Weihnachtsmenü III: Käsekuchen im Glas und Sorbet
Ein süßer Abschluss

Andre Tienelt, "maki:'dan" im Hotel "Ritter", Durbach
  • Andre Tienelt, "maki:'dan" im Hotel "Ritter", Durbach
  • Foto: "Ritter"/Jigal Fichtner
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:
Joghurt-Sorbet:

  • 500 g griechischer Joghurt
  • 50 g Glukose
  • 165 g Zucker
  • 120 g Wasser
  • 50 g Zitronensaft

Thymianstreusel:

  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Mehl Typ 405
  • 50 g Mandelgrieß
  • 50 g Butter
  • gehackter Zitronenthymian

Käsekuchen:

  • 320 g Frischkäse
  • 83 g Zucker
  • 15 g Mehl
  • 1 Ei
  • 10 g Eigelb
  • 20 ml Sahne

So geht's: Alle Zutaten für das Joghurt-Sorbet miteinander vermischen und in einer Eismaschine frieren. Für die Thymianstreusel die Zutaten in die Küchenmaschine geben, bis der Zustand eines Streuselteigs entstanden ist. Den Teig in die gewünschte Größe auf Backpapier bröseln und bei 140 Grad Celsius Umluft backen.

Frischkäse mit dem Mehl und der Sahne für den Käsekuchen in einer Schüssel verrühren. Die Eier mit dem Zucker in einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Beide Massen langsam miteinander vermengen. Die Frischkäsemasse in Gläser füllen und bei 90 Grad Celsius im Wasserbad rund eine Stunde stocken lassen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen