Tafelspitz mit Meerrettichsoße

Harald Sauer, Restaurant Chevalier, Appenweier-Urloffen
  • Harald Sauer, Restaurant Chevalier, Appenweier-Urloffen
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Das braucht’s:
1 kg Tafelspitz (am Stück), ein Bund Suppengrün, 300 g geriebener Meerrettich, 2 El
Salz, Pfeffer, Lorbeer, Zwiebel, Zucker, 100 ml Sahne, Preiselbeeren aus dem Glas

So geht’s:
Etwa drei Liter Wasser in einem Topf zum Sieden bringen. Das Suppengrün kleinhacken, mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Tafelspitz in die Flüssigkeit geben. Das Fleisch muss
komplett mit Wasser bedeckt sein. Bei kleiner Hitze etwa 1,5 Stunden
sieden lassen, bis der Tafelspitz weich ist. Dabei darf das Wasser nicht
zu kochen beginnen. Die Zwiebel klein hacken, andünsten und Lorbeer
sowie Meerrettich dazu geben. 400 Milliliter von der Fleischbrühe
angießen, aufkochen und für etwa zehn Minuten köcheln lassen. Die Sahne
hinzu gießen und alles nochmals abschmecken. Das Fleisch gegen die Faser
in Tranchen schneiden, mit der Soße und den Preiselbeeren anrichten.
Dazu passen Salzkartoffeln.

Autor: Harald Sauer

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.