Friesenheim - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Nur leicht verletzt
Schulkind von LKW erfasst

Friesenheim (st). Einen Schutzengel hatte am vergangenen Donnerstagmittag, 2. Juni, ein Mädchen in der Unterdorfstraße. Das junge Schulkind wollte gegen 13.30 Uhr aus der Breitestraße kommend einen dortigen Fußgängerüberweg auf ihrem Fahrrad überqueren, hielt Zeugenangaben zufolge hierfür kurz an und wurde beim Wiederanfahren von einem herannahenden Lastwagen frontal erfasst. Glücklicherweise kam das Mädchen mit leichten Verletzungen davon. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik nach Offenburg...

  • Friesenheim
  • 04.06.22

Von Lastwagen erfasst
Kind hatte Schutzengel

Friesenheim-Schuttern. Einen Schutzengel hatte am Donnerstagmittag, 2. Juni, ein Mädchen in der Unterdorfstraße in Schuttern. Das junge Schulkind wollte gegen 13.30 Uhr aus der Breitestraße kommend einen dortigen Fußgängerüberweg auf ihrem Fahrrad überqueren, hielt Zeugenangaben zufolge hierfür kurz an und wurde beim Wiederanfahren von einem herannahenden Lastwagen frontal erfasst. Glücklicherweise kam das Mädchen mit leichten Verletzungen davon. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik nach...

  • Friesenheim
  • 03.06.22

Kontrolle über das Fahrzeug verloren
Mit parkendem Auto kollidiert

Friesenheim (st). Mit über zwei Promille intus hat eine 24 Jahre alte Autofahrerin am späten Sonntagabend, 8. Mai, einen Unfall verursacht und hierbei einen Sachschaden von rund 20.000 Euro angerichtet. Die Ford-Lenkerin kam nach Angaben der Polizei gegen 23.10 Uhr in der Oberschopfheimer Straße in Friesenheim nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen der Mittzwanzigerin abgewiesen und prallte...

  • Friesenheim
  • 09.05.22

Brandstiftung als mögliche Ursache
Brand eines Brennholzlagers

Friesenheim (st). Am frühen Samstagmorgen, 2. April, brannte in Oberschopfheim am südlichen Ortsrand ein offener Holzunterstand mit mehreren Kubikmetern Brennholz. Der Unterstand brannte aus, es entstand ein Schaden von 12.000 Euro, so die Polizei in einer Pressenotiz. Die Feuerwehren aus Friesenheim und Oberschopfheim konnten das Feuer löschen. Als Brandursache dürfte nur Brandstiftung in Frage kommen. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen übernommen.

  • Friesenheim
  • 02.04.22

Überfall auf eine Gaststätte
Angestellte mit dem Messer bedroht

Friesenheim (st). Am Freitag, gegen 23 Uhr, bedrohte nach Angaben der Polizei ein noch Unbekannter eine Angestellte einer Gaststätte in der Friesenheimer Kronenstraße mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Die Höhe der Beute betrug mehrere hundert Euro. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: zirka 1,80 Meter groß und muskulös. Er sprach mit einem ausländischen Akzent und war zur Tatzeit maskiert. Weiter trug er einen schwarzen Pullover, blaue Jeans und schwarze...

  • Friesenheim
  • 26.03.22

Polizei sucht Zeugen
Hauswand und Tür mit Farbe beschmiert

Friesenheim-Oberschopfheim. Am Donnerstag wurden gegen 21.50 Uhr eine Eingangstür sowie die daneben befindliche Hauswand in der Lahrstraße in Oberschopfheim durch Auskippen eines Farbeimers an einem Gebäude beschädigt. Der noch unbekannte Täter ließ den Farbeimer mit Deckel, der mit rosafarbener Wandfarbe befüllt war, am Tatort zurück. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter der Telefonnummer 07821/2770 entgegen.

  • Friesenheim
  • 18.03.22
Illegale Müllentsorgung

Illegale Müllentsorgung
Gemeinde Friesenheim stellt Strafantrag

Friesenheim (st). In der Natur entsorgter Müll führt nicht nur zu Ärgernissen und einem oftmals großen sowie teuren Entsorgungsaufwand, sondern ist auch eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldstrafe belegt ist. In den vergangenen Wochen kam es zu zwei Meldungen von illegal in der Natur entsorgtem Müll. Das teilt die Gemeinde Friesenheim mit. Ende Januar wurden am Baggersee Oberschopfheim auf einem Gemeindegrundstück Türen entsorgt. Am Wochenende des 5. und 6. Februar haben Unbekannte im...

  • Friesenheim
  • 11.02.22

Zeugen gesucht
Langfinger erbeuten Kreditkarte und Bargeld

Friesenheim-Oberschopfheim (st). Ein bislang unbekannter Einbrecher verschaffte sich am Donnerstag, 2. Dezember, zwischen 15.50 und 22.30 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Anwesen in der Oberschopfheimer Hauptstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete der Langfinger eine Kreditkarte und Bargeld. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen unter der Telefonnummer 07821/2770 Hinweise entgegen.

  • Friesenheim
  • 04.12.21

Zusammenstoß auf der B3
Unfallstelle ist geräumt - Zeugenaufruf

Friesenheim (st). Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmittag, 24. November, auf der B3 zwischen Friesenheim und Oberschopfheim war die Bundesstraße nach Angaben der Polizei komplett gesperrt. Gegen 16 Uhr waren die beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt, die Reinigung der Fahrbahn dauerte an. Nach ersten Erkenntnissen seien kurz vor 14 Uhr der Fahrer eines Mercedes und der Fahrer eines Peugeot frontal zusammengeprallt. Der 42 Jahre alte Lenker des Peugeot, der mutmaßlich den Unfall...

  • Friesenheim
  • 24.11.21

Streit eskaliert
Mann schlägt mit Holzlatte nach Nachbar

Friesenheim (st). Ein Nachbarschaftsstreift ist am vergangenen Donnerstagabend, 7. Oktober, in der Klosterstraße eskaliert. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen schlug der 53 Jahre alte Tatverdächtige gegen 19.40 Uhr mit einer Holzlatte in Richtung seines 74-jährigen Nachbarn. Dieser wollte sich schützen und zog sich eine Verletzung am Unterarm zu. Der Verletzte musste mit einem Rettungswagen ins Ortenau Klinikum verbracht werden. Den vermeintlichen Übeltäter erwartet nun eine Strafanzeige...

  • Friesenheim
  • 09.10.21

Auffahrunfall auf der Autobahn
71-Jähriger wurde leicht verletzt

Friesenheim (st). Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich am Donnerstagabend, 16. September, gegen 17.35 Uhr auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Lahr und Offenburg. Ein 71-Jähriger wurde dabei leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Der rechte und der linke Fahrstreifen waren für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

  • Friesenheim
  • 17.09.21

Feuerwehr löscht Brand schnell
Das Essen auf dem Herd vergessen

Friesenheim-Oberschopfheim (st). Da eine Bewohnerin eines Anwesens in der Weingartenstraße in Oberschopfheim am Donnerstagmittag, 16. September, Speisen auf dem Herd vergessen hatte und es so zu einem Zimmerbrand kam, rückten Kräfte der Feuerwehr und Polizei aus. Obwohl die Wehrleute schnell vor Ort waren, um den Brand zu löschen, wurde die Seniorin leicht verletzt.

  • Friesenheim
  • 17.09.21

Radler bei Unfall schwer verletzt
Pedelec-Fahrer missachtet Vorfahrt

Friesenheim (st). Ein Unfall beschäftigte am Montagmittag, 6. September, die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburgs, so die Polizei. Gegen 14.15 Uhr befuhr ein 83-Jähriger mit seinem Fahrrad die Parallelstraße zur Friesenheimer Hauptstraße. An der Kreuzung zur Rößlegasse missachtete der Senior die Vorfahrt eines von rechts von der Hauptstraße kommenden PKW, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Pedelec-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein umliegendes...

  • Friesenheim
  • 07.09.21

Zeugen gesucht
Nach Parkremple geflüchtet

Friesenheim (st). Nachdem am vergangenen Dienstagabend, 31. August, ein bislang Unbekannter auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße Am Mittelbach mit seinem BMW beim Ausparken einen geparkten Skoda beschädigt haben soll, flüchtete dieser ohne seinen Verpflichtungen als Unfallverursacher nach zu kommen. Am Skoda entstand hierbei ein Schaden von ungefähr 1.000 Euro. Wer den Vorfall gegen 18.15 Uhr beobachten konnte und Hinweise zu dem flüchtigen weißen BMW oder dem unbekannten jungen...

  • Friesenheim
  • 04.09.21

Mutmaßlicher Dieb festgenommen
Aufmerksamer Anwohner gibt Hinweise

Friesenheim. Nachdem ein aufmerksamer Anwohner in Friesenheim der Polizei mehrfach verdächtige Wahrnehmungen gemeldet hatte, folgte am späten Montagabend die vorläufige Festnahme eines Mannes. Dieser soll sich zuvor mehrfach an verschiedenen geparkten Autos im Bereich der Engelgasse und der Kronenstraße zu schaffen gemacht haben, als die Ordnungshüter den mutmaßlichen Dieb in einem Auto kontrollieren und vorläufig festnehmen konnten. Die rechtmäßigen Eigentümer der ersten Ermittlungen zufolge...

  • Friesenheim
  • 10.08.21

Carport in Flammen
Unachtsamer Umgang mit Flammgerät

Friesenheim-Heiligenzell. Am Dienstagabend, kurz vor 18 Uhr, wurde der Integrierten Leistelle Ortenau über Notruf ein brennender Carport in Heiligenzell gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Carport und ein darin befindlicher PKW. Beide wurden durch den Brand total beschädigt, die Schadenshöhe liegt bei 25.000 EUR. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Brandursache war vermutlich das unachtsame Arbeiten mit einem Flammgerät...

  • Friesenheim
  • 16.06.21

Autofahrer liefern sich Rennen
Fahrer bemerken Polizeistreife nicht

Friesenheim. Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermitteln seit Mittwochabend die Beamten des Polizeireviers Lahr. Ein Golf- und ein Ford-Fahrer lieferten sich gegen 23.30 Uhr, offenbar ohne die in Sichtweite befindliche Streife des Polizeireviers zu bemerken, ein Rennen. Dabei befuhren sie die Bahnhofstraße in Friesenheim, stark beschleunigend, und überholten auch unter linksseitiger Vorbeifahrt an einer Verkehrsinsel. Tempo 90 reichte unterdessen der Streife nicht, um...

  • Friesenheim
  • 04.06.21

Wohnwagen abgebrannt
Polizei verhindert Ausbreiten des Feuers

Friesenheim. Die Ursache eines Feuers am späten Montagabend auf einem Gartengrundstück in den Reben zwischen der Weinbergstraße und der Bärengasse in Friesenheim ist noch unklar. Fest steht, dass kurz vor Mitternacht ein dort abgestellter älterer Wohnwagen komplett niederbrannte und eine danebenstehende Hütte zum Teil in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch ein erstes Einschreiten konnten Beamte des Polizeireviers Lahr eine Ausbreitung der Flammen auf die Gartenlaube eindämmen. Einsatzkräfte...

  • Friesenheim
  • 18.05.21

Tierischer Einsatz
Eichhörnchen sucht Hilfe bei Polizei

Friesenheim (st). Mit einem tierischen Angriff endete ein Routineeinsatz am Dienstag für zwei Beamte des Polizeireviers Lahr. Eigentlich zum Jugendschutz rund um die Sternenberghalle in der Oberweierer Hauptstraße im Einsatz, krallte sich ein kleines Eichhörnchen plötzlich in das Hosenbein eines der Beamten. Der zutrauliche und offenbar nach Hilfe suchende Nager wurde sorgsam in Obhut genommen. Nachdem weder das Muttertier noch Brüderchen oder Schwesterchen zu finden waren, wurde das...

  • Friesenheim
  • 06.05.21

Zeugen gesucht
Angriff auf Zugbegleiter

Friesenheim (st). Nachdem es am vergangenen Freitag, 23. April, in einem aus Freiburg kommenden Regionalexpress zu einem Angriff auf einen Zugbegleiter kam, sind die Beamten der Kriminalpolizei nun auf der Suche nach Zeugen. Gegen 15.15 Uhr wurde der 21-jährige Kontrolleur durch einem noch unbekannten Passagier attackiert, nachdem sich herausstellte, dass er ohne Fahrschein unterwegs war. Dabei wurde der angegriffene Bahnbedienstete im Zug gegen eine Scheibe gestoßen und auf den Kopf...

  • Friesenheim
  • 26.04.21

Heiße Asche entsorgt
Flächenbrand an der B3

Friesenheim-Oberschopfheim. Ein Flächenbrand an der B3 bei Oberschopfheim hat am Mittwochnachmittag zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte die Entsorgung heißer Asche für den Feuerausbruch gegen 15 Uhr verantwortlich gewesen sein. Die Wehrleute hatten den Brand, der sich etwa über eine Fläche von etwa 25 Quadratmetern erstreckte, kurz nach 15.30 Uhr gelöscht. Ein in unmittelbarer Nähe befindliches Wohnhaus war durch den Brand nicht gefährdet....

  • Friesenheim
  • 08.04.21

Vermeintlicher Postmitarbeiter
Bettler in Friesenheim unterwegs

Friesenheim-Schuttern. Ein ungebetener Besucher dreht aktuell in Friesenheim seine Runde. Der Mann tauchte kurz nach 10 Uhr in der Schutterner Hauptstraße vor dem Anwesen einer Anwohnerin auf und gab sich an der Klingel als vermeintlicher Postmitarbeiter zu erkennen. Nachdem die Frau die Tür öffnete, erbat der Mann auf penetrante Art sowohl Essen als auch Geld. Beamten des Polizeireviers Lahr sind aktuell im Einsatz und auf der Suche nach dem Bettler.

  • Friesenheim
  • 18.03.21

Von Fahrzeug überrollt
Fußgänger schwer verletzt

Friesenheim. Ein Fahrer eines Flurförderfahrzeuges fuhr am Montag gegen 13.35 Uhr rückwärts aus einer Werkhalle in den Hofbereich eines metallverarbeitenden Betriebes in der Draisstraße in Friesenheim. Einen hinter ihm befindlichen 42-jährigen Fußgänger übersah er hierbei. Der Fußgänger wurde von dem Fahrzeug erfasst und eines seiner Beine hierbei überrollt. Schwer verletzt wurde der Mann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • Friesenheim
  • 23.02.21

Polizei sucht Zeugen
Katze am Sonntag in Friesenheim erschossen

Friesenheim. Ein Unbekannter soll am vergangenen Sonntag, 14. Februar, auf die Katze einer 45 Jahre alten Frau geschossen und diese tödlich verletzt haben. Nach Angaben der Tierhalterin soll es zwischen 14 und 14.30 Uhr in der Goldgasse zu dem Vorfall gekommen sein. Bei einer nachträglichen tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass das Tier wohl durch ein sogenanntes Diabolo-Geschoss getroffen worden sein dürfte. Personen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden...

  • Friesenheim
  • 17.02.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.