA FRAUEN: SC Sand heute um 14 Uhr beim SC Freiburg
Das Südbadische Derby der Sander Frauen im Breisgau

Willstätt-Sand (woge/cvl). "Wir haben mal wieder unser Auswärtsgesicht gezeigt, waren nicht durchschlagskräftig genug. Der Sieg von Hoffenheim war auch in dieser Höhe verdient, denn wir gaben nur einen gefährlichen Torschuss in den 90 Minuten ab. Dem 0:1 ging ein katastrophaler Abspielfehler in unserer Vierer-Kette voraus. Mit der frühen Führung im Rücken war es dann einfacher für Hoffenheim. Wir waren nicht präsent genug und in den Zweikämpfen nicht bissig", so das Fazit von Claudia von...

  • Willstätt
  • 08.12.18
Die Spielerinnen des SC Sand (blaues Trikot) wollen heute gegen Werder Bremen drei Punkte holen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr Uhr gegen Bremen
"Sechs-Punkte-Spiel" für Sander Frauenteam

Willstätt-Sand (cvl). Bis zur Winterpause haben die Fußballerinnen des SC Sand noch vier schwere Ligaspiele zu absolvieren. Am Sonntag, 2. Dezember gastiert der Tabellenvorletzte SV Werder Bremen im Orsay Stadion und die Sanderinnen wollen sich wieder auf die Erfolgsspur bringen. Rückblickend auf die deutliche Niederlage gegen den VfL Wolfsburg spricht Trainer Sascha Glass von einem „untypischen Spiel“ seiner Mannschaft: „Wir haben die ersten 20 Minuten gut gespielt und Wolfsburg schon früh...

  • Willstätt
  • 01.12.18

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.