Nachrichten - Appenweier

Folgen 197 folgen Appenweier
  • Verschärfte Kontrollen für deutsche Unternehmen bei Aufträgen in Frankreich
    "Eine Währung, keine Grenze, aber viel zu viele Hindernisse"

    Ortenau (rek). "Bei uns beschweren sich vermehrt Unternehmen, dass sie sanktioniert werden, wenn sie bei der Entsendung ihrer Mitarbieter den Versicherungsschein nicht bei sich haben", berichtet Frédéric Carrière von der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein. Fehlt diese sogenannte A1-Bescheinigung, drohen Bußgelder von 4.000 Euro. Dabei, so Carrière, sei die A1-Bescheinigung nur ein...

  • Eine Frage, Herr Arendt
    Haftung bei Gefälligkeitsdiensten

    Wer kennt das nicht: Der Nachbar geht in Urlaub und ganz selbstverständlich hat man zugesagt, sich um sein Haus zu kümmern. Wie es dabei mit der Haftung aussieht, erläutert Rechtsanwalt Markus Arendt von der Kanzlei Morstadt und Arendt mit Sitz in Offenburg und Kehl im Gespräch mit Daniela Santo. Wie verpflichtend ist eine solche Zusage? Bei Freundschaftsdiensten handelt es sich meist um...

  • Fußnote, die Glosse im Guller
    Bollenhut statt Ballermann

    Schüler demonstrieren für ihn, Politiker reden viel darüber und haben sogar schon Ideen, was sie konkret für mehr Klimaschutz tun könnten. Die meisten Vorschläge beinhalten Steuern oder Sonderabgaben. So zog dieser Tage ein Nachrichtenmoderator im Radio das düstere Fazit: "Der Klimaschutz wird die Bürger Geld kosten." Als Beispiel zitierte er die konkrete Forderung der Bundesumweltministerin...

  • Ausstellung in Basel
    „Lost in Time Like Tears in Rain“

    Die neue Sammlungsausstellung „Lost in Time Like Tears in Rain“ in der Fondation Beyeler begibt sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Sie ist als Einladung zu einem lustvollen Spaziergang durch den Garten der modernen Kunstgeschichte konzipiert und endet in der Kunst der Gegenwart, wo sie in die Ausstellung von Rudolf Stingel überleitet, in dessen Kunst Erinnerungen und Zeitspuren...

  • Wenn das eigene Leben in fremde Hände gelegt wird
    Betreuer vertreten Personen

    Ortenau (mak). Das Leben in fremde Hände legen zu müssen, ist ein einschneidender Schritt. Menschen, die wegen einer Krankheit oder einer Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr alleine regeln können, brauchen einen Betreuer. Das können Familienangehörige sein, die dann meist im Ehrenamt tätig werden, oder aber Berufsbetreuer. Laut Paragraph 1902 des Bürgerlichen Gesetzbuches "vertritt der...

Lokales

Armin Hess und Ralf Siggelkow, beide Ingenieurbüro Siggelkow (v. l., Bürgermeister Manuel Tabor, Dieter Boschert, Firma Vogel-Bau, Lahr, Bauamtsleiter Ulrich Brudy, Marcel Schiff, Straßenmeisterei Offenburg, und Stephan Huber vom Bauamt bei der Abnahme der Nesselrieder Straße

Einmünung Nesselrieder Straße fertig
Bauarbeiten in Rekordzeit

Appenweier (st). Erst für Ende Juli war die Fertigstellung der Einmündung der Nesselrieder Straße in die B3 in Appenweier geplant. Erfreut zeigte sich deshalb am Donnerstag Bürgermeister Manuel Tabor bei der verfrühten Abnahme der Baustelle. Trotz Hitze schneller Baufortschritt Trotz teilweise extremer Hitze nahe 40 Grad Celsius schritten die Arbeiten viel schneller als vorgesehen voran. Die Nesselrieder Straße und die Gehwege wurden im Einmündungsbereich verbreitert. Möglich wurde das,...

  • Appenweier
  • 11.07.19
  • 52× gelesen
Bürgermeister Manuel Tabor (rechts) und Ordnungsamtsleiter Ralf Wiedemer machen sich ein Bild vor Ort.

Neue Technik in der Aussegnungshalle
Investitionen auf dem Appenweierer Friedhof

Appenweier (st). Moderne Technik sorgt ab jetzt für gute Akustik bei Beerdigungen auf dem Friedhof in Appenweier. Die Tonanlage ist mit Lautsprechern sowohl in der Aussegnungshalle als auch vor der Halle verbunden. So wird die Orgelmusik, aber auch das gesprochene Wort verstärkt. Ebenso wurde eine neue Mikrofonanlage installiert. Für individuelle Musikwünsche der Hinterbliebenen bietet die neue Anlage auch die Möglichkeit, CDs abzuspielen und Musik von einem USB-Stick oder über Bluetooth...

  • Appenweier
  • 05.07.19
  • 37× gelesen
Bürgermeister Manuel Tabor (links) besichtigte mit Hausmeister Harald Ritter und Bauamtsleiter Uli Brudy (rechts) die Baustelle der Schwarzwaldschule in Appenweier.
3 Bilder

Baufortschritt an der Schwarzwaldschule
Arbeiten enden Anfang August

Appenweier (st). Die Schwarzwaldschule in Appenweier wird erweitert. Die Arbeiten am Neubau nähern sich nun dem Ende: In wenigen Wochen - Anfang August - werden sie abgeschlossen sein. Im Augenblick werden gleich sieben Gewerke gleichzeitig ausgeführt: Trockenbau, Bodenbelag, Fliesenleger, Elektrik, Heizungsbau, Schreierarbeitern und Sanitär sind auf der Baustelle beschäftigt.

  • Appenweier
  • 04.07.19
  • 28× gelesen
Bürgermeister Manuel Tabor und Bauamtsleiter Uli Brudy vor einer neuen Treppenanlage

Baufortschritt
Außenanlage der Schwarzwaldschule nimmt Form an

Appenweier (st). Die Arbeiten an den Außenanlagen der Schwarzwaldschule schreiten trotz Hitze planmäßig voran. Bereits seit Anfang Juni ein Unternehmen damit beschäftigt, große Steinplatten rund um den Neubau zu verlegen. Ende der Außenarbeiten im August Ebenso werden die neuen Treppenanlagen gefertigt, der neue Haupteingang wird ebenso wie die Bushaltestelle an der Schule barrierefrei gebaut. Für den Unterricht im Freien gibt es künftig drei so genannte Außenklassenzimmer. Außerdem wird...

  • Appenweier
  • 27.06.19
  • 27× gelesen
Bauhofleiter Bruno Vollmer beim Testeinsatz mit dem Heißwassergerät.

Heißes Wasser gegen Unkraut
Bauhof Appenweier testet neues Gerät

Appenweier (st). Ein neues, effektives Verfahren zur Unkrautbekämpfung wird derzeit von den Mitarbeitern des Bauhofs in Appenweier getestet. Die Methode, das Unkraut mit Heißwasser zu vernichten, hat nichts mit den bekannten Hochdruckgeräten zu tun, im Gegenteil: Mit geringem Druck wird das mit 120 Grad sehr heiße Wasser auf die Pflanzen gesprüht. Dadurch platzen die Pflanzenzellen und der Pflanzenhals wird durch Verbrennung angegriffen. Das Heißwasser dringt bis zu den Wurzelfasern ein und...

  • Appenweier
  • 03.06.19
  • 82× gelesen
Sie nahme erfolgreich am Atemschutzwettkampf teil: Simon Kiefer (v. l.), Florian Höll, Sven Kirschberger, Peter Leible, Klaus Huber, Oliver Rähle.

Wettkampf für die Feuerwehr
Leistung bringen mit Atemschutz

Appenweier (st). Auch dieses Jahr nahm eine Abordnung der FFW Appenweier Abteilung Urloffen wieder an einemAtemschutzwettkampf der FFW Oberweier teil. Die zwei Gruppen aus Urloffen mit jeweils drei Teilnehmern mussten sich in fünf Disziplinen mit den anderen sieben Teilnehmergruppen messen. Bei den Stationen handelt es sich um feuerwehrtechnische Aufgaben wie das Ausrüsten auf Zeit undeine Personen Rettung auf engstem Raum, der sportlich Teil musste beim LKW ziehen und beim Wasser...

  • Appenweier
  • 29.05.19
  • 37× gelesen

Polizei

Gartenhaus in Flammen
Brandursache unklar

Appenweier (st). In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Appenweier zu einem Gartenhausbrand gerufen. In der verlängerten Straße "Hinter den Gärten" in Richtung Ebersweier stand eine Scheune in Vollbrand. Den Einsatzkräften gelang es das Feuer zu löschen, allerdings konnte die Scheune nicht gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Feuerwehrabteilungen Appenweier und Urloffen waren mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.

  • Appenweier
  • 20.07.19
  • 26× gelesen
Symbolbild

Großkontrolle
Fernreisebusse auf A5 überprüft

Appenweier. Bei einer gemeinsamen Kontrolle von Beamten der Polizeipräsidien Offenburg und Karlsruhe, des Hauptzollamtes und der Bundespolizei standen am Donnerstagmorgen Fernlinienbusse im Fokus einer großangelegten Kontrolle auf der A5 an der Rastanlage Renchtal-Ost. Zwölf Fahrzeuge wurden einer genauen Überprüfung unterzogen. Hierbei wurden von den Beamten der Verkehrspolizei in sechs Fällen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Ein Busfahrer telefonierte während der...

  • Appenweier
  • 12.07.19
  • 214× gelesen

Unerlaubte Einreise
Auf der LKW-Ladefläche nach Deutschland

Appenweier (st). Freitagnachmittag verständigte ein bulgarischer LKW Fahrer per Notruf die Polizei und teilte mit, dass er gegen 14.15 Uhr bei einem Halt am Autobahnrasthof Renchtal zwei Personen festgestellt hatte, welche von seinem Sattelauflieger herunterkletterten. Ohne Ausweispapiere Eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bühl konnte vor Ort zwei 25- beziehungsweise 21-jährige afghanische Staatsangehörige ohne Ausweispapiere antreffen und übergaben diese der Bundespolizei. In...

  • Appenweier
  • 29.06.19
  • 65× gelesen

Eskalation im Zug
Drohungen und Beleidigungen

Appenweier (st). Ein 35-jähriger Deutscher hat am Freitagabend in einem Nahverkehrszug von Appenweier nach Kehl Beamte der Bundespolizei bedroht und beleidigt. Diese hatten ihn sowie sein mitgeführtes Mountainbike kontrolliert und festgestellt, dass das Zweirad aufgrund eines Diebstahls zur Sachfahndung ausgeschrieben war. Sofort zeigte sich der Mann uneinsichtig, beleidigte und bedrohte die Beamten fortlaufend. Nach dem Halt des Zuges im Bahnhof Kehl versuchte er zu flüchten, was aber...

  • Appenweier
  • 04.05.19
  • 44× gelesen

Küchenabfälle entsorgt
Lamm verendet auf Schafweide

Appenweier. Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am Montag gemeldet wurde, halten es die Besitzer dreier Lämmer für möglich, dass einer ihrer Schützlinge, möglicherweise nach dem Verzehr illegal entsorgten Abfalls am Freitagabend, verendet war. Unbekannte hatten faule Küchenabfälle auf einer Schafweide in der Engelsgasse entsorgt. Dieser Bereich der Weide war für die Lämmer zugänglich. Personen, die Hinweise auf die Herkunft der im Bereich "Sulzeck" entsorgten Abfälle geben können,...

  • Appenweier
  • 12.03.19
  • 255× gelesen

Gleise unbefugt überquert
16-Jähriger im Bahnhof Appenweier verletzt

Appenweier (st). Ein 16-Jähriger Jugendlicher wurde in der Nacht zum Mittwoch, 27. Februar,  gegen 0.40 Uhr im Bahnhof Appenweier, beim Versuch unbefugt die Gleise zu überqueren verletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte er einen in Richtung Offenburg fahrenden Regionalzug erreichen und überquerte deshalb zwei Gleise der Rheintalbahn anstatt die sichere Unterführung zu benutzen. Noch bevor er den Bahnsteig erreichte, wurde er von der abfahrenden Bahn zwischen Zug und Bahnsteigkante...

  • Appenweier
  • 27.02.19
  • 95× gelesen

Sport

Die "Hornets", der erfolgreiche Ringernachwuchs des ASV Urloffen

RINGEN: Einer der größten Erfolge für den Urloffener Nachwuchs
Die ASV-"Hornets" sind deutscher Vizemeister

Appenweier-Urloffen (st). Einer der größten sportlichen Erfolge in der Vereinsgeschichte feierte der ASV Urloffen im saarländischen Heusweiler. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler (Jahrgang 2009 bis 2005) konnten die „Hornets“ unter 17 Mannschaften die Deutsche Vizemeisterschaften erkämpfen. Lediglich im Finale musste man sich dem VfK Eiche Radolfzell (ebenfalls Südbaden) wie bereits bei der Landesmeisterschaften im Februar geschlagen geben. Als ersten Gegner hatten es...

  • Appenweier
  • 11.05.19
  • 49× gelesen

Freizeit & Genuss

Mit dabei ist die Band "FA/KE".

Verlosung
"Monsters of Cover" in Urloffen

Appenweier-Urloffen. "Monsters of Cover" bringt wieder die Athletenhalle in Urloffen zum Beben. Am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr werden "FA/KE", "Reckless Roses" und "Crusader" mächtig einheizen. Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.urloffen-rockt.de. Wir verlosen 5x2 Eintrittskarten, darunter 1x2 auf unserer Facebookseite.

  • Appenweier
  • 19.09.18
  • 205× gelesen

Sagenrundwanderweg in Nesselried
Hexen, Teufel, Unerklärliches und Geheimnisvolles in herrlicher Landschaft

Sie wissen noch nicht, wohin die nächste Wanderung, sei es mit der Familie, Freunden oder Kollegen gehen soll? Dann kommen Sie nach Nesselried und machen Sie sich auf, auf den landschaftlich herrlichen und idyllischen Sagenrundweg. Über eine Strecke von ca. 10 km und einem Höhenanstieg von ca. 190 m verläuft der Weg durch Feld, Wald und Flur. Unterwegs werden auf neun wunderschön gestalteten Tafeln Sagen rund um Nesselried erzählt. Sei es die von der singenden Madonna in den Nesseln, die nahe...

  • Appenweier
  • 02.04.18
  • 232× gelesen
Sabrina Cantu und Shakira sind schnell auf der Strecke unterwegs.
2 Bilder

Dritter Badentrail ist auch heute noch in Appenweier
Dem Laufdrang einfach ungehindert folgen

Appenweier (tf). Aufgeregt zieht Shakira an der Leine. Die zwei Jahre alte Hündin läuft dieses Jahr ihren ersten Badentrail am Mountainbike und möchte nun endlich starten. „Wir sind erst zwei Jahre dabei“, erzählt die 19-jährige Sabrina Cantu. „Hier beim Badentrail starten wir zum ersten Mal im Bikejöring“. Dafür sind die beiden extra aus Garmisch angereist. Auch aus dem hohen Norden reisten Athleten mit ihren Hunden an. Der schnellste Starter im Bikejöring an diesem Vormittag kommt aus...

  • Appenweier
  • 03.03.18
  • 253× gelesen
Schlittenhunde zeigen am Wochenende das, was ihnen am meisten Spaß macht.

Dritter Badentrail in Appenweier
Wo Huskys ihren "Traum von Freiheit" leben können

Appenweier (tf). Wer kennt Bikejöring? Nein, das ist kein neues Möbelstück, sondern eine Zughundesportart ohne Schnee – zu sehen am kommenden Wochenende beim dritten Badentrail in Appenweier. Das vom „Ortenauer Schlittenhunde Club Crazy Dogs“ veranstaltete Rennen zieht wieder über 100 Starter aus vier Disziplinen an. Nicht nur Bikejöring, bei dem der Schlittenhund vor das Mountainbike gespannt ist, auch Canicross – Läufer mit Hund vor dem Bauch gespannt – Scooter und Gespanne sind zu sehen,...

  • Appenweier
  • 28.02.18
  • 182× gelesen

Karten zu gewinnen
Ortenauer "Onkelznacht" in Urloffen

Der ASV Urloffen veranstaltet am Samstag, 6. Januar 2018, zum neunten Mal die Ortenauer "Onkelznacht" in der Athletenhalle Urloffen. Eröffnet wird der Abend von der Band "Vollblut", die auf Abschiedstour ist. Weiter geht es mit "Memento". Nicht so neu wie der Bandname sind die Gesichter der Musiker, die man bereits bei Acts wie den "Böhsen Bengelz", "28", "G.O.N.D. Allstars" oder "Wir sind Eins" gesehen hat. Den Abschluss bildet „Koma“. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es unter anderem...

  • Appenweier
  • 13.12.17
  • 87× gelesen
Harald Sauer, Restaurant Chevalier, Appenweier-Urloffen

Tafelspitz mit Meerrettichsoße

Das braucht’s: 1 kg Tafelspitz (am Stück), ein Bund Suppengrün, 300 g geriebener Meerrettich, 2 El Salz, Pfeffer, Lorbeer, Zwiebel, Zucker, 100 ml Sahne, Preiselbeeren aus dem Glas So geht’s: Etwa drei Liter Wasser in einem Topf zum Sieden bringen. Das Suppengrün kleinhacken, mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Tafelspitz in die Flüssigkeit geben. Das Fleisch muss komplett mit Wasser bedeckt sein. Bei kleiner Hitze etwa 1,5 Stunden sieden lassen, bis der Tafelspitz weich ist. Dabei...

  • Appenweier
  • 07.02.17
  • 189× gelesen

Panorama

Zielstrebig geht Sandra Wörner ihren Weg – bei der Volksbank in der Ortenau und als Vizepräsidentin des Markting-Clubs.

Sandra Wörner ist die Vizepräsidentin des Marketing-Clubs
Die Menschen über die Emotionen ansprechen

Offenburg. Sandra Wörner mag keine halbe Sachen. Wenn sie sich für etwas engagiert, dann tut sie es ganz oder gar nicht, steht voll dahinter. Das zeigte sich früher im Sport, heute im Beruf und bei ihrem Engagement für den Marketing-Club Ortenau/Offenburg, dessen Vizepräsidentin sie ist. Doch der Reihe nach: Aufgewachsen ist die 43-Jährige in Appenweier-Urloffen, wo sie heute noch lebt. "Ich bin regional verwurzelt", stellt sie fest. Nach der Grundschule besuchte sie die Realschule in Renchen...

  • Appenweier
  • 12.04.19
  • 317× gelesen
  •  1
Baiser aus Eiern vom Geflügelhof Adam aus Neuried

Generation Nachhaltigkeit
Chocolatier Volker Gmeiner und seine Köstlichkeiten

Appenweier (asth). Willy Wonka aus dem Kinofilm "Charlie und die Schokoladenfabrik" und Volker Gmeiner, Chocolatier mit Firmensitz in Appenweier, haben eines gemeinsam: eine ungebrochene Begeisterung für feine Schokoladen, Pralinen und Törtchen, alles Spezialitäten aus ökologisch angebauten Zutaten und regionalen Produkten hergestellt. 160 Angestellte beschäftigt das Familienunternehmen inzwischen – mit Fillialen in Offenburg, Oberkirch, Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Tokio. Da...

  • Appenweier
  • 20.03.18
  • 93× gelesen
Klaus Lindenmann

Eine Frage, Herr Lindenmann
Anzahl der Brenner sinkt

Klaus Lindenmann Die Mitgliederversammlung des Verbandes Badischer Klein- und Obstbrenner findet am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Kurhaus „Zum Alde Gott“ in Sasbachwalden statt. Im Vorfeld sprach Daniel Hengst mit dessen Geschäftsführer Klaus Lindenmann über die Situation der Brenner. Was bedeutet der Wegfall der Ablieferung von gebranntem Alkohol für die Klein- und Obstbrenner? Bisher wurde Kernobstbrand, Getreidebrand und Weinhefebrand kostendeckend an die Bundesmonopolverwaltung...

  • Appenweier
  • 24.02.18
  • 33× gelesen
Etwa 7000 CDs besitzt Stefan Schaub und kann nicht sagen, ob er Bach, Mozart und Beethoven lieber hört als Brahms, Verdi oder Berlioz.

Stefan Schaub gibt Seminare für klassische Musik

Appenweier. Wie funktioniert klassische Musik? Wenn es jemand weiß und vor allem erklären kann, dann ist es Stefan Schaub. Der Appenweierer ist einer der anerkanntesten Musikpsychologen Deutschlands und in der Region vor allem für seine Klassikvorträge am „Montag nach Aschermittwoch“ im Offenburger Salmen und „Klassik unter der Lupe“ in der städtischen Veranstaltungsreihe „gong Achern“ bekannt. Überregional, bis in die Schweiz und nach Italien, hat er sich einen Namen mit seinen...

  • Appenweier
  • 08.02.17
  • 85× gelesen

Marktplatz

Mitglied im Club der "TOP 100"
"Rendler & Hoferer": Digitalisierung voll umgesetzt

Appenweier (st). Die "Rendler & Hoferer" GmbH aus Appenweier hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs "TOP 100" den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb am vergangenen Freitag vom Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Nikolaus Franke, und "compamedia" in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet. Innovationserfolge Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet "TOP 100" das...

  • Appenweier
  • 02.07.19
  • 52× gelesen
Der Erlös in Höhe von 25 000 Euro übergab das Organisationskomitee der Schwarzwald Charity Open an drei gemeinnützige Einrichtungen: v.l. Martin Arzberger (Golfclub Urloffen), Jürgen T. Siegloch (Rotary Club Offenburg-Ortenau, Team4Winners), Mauritia Mack (einfach helfen e.V.), Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Wolfgang L. Obleser (Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

Schwarzwald-Charity-Open
25 000 Euro für den guten Zweck

Appenweier/Urloffen. Bereits zum 13. Mal luden der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau gemeinsam zum großen Benefizgolfturnier. Bei herrlichem Sonnenschein waren im Sommer auf dem Golfplatz Urloffen über 80 Teilnehmer an den Start gegangen und haben sich dabei für den guten Zweck engagiert. Mit dem Erlös der „Schwarzwald-Charity-Open“ unterstützen die Veranstalter drei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus der Ortenau. Das Benefiz – Golfturnier des...

  • Appenweier
  • 09.10.18
  • 52× gelesen
Spatenstich mit der Baggerschaufel (v. l.): Ralf Schaufler, Rico Siefermann, Ulrich Kleine und Jürgen Thoma

Kooperation Leitwerk und E-Werk Mittelbaden
Erstes Rechenzentrum für die Region

Appenweier (arts). Vor einem Jahr gründeten die Appenweierer IT-Firma Leitwerk und das E-Werk Mittelbaden das Joint Venture Leitwerk-Rechenzentren. Der Spatenstich zum ersten Zentrum erfolgte in Appenweier in der Nähe der Mutterfirma, das zweite wird im kommenden Jahr in Lahr auf dem Flugplatzgelände baugleich folgen. Diese hochmodernen Rechenzentren würden dann „georedundant“ miteinander verbunden, um die Datensicherheit zu erhöhen, sagte der Vorstandsvorsitzende von Leitwerk, Rico...

  • Appenweier
  • 02.10.18
  • 55× gelesen
Die Gewinner der AK 9 Mädchen: Laetitia Leisinger, Emilia Briem, Jona-Marie Heinze und Katharina Kolb (v.l.n.r.)

Jona-Marie Heinze belegte zweiten Platz in ihrer Altersklasse
Jugendgolfer für das VR-Talentiade Finale qualifiziert

Urloffen (st). Im GC Urloffen fand das dritte und somit letzte Halbfinale der VR-Talentiade Golf statt. Insgesamt 42 Teilnehmer aus 17 verschiedenen Golfclubs machten sich auf die Reise nach Appenweier, um sich dort für das Finale zu qualifizieren. Clubmanager Vincent Kraus und Denis Beck vom Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV) begrüßten die Spieler. Nach der Flighteinteilung ging es direkt auf den C-Platz des GC Urloffen, der am Abend zuvor noch vorbereitet wurde, um das Spiel über...

  • Appenweier
  • 17.07.17
  • 91× gelesen

Angebot und Nachfrage des Maschinenrings wächst
So viele Mitglieder wie noch nie

Appenweier (suwa). Der Maschinenring Ortenau e.V. (MR) bekam im vergangenen Jahr 52 neue Mitglieder hinzu und hat nun einen Mitgliederstand von 1.123 Personen – so viele wie noch nie. Mit rund 2,8 Millionen Euro blieb der Umsatz konstant. Die 20 Betriebshelfer und Haushaltshilfen haben bei 302 Einsätzen den Ausfall von Familienangehörigen im bäuerlichen Betrieb oder in Haushalt und Familie aufgefangen. Diese Bilanz legte jüngst Geschäftsführer Manfred Bannwarth im Rahmen der...

  • Appenweier
  • 22.03.17
  • 24× gelesen

Extra

Des Nachts soll am Schwarzen Kreuz ein Schwarzer Ritter auf unvorsichtige Wanderer warten.

Unterwegs auf dem Sagenrundweg
Traumhafte Aussichten und schaurige Mythen

Appenweier-Nesselried (tf). Im kleinen Örtchen Nesselried, einem Ortsteil von Appenweier, gibt es einen besonderen Rundweg. Auf zehn Kilometern Länge führt der gut zu laufende Weg den Besucher nicht nur zu wunderbaren Ausblicken, sondern auch zu Sagen und Mythen. Auf der Strecke ist auf den zutreffenden Wegschildern ein blaues Melusinensymbol aufgeklebt. An markanten Stellen befindet sich ein eigenes Wanderschild "Nesselrieder Sagenrundweg". An neun besonderen Orten erfährt der Wanderer von...

  • Appenweier
  • 24.10.18
  • 64× gelesen
Manuel Tabor, Bürgermeister Appenweier

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister Tabor
Zu jeder Jahreszeit ein Highlight entdecken

Die Gemeinde ist eingebettet in eine wunderschöne Kulturlandschaft. Der Weg in die Natur ist nie weit - Reben, Äcker, Wald oder Wiesen prägen die nähere Umgebung. Besonders schön ist es zur Herbstzeit beispielsweise am Max-Jordan-See im Norden von Urloffen. Wer hingegen Brauchtum und Kultur sucht, sollte in der närrischen Jahreszeit unbedingt den „Altweiberball“ Appenweier oder im August jeden Jahres „Nesselried brennt“, das Fest der Kleinbrenner, erleben.

  • Appenweier
  • 24.10.18
  • 27× gelesen