Nicht gesichert
Auto rollt gegen Hauswand

Friesenheim. Weil sie ihren Citroen beim Parken nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, stehen einer 42-jährigen Autofahrerin nun mehrere Rechnungen ins Haus.

Die Frau hatte ihren Pkw laut Pressemitteilung in der Ritterstraße geparkt und dabei offenbar weder einen Gang eingelegt, noch die Feststellbremse arretiert. So rollte der Wagen schließlich rückwärts und gegen eine Hauswand, wo er Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursachte. Da die Fahrerin des nun quer und auch verschlossen auf der Fahrbahn stehenden Autos durch die Beamten des Polizeireviers Lahr in der Nachbarschaft nicht aufgefunden werden konnte, musste das verkehrsbehindernd stehende Auto abgeschleppt werden.

Rund zwei Stunden später meldete sich die Frau und konnte den Wagen beim Abschleppunternehmen entgegen nehmen. Während sie die Kosten für den Transport sofort beglich, stehen ein Bußgeld und die Instandsetzung der Hauswand noch aus.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.