Friesenheim - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

E-Bike-Akku gestohlen
Zeugen gesucht

Friesenheim. Einem E-Bike-Besitzer wurde am Mittwoch zwischen 13.30 und 14.15 Uhr der Akku von seinem auf dem Waldparkplatz Loheck abgestellten Zweirad entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt annähernd 800 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Hohberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Rufnummer 07808/91480 um Hinweise.

  • Friesenheim
  • 06.02.20

Schulschwänzer
Jugendliche flüchten mit Roller vor Polizei

Friesenheim. Am Donnerstag gegen 9 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Lahr am Ortsausgang von Friesenheim ein mit drei Personen besetzter Roller auf. Dieser zog außerdem einen Radfahrer. Einer der drei auf dem Roller sitzenden Jugendlichen trug auch keinen Schutzhelm. Eine Kontrolle erwies sich laut Pressemeldung zunächst als unmöglich, da der Rollerfahrer die Anhalte-Signale der Beamten ignorierte und zunächst flüchtete. Letztendlich gelang es nach umfangreichen Ermittlungen der...

  • Friesenheim
  • 31.01.20

Mehrere Anzeigen
Hauseck gerammt

Friesenheim-Schuttern. Der übermäßige Alkoholgenuss eines 30-Jährigen führte am frühen Sonntag offenbar zu einem Verkehrsunfall in der Kruttnau in Schuttern. Der Honda-Lenker kollidierte während eines Abbiegevorgangs gegen 4 Uhr mit einem Hauseck sowie einem Hoftor und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Nachdem er sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt hatte, kehrte der 30 Jahre alte Mann zurück. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte einen Wert von deutlich über...

  • Friesenheim
  • 30.12.19

Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45...

  • Friesenheim
  • 27.12.19

Überhöhte Geschwindigkeit
16-Jähriger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Friesenheim. Am Sonntagmorgen, kurz nach 10 Uhr, stürzte in der Bahnhofstraße der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades infolge überhöhter Geschwindigkeit. Der Fahrer wurde laut Pressemeldung schwer und seine gleichaltrige Mitfahrerin leicht verletzt. Beide trugen den vorgeschriebenen Sturzhelm. Der Fahrer wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die Mitfahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Leichtkraftrad entstand Totalschaden. Die Bahnhofstraße musste für...

  • Friesenheim
  • 16.12.19

Achtung Betrüger
Falsche Stromableserin unterwegs

Friesenheim-Oberweier. Einer vermeintlichen und falschen Stromableserin ist es am Freitagnachmittag gelungen, einen Rentner in der Oberweierer Hauptstraße zu täuschen und ihm einen Betrag für eine angebliche Stromnachzahlung abzuluchsen. Als Beleg händigte ihm die Frau gegen 14.30 Uhr einen handschriftlichen Zettel aus. Weitere Täuschungsversuche der Betrügerin am selben Tag "In der Siedlung" in Lahr-Langenwinkel und in der Brunnenstraße in Kippenheim liefen ins Leere....

  • Friesenheim
  • 14.11.19

Nicht gesichert
Auto rollt gegen Hauswand

Friesenheim. Weil sie ihren Citroen beim Parken nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, stehen einer 42-jährigen Autofahrerin nun mehrere Rechnungen ins Haus. Die Frau hatte ihren Pkw laut Pressemitteilung in der Ritterstraße geparkt und dabei offenbar weder einen Gang eingelegt, noch die Feststellbremse arretiert. So rollte der Wagen schließlich rückwärts und gegen eine Hauswand, wo er Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursachte. Da die Fahrerin des nun quer und auch...

  • Friesenheim
  • 07.08.19

Kleinkind schwer verletzt
Einjähriger Junge stürzt aus offenem Fenster

Friesenheim. Die Neugier eines einjährigen Jungen hatte am Dienstagmorgen tragische Folgen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wachte das Kleinkind nach einem Schläfchen kurz nach 11 Uhr auf und kletterte über das Bett aus dem geöffneten Fenster im ersten Obergeschoss. Dabei verlor der Junge das Gleichgewicht und stürzte in der Straße "Am Bahnhof" zirka vier Meter nach unten. Nach den ersten Rettungsmaßnahmen wurde das Kleinkind mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem...

  • Friesenheim
  • 23.07.19

Gartenhütte abgebrannt
Ursache noch unklar

Friesenheim (st). Weshalb am Donnerstagmittag, 13. Juni, eine Gartenhütte in der Oberweierer Hauptstraße in Friesenheim den Flammen zum Opfer fiel, ist bislang noch unklar. Der Eigentümer der mit Gartengeräten und Campingausrüstung gefüllten Hütte alarmierte kurz nach 12 Uhr die Feuerwehr. Knapp 20 Wehrleute aus Friesenheim und Oberweier konnten ein Ausbrennen des Holzunterstandes trotz raschen Eingreifens nicht mehr verhindern. Rund 10.000 Euro Sachschaden stehen nun zu Buche. Die Beamten des...

  • Friesenheim
  • 14.06.19

Gartenhaus in Flammen
Brandursache unbekannt

Friesenheim-Oberweier. Aus noch unklarer Ursache geriet am Donnerstag ein Bienenstock in der Oberweierer Hauptstraße in Brand. Gegen 12 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei von dem Feuer in Kenntnis gesetzt, dass sich mittlerweile auf ein daneben befindliches Gartenhaus ausgebreitetet hatte. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das nahegelegene Wohnhaus verhindert werden. Ersten Schätzungen zu Folge ist durch das Feuer ein Schaden von rund...

  • Friesenheim
  • 13.06.19

Alkohol und Waffen
In Gegenverkehr gefahren

Friesenheim. Vermutlich zu tief ins Glas geschaut hat am Montagnachmittag ein 49-Jähriger. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab, dass der alkoholisierte Autofahrer kurz vor 16 Uhr mit seinem Skoda die Weinbergstraße in Richtung Oberschopfheim fuhr. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Golf einer 29-Jährigen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt circa...

  • Friesenheim
  • 11.06.19

Zeugen gesucht
Trotz Gegenverkehr überholt

Friesenheim/Oberschopfheim. Eine 65 Jahre alte Autofahrerin hat am Freitagmorgen auf der B 3 auf dem Weg in Richtung Friesenheim eine gefährliche Situation überstehen müssen. Gegen 8.10 Uhr musste sie zwischen Oberschopfheim und Friesenheim eine Gefahrenbremsung einleiten und hierbei einem entgegenkommenden weißen Mercedes ausweichen. Der Lenker des Mercedes hatte zuvor mehrere Fahrzeuge überholt und scherte erst unmittelbar vor der Mittsechzigerin wieder auf seine Fahrspur ein. Zeugen...

  • Friesenheim
  • 08.03.19
  •  1
  •  1

Nach Messerstich gegen Frau
40-Jähriger in Freiburg verhaftet

Friesenheim-Oberschopfheim/Freiburg (st). In den frühen Morgenstunden am Dienstag gelang es der Polizei, den flüchtigen 40 Jahre alten Tatverdächtigen in Freiburg vorläufig festzunehmen. Während er weiterhin zu den Geschehnissen vom Donnerstagabend schweigt, wurde er durch Kriminalbeamte einem Haftrichter vorgeführt. Der bereits bestehende Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung wurde daraufhin auf Antrag des zuständigen Staatsanwaltes in...

  • Friesenheim
  • 06.03.19

Vorfahrt missachtet
Drei Personen verletzt

Friesenheim. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag um 21.10 Uhr auf der B3 zwischen Friesenheim und Oberschopfheim wurden drei Personen verletzt, einer davon schwer. Kurz nach Friesenheim hatte ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer beim Einfahren auf die B3 nicht die Vorfahrt eines dort in Richtung Friesenheim fahrenden Pkw-Fahrers missachtet. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Bergungs- und Fahrbahnreinigungsarbeiten durch ausgetretene Flüssigkeiten dauerten bis 23.20...

  • Friesenheim
  • 04.03.19

Nachtumzug in Schuttern
Polizei leitet 16 Ermittlungsverfahren ein

Friesenheim-Schuttern. Rund 5.000 Besucher nahmen am Freitag am alljährlichen Nachtumzug mit anschließendem Narrendorf in Friesenheim-Schuttern teil. Das Polizeirevier Lahr war mit starken Kräften auf dem Festgelände präsent. Durch konsequentes Einschreiten konnten Ordnungsstörungen und strafbare Handlungen – insbesondere Körperverletzungsdelikte – bereits im Ansatz unterbunden werden. Dennoch mussten 16 Ermittlungsverfahren gegen Festbesucher, in aller Regel alkoholisierte Jugendliche und...

  • Friesenheim
  • 02.03.19

Mit Stichwaffe angegriffen
Mann verletzt Frau schwer

Friesenheim-Oberschopfheim. Nach einer Auseinandersetzung am Donnerstagabend in Oberschopfheim haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 20 Uhr kam es vor einem Wohnhaus zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 40-jährigen Tatverdächtigen und einer 53-jährigen Frau. In deren Verlauf soll der Mann seine getrennt lebende Ehefrau mit einer Stichwaffe angegriffen und dadurch schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt haben. Derzeit dauern die...

  • Friesenheim
  • 01.03.19

Schäferhund losgerissen
Spaziergänger und Terrier verletzt

Friesenheim-Schuttern. Ein in der Schutterner Hauptstraße freilaufender Schäferhund rief am frühen Dienstagmorgen Einsatzkräfte der Polizeihundeführerstaffel auf den Plan. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der Vierbeiner gegen 5 Uhr beim Gassigehen von seiner Halterin losgerissen. Im weiteren Verlauf soll er dann den Hund eines weiteren Spaziergängers angegriffen haben. Beim Versuch des 48-Jährigen, sein Tier zu verteidigen, stürzte dieser zu Boden und trug leichte Verletzungen davon. Ihm...

  • Friesenheim
  • 14.02.19

Kein Mord mangels Schuldfähigkeit
Sicherungsverfahren gegen 55-Jährigen

Friesenheim. Am Abend des 24. August des vergangenen Jahres soll ein Mann ineiner Gaststätte versucht haben, zwei Männer zu töten. Den Ermittlungen zufolge habe der 55-Jährige zunächst gemeinsam mit zwei Männern in einer Gaststätte Getränke konsumiert. Plötzlich habe der Mann einen Dreikantschaber gezogen und diesen in Tötungsabsicht zunächst dem einen Mann in den linken Brustbereich gerammt. Anschließend habe er mit dem Gegenstand auch dem zweiten Mann tödliche Verletzungen zufügen wollen,...

  • Friesenheim
  • 04.02.19

Gegenverkehr übersehen
Unfall beim Abbiegen

Friesenheim-Oberschopfheim. Rund 11.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmorgen auf der B3 bei Oberschopfheim. Dort wollte ein 19 Jahre alter VW-Lenker kurz vor 9 Uhr von Offenburg kommend nach links in Richtung Oberschopfheim abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Opel eines 88-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Zur Instandsetzung der stark beschädigten Autos müssen etwa 11.000 Euro aufgebracht werden. Um beide Fahrzeuge kümmerte sich ein...

  • Friesenheim
  • 30.01.19

Streitursache Mülltrennung
Frauen haben ausgewachsene Meinungsverschiedenheit

Friesenheim. Die ausgewachsene Meinungsverschiedenheit zweier Frauen in einer Flüchtlingsunterkunft in der Straße Am Bahnhof hat am Dienstagmittag in Friesenheim zu einem Polizeieinsatz geführt. Die beiden Bewohnerinnen der Unterkunft hatten sich derart über die Modalitäten hiesiger Mülltrennungsvorschriften gestritten, dass zur Untermauerung verbaler Drohungen neben einem Besenstiel auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein soll. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Beamten...

  • Friesenheim
  • 05.12.18

Rote Ampel
Kind wird auf Gehweg geschleudert

Friesenheim. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in der Friesenheimer Hauptstraße wurde ein Kind schwer verletzt. Der Junge überquerte nach ersten Erkenntnissen gegen 13.20 Uhr eine Fußgängerampel bei Rot. Daraufhin wurde er frontal von einem herannahenden Volkswagen erfasst und auf den Gehweg geschleudert. Er musste durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden.

  • Friesenheim
  • 29.11.18

Fußgängerin touchiert
Fahrer flüchtet nach Vollbremsung

Friesenheim. Die Beamten des Polizeireviers Lahr hoffen nach einer Unfallflucht am Dienstagmorgen an der Kreuzung der Friedrichstraße zur Friesenheimer Hauptstraße auf Zeugenhinweise. Dort hat der unbekannte Fahrer eines Pkw-Kombis gegen 7.15 Uhr eine 33 Jahre alte Frau beim Queren eines Zebrastreifens übersehen und sie trotz eingeleiteter Vollbremsung touchiert. Die Fußgängerin hat hierdurch leichte Verletzungen erlitten, die sie aber erst im Zuge einer nachträglichen Anzeigeerstattung...

  • Friesenheim
  • 28.11.18

Unbekannte Langfinger
Schmuck gestohlen

Friesenheim. Unbekannte Langfinger verschafften sich am Mittwoch zwischen 14 und 15.30 Uhr Zugang zu einem Anwesen in der Engelgasse in Friesenheim. In den Räumlichkeiten durchwühlten die Unbekannten die Habseligkeiten der Bewohner und konnten anschließend unerkannt mit gestohlenem Schmuck entkommen. Der hierbei entstandene Schaden dürfte sich im mittleren dreistelligen Bereich befinden. Die Beamten des Polizeireviers in Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Friesenheim
  • 15.11.18

Sachbeschädigung
Rauch aus Container

Friesenheim. Ausdringender Rauch aus einem Container hat in den frühen Morgenstunden des Freitags zu einem Feuerwehreinsatz in der Siemensstraße geführt. Aus bislang unbekannten Gründen hat sich gegen 3 Uhr der Inhalt des Metallbehälters entzündet. Einsatzkräfte der Feuerwehr Friesenheim konnten Schlimmeres verhindern und den Brand löschen. Die genaue Schadenshöhe kann noch nicht abschließend beziffert werden. Beamte des Polizeireviers Lahr haben ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung...

  • Friesenheim
  • 12.10.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.