Samstag Saisonfinale des TV Willstätt
Siegen, feiern und dann Public Viewing

Der TV Willstätt will sich in den letzten Spielen den Klassenerhalt endgültig sichern.
  • Der TV Willstätt will sich in den letzten Spielen den Klassenerhalt endgültig sichern.
  • Foto: Breithaupt
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Willstätt (woge). Noch sind zwei Spiele in der Abstiegsrunde zu spielen, doch der TV Willstätt scheint die Klasse halten zu können. Derzeit führt die Mannschaft von Trainer Ole Andersen die Tabelle mit 10:2 Punkten an und die beiden Erstplatzierten dürfen auch in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen. Heute Nachmittag spielt der TVW um 17 Uhr beim TV Kirchzell, die sich nocht nicht aller Sorgen entledigt haben. Allerdings haben die Hanauer schon im Hinspiel bewiesen, das sie gegen Kirchzell haushoch überlegen waren. Das drückt sich mit dem 36:23-Heimsieg auch in Zahlen deutlich aus. Trotzdem warnt der TVW-Coach seine Mannen vor dem Spiel und fordert höchste Konzentration.
Im letzten Spiel am kommenden Samstag gegen das derzeitige Schlusslicht TSG Pforzheim kann dann, wenn nötig, alles klar gemacht werden. Sollte heute gewonnen werden ist dann "Schaulaufen" angesagt. Spielbeginn ist bereits um 17 Uhr in der Hanauerlandhalle. Wegen des DFB-Pokalfinales zwischen Freiburg und Leipzig wurde die Begegnung vorverlegt und kann in der Hanauerlandhalle beim Public Viewing mitverfolgt werden. "Da wir von einem Verbleib in der 3. Liga ausgehen, planen wir nach dem Spiel für unsere Sponsoren, treuen Zuschauer und Fans sowie unsere fleißigen Helfer der HSG Hanauerland unter anderem Freibier auszuschenken. Für die Verköstigung werden auch Gutes und Feines vom Grill zum Saisonabschluss angeboten", so Willstätts Handballboss Rainer Lusch, vor den Spielen in der Abstiegsrunde.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.