Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei

Zeugenaufruf
Täter zerkratzt offenbar mutwillig ein Auto

Kappelrodeck (st). Ein Unbekannter hat im Verlauf des Samstagabends einen in der "Untere Widigstraße" geparktes Auto über die gesamte Fahrzeugseite mit einem unbekannten Gegenstand offenbar mutwillig zerkratzt. Wiederholt Sachbeschädigungen in ein und derselben Straße Da es in der Vergangenheit bereits wiederholt zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der besagten Straße gekommen war, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem Täter möglicherweise um einen Anwohner...

  • Kappelrodeck
  • 17.09.19
  • 245× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Graffiti an Häusern und Autos

Renchen (st). Unbekannte Täter haben in der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag in Renchen in der Herrenstraße und der Kreuzgasse Häuser und geparkte Autos mit Lack besprüht. Anwohner, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Achern unter Telefon 07841/7066220 in Verbindung zu setzen. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro taxiert.

  • Renchen
  • 09.09.19
  • 35× gelesen
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
68-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Offenburg. Ein 68 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr zwischen Lindenplatz und Grabenallee nach einer Kollision mit einem Mercedes lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrradfahrer laut Pressemeldung vom parallel zur Straße verlaufenden Radweg der Wilhelmstraße, zwischen zwei Bäumen unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Dort sei er mit dem in gleiche Richtung fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen, trotz dessen...

  • Offenburg
  • 05.09.19
  • 309× gelesen
Polizei

Unter Drogeneinfluss
19-Jähriger flieht mit Auto eines Bekannten vor Polizei

Mahlberg. Die Idee, mit dem Auto seines Bekannten eine Spritztour zu machen, dürfte einen 19-Jährigen teuer zu stehen kommen. Ohne das Wissen des Fahrzeugbesitzers nahm er laut Pressemeldung am Freitagabend dessen Fiat-Autoschlüssel an sich und startete zu einer Ausfahrt um Mahlberg. Der Heranwachsende fiel hierbei kurz vor 24 Uhr einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Offenburg auf, die Wagen und Fahrer einer Kontrolle unterziehen wollte. Der Versuch des 19 Jahre alten...

  • Mahlberg
  • 02.09.19
  • 43× gelesen
Polizei

Tödliche Verkehrsunfälle
Fahrer aus Auto geschleudert - PKW in Brand

Ortenau. Am vergangenen Samstag kam es laut Pressemitteilungen der Polizei in der Ortenau zu zwei tödlichen Verkehrsunfällen. Aus dem Auto geschleudert In Ottenhöfen-Bosenstein fuhr ein 66-jähriger Autofahrer gegen 15.45 Uhr mit seinem Auto talwärts zu einem Anwesen. Aus unbekannter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Stein, weshalb sich das Auto auf der abschüssigen Straße überschlug. Hierbei wurde der nicht angegurtete Fahrer aus dem Auto geschleudert und...

  • Ortenau
  • 02.09.19
  • 109× gelesen
Polizei
2 Bilder

Serie von Autobränden
Stadt Mahlberg setzt Belohnung aus

Mahlberg. Eine Serie von Autobränden hält seit Monaten die südliche Ortenau in Atem, weshalb sich die Stadt Mahlberg in einer Pressemitteilung an die Bevölkerung wendet. Serie von Autobränden in Mahlberg Seit Monaten schon werden in Mahlberg vorsätzlich PKW in Brand gesetzt. Die Brandstellen befinden sich im Nordosten von Mahlberg („Im Gehren“, „Bromergasse“, „Sportplatzstraße“ und „Seeweg“). Der Sachschaden ist zwischenzeitlich immens und ein Schutz für die Fahrzeuge, die auf privaten...

  • Ortenau
  • 23.08.19
  • 320× gelesen
Polizei

Brandserie setzt sich fort
Auto steht in Kippenheimweiler in Flammen

Lahr-Kippenheimweiler. Der Brand eines Mercedes hat am Mittwochmorgen in der Straße "Niedermatten" zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Eine Anwohnerin meldete laut Pressemitteilung gegen 5.18 Uhr ein in Flammen stehendes Auto. Die Wehrleute waren schnell zur Stelle und konnten das Feuer löschen. Die E-Klasse dürfte allerdings nicht mehr zu reparieren sein. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach einer erfolgten Spurensicherung durch Kriminaltechniker dürfte...

  • Lahr
  • 21.08.19
  • 163× gelesen
Polizei

Auto gerät in Gegenverkehr
Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Kehl-Goldscheuer. Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen schwebt ein 70-jähriger Motorradfahrer in Lebensgefahr. Der Zweirad-Lenker war laut Pressemeldung kurz vor 8 Uhr auf der L75 zwischen dem Kreisverkehr zur L98 und Goldscheuer unterwegs, als der entgegenkommende Lenker eines Volkswagen, ersten Erkenntnissen zufolge, in den Gegenverkehr geriet und sowohl mit dem Motorradfahrer, als auch mit einem 26-jährigen Renault-Lenker kollidierte. Während der Fahrer des Renault...

  • Kehl
  • 21.08.19
  • 491× gelesen
Polizei

Fahrzeugbrand in Kippenheim
Kripo geht von Brandstiftung aus

Kippenheim. Die Besitzer eines Mercedes sind in den frühen Freitagmorgenstunden durch den Feuerschein ihres brennenden Wagens wach geworden und alarmierten kurz nach 4.30 Uhr die Feuerwehr und Polizei. Rauchintoxikation Der Autoeigentümer versuchte laut Pressemitteilung noch mit einem Nachbarn seinen in der Bernhard-von-Clairvaux-Straße abgestellten Wagen mit eigenen Löschversuchen zu retten, konnte jedoch einen größeren Brandschaden im Frontbereich nicht verhindern. Im Rahmen der...

  • Kippenheim
  • 16.08.19
  • 132× gelesen
Polizei

10 Kilometer Stau
Schwerer Auffahrunfall auf A5

Mahlberg. Auf Höhe der Anschlussstelle Ettenheim ereignete sich am frühen Freitagmorgen gegen 6.20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die 45-jährige Fahrerin eines Opel Meriva mit Anhänger war laut Pressemitteilung auf die Autobahn in Richtung Süden aufgefahren. Nachdem die Autofahrerin sich auf der rechten Spur eingeordnet hatte, fuhr der 29 Jahre alte Fahrer eines Peugeot Kastenwagen nach bisherigen Erkenntnissen nahezu ungebremst auf den Opel auf....

  • Mahlberg
  • 16.08.19
  • 269× gelesen
Polizei

Schwerverletzte und Unfallflucht
Gestürzter Rollerfahrer von Auto überfahren

Kehl. Zwei Schwerverletzte und eine stundenlange Sperrung der Ringstraße L 75 zwischen den Einmündungen der Schwarzwaldstraße und der Kinzigallee waren die Folge eines Unfalles am Donnerstagmorgen. Roller kollidiert mit Fußgänger Nach bisherigen Erkenntnissen waren laut Pressemitteilung drei Personen nach einem Discobesuch auf dem Heimweg in Richtung Frankreich. Sie waren hierbei zu Fuß auf der Ringstraße unterwegs, als der Fahrer eines Motorrollers einen 21-Jährigen aus der Gruppe kurz...

  • Kehl
  • 16.08.19
  • 453× gelesen
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
37-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Rheinau. Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag musste ein 37-Jähriger schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die das Krankenhaus nach Offenburg gebracht werden. Der Velo-Lenker befuhr laut Pressemitteilung gegen 17.17 Uhr den linksseitig zur Hauptstraße (L 75) verlaufenden Radweg aus Richtung Freistett kommend, als er die Lichtenberger Straße queren wollte. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Lichtenberger Straße in die Hauptstraße einfahrenden Ford-Fahrer....

  • Rheinau
  • 15.08.19
  • 806× gelesen
Polizei

Fußgängerin übersehen
77-jährige von Auto erfasst

Lahr. In der Schillerstraße im Bereich der Einmündung zur Eichrodtstraße kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall bei welchem eine 77-jährige Fußgängerin verletzt wurde. Der 44-jährige Fahrer eines Volvo befuhr laut Pressemitteilung die Schillerstraße und bemerkte in Höhe der Einmündung zur Eichrodtstraße, dass er in diese hätte abbiegen wollen. Er hielt an und setzte sein Auto ein paar Meter zurück. Hierbei übersah er die Fußgängerin die nach dem Passieren des Volvo die Straße hinter...

  • Lahr
  • 13.08.19
  • 287× gelesen
Polizei

Nicht gesichert
Auto rollt gegen Hauswand

Friesenheim. Weil sie ihren Citroen beim Parken nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert hatte, stehen einer 42-jährigen Autofahrerin nun mehrere Rechnungen ins Haus. Die Frau hatte ihren Pkw laut Pressemitteilung in der Ritterstraße geparkt und dabei offenbar weder einen Gang eingelegt, noch die Feststellbremse arretiert. So rollte der Wagen schließlich rückwärts und gegen eine Hauswand, wo er Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursachte. Da die Fahrerin des nun quer und auch...

  • Friesenheim
  • 07.08.19
  • 37× gelesen
Polizei

Außer Kontrolle
Alkoholisierter randaliert und verprügelt Jugendlichen

Kehl. Mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Körperverletzung und dem versuchten tätlichen Angriff gegen Polizeibeamte muss sich seit Sonntagabend ein 20 Jahre alter Mann aus Kehl auseinandersetzen. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei laut Pressemitteilung von Zeugen informiert, dass der Mann in der Berliner Straße an zwei geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten habe. Wenige Minuten später traf eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl den Verdächtigen auf einer...

  • Kehl
  • 06.08.19
  • 310× gelesen
Polizei

Personengruppe gesucht
Auto mit Gegenstand beworfen

Willstätt. Der BMW eines 18-Jährigen ist am Samstagabend auf der Kinzigbrücke während der Fahrt mit einem unbekannten Gegenstand beworfen worden, so dass an der Windschutzscheibe ein Schaden im dreistelligen Bereich entstanden sein dürfte. Der junge Mann war laut Pressemitteilung gegen 22.45 Uhr von der Sandgasse in Richtung Eckarstweier unterwegs, als er auf der Kinzigbrücke an einer Gruppe Jugendlicher vorbeifuhr. Aus dieser Gruppe heraus soll der Wagen beworfen worden sein, wodurch der...

  • Willstätt
  • 05.08.19
  • 32× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
Gullideckel aus Verankerung entfernt

Hausach. Die Beamten des Polizeireviers Haslach sind auf der Suche nach einem bislang Unbekannten, der in der Nacht auf Sonntag im Bereich der Hauptstraße 6 einen Schachtdeckel aus der Verankerung entfernt hatte und so für ein gefährliches Hindernis sorgte. Laut Pressemitteilung erkannte ein 50 Jahre alter Mazda-Lenkerdie Gefahr gegen 4.16 Uhr zu spät und überfuhr das geschaffene Loch in der Fahrbahn. An seinem Wagen entstand hierdurch ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Der 50-Jährige...

  • Hausach
  • 05.08.19
  • 209× gelesen
Polizei

Schwer verletzt
Motorradfahrer über Fahrbahn geschleudert

Rheinau. Ein schwer verletzter Motorradfahrer und ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag. Laut Pressemitteilung überholte ein 53 Jahre alte Zweiradlenker nach ersten Erkenntnissen kurz nach 17 Uhr auf der L87 in Richtung Rheinau den Opel einer 68-Jährigen. Hierbei soll er den Wagen der Frau touchiert und so die Kontrolle über sein Motorrad verloren haben. Er stürzte und wurde mehrere Meter über die Fahrbahn geschleudert. Ein...

  • Rheinau
  • 01.08.19
  • 822× gelesen
Polizei

Zwei Kinder im Verdacht
Fahrzeugschlüssel auf Firmengelände gestohlen

Offenburg. Unbekannte Diebe haben am Montagabend in einem unbeobachteten Moment die im Zündschloss steckenden Fahrzeugschlüssel eines Motorrads der Marke Honda, eines VW Golf sowie eines Gabelstaplers abgezogen und entwendet. Die Fahrzeuge standen laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Offenburg auf dem Gelände eines Reifenhandels in der Tullastraße. Der Geschäftsführer und der Eigentümer des Zweirads sahen gegen 19.30 Uhr noch zwei Jungs aus einer Waschhalle des Areals herauskommen...

  • Offenburg
  • 30.07.19
  • 195× gelesen
Panorama
Bei Hitze können für Autofahrer viele Gefahren entstehen. Bei einem Test einer Sachverständigenorganisation dauerte es nur wenige Sekunden, bis der heiße Kat das trockene Gras in Brand gesetzt hatte.
2 Bilder

Mobilität
Bei Hitze können für Autofahrer viele gefährliche Situationen entstehen

(MID) Ein Auto heizt sich in der Sonne auf wie ein Backofen. Dagegen sind die 40 Grad Celsius, die gegenwärtig draußen herrschen, beinahe schon erfrischend. Kinder oder Tiere, die im aufgeheizten Fahrzeug sitzen, schweben in Lebensgefahr.  In so einem Fall sollte man zuerst in der näheren Umgebung nach dem Fahrer des Wagens suchen, raten Experten. Falls sich auf die Schnelle niemand findet, könne man sich im nächsten Schritt an die Polizei oder Feuerwehr wenden. "Sind die eingesperrten...

  • Ausgabe Offenburg
  • 28.07.19
  • 88× gelesen
  •  1
Polizei

Sechs Kilometer Stau
Fahrzeug überschlägt sich auf A5

Offenburg. Gegen 8.40 am Dienstag überschlug sich auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr, in Fahrtrichtung Basel, ein Fahrzeug. Alle Fahrspuren mussten aufgrund des Unfalls zeitweise gesperrt werden, wodurch sich ein Stau von über sechs Kilometer bildete. Mittlerweile wurde der Unfallwagen abgeschleppt und die Fahrbahn ist wieder frei. Die zwei Insassen des Pkw wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 8000 Euro.

  • Offenburg
  • 23.07.19
  • 579× gelesen
Polizei

Diebe machen mehrfach Beute
Drei Autos aufgebrochen

Lahr/Kehl/Neuried. Am Donnerstagmittag sind insgesamt drei Autos in Lahr, Kehl und Altenheim aufgebrochen worden. In Lahr hat ein Unbekannter zwischen 12.15 und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Offenburger Straße die Fensterscheibe eines Mitsubishi eingeschlagen und aus dem Kofferraum des Wagens zwei Taschen gestohlen, darin befindlich unter anderem der Geldbeutel und Hausschlüssel der Bestohlenen. In Goldscheuer machte sich ein Dieb zwischen 13.10 und 13.20 Uhr an...

  • Lahr
  • 19.07.19
  • 566× gelesen
Polizei

68-Jähriger schwer verletzt
Pkw überschlägt sich mehrfach

Hofstetten. Am Mittwoch gegen 21.10 Uhr ist ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw verunglückt und wurde dabei schwer verletzt. Der Mann fuhr einen Waldweg entlang und kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Pkw rollte dann einen Abhang hinunter und überschlug sich hierbei mehrmals. Der Mann wurde aus seinem Fahrzeug geborgen und anschließend mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Rettungskräfte der Feuerwehr kamen zum Einsatz. Der entstandene...

  • Hofstetten
  • 18.07.19
  • 644× gelesen
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Kind nach Unfall schwer verletzt

Kappel-Grafenhausen. Nach einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochabend in der Hauptstraße musste ein schwer verletztes Kind mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach ersten Erkenntnissen war der Junge aus einem Hof direkt auf die Fahrbahn gerannt und wurde hier von einem herannahenden VW erfasst. Dessen 41-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kappel-Grafenhausen
  • 11.07.19
  • 2.300× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.