Friesenheim - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Nachtrag Wohnhausbrand Friesenheim
Zigarettenkippe löste Feuer aus

Friesenheim. Nach dem Brand am Donnerstagnachmittag in der Friesenheimer Hauptstraße sind die Ermittlungen des Brandermittlers des Polizeireviers Lahr vor Ort abgeschlossen. Dabei konnte ein technischer Defekt oder ein gar vorsätzliches oder fahrlässiges Handeln der Bewohner des betroffenen Gebäudes ausgeschlossen werden. Nach derzeitiger Einschätzung dürfte arglos entsorgter Müll und Zigarettenkippen im Bereich zum angrenzenden Nachbarhaus als brandursächlich angesehen werden. Das Feuer war...

  • Friesenheim
  • 24.07.20

Wohnhausbrand in Friesenheim
Bewohner retten sich selbstständig

Friesenheim. Zu einem Brand in einem Wohnhaus kam es am Donnerstagnachmittag in Friesenheim. Meldungen, dass dichter Rauch aus dem Dachstuhl eines Gebäudes in der Friesenheimer Hauptsraße dringen würde, erreichten gegen 13.45 Uhr die Rettungs- und Polizeileitstellen. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten feststellen, dass sich alle Bewohner offenbar selbstständig und unverletzt aus dem Gebäude retten konnten. Die Friesenheimer Hauptstraße zwischen den Kreuzungen/Einmündungen mit der Tavaux...

  • Friesenheim
  • 23.07.20

Unfall auf der Autobahn
Bei stockendem Verkehr aufgefahren

Friesenheim. Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der A5 unweit des Parkplatzes Unditz. Der Lenker eines VW war gegen 15 Uhr auf der Autobahn in Richtung Süden unterwegs, als er offenbar zu spät erkannte, dass der vor ihm fahrende Honda-Lenker seinen Wagen aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen musste. Bei der folgenden Kollision zogen sich sowohl der 75 Jahre alte VW-Fahrer, als auch...

  • Friesenheim
  • 06.07.20

Von Auto angefahren
Kind überquert unvermittelt die Fahrbahn

Friesenheim. Da ein Kind auf seinem Fahrrad am Mittwochmittag in der Weinbergstraße in Friesenheim unvermittelt die Fahrbahn überquerte, ermitteln nun die Beamten des Polizeireviers Lahr. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine 52-jährige Autofahrerin kurz vor 13 Uhr aufgrund diverser am Fahrbahnrand geparkter Autos keine Möglichkeit, das Mädchen rechtzeitig zu erkennen und es kam zur Kollision. Das Kind wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte im Anschluss in die Obhut ihrer...

  • Friesenheim
  • 25.06.20

Radfahrerin schwer verletzt
Sturz auf der Kreisstraße

Friesenheim. Eine 13-jährige Radfahrerin hat sich nach einem Sturz am Mittwochmittag auf der Kreisstraße zwischen Schuttern und Schutterzell schwere Verletzungen zugezogen. Nach ersten Recherchen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg war das Mädchen kurz vor 13 Uhr gemeinsam mit einem Freund und dessen Mofa-Roller unterwegs. Inwieweit der Umstand zu dem Unfall beigetragen haben könnte, dass sich die Zweiradlenkerin möglicherweise von ihrem Begleiter ziehen ließ, werden die weiteren...

  • Friesenheim
  • 25.06.20

Dachstuhl in Flammen
Brand in Gasthaus

Friesenheim. Die Ursache eines Feuerausbruchs am späten Sonntagabend in einem Gasthaus in der Kronenstraße in Friesenheim ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Fest steht, dass kurz vor Mitternacht ein Teil des Dachstuhls in Flammen stand und durch Wehrleute aus Friesenheim, Schuttern und Lahr gelöscht werden konnte. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen bei etwa 60.000 Euro anzusiedeln sein. Während des...

  • Friesenheim
  • 22.06.20

Mit Pfefferspray verletzt
Angriff an der Haustür

Friesenheim. Nachdem ein 46 Jahre alter Mann am Donnerstagmorgen in der Friesenheimer Hauptstraße mit Pfefferspray verletzt worden sein soll, haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Angaben des Mannes soll ein noch Unbekannter gegen 7.15 Uhr an seiner Haustür geklingelt haben. Nachdem der Bewohner die Tür öffnete, hätte ihm der ungebetene Besucher unmittelbar ins Gesicht gesprüht, weshalb der Attackierte auch niemanden erkennen konnte. Die...

  • Friesenheim
  • 19.06.20

Auto in Heiligenzell aufgebrochen
Polizei sucht Zeugen

Friesenheim-Heiligenzell. Ein Unbekannter hat am Donnerstag im Zeitraum zwischen 9 und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz im St. Georgsweg in Heiligenzell zwei Fensterscheiben eines schwarzen Renault Clio aufgebrochen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, die im Zusammenhang mit dem PKW-Aufbruch stehen können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Lahr unter der Telefonnummer 07821/2770 in Verbindung zu setzen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf...

  • Friesenheim
  • 19.06.20

Fahrzeug ausgebrannt
Insassen konnten sich retten

Friesenheim. Selbst 15 Wehrleute aus Lahr mit vier Einsatzfahrzeugen konnten am späten Dienstagnachmittag das Ausbrennen eines VW Polos nicht mehr verhindern. Während der Fahrt auf der Straße Lierbachhof schlugen gegen 17.20 Uhr plötzlich Flammen aus dem Motorraum des Wagens empor, sodass sich Fahrer und Beifahrerin schnellstens in Sicherheit bringen mussten. Das brennende Auto rollte noch einige Meter in das angrenzende Feld abseits der Fahrbahn und zog hierdurch noch verschiedene Bäume und...

  • Friesenheim
  • 03.06.20

Feld in Friesenheim Brand gesteckt
Zwei Jugendliche werden gesucht

Friesenheim. Zeugenangaben zufolge könnten zwei Jungs dafür verantwortlich sein, dass sich am Montagmittag in der Weinbergstraße in Friesenheim ein Feuer entzündete. Der gegen 13 Uhr ausgebrochene Brand eines Feldrains, welcher sich über eine Fläche von mehreren 100 Quadratmetern ausbreitete, konnte durch hinzugerufene Wehrleute aus Friesenheim, Oberschopfheim und Oberweier gelöscht werden. Beamte des Polizeireviers Lahr mussten hierzu die Straße kurzzeitig sperren. Zeugen berichteten, dass...

  • Friesenheim
  • 19.05.20

Nach Messerattacke auf Partnerin
Mann in Fachklinik eingewiesen

Friesenheim (st). Noch Gegenstand der Ermittlungen sind die Hintergründe, die ein Mann am Freitagabend bewogen haben, seine Lebenspartnerin mit einem Messer zu attackieren. Gegen 21.30 Uhr war es in der Wohnung des Paares im Raum Friesenheim zu einem Übergriff gekommen, in dessen Verlauf der Mann seine Partnerin mit einem Messer attackierte und dabei so verletzte, dass sie nach Lahr ins Klinikum eingeliefert werden musste. Der Verdächtige flüchtete nach dem Angriff aus der Wohnung. Nach der...

  • Friesenheim
  • 09.05.20

Schlüsselversteck entdeckt
Problemloser Einbruch

Friesenheim. Ein versteckter Haustürschlüssel hatte noch unbekannten Einbrechern im Verlauf des Mittwochmorgens in Friesenheim dazu verholfen, ohne größere Anstrengung in ein Anwesen in der Kronenstraße zu gelangen. Der ungebetene Besucher entdeckte im Zeitraum zwischen 9.45 und 10.45 Uhr den im Bereich einer Nebentür deponierten Schlüssel und konnte mit diesem das Haus betreten. Aus den Räumen wurde ein Portemonnaie entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen...

  • Friesenheim
  • 23.04.20

Mindestens drei Vorfälle am Wochenende
Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen

Friesenheim (st). Ein mutmaßlicher Exhibitionist trieb im Verlauf des Wochenendes im Bereich Friesenheim sein Unwesen. Der zunächst unbekannte Mann fiel zunächst am Freitragabend in der Heiligenzeller Straße zwei jungen Spaziergängerinnen auf. Den Angaben der 18 und 19 Jahre alten Frauen zufolge, soll er von der anderen Straßenseite aus bei stetigem Blickkontakt seine Hose heruntergelassen und anschließend in seinem Genitalbereich hantiert haben. Danach suchte er das Weite. Am Folgetag trat...

  • Friesenheim
  • 20.04.20

Polizei sucht etwa 50-Jährigen
Ein Exhibitionist in Friesenheim

Friesenheim (st). Am Freitag gegen 20 Uhr trat ein Man in Friesenheim als Exhibitionist auf und entblößte sich gegenüber zweier Frauen. Die Tat ereignete sich in der Hauptstraße im Bereich des Eisweihers. Der Mann ist etwa 50 Jahre alt, hat eine normale Figur und ist 160 bis 170 Zentimeter groß. Er hatte dunkle Haare, auffällig buschige Augenbrauen und ausgeprägte Falten im Gesicht. Bekleidet war der mutmaßliche Täter mit einer grün-blau-karierten Bauarbeiterjacke, einer dunklen Hose und...

  • Friesenheim
  • 18.04.20

Kein Zusammenhang mit Brandserie
Autos in Flammen

Friesenheim/Lahr (st). Nach intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Wochenende, bei denen auch Kriminaltechniker im Einsatz waren, kann ein Zusammenhang mit der Brandserie in der südlichen Ortenau mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden. Am frühen Samstagmorgen, 3. April, waren vier Fahrzeuge in Friesenheim und Lahr nach drei mutmaßlichen Brandstiftungen beschädigt. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 50.000 Euro. Die Polizei war in der Nacht...

  • Friesenheim
  • 06.04.20

Zwei Verletzte
Zweiräder stoßen zusammen

Friesenheim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag an der K5339. Der Radfahrer hatte gegen 13.30 Uhr mutmaßlich die Vorfahrt eines von Schuttern in Richtung Schutterzell fahrenden Kreidler-Fahrers missachtet. Beide Zweiradlenker kamen zu Fall. Der 81 Jahre alte Radfahrer wurde schwer, der 17-Jährige Kreidler-Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro.

  • Friesenheim
  • 20.03.20

Unfallflucht
Van oder Transporter gesucht

Friesenheim. Zwischen 10 und 11 Uhr wurde am Mittwoch in der Friesenheimer Hauptstraße vor einer Apotheke ein ordnungsgemäß abgestellter Mitsubishi Colt beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes gehen die Ermittler des Polizeireviers Lahr davon aus, dass es sich bei dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen um ein größeres weißes Fahrzeug, Van oder Transporter, gehandelt haben dürfte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 07821/2770.

  • Friesenheim
  • 20.03.20

Fehler beim Fahrstreifenwechsel
Keine Verletzten

Friesenheim. Ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend in der Adlerstraße in Friesenheim. Ein 64-jähriger BMW-Lenker dürfte gegen 20.45 Uhr im Zuge eines Fahrstreifenwechsels den VW eines 37-Jährigen übersehen haben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Friesenheim
  • 03.03.20

E-Bike-Akku gestohlen
Zeugen gesucht

Friesenheim. Einem E-Bike-Besitzer wurde am Mittwoch zwischen 13.30 und 14.15 Uhr der Akku von seinem auf dem Waldparkplatz Loheck abgestellten Zweirad entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt annähernd 800 Euro. Die Beamten des Polizeipostens Hohberg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Rufnummer 07808/91480 um Hinweise.

  • Friesenheim
  • 06.02.20

Schulschwänzer
Jugendliche flüchten mit Roller vor Polizei

Friesenheim. Am Donnerstag gegen 9 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers Lahr am Ortsausgang von Friesenheim ein mit drei Personen besetzter Roller auf. Dieser zog außerdem einen Radfahrer. Einer der drei auf dem Roller sitzenden Jugendlichen trug auch keinen Schutzhelm. Eine Kontrolle erwies sich laut Pressemeldung zunächst als unmöglich, da der Rollerfahrer die Anhalte-Signale der Beamten ignorierte und zunächst flüchtete. Letztendlich gelang es nach umfangreichen Ermittlungen der...

  • Friesenheim
  • 31.01.20

Mehrere Anzeigen
Hauseck gerammt

Friesenheim-Schuttern. Der übermäßige Alkoholgenuss eines 30-Jährigen führte am frühen Sonntag offenbar zu einem Verkehrsunfall in der Kruttnau in Schuttern. Der Honda-Lenker kollidierte während eines Abbiegevorgangs gegen 4 Uhr mit einem Hauseck sowie einem Hoftor und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 13.000 Euro. Nachdem er sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt hatte, kehrte der 30 Jahre alte Mann zurück. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte einen Wert von deutlich über...

  • Friesenheim
  • 30.12.19

Auffahrunfall auf der A5
Zwei Leichtverletzte

Friesenheim. Zwei Leichtverletzte und knapp 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstagvormittag auf der Südfahrbahn der A5 zwischen den Anschlussstellen Offenburg und Lahr. Ein 57 Jahre alter Alfa-Romeo-Fahrer erkannte zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm verlangsamte und prallte gegen 10.40 Uhr in das Heck eines Mercedes. Zuvor war der 44 Jahre alte Mercedes-Lenker bereits einem vorausfahrenden Ford einer 34-jährigen aufgefahren. Der 57-Jährige sowie eine 45...

  • Friesenheim
  • 27.12.19

Überhöhte Geschwindigkeit
16-Jähriger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Friesenheim. Am Sonntagmorgen, kurz nach 10 Uhr, stürzte in der Bahnhofstraße der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades infolge überhöhter Geschwindigkeit. Der Fahrer wurde laut Pressemeldung schwer und seine gleichaltrige Mitfahrerin leicht verletzt. Beide trugen den vorgeschriebenen Sturzhelm. Der Fahrer wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die Mitfahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am Leichtkraftrad entstand Totalschaden. Die Bahnhofstraße musste für...

  • Friesenheim
  • 16.12.19

Achtung Betrüger
Falsche Stromableserin unterwegs

Friesenheim-Oberweier. Einer vermeintlichen und falschen Stromableserin ist es am Freitagnachmittag gelungen, einen Rentner in der Oberweierer Hauptstraße zu täuschen und ihm einen Betrag für eine angebliche Stromnachzahlung abzuluchsen. Als Beleg händigte ihm die Frau gegen 14.30 Uhr einen handschriftlichen Zettel aus. Weitere Täuschungsversuche der Betrügerin am selben Tag "In der Siedlung" in Lahr-Langenwinkel und in der Brunnenstraße in Kippenheim liefen ins Leere....

  • Friesenheim
  • 14.11.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.