Kulturpause: Das St.-Andreas-Hospital

20. November 2019
12:30 - 12:45 Uhr
Museum im Ritterhaus, Ritterstraße 10, 77652, Offenburg
Siegel

Am Mittwoch, den 20. November 2019 um 12.30 Uhr erläutert Regina Brischle im Rahmen der Kulturpause im Museum im Ritterhaus die Geschichte des Offenburger St.-Andreas-Spitals.

Um 1300 wurde das Spital als Stiftung der Bürgerschaft gegründet, die geistliche Aufsicht lag beim Bischof von Straßburg. Es diente zunächst der Armen- und Krankenpflege und entwickelte sich im Laufe der Jahrhunderte immer mehr zu einem Altersheim. In 15 Minuten wird in der Kulturpause, der monatlichen Führung in der Mittagspause, ein Thema vorgestellt. Sie findet dieses Mal in der Abteilung „Offenburg in der Welt, Eine Stadt zwischen 800 und 1800“ statt.

Mit Stadtarchivarin Regina Brischle
Eintritt frei!
Info unter Tel. 0781/ 82-2577

Autor:

Museum / Archiv Offenburg aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.