Durbacher Nach-Lese 2020 wird verschoben
Nächster Herbst Festivalteil

Schauspieler und Musiker Stefan Jürgens  ist 2021 bei der Durbacher Nach-Lese dabei.
  • Schauspieler und Musiker Stefan Jürgens ist 2021 bei der Durbacher Nach-Lese dabei.
  • Foto: Stefan Jürgens
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Durbach (djä). "Wir haben überlegt, ob wir unsere Durbacher Nach-Lese, die in diesem Jahr zum neunten Mal stattfinden sollte, wegen der Coronaregeln in zwei Teile mit jeweils der Hälfte der Besucheranzahl splitten sollen. Der Aufwand und die mehrfachen Wege vom Schloss zu den Weingütern wären aber zu viel gewesen. Dann kam uns eine bessere Idee", sagte der Veranstalter Günther Laubis beim Pressetermin am Freitag. "Und die Künstler und die teilnehmenden Weingüter sagten sofort zu." Die eigentlich für den 14. November geplante Veranstaltung wird nun um ein Jahr verschoben und mit dem dann zehnjährigen Jubiläum zu einem kleinen Festival zusammengefasst. Die Freunde der ungewöhnlichen Veranstaltung können sich das Wochenende vom 5. und 6. November 2021 bereits im Kalender notieren. Ende Oktober sollen die Karten bereits im Vorverkauf erhältlich sein. "Außer Einzelkarten für die Abende gibt es vielleicht sogar ein Festivalpaket mit Übernachtung", verriet Laubis.

Umbuchen oder Geld zurück

Das ungewöhnliche Konzept erfreut sich großer Beliebtheit: Vier Künstler verschiedenster Genres spielen gleichzeitig in vier Durbacher Weingütern ihr Programm. Danach geht es für alle Besucher mit dem Shuttle zum Schloss, wo es im kommenden Jahr Gelegenheit für ein Essen gibt. Danach schließt eine gemeinsame Zugabe mit allen Veranstaltungsbesuchern das Programm ab. "Künstler und Besucher schätzen die Nähe. Das klappt hoffentlich im nächsten Jahr wieder", so Laubis.
Bereits bei Reservix oder den Vorverkaufsstellen sowie bei der Durbach Touristik erworbene Karten für 2020 können zurückgegeben oder auf den 5. November 2021 übertragen werden. Durbach Touristik erstattet den Betrag voll, die anderen Vorverkaufsstellen behalten eine kleine Gebühr ein. Am Freitag, 5. November 2021, werden die eigentlich für 2020 geplanten Auftritte von Musikkabarettist Markus Kapp, der "Andreas Diehlmann Band", dem "Robert Keßler Trio" sowie Schriftsteller Matthias Kehle nachgeholt.
Am Samstag, 6. November 2021, treten dann die Moderatorin und (Vor)-Leserin Julia Knapp, die SWR-Moderatoren Sascha Zeus und Michael Wirbitzky, Schauspieler und Musiker Stefan Jürgens und die Weltklassepianistin Katie Mahan in Durbach auf. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.durbacher-nachlese.de.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen