Schauspiel
Acherner Illenau Theater verwandelt sich in eine U-Bahn-Station

Darsteller sind unter anderem Alexandra Schmidt (l.) und Thorven Sonntag (r.).
  • Darsteller sind unter anderem Alexandra Schmidt (l.) und Thorven Sonntag (r.).
  • Foto: Susanne Hartig
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Achern (st). Das Illenau Theater Achern führt „Die Liebenden in der Untergrundbahn“ von Jean Tardieu auf. In der U-Bahn lernen sich ein Mann und eine Frau kennen. Innerhalb des hektischen Gewimmels wird ihre Kommunikation durch – meist sprachliche – Hindernisse erschwert.

Premiere des Stücks ist am Samstag, 6. Oktober. Karten gibt es in den Acherner Buchhandlungen Büchermehr und Osiander, bei der Tourist-Info Achern, im Rathaus Illenau und unter www.illenau-theater.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen