Nachrichten - Appenweier

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

278 folgen Appenweier

Lokales

Benedikt Eisele (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor, Dr. Florian Toncar und Yannick Kalupke vor dem Appenweierer Rathaus

FDP-Kandidaten besuchen Appenweier
Bildung stand im Mittelpunkt

Appenweier (st). Gleich drei FDP-Politiker empfing Bürgermeister Manuel Tabor am Mittwoch, 12. August, im Appenweierer Rathaus. Der Rheinauer Stadtrat Yannick Kalupke wird bei der Landtagswahl im nächsten Frühjahr als Direktkandidat für den Wahlkreis Kehl antreten, sein Ersatzkandidat ist Benedikt Eisele, stellvertretender Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Kehl-Hanauerland und des Kreisverbandes Ortenau. Begleitet wurden die beiden von Bundestagsmitglied Dr. Florian Toncar. Ein besonderes...

  • Appenweier
  • 13.08.20
Siegfried Lorek (l.), Bürgermeister Manuel Tabor (3. v. l.), Willi Stächele (3. v. r.) und Manfred Hund (r.) mit Polizeibeamten am Posten Appenweier

Besuch Polizeiposten Appenweier
Stächele und Lorek vor Ort

Appenweier (st). Über prominente Gäste durfte sich Mittwoch, 12. August, Manfred Hund, der Leiter des Polizeipostens Appenweier, freuen: Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Willi Stächele und Siegfried Lorek trafen sich zum Austausch mit den Polizeibeamten. Siegfried Lorek ist als Polizeisprecher unter anderem Mitglied im Ausschuss für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landtags und somit mit Polizeithemen bestens vertraut. Für Willi Stächele indes ist der Besuch in Appenweier ein...

  • Appenweier
  • 13.08.20
Ulrich Döbereiner (v. l.) und Verena Kopp-Kast von "LEADER"-Ortenau, Ex-Ortschaftsrat August Ganter, Bürgermeister Manuel Tabor mit der Plakette und Ortsvorsteher Klaus Sauer

"LEADER"-Projekt abgeschlossen
Marienbrunnen für Nesselried

Appenweier-Nesselried (st). Im Zuge des Ortsjubiläums „900 Jahre Nesselried“ wurde die Ortsmitte des Appenweierers Ortsteils aufgewertet. Zentrales Projekt war die Errichtung des Marienbrunnens mit Figur, die Versetzung des Kriegerdenkmals, die Einrichtung einer Jugendbank, die Einrichtung von Spieltischen mit eingezeichneten Schach- und Mühlefeldern, eine Pergola mit Weinreben als Randelement sowie ein Hochbeet. Gebaut wurde vergangenes Jahr von September bis November. Die Gesamtmaßnahme...

  • Appenweier
  • 13.08.20
Stephan Huber vom Bauamt (v. l.), Bürgermeister Manuel Tabor und Frank Hettig, Geschäftsführer Kala Erdbau,  auf der neuen Zufahrt zur Rettungswache

Neue Zufahrt zur Rettungswache
Bessere Ausfahrtmöglichkeit im Ernstfall

Appenweier (st). Seit 1. Juli 2019 ist Appenweier Standort einer Rettungswache. Die Gemeinde wurde wegen seiner zentralen Lage zwischen Offenburg und Achern, Oberkirch und Kehl ausgewählt. Notarztfahrzeuge stehen an den Orten mit Krankenhäusern zur Ergänzung der Appenweierer Einrichtung bereit. Nachdem das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die erste Schicht übernommen hatte, ist dieses Jahr der Arbeitersamariterbund (ASB) im Einsatz. Die Zu- und Ausfahrt der Rettungswache führte bisher über das...

  • Appenweier
  • 17.07.20
Klaus Mettke (li.) und Arnold Haas am Spielplatz „Am Berg“: Einmal im Jahr werden die Spielgeräte durch einen Sachverständigen überpfrüft-

Sachverständiger prüft Spielplätze
Damit Kinder gefahrlos spielen können

Appenweier (st). Auch wenn der Bauhof alle Appenweierer Spielplätze regelmäßig überprüft, ist dennoch einmal jährlich die zusätzliche Prüfung eines Sachverständigen vorgeschrieben. In dieser Jahreshauptinspektion werden die Spielplätze auf Herz und Nieren analysiert und getestet: Die Fundamente und die Standsicherheit, Absturzsicherungen, Quetsch- und Scherstellen, Haltegriffe, Sitze, Rutschflächen und vieles mehr werden begutachtet und bewertet. So klettern Arnold Haas vom Gemeindebauhof und...

  • Appenweier
  • 13.07.20
Bürgermeister Manuel Tabor, Stephan Huber vom Bauamt und Wolfgang Winkler (v. l.) am Römerweg

Gemeinde Appenweier
Zwei Straßen wurden saniert

Appenweier (st). Im Zuge des Straßenkatasters wurden unter anderem der Römerweg zwischen Ortsausgang Appenweier und Schwabweg so wie ein Teilabschnitt der Straße zum Illental für eine Sanierung in diesem Jahr aufgeführt. Die Vergabe dieser Arbeiten wurde im Juni vom Gemeinderat beschlossen. Mittlerweile wurde auf beiden Straßenabschnitten die neue Bitumendecke aufgebracht. Während die Straße im Illental bereits wieder befahrbar ist, ist beim Römerweg noch etwas Geduld gefragt. Dort werden im...

  • Appenweier
  • 06.07.20

Polizei

Richter erlässt Haftbefehl
Verdächtiger nach Raub festgenommen

Appenweier (st). Ein 44 Jahre alter Mann sitzt nach einem mutmaßlich begangenen Raubdelikt in der Bahnhofstraße in Untersuchungshaft, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Verdächtige soll in der Nacht auf Sonntag zusammen mit zwei weiteren noch unbekannten Mittätern einen 52-Jährigen im Bahnhofsbereich überfallen haben, nachdem dieser mit dem Zug in Appenweier ankam. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen drei Männer den Geschädigten gegen 0.45 Uhr von hinten gestoßen und ihn hierdurch...

  • Appenweier
  • 10.08.20

In den Graben gefahren
Radfahrer kam nachts vom Weg ab

Appenweier (st). Für einen 23-Jährigen endete am Donnerstag, 6. August, eine nächtliche Radtour in einem Graben. Der junge Mann war kurz vor 3 Uhr mit seinem Fahrrad auf einem Wirtschaftsweg neben der B3 in Richtung Appenweier-Zimmern unterwegs. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurden ihm laut Polizeiangaben die Dunkelheit und das aktuellen Erkenntnissen zufolge fehlende Licht an seinem Zweirad zum Verhängnis. Die Finsternis führte ihn vermutlich vom Weg ab und er stürzte in eine ungefähr zwei...

  • Appenweier
  • 06.08.20

Auf den Baum geflüchtet
In die Wade gebissen

(st). Ein 25 Jahre alter Hundebesitzer muss sich nach einer Beißattacke seines Vierbeiners nun mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auseinandersetzen. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag, 4. August, in der Oberkircher Straße in Appenweier. Dort war gegen 15.45 Uhr ein 29-Jähriger mit seinem Elektro-Scooter in Richtung B28 unterwegs. Unvermittelt sei hierbei ein freilaufender Hund auf ihn zu gerannt und habe ihm in die Wade gebissen. Um sich vor weiteren...

  • Appenweier
  • 05.08.20

Betrüger geschnappt
Statt dem Opfer wartet die Polizei

Appenweier (st). Kriminalbeamten gelang am Donnerstagmittag, 16. Juli, die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Betrügers. Eine unbekannte Anruferin kontaktierte am Donnerstagvormittag einen 67 Jahre alten Mann und gaukelte diesem vor, eine Bekannte zu sein und Geld für einen Hauskauf zu benötigen. Bei einer anschließenden Geldübergabe an einen vermeintlichen Notar begegnete der Abholer nicht wie vermutet dem Angerufenen, sondern Beamten der Kriminalpolizei. Diese nahmen den Tatverdächtigen...

  • Appenweier
  • 17.07.20

Fahrzeuge stark beschädigt
LKW fährt auf PKW: Autobahn gesperrt

Appenweier (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag mit mehreren Beteiligten liefen die Bergungsarbeiten auf der Nordfahrbahn der A5 auf Höhe der Anschlussstelle Appenweier bis in den Nachtmittag. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam der Fahrer eines Lastwagens gegen 11.10 Uhr zu weit nach rechts von der Fahrspur ab und kollidierte mit einem aufgrund einer Panne auf dem Standstreifen stehenden Mercedes mit Anhänger. Sowohl der Lastwagen, der pannenbedingt haltende Benz, wie...

  • Appenweier
  • 07.07.20

Zur Vollbremsung gezwungen
Beleidigung mit erhobenem Mittelfinger

Appenweier (st). Nach einem Vorfall am Mittwochabend, 1. Juli, auf der Landstraße in Zimmern, haben mittlerweile die Beamten des Polizeipostens Appenweier die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 22 Uhr bog eine Autofahrerin, von der Kirchstraße kommend, nach links auf die Straße `Landstraße in Richtung Appenweier ein. Unmittelbar danach fuhr ihr offenbar ein noch unbekannter Mercedesfahrer von hinten dicht auf und überholte das Fahrzeug der Frau noch in der Ortschaft. Währenddessen soll er die...

  • Appenweier
  • 02.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Jugendmannschaft des ASV Urloffen wurde durch einen starken und hochmotivierten Auftritt mit der Bronzemedaille belohnt.

RINGEN: Katharina Huber feiert Baden-Württembergische Meisterschaft 2020
Starke Auftritte der Ringer des ASV Urloffen in Kandern

Kandern (rs). Am vergangenen Sonntag fand in Kandern die Südbadische Mannschaftsmeisterschaft der Jugend statt. Mit am Start war auch der bekannte Traditionsverein aus Urloffen. Die jungen wilden belegten nach einer starken Leistung den verdienten dritten Platz. Im ersten Kampf trafen die Hornets auf den Nachwuchs des TuS Adelhausen. Hier gewannen die Jugendringer klar mit 8:28. Siegringer waren: Justin Federer, Ruben Kallfaß, David Kiefer, Abdul Khakim Umkhadjiyev, Mohammad Umkhadjiev, Aram...

  • Appenweier
  • 25.01.20

Ein Doppelkampftag der "Hornets" in Urloffen

Nachdem vor einer Woche der Knoten bei den Ringern des ASV Urloffen mit einem 23:5-Sieg gegen die RG Hausen-Zell geplatzt ist, haben die "Hornets" im Kampf um den Klassenerhalt wieder Hoffnung geschöpft. Am kommenden Wochenende steht in der Athletenhalle ein Doppelkampftag auf dem Programm. Am Samstagabend, um 19.30 Uhr, gastiert der TuS Adelshausen – das ist eine echte Herausforderung gegen den Tabellenzweiten. Am Sonntag, um 15 Uhr, können die "Hornets" mit einem Heimsieg gegen den KV...

  • Appenweier
  • 30.11.19

Ringer-Bundesligaauftakt beim ASV Urloffen

Am Samstag, 28. September, startet der ASV Urloffen in die Saison 2019 der Ringer Bundesliga Südwest. Gegner ist um 19.30 Uhr in der Athletenhalle in Urloffen der ASV 08 Hüttigweiler. Den "Hornets aus der Ortenau" werden die Saarländer alles abverlangen, denn immerhin erreichten sie in der vergangenen Saison den vierten Platz. Urloffens Cheftrainer Michael Schneider wird seine Mannen schon richtig einstellen, dass die Punkte in der Ortenau bleiben. Der Wettkampf beginnt um 19.30 Uhr. Zuvor, um...

  • Appenweier
  • 21.09.19
Die "Hornets", der erfolgreiche Ringernachwuchs des ASV Urloffen

RINGEN: Einer der größten Erfolge für den Urloffener Nachwuchs
Die ASV-"Hornets" sind deutscher Vizemeister

Appenweier-Urloffen (st). Einer der größten sportlichen Erfolge in der Vereinsgeschichte feierte der ASV Urloffen im saarländischen Heusweiler. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler (Jahrgang 2009 bis 2005) konnten die „Hornets“ unter 17 Mannschaften die Deutsche Vizemeisterschaften erkämpfen. Lediglich im Finale musste man sich dem VfK Eiche Radolfzell (ebenfalls Südbaden) wie bereits bei der Landesmeisterschaften im Februar geschlagen geben. Als ersten Gegner hatten es...

  • Appenweier
  • 11.05.19

Freizeit & Genuss

Hannah Meyer (v. l.), Lisa Schulze, Sandra Giebel, Confiserie Gmeiner, Appenweier

Rezept: Erbeer-Biskuitrolle
Ein Traum aus roten Früchten

So geht's: Backofen auf 230 Grad Celsius vorheizen. Mehl mit Speisestärke mischen und in eine Schüssel sieben. Das Eigelb mit 20 Gramm Zucker und Salz schaumig rühren. In einer weiteren Schüssel das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter Eigelbmasse heben. Zum Schluss die Mehlmischung unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ein bis zwei Zentimeter dick und gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Ofen in sieben bis acht...

  • Appenweier
  • 30.04.20
Volker Gmeiner, Gmeiner – Confiserie & Kaffeehausunternehmen, Appenweier

Rezept: Klassische Tarte au Chocolat
Zartschmelzend

Das braucht's: einen hellen Mürbteig oder einen SchokoladenmürbteigBacklinsen210 g Schokolade mit 68 Prozent Kakaoanteil210 g Butter230 g Zucker5 Eier (Größe L)20 g Weizenmehl So geht's: Eine Tarteform mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern wahlweise mit klassischem hellen Mürbteig oder einen Schokoladen-Mürbteig auslegen. Den Boden mit Backpapier bedecken und darauf Kirschkerne oder Backlinsen geben. Etwa zehn Minuten im auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen backen. Den Boden...

  • Appenweier
  • 29.11.19
Mit dabei ist die Band "FA/KE".

Verlosung
"Monsters of Cover" in Urloffen

Appenweier-Urloffen. "Monsters of Cover" bringt wieder die Athletenhalle in Urloffen zum Beben. Am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr werden "FA/KE", "Reckless Roses" und "Crusader" mächtig einheizen. Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.urloffen-rockt.de. Wir verlosen 5x2 Eintrittskarten, darunter 1x2 auf unserer Facebookseite.

  • Appenweier
  • 19.09.18

Sagenrundwanderweg in Nesselried
Hexen, Teufel, Unerklärliches und Geheimnisvolles in herrlicher Landschaft

Sie wissen noch nicht, wohin die nächste Wanderung, sei es mit der Familie, Freunden oder Kollegen gehen soll? Dann kommen Sie nach Nesselried und machen Sie sich auf, auf den landschaftlich herrlichen und idyllischen Sagenrundweg. Über eine Strecke von ca. 10 km und einem Höhenanstieg von ca. 190 m verläuft der Weg durch Feld, Wald und Flur. Unterwegs werden auf neun wunderschön gestalteten Tafeln Sagen rund um Nesselried erzählt. Sei es die von der singenden Madonna in den Nesseln, die nahe...

  • Appenweier
  • 02.04.18
Sabrina Cantu und Shakira sind schnell auf der Strecke unterwegs.
  2 Bilder

Dritter Badentrail ist auch heute noch in Appenweier
Dem Laufdrang einfach ungehindert folgen

Appenweier (tf). Aufgeregt zieht Shakira an der Leine. Die zwei Jahre alte Hündin läuft dieses Jahr ihren ersten Badentrail am Mountainbike und möchte nun endlich starten. „Wir sind erst zwei Jahre dabei“, erzählt die 19-jährige Sabrina Cantu. „Hier beim Badentrail starten wir zum ersten Mal im Bikejöring“. Dafür sind die beiden extra aus Garmisch angereist. Auch aus dem hohen Norden reisten Athleten mit ihren Hunden an. Der schnellste Starter im Bikejöring an diesem Vormittag kommt aus...

  • Appenweier
  • 03.03.18
Schlittenhunde zeigen am Wochenende das, was ihnen am meisten Spaß macht.

Dritter Badentrail in Appenweier
Wo Huskys ihren "Traum von Freiheit" leben können

Appenweier (tf). Wer kennt Bikejöring? Nein, das ist kein neues Möbelstück, sondern eine Zughundesportart ohne Schnee – zu sehen am kommenden Wochenende beim dritten Badentrail in Appenweier. Das vom „Ortenauer Schlittenhunde Club Crazy Dogs“ veranstaltete Rennen zieht wieder über 100 Starter aus vier Disziplinen an. Nicht nur Bikejöring, bei dem der Schlittenhund vor das Mountainbike gespannt ist, auch Canicross – Läufer mit Hund vor dem Bauch gespannt – Scooter und Gespanne sind zu sehen,...

  • Appenweier
  • 28.02.18

Panorama

Dr. Helmut Renner ist dank seines Könnens auch bei Spitzensportler gefragt. Doch ihm liegen all seine Patienten am Herzen.

Dr. Helmut Renner: Ein Arzt, dem auch Sportler vertrauen
"Bin dankbar, wenn ich zur Arbeit gehen darf"

Appenweier. Es ist spät am Abend. Das Telefon klingelt. Am einen Ende der Leitung ein Spitzensportler, bei dem es irgendwo zwickt, am anderen Ende Dr. Helmut Renner, der Arzt, der von vielen Sportlern ins Vertrauen gezogen wird, wenn es um ihren Körper geht. "Spitzensportler sind sensible Rennpferde, die Flöhe husten hören", sagt der sympathische Mediziner, der als Sektionsleiter für arthroskopische Chirurgie am Klinikum Achern tätig ist, lachend. Dass es überhaupt soweit gekommen ist, dass...

  • Appenweier
  • 14.02.20
Zielstrebig geht Sandra Wörner ihren Weg – bei der Volksbank in der Ortenau und als Vizepräsidentin des Markting-Clubs.

Sandra Wörner ist die Vizepräsidentin des Marketing-Clubs
Die Menschen über die Emotionen ansprechen

Offenburg. Sandra Wörner mag keine halbe Sachen. Wenn sie sich für etwas engagiert, dann tut sie es ganz oder gar nicht, steht voll dahinter. Das zeigte sich früher im Sport, heute im Beruf und bei ihrem Engagement für den Marketing-Club Ortenau/Offenburg, dessen Vizepräsidentin sie ist. Doch der Reihe nach: Aufgewachsen ist die 43-Jährige in Appenweier-Urloffen, wo sie heute noch lebt. "Ich bin regional verwurzelt", stellt sie fest. Nach der Grundschule besuchte sie die Realschule in Renchen...

  • Appenweier
  • 12.04.19
  •  1
Baiser aus Eiern vom Geflügelhof Adam aus Neuried

Generation Nachhaltigkeit
Chocolatier Volker Gmeiner und seine Köstlichkeiten

Appenweier (asth). Willy Wonka aus dem Kinofilm "Charlie und die Schokoladenfabrik" und Volker Gmeiner, Chocolatier mit Firmensitz in Appenweier, haben eines gemeinsam: eine ungebrochene Begeisterung für feine Schokoladen, Pralinen und Törtchen, alles Spezialitäten aus ökologisch angebauten Zutaten und regionalen Produkten hergestellt. 160 Angestellte beschäftigt das Familienunternehmen inzwischen – mit Fillialen in Offenburg, Oberkirch, Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Tokio. Da...

  • Appenweier
  • 20.03.18
Klaus Lindenmann

Eine Frage, Herr Lindenmann
Anzahl der Brenner sinkt

Klaus Lindenmann Die Mitgliederversammlung des Verbandes Badischer Klein- und Obstbrenner findet am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Kurhaus „Zum Alde Gott“ in Sasbachwalden statt. Im Vorfeld sprach Daniel Hengst mit dessen Geschäftsführer Klaus Lindenmann über die Situation der Brenner. Was bedeutet der Wegfall der Ablieferung von gebranntem Alkohol für die Klein- und Obstbrenner? Bisher wurde Kernobstbrand, Getreidebrand und Weinhefebrand kostendeckend an die Bundesmonopolverwaltung...

  • Appenweier
  • 24.02.18
Etwa 7000 CDs besitzt Stefan Schaub und kann nicht sagen, ob er Bach, Mozart und Beethoven lieber hört als Brahms, Verdi oder Berlioz.

Stefan Schaub gibt Seminare für klassische Musik

Appenweier. Wie funktioniert klassische Musik? Wenn es jemand weiß und vor allem erklären kann, dann ist es Stefan Schaub. Der Appenweierer ist einer der anerkanntesten Musikpsychologen Deutschlands und in der Region vor allem für seine Klassikvorträge am „Montag nach Aschermittwoch“ im Offenburger Salmen und „Klassik unter der Lupe“ in der städtischen Veranstaltungsreihe „gong Achern“ bekannt. Überregional, bis in die Schweiz und nach Italien, hat er sich einen Namen mit seinen...

  • Appenweier
  • 08.02.17

Marktplatz

Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.), Stefan Müller, Syna GmbH,  und Stephan Huber vom Bauamt vor der neuen Ladestation in Appenweier

Ladestation für E-Bikes
Radler können umsonst aufladen

Appenweier (st). Dank einer Kooperation der Gemeinde Appenweier mit der Süwag können Radler jetzt gratis die Akkus ihrer Pedelecs oder E-Bikes aufladen. Sobald die Einschränkungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus gelockert oder aufgehoben werden, bieten sich während der Ladezeit ein Einkaufsbummel in Appenweier, der Besuch einer Kneipe oder Eisdiele oder die Erledigung von Amtsgeschäften an. Die Ladestation befindet sich gegenüber der Polizei direkt an der B3 und ist durch...

  • Appenweier
  • 03.04.20

Mitglied im Club der "TOP 100"
"Rendler & Hoferer": Digitalisierung voll umgesetzt

Appenweier (st). Die "Rendler & Hoferer" GmbH aus Appenweier hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs "TOP 100" den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb am vergangenen Freitag vom Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Nikolaus Franke, und "compamedia" in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet. Innovationserfolge Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet "TOP 100" das...

  • Appenweier
  • 02.07.19
Der Erlös in Höhe von 25 000 Euro übergab das Organisationskomitee der Schwarzwald Charity Open an drei gemeinnützige Einrichtungen: v.l. Martin Arzberger (Golfclub Urloffen), Jürgen T. Siegloch (Rotary Club Offenburg-Ortenau, Team4Winners), Mauritia Mack (einfach helfen e.V.), Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Wolfgang L. Obleser (Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

Schwarzwald-Charity-Open
25 000 Euro für den guten Zweck

Appenweier/Urloffen. Bereits zum 13. Mal luden der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau gemeinsam zum großen Benefizgolfturnier. Bei herrlichem Sonnenschein waren im Sommer auf dem Golfplatz Urloffen über 80 Teilnehmer an den Start gegangen und haben sich dabei für den guten Zweck engagiert. Mit dem Erlös der „Schwarzwald-Charity-Open“ unterstützen die Veranstalter drei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus der Ortenau. Das Benefiz – Golfturnier des...

  • Appenweier
  • 09.10.18
Spatenstich mit der Baggerschaufel (v. l.): Ralf Schaufler, Rico Siefermann, Ulrich Kleine und Jürgen Thoma

Kooperation Leitwerk und E-Werk Mittelbaden
Erstes Rechenzentrum für die Region

Appenweier (arts). Vor einem Jahr gründeten die Appenweierer IT-Firma Leitwerk und das E-Werk Mittelbaden das Joint Venture Leitwerk-Rechenzentren. Der Spatenstich zum ersten Zentrum erfolgte in Appenweier in der Nähe der Mutterfirma, das zweite wird im kommenden Jahr in Lahr auf dem Flugplatzgelände baugleich folgen. Diese hochmodernen Rechenzentren würden dann „georedundant“ miteinander verbunden, um die Datensicherheit zu erhöhen, sagte der Vorstandsvorsitzende von Leitwerk, Rico...

  • Appenweier
  • 02.10.18
Die Gewinner der AK 9 Mädchen: Laetitia Leisinger, Emilia Briem, Jona-Marie Heinze und Katharina Kolb (v.l.n.r.)

Jona-Marie Heinze belegte zweiten Platz in ihrer Altersklasse
Jugendgolfer für das VR-Talentiade Finale qualifiziert

Urloffen (st). Im GC Urloffen fand das dritte und somit letzte Halbfinale der VR-Talentiade Golf statt. Insgesamt 42 Teilnehmer aus 17 verschiedenen Golfclubs machten sich auf die Reise nach Appenweier, um sich dort für das Finale zu qualifizieren. Clubmanager Vincent Kraus und Denis Beck vom Baden-Württembergischen Golfverband (BWGV) begrüßten die Spieler. Nach der Flighteinteilung ging es direkt auf den C-Platz des GC Urloffen, der am Abend zuvor noch vorbereitet wurde, um das Spiel über...

  • Appenweier
  • 17.07.17

Angebot und Nachfrage des Maschinenrings wächst
So viele Mitglieder wie noch nie

Appenweier (suwa). Der Maschinenring Ortenau e.V. (MR) bekam im vergangenen Jahr 52 neue Mitglieder hinzu und hat nun einen Mitgliederstand von 1.123 Personen – so viele wie noch nie. Mit rund 2,8 Millionen Euro blieb der Umsatz konstant. Die 20 Betriebshelfer und Haushaltshilfen haben bei 302 Einsätzen den Ausfall von Familienangehörigen im bäuerlichen Betrieb oder in Haushalt und Familie aufgefangen. Diese Bilanz legte jüngst Geschäftsführer Manfred Bannwarth im Rahmen der...

  • Appenweier
  • 22.03.17

Extra

Die Band "Kneipenterroristen" kommt zur "11. Ortenauer Onkelznacht" nach Urloffen.
  Aktion

Verlosung
"Onkelznacht" mit "Kneipenterroristen"

Appenweier-Urloffen. „Alle Jahre wieder“ heißt es auch 2020, wenn sich am Sonntag, 5. Januar die Türen der Urloffener Athletenhalle zur "11. Ortenauer Onkelznacht" öffnen. Das Besondere in diesem Jahr ist nicht nur, dass Traditionen gebrochen werden, sondern auch die Ausnahmegäste, welche zu Gast sind. Das Konzept von zwei "Onkelz"-Coverbands und einer regionalen Band werden die Gäste ausnahmsweise nicht zu hören bekommen. Dafür wird der ASV Urloffen zum ersten Mal die legendären...

  • Appenweier
  • 23.12.19
Manuel Tabor, Bürgermeister Appenweier

HeimatEntdecker-Tipp von Bürgermeister Tabor
Zu jeder Jahreszeit ein Highlight entdecken

Die Gemeinde ist eingebettet in eine wunderschöne Kulturlandschaft. Der Weg in die Natur ist nie weit - Reben, Äcker, Wald oder Wiesen prägen die nähere Umgebung. Besonders schön ist es zur Herbstzeit beispielsweise am Max-Jordan-See im Norden von Urloffen. Wer hingegen Brauchtum und Kultur sucht, sollte in der närrischen Jahreszeit unbedingt den „Altweiberball“ Appenweier oder im August jeden Jahres „Nesselried brennt“, das Fest der Kleinbrenner, erleben.

  • Appenweier
  • 24.10.18
Des Nachts soll am Schwarzen Kreuz ein Schwarzer Ritter auf unvorsichtige Wanderer warten.

Unterwegs auf dem Sagenrundweg
Traumhafte Aussichten und schaurige Mythen

Appenweier-Nesselried (tf). Im kleinen Örtchen Nesselried, einem Ortsteil von Appenweier, gibt es einen besonderen Rundweg. Auf zehn Kilometern Länge führt der gut zu laufende Weg den Besucher nicht nur zu wunderbaren Ausblicken, sondern auch zu Sagen und Mythen. Auf der Strecke ist auf den zutreffenden Wegschildern ein blaues Melusinensymbol aufgeklebt. An markanten Stellen befindet sich ein eigenes Wanderschild "Nesselrieder Sagenrundweg". An neun besonderen Orten erfährt der Wanderer von...

  • Appenweier
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.