Fahrerflucht auf Rastplatz
Sattelzug gestreift

Appenweier (st). Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es in den frühen Dienstagmorgenstunden, 16. Oktober, auf einem Rastplatz der A5. Gegen 4.50 Uhr wollte ein bislang unbekannter Lastkraftwagenfahrer den Rasthof Renchtal-West verlassen und wieder auf die Autobahn in Richtung Basel auffahren. Dabei streifte er einen ordnungsgemäß abgestellten Volvo-Sattelzug eines 51-jährigen Fernfahrers. Anstelle mit dem anderen Fahrzeuglenker Kontakt aufzunehmen, setzte er seine Fahrt fort und ließ einen Sachschaden von zirka 10.000 Euro zurück. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl haben nun die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer07223/808470 um Hinweise zum Unfallverursacher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen