Seniorenführung: Spuren der frühen Kelten

26. November 2019
14:00 - 14:45 Uhr
Museum im Ritterhaus, Ritterstraße 10, 77652, Offenburg
WScheibenhalsring

Am Dienstag, den 26. November 2019 um 14 Uhr, lädt das Museum im Ritterhaus interessierte Senioren zu einer Führung in der Dauerausstellung „Verdammt lang her!“ ein.

Die Kelten bauten imposante Siedlungen auf Anhöhen, von denen sie die Umgebung im Blick und im Griff hatten. Ihre großen Persönlichkeiten wurden unter stattlichen Erdhügeln mit einer Ausstattung beigesetzt, die von Einfluss, Macht und weitreichenden (Handels-)Beziehungen zeugen. Neben der neu entdeckten Gewinnung und Verarbeitung von Eisen wurde Salz, das „weiße Gold“, zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor.
Auch hier bei uns haben die frühen Kelten ihre Spuren hinterlassen. Werfen wir einen Blick auf die sogenannte Hallstattzeit, benannt nach dem Ort Hallstatt am Salzkammergut. Hier bauten die Kelten bergmännisch das weiße Gold ab. Keltische Salzbergwerke finden sich hier zwar nicht, dafür aber Höhensiedlungen, wie zum Beispiel die Heuneburg, und Hügelgräber, beispielsweise das Grab des Keltenfürsten von Hochdorf. Machen wir uns auf die Spuren der frühen Kelten!
Mit Alexandra Eisinger
Gebühr 7€ inkl. ermäßigter Eintritt + eine Tasse Kaffee
Info und Anmeldung (erforderlich) unter Tel. 0781 - 82 2577
Treffpunkt Museum

Autor:

Museum / Archiv Offenburg aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.