Achern - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Oberbürgermeister Klaus Muttach stellte sich den Fragen der Schüler.

OB Klaus Muttach erzählt aus Arbeitsalltag
Diskussion mit Schülern

Achern (st). Wie ist eine Stadtverwaltung organisiert? Wie funktioniert Kommunalpolitik? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Oberbürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen brachten zwei achte Klassen des städtischen Gymnasiums zum 90-minütigen Gespräch mit Oberbürgermeister Klaus Muttach mit. Gemeinsam mit ihren beiden Lehrern Alexandra Schneider und Fabian Sauter-Servaes „bombardierten“ die 40 Schüler das Stadtoberhaupt mit vielen Fragen. Am konkreten Projekt der Stadtbibliothek...

  • Achern
  • 24.02.20
Tanja Fallert (Fachgebiet Tiefbau), Ortsvorsteherin Gabi Bär, technischer Werkleiter Ralf Volz, Christophe Potin (Firma Kress GmbH), Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.)

Arbeiten in Mösbach
Untersuchung des Kanalnetzes

Achern (st). Aktuell führt die Stadt Achern in Zusammenarbeit mit einem beauftragten Unternehmen eine Untersuchung des Kanalnetzes und der Hauptkontrollschächte durch. Vorbereitend wurden alle Hauptkontrollschächte freigelegt, gereinigt und inspiziert. Oberbürgermeister Klaus Muttach und Ortsvorsteherin Gabi Bär nahmen gemeinsam mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung eine „Inspektion“ des modernen Fahrzeuges vor. In einer Kammer führt das Fahrzeug 9.000 Liter Wasser, mit dem die...

  • Achern
  • 24.02.20
Zwischen dem Gamshurster Unternehmen Stopa und dem Lycée Polyvalent T. Deck aus Guebwiller wurde eine Kooperation geschlossen.

Stopa Anlagenbau arbeitet mit französischem Lycée zusammen
Partnerschaft über den Rhein hinweg geschlossen

Achern-Gamshurst (rb). Gleich in drei Gruppen wurden Schüler und Lehrkräfte sowie Vertreter der IHK Südlicher Oberrhein von Verantwortlichen der Stopa Anlagenbau GmbH in Gamshurst durch den Verwaltungs- wie auch Fertigungsbereich geführt. Anlass hierzu war die Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und der Lycée Plolyvalent T. Deck in Guebwiller in Frankreich. „Diese Schulkooperation bringt nicht nur Vorteile für beide Seiten, sondern ist auch Ausdruck der...

  • Achern
  • 18.02.20

B3-Auffahrt zeitweise gesperrt
Abbau von Strommasten bei Achern

Achern (st).  Zwischen der B3 und der L87 werden an der Gemarkungsgrenze von Fautenbach und Achern einige Strommasten abgebaut. Damit Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden, muss der Auffahrtsast von der B3 in Richtung L87 einige Stunden gesperrt werden. Die Arbeiten werden heute Freitag, 14. Februar, zwischen 10  Uhr und 13 Uhr ausgeführt. Der Kraftfahrzeugverkehr Richtung Ottenhöfen und Schwarzwaldhochstraße wird über die Scherwiller Straße umgeleitet.

  • Achern
  • 13.02.20

Adlerplatz geschmückt
Narrenfieber am Bauhof ausgebrochen

Achern (st). Das Narrenfieber hat auch in diesem Jahr wieder einen Teil der Bauhofmitarbeiter der Stadt Achern erfasst. Das einzig Heilsame ist, das Ganze in aller Ruhe auszukurieren. Ein Teil der schweren Behandlung ist das Ausleben der Symptome, wie dieser Tage am Adlerplatz geschehen. Die Mitarbeiter haben dort zu therapeutischen Zwecken eine Hexengruppe installiert. Wenn die Therapie erfolgreich anschlägt, geht man von einer kompletten Heilung des Narrenfiebers bis Aschermittwoch aus, heißt...

  • Achern
  • 11.02.20
An der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch können Kinder mit dem "Instrumentenkarussell" ihre Vorlieben und Talente austesten.

Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch
Kinder schon früh an die Musik heranführen

Achern/Oberkirch (tf). Ludwig van Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist – er war ein radikaler Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, dabei die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft in Frage stellte. Zu seinem 250. Geburtstag stellt sich die Frage, inwieweit die heutigen Kinder noch für Klassik und Musikunterricht begeistert werden können. „An der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch wird in der Regel klassische Musik unterrichtet. Aber auch Rock-...

  • Achern
  • 11.02.20
Auf dem Foto sind von links zu sehen: Oberbürgermeister Klaus Muttach (vorne), Christian Zorn, Leiter des Fachgebietes Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, Forstbezirksleiterin Yvonne Chtioui und Hans-Georg Pfüller, Leiter des Amtes für Waldwirtschaft am Landratsamt Ortenaukreis

Beförsterung und Forstdienstleistung in Acherner Stadtwald
Ortenaukreis übernimmt

Achern (st). Mit Inkrafttreten des Forstreformgesetzes zu Beginn dieses Jahres hat die Stadt Achern die Möglichkeit die Betreuung des Waldes insbesondere den forstlichen Revierdienst durch qualifizierte Forstrevierleiter im gehobenen technischen Dienst bis zu einer maximalen Reviergröße von zweitausend Hektar selbst zu organisieren. Der Stadtwald Achern setzt sich zusammen aus dem Auewald mit einer Forstbetriebsfläche von 445 Hektar und dem Bergwald mit einer Forstbetriebsfläche von 308...

  • Achern
  • 06.02.20
Von links: Andreas Kretz (Fachgebiet Tiefbau), Christian Zorn (Leiter Fachgebiet Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), Astrid Garnier (Tourist-Info), Oberbürgermeister Klaus Muttach

25. Auflage auch online einsehbar
Stadtplan Achern neu aufgelegt

Achern (st). Im Januar 2020 erschien die neue Auflage des Stadtplans Achern im Maßstab 1:15.000. Die 25. Auflage als Jubiläumsausgabe wurde in Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung und der Wirtschaftsförderung der Stadt Achern beim Städteverlag herausgegeben. Sämtliche Straßen und Neubaugebiete sind enthalten sowie eine vergrößerte Ansicht der Innenstadt mit Freizeittipps. Der Preis beträgt 4,20 Euro und ist im Buchhandel erhältlich sowie bei der Tourist-Info Achern, Rathaus Am Markt, Telefon...

  • Achern
  • 06.02.20
Gärtner Manfred Hirt bei der Jungbaumpflege

Zukunftsorientierter Formschnitt
Jungbaumpflege der Stadtgärtnerei

Achern (st). Derzeit sind die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei vielfach unterwegs, um junge Bäume entlang der Straßen zu schneiden. Ziel der Jungbaumpflege ist es, schnell, kostengünstig und baumschonend einen sicheren sowie alt werdenden Baum am Straßenrand zu erzielen. Ebenso soll ein hoher Kronenaufbau (Stichwort Lichtraumprofil) sowie eine bruchsichere Kronenarchitektur erzielt werden. Darüber hinaus soll der Baum in der Zukunft möglichst wenig Arbeit und Kosten verursachen. Um dieses Ziel zu...

  • Achern
  • 05.02.20
Die Ruine des Seehotels soll wiederbelebt werden

Seehotel und Campingplatz
Konzept ist grundlegend umsetzbar

Achern (mak). "Die Entwicklung vom Seehotel und Campingplatz ist ein Prozess", sagte Oberbürgermeister Klaus Muttach zu Beginn der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am vergangenen Montagabend, der zusammen mit dem Ortschaftsrat Großweier tagte. Den Gremien wurden nun erste Ergebnisse der Voruntersuchungen präsentiert. Hierbei wurden vor allem die Themen Machbarkeit, Raumordnung, Arten- , Umwelt- und Lärmschutz bewertet. "Das Konzept ist grundlegend umsetzbar", erklärte...

  • Achern
  • 04.02.20
Joseph Kühner (v. l.), Dr. Winfried Hoggenmüller, Arno Haiss, Christel Giersig, Christian Zorn (Leiter Fachgebiet Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), Andrea Erz (Tourist-Info), Walther Stodtmeister, Oliver Büttner

Termine wurden festgelegt
Neue Stadt- und Museumsführer gesucht

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern hatte die Stadt- und Musemsführer zu einer Planungssitzung für das laufende Jahr in das Rathaus Illenau eingeladen. Mit Oliver Büttner war ebenfalls ein Mitglied aus dem Vorstand des Förderkreises Forum Illenau anwesend. Christian Zorn, Leiter des Fachgebietes Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, betonte in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr das große Engagement der Stadt- und Museumsführer und die positive Resonanz der Bürger und Gäste....

  • Achern
  • 31.01.20

Spezielle Anmeldetage
Kindergartenjahr wird geplant

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern weist in einer Pressemitteilung daraufhin, dass in Kürze die Planungen für die im kommenden Kindergartenjahr 2020/21 (ab 1. September 2020) erforderlichen Kindergartenplätze in den städtischen und kirchlichen Kindertageseinrichtungen im Bereich der Stadt Achern durchgeführt werden. Da es in einzelnen Einrichtungen spezielle Anmeldetage gibt, bittet die Stadtverwaltung Achern die Sorgeberechtigten, deren Kinder ab dem 1. September 2020 in den städtischen...

  • Achern
  • 31.01.20
Der Aufzug im Bereich der Tiefgarage unter dem Rathaus wird saniert.

Aufzug in Tiefgarage unter dem Rathausplatz
Rollstuhlgerechter Umbau

Achern (st). In der kommenden Woche beginnen die Arbeiten zum rollstuhlgerechten Umbau des Aufzugs im Bereich der Tiefgarage unter dem Rathausplatz. Hierdurch wird es künftig möglich sein, sowohl für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, als auch für Menschen mit Kinderwagen, den Aufzug im Bereich des von der Staatlichen Grundbuchbehörde genutzten Gebäudes ohne Inanspruchnahme der Tiefgaragenzufahrt, direkt von der Garagenebene in den Bereich der Passage oder auch direkt zu den...

  • Achern
  • 30.01.20
Freuen sich über den 1.000. Follower auf Instagram: Vera Huber (v. l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach, Louisa Schweizer

Rund 1.000 Follower
Achern wächst auf Instagram

Achern (st). Die Stadt Achern wächst kontinuierlich. Nicht nur im Bereich Wohnungsbau oder aus wirtschaftlicher Sicht, sondern auch in den sozialen Medien. „Instagram ist eine zusätzliche Chance, vor allem Jugendliche aber auch Erwachsene über die bisherigen Kommunikationsmittel hinaus zu erreichen und das Interesse an unserer Stadt zu wecken. Die Plattform Instagram bietet eine neue und moderne Möglichkeit, unsere Bürger über politische Themen und wichtige Veränderungen in der Kommune zu...

  • Achern
  • 30.01.20

Grund- und Hundesteuer 2020
Jahresbescheide werden verschickt

Achern (st). Aktuell werden die Hundesteuerbescheide der Stadt Achern für das Veranlagungsjahr 2020 an alle Hundehalter verschickt. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die bisherigen Hundesteuermarken bis einschließlich 2021 weiterhin gültig sind. Folglich wurden dieses Jahr keine neuen Hundesteuermarken mit den Jahresbescheiden verschickt. Falls kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, wird gebeten, die Hundesteuer rechtzeitig zum angegebenen Fälligkeitstermin...

  • Achern
  • 29.01.20
Der Feldweg wurde wieder passierbar hergerichtet.

Zwischen Achern und Oberachern
Feldweg wurde hergerichtet

Achern (st). Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in den vergangenen Tagen den Feldweg zwischen Oberachern und Achern entlang der SWEG-Trasse hergerichtet. Dieser Weg wird sehr stark von Fußgängern und Radfahrern genutzt, um abseits des Straßenverkehrs von Oberachern nach Achern zu gelangen. Der Weg war sehr matschig und mit etlichen Schlaglöchern übersät. Der Matsch wurde abgezogen, das Wegeprofil neu gerichtet, sowie die Schlaglöcher verfüllt. Anschließend wurde der komplette Weg mit...

  • Achern
  • 29.01.20
Angelika Lehnerer (v.l.), Udo Tetzlaff, Renate Kopf, Lena Herzog und Josef Steinel Foto: Volksbank in der Ortenau

Kriseninterventionsteam
Für Menschen in der Extremsituation da sein

Achern (jtk). Menschen werden völlig unvorbereitet durch plötzlich eintretende Krankheits-, Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens gerissen. Von einer Minute auf die andere ist dann oft nichts mehr, wie es war. Bei einem Handballspiel zweier Mannschaften kam es zu einem medizinischen Notfall. Ein 18-jähriger Spieler wurde durch Ersthelfer und später durch Rettungskräfte betreut bis der Notarzt eintraf. Die Mitglieder vom Kriseninterventionsteam (KIT) leisteten vor Ort...

  • Achern
  • 28.01.20
  •  1
Im Rahmen der durchgeführten Kontrollen des Baumbestands im Galeriewald wurden zahlreiche stark geschädigte Bäume festgestellt.

Durchforstungs- und Pflegemaßnahmen entlang der Acher
Kontrolle des Baumbestandes

Achern (st). Im Rahmen der vom städtischen Umweltschutzbeauftragten durchgeführten Kontrollen des Baumbestands im Galeriewald entlang der Acher wurden im Abschnitt zwischen der Bundesstraße zahlreiche stark geschädigte Bäume festgestellt, die in den kommenden Wochen gefällt werden müssen, um Gefahren und Risiken für die Nutzer der entlang des Gewässers führenden Wege, aber auch für Anwohner, zu beseitigen beziehungsweise zu minimieren. In der vergangenen Woche wurden die zu fällenden Bäume...

  • Achern
  • 27.01.20
Ärztlicher Direktor Dr. Rüdiger Feik führte die Fraktionsvorsitzenden, Krankenhaussprecher und weitere Kreisräte der Region von CDU, Freien Wählern, Bündnis 90/Die Grünen, SPD und AfD durch die Notaufnahme am Krankenhaus Achern.

Krankenhausreform
Baubeginn in Achern für 2024 geplant

Achern (st). Einigkeit gab es beim Gedankenaustausch der Fraktionsvorsitzenden und Krankenhaussprecher der im Kreistag vertretenen Fraktionen, den örtlichen Kreisräten der Raumschaft sowie der Klinikleitung in der Bewertung, dass die Agenda 2030 mit den künftigen vier stationären Klinikstandorten aus medizinischen Gründen zügig umgesetzt werden muss. Über zwei Stunden diskutierten die Kommunalpolitiker mit der Geschäftsführung des Ortenau Klinikums, dem Medizinischen Direktor sowie der...

  • Achern
  • 24.01.20
Olaf Hog (v. l.), Schulleiter Stefan Weih, Bernhard Meucht, VCD, vorne die Klasse 6b

VCD Jugendkampagne „FahrRad!“
Sechste Klasse gewinnt 500 Euro

Achern (st). An Schultagen gibt es frühmorgens immer wieder Stau auf der Berliner Straße in Achern. Abhilfe schaffen dort nicht nur die vielen Busse, sondern auch die Schüler, die den Schulweg auch mit dem Fahrrad bewältigen können. Damit können sie fit bleiben und etwas für das Klima tun. Einem entsprechenden Aufruf des VCD (Verkehrsclub Deutschland) folgten insgesamt 79 Schüler des Gymnasiums in Achern. Sie alle schwangen sich von März bis August 2019 auf ihrem Weg zur Schule und in der...

  • Achern
  • 24.01.20
Auf dem Areal der Illenau ist der Einsatz von Fördermitteln wohl mit am sichtbarsten.

Förderung wichtig zur Entwicklung einer lebenswerten Stadt
Von der Sanierung bis zur Schülerbetreuung

Achern (mak). Dass der Gemeindesäckel in vielen Kommunen oft nicht prall gefüllt ist, ist hinlänglich bekannt. Umso wichtiger sind Fördermittel von Bund und Land, um bestimmte Projekte zu realisieren und den städtischen Haushalt zu schonen. Die Stadtanzeiger-Redaktion hat bei der Stadt Achern einmal nachgefragt, welche Förderprogramme bei der Realisierung bestimmter Vorhaben unterstützen. Mehr als 20 Programme Die Stadt Achern sei aktuell an über 20 Programmen beteiligt, heißt es aus dem...

  • Achern
  • 21.01.20
Der erste offizielle Gedankenaustausch zwischen dem Acherner OB Klaus Muttach (l.) und seinem Amtskollegen aus Lahr, Markus Ibert

Oberbürgermeister Ibert und Muttach
Erster Gedankenaustausch

Achern/Lahr (st). Die Zusammenarbeit zwischen den Großen Kreisstädten Achern und Lahr soll intensiviert werden. Darin waren sich Lahrs neuer Oberbürgermeister Markus Ibert und der Acherner Rathauschef Klaus Muttach bei ihrem ersten offiziellen Gedankenaustausch im Rathaus in der Illenau einig. Lahr und Achern haben in vielen Bereichen gleiche Interessen und Herausforderungen. Von einem stärkeren Erfahrungsaustausch und einer intensiveren Zusammenarbeit könnten beide Kommunen bis hin zu den...

  • Achern
  • 20.01.20
Die Sanierungsarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.

Robert-Schuman-Realschule
Fassadensanierung abgeschlossen

Achern (st). Die Sanierungsarbeiten an den Fassaden des um 1900 erstellten, denkmalgeschützten Realschulgebäudes in Richtung des Schulhofs und des Lehrerparkplatzes sind abgeschlossen. Mit Rücksicht auf die dortige Brutkolonie der Alpensegler konnte die Maßnahme erst im September 2019 begonnen werden. Es wurden Putzarbeiten, Malerarbeiten, Steinmetz, Blechner- und Blitzschutzarbeiten mit einem Kostenvolumen von insgesamt rund 120.000 Euro ausgeführt.

  • Achern
  • 13.01.20
Persönlich begrüßten Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bürgermeister Dietmar Stiefel zusammen mit ihren Ehefrauen die Gäste des Neujahrsempfangs.

Neujahrsempfang in Achern
Gelungenen Imagefilm gezeigt

Achern (mak). Zahlreiche Gäste strömten am vergangenen Freitagabend in die Schloßfeldhalle nach Großweier zum diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Achern. Oberbürgermeister Klaus Muttach und Bürgermeister Dietmar Stiefel begrüßten zusammen mit ihren Ehefrauen die Gäste persönlich. Nach einem gelungenen Imagefilm zu Beginn der Veranstaltung sprach der Oberbürgermeister. In einer klugen rund 30-minütigen Rede, für die er viel Applaus bekam, legte er seine Visionen und Ideen für Achern dar. Er...

  • Achern
  • 11.01.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.