Auto

Beiträge zum Thema Auto

Polizei

Weggehebelt und mitgenommen
Zigarettenautomat in der Nacht gestohlen

Hohberg (st). Nach dem Diebstahl eines Zigarettenautomaten in Diersburg in den frühen Mittwochmorgenstunden, 8. September, haben die Beamten des Polizeipostens Hohberg die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 0.55 Uhr hatten Anwohner in der Talstraße die Polizei alarmiert, dass vier Personen den an einer Garagenwand befestigten Automaten weghebeln und in den Kofferraum eines PKW verladen würden. Im Anschluss flüchteten diese mit dem unbeleuchteten Auto in den Wald. Eine sofortige Fahndung mit...

  • Hohberg
  • 08.09.21
Polizei

Ungeklärter Garagenbrand
Zwei Autos und ein Motorrad in Flammen

Mahlberg. Am Freitagnachmittag kam es in der Stadtmitte in Mahlberg aus ungeklärter Ursache zum Brand in einer Garage. Drei Fahrzeuge, die in der Garage abgestellt waren, zwei Autos und ein Motorrad, brannten aus. Die Feuerwehren aus Mahlberg, Kippenheim und Ettenheim waren im Einsatz und konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern. Während der Gebäudeschaden noch nicht beziffert werden kann, entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Die...

  • Mahlberg
  • 28.08.21
Polizei

Medizinischer Notfall
Autofahrerin landet im Bach

Oberwolfach. Eine junge Autofahrerin war am Sonntagmittag auf der L96 von Oberwolfach kommend in Richtung Wolfach unterwegs. Gegen 14.20 Uhr kam sie in Höhe der Abzweigung Mitteltal mutmaßlich infolge eines medizinischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie rollte daraufhin einen Abhang hinunter, passierte eine Straße und kam schließlich nach etwa 100 Metern in einem Bach zum Stehen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat die junge Frau keine Verletzungen infolge des Unfalls erlitten....

  • Oberwolfach
  • 16.08.21
Polizei

Scheibe bei parkendem Auto eingeschlagen
Wertsachen gestohlen

Neuried (st). Beamte des Polizeipostens Neuried sind nach einem Diebstahl aus einem Fahrzeug auf der Suche nach Zeugen. Der Halter des Wagens hatte seinen VW am Montag, 26. Juli, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr am Wacholderrainsee in Altenheim geparkt und bei seiner Rückkehr festgestellt, dass die Seitenscheibe der Fahrertüre eingeschlagen wurde. Entwendet wurde eine im Wagen aufbewahrte Tasche. Die Beamten des Polizeipostens Neuried haben nun die Ermittlungen wegen des besonders schweren Fall des...

  • Offenburg
  • 28.07.21
Polizei

Wieder ein Auto in Lahr in Flammen
Polizei kontrolliert Jugendliche

Lahr. Der erneute Brand eines PKW in der Schubertstraße in Lahr rief am späten Montagabend die Polizei und die Feuerwehr auf den Plan. Kurz nach 23 Uhr brannte ein dort abgestellter Seat aus. Durch die Flammen wurde ein danebenstehendes Fahrzeug ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Im Zuge der umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten mehrere Jugendliche einer Kontrolle unterzogen werden. Ob diese mit dem aktuellen Brand oder auch mit den vorangegangenen Bränden im Bädleweg in...

  • Lahr
  • 27.07.21
Polizei

Wieder brennt ein Auto
Feuerwehreinsatz im Bädleweg

Lahr. Ein Unbekannter hat in Lahr in der Nacht auf Montag einen im Bädleweg abgestellten Mercedes in Brand gesteckt. Kurz nach Mitternacht rückten neben den Beamten des Polizeireviers Lahr und der Kriminalpolizei auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Lahr aus. Trotz des schnellen Einschreitens brannte der vordere Teil des Fahrzeugs komplett aus. Im Zuge der polizeilichen Fahndung wurden mehrere Personen kontrolliert. Ob eine dieser Personen mit dem Feuer in Verbindung steht und ob der Fahrzeugbrand...

  • Lahr
  • 26.07.21
Polizei

A5: Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer stirbt an schweren Verletzungen

Achern/Ottersweier (st). Die Hintergründe, die am frühen Sonntagmorgen, 25. Juli, zu einen schweren Verkehrsunfall auf der A5 zwischen Achern und Bühl geführt haben, sind noch unklar. Gegen 6.15 Uhr war der Fahrer eines Mazda auf der rechten Fahrbahn in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe Ottersweier fuhr er auf einen vor ihm fahrenden LKW auf. Rettungskräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei kümmerten sich vor Ort um die Insassen des PKWs. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät, erlag noch an...

  • Achern
  • 26.07.21
Marktplatz
Wie soll sich der Verkehr in Offenburg bis 2035 entwickeln? Die Bürger können beim Masterplan Verkehr 2035 mitreden.

Masterplan Verkehr 2035 Offenburg
Jetzt sind die Bürger gefragt

Offenburg (st). Der Masterplan Verkehr OG 2035 geht in die nächste Phase. In den kommenden Wochen haben die Offenburgser Bürger die Möglichkeit, sich aktiv in den Prozess der Stärken- und Mängelanalyse einzubringen. Der Masterplan Verkehr OG 2035 ist ein strategisch-konzeptionelles Planwerk, mit dem die Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung für die nächsten zehn bis 15 Jahre geplant wird. Im Rahmen dessen beginnt nun die Phase ll, die sich mit der Analyse von Stärken und Mängeln des Offenburger...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Polizei

Unwetter in Wolfach
Mehrere Tausend Euro Sachschaden

Wolfach. Das heftige Unwetter hat am Dienstagnachmittag rund um die Bahnhofstraße für einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro gesorgt - unter anderem wurden mehrere Autos und eine Straßenlaterne demoliert. Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Elektrizitätswerks, des Bauhofs sowie der Polizei waren gefordert. Nach bisherigen Feststellungen soll kurz nach 13.30 Uhr in der Bahnhofstraße ein Blitz in einem Baum eingeschlagen haben, wodurch dieser umstürzte und hierbei nicht nur eine Straßenlaterne...

  • Wolfach
  • 29.06.21
Polizei

Auto beschädigt und geflüchtet
Gegen parkendes Auto gefahren

Gengenbach (st). Am Samstag, 26. Juni, parkte ein 73-Jähriger seinen Opel auf einem Parkplatz im Bereich des Ziegelwaldsees in Gengenbach. Gegen 18.30 Uhr konnte von seiner Frau ein lauter Knall vernommen werden. Als die Besitzer zu ihrem Auto zurückkamen, bemerkten sie einen erheblichen Schaden an der Fahrertür ihres Wagens. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 3.000 Euro zu kümmern. Ein Zeuge erkannte einen...

  • Gengenbach
  • 29.06.21
Polizei
Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes vom Montag dauern an. Die Polizei geht im Augenblick von Fahrlässigkeit aus.

Nachtrag: Brand in Offenburg
Fahrlässigkeit wird als Ursache vermutet

Offenburg (st). Die Ursache der Brandentstehung an einem Schrottfahrzeug auf einem Gelände "Beim alten Ausbesserungswerk" in Offenburg ist nach Angaben der Polizei noch immer Gegenstand der Ermittlungen. Die Ermittler gehen derzeit von einer Fahrlässigkeit aus. Der Brandort ist aktuell in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Offenburg beschlagnahmt. Ein 33 Jahre alter Arbeiter hat sich bei dem Brand, der am Montag, 21. Juni, ausgebrochen war (wir berichteten), wohl doch schwerer verletzt, als...

  • Offenburg
  • 23.06.21
Polizei

Langfinger schlägt Scheibe ein
Handtasche aus Auto gestohlen

Kehl. Eine im Fahrzeug abgelegte Handtasche war am Dienstagabend in Kehl offenbar das Ziel von noch unbekannten Langfingern. In der Zeit zwischen 20 und 21.45 Uhr wurde die Scheibe eines in der Ludwig-Trick-Straße abgestellten Autos eingeschlagen und die Handtasche mit darin befindlichen Dokumenten entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang: Lassen Sie keine Wertgegenstände in ihrem Fahrzeug zurück. Dieses bietet keinen...

  • Kehl
  • 16.06.21
Polizei

Unfallhergang unklar
Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Rust. Am Freitagnachmittag, um 13.50 Uhr, ereignete sich im Tulpenweg in Rust ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt wurde. Der Pedelec-Fahrer fuhr an einem geparkten Auto vorbei und kollidierte mit der geöffneten Fahrertür des VW Passat. Der Pedelec-Fahrer stürzte und wurde in einer nahegelegenen Arztpraxis versorgt. Anschließend wurde er vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert und stationär aufgenommen. Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb die Polizei...

  • Rust
  • 17.04.21
Polizei

Versuchte Brandstiftung
Kein Zusammenhang mit Autobränden

Ettenheim. Nachdem ein bislang Unbekannter am Mittwochabend in der Bienlestraße in Ettenheim versucht hatte, einen Audi in Brand zu setzen, haben die Beamten der Kriminalpolizei Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung eingeleitet. Das mutwillig entfachte Feuer konnte allerdings gegen 19.30 Uhr von einem Zeugen rechtzeitig entdeckt und von der hinzugerufenen Fahrzeughalterin mit einem Feuerlöscher bekämpft werden. Somit konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Audi und ein möglicher...

  • Ettenheim
  • 04.02.21
Polizei

Zeugen gesucht
Fahrzeuge auf Illenauer Parkflächen beschädigt

Achern (st). In jüngster Zeit hat ein Unbekannter mehrere Fahrzeuge auf Parkflächen in der Illenau beschädigt. Meist wurden über Nacht abgestellte Dienstfahrzeuge der Stadtverwaltung traktiert, aber auch Privatfahrzeuge waren schon betroffen. Der letzte Vorfall ereignete sich am vergangenen Wochenende (30. und 31. Januar) auf dem Parkplatz zwischen den Illenau-Werkstätten und dem Technischen Rathaus. Der Gesamtschaden beträgt mittlerweile einige Tausend Euro. Die Stadt hat Anzeige gegen...

  • Achern
  • 02.02.21
Polizei

Zwischen Autos eingeklemmt
Auto macht sich selbstständig

Wolfach. Als ein 75-Jähriger sein Auto am Mittwoch in einer Wolfacher Werkstatt über einer Wartungsgrube abstellte, kam es gegen 13.25 Uhr zu einem Unfall.Beim Einlegen des Rückwärtsganges begann das Fahrzeug - vom Fahrer unbeabsichtigt - rückwärts zu rollen und zog den 75-Jährigen rund zehn Meter auf den Hof hinaus mit sich. Der Mann wurde schließlich zwischen seinem und einem zweiten Auto eingeklemmt und trug dabei leichte Verletzungen davon. Eine zweite Person wurde von der offenstehenden...

  • Wolfach
  • 21.01.21
Polizei

Auto brennt völlig aus
Fahrer und Kinder bleiben unverletzt

Seelbach. Ein brennendes Auto hat am Mittwochmorgen kurz nach 11 Uhr in der Alten Landstraße in Seelbach einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Nachdem ein 55-jähriger Mercedes-Lenker rund 50 Kilometer gefahren war, begann sein Auto unter der Motorhaube zu qualmen. Daraufhin stiegen er und seine beiden Kinder aus dem Wagen aus. Nur wenige Minuten später brannte es vorne rechts im Radkasten. Das anfangs noch kleine Feuer entfachte sich zu einem Vollbrand. Trotz des schnellen...

  • Seelbach
  • 20.01.21
Polizei

Brandstiftung wahrscheinlich
Wieder brennt ein Auto in Lahr

Lahr. Nach einem Fahrzeugbrand in der Nacht auf Donnerstag in der Altfelixstraße in Lahr haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Feststellungen steht eine mutwillige Entzündung im Raum. Ein Zeuge wurde gegen 1.30 Uhr auf das Feuer aufmerksam und hatte die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei alarmiert. Nach ersten Untersuchungen von Kriminaltechnikern ist von einer Brandstiftung auszugehen. Über die Hintergründe der mutmaßlichen Feuerlegung kann...

  • Lahr
  • 07.01.21
Polizei

Unter Drogen und Alkohol
Polizei ermittelt gegen 21-Jährigen

Ettenheim. Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Zeugen am Montagnachmittag kurz nach 16.30 Uhr ermitteln Beamte des Polizeipostens Rust nun gegen einen 21-Jährigen. Diesem zufolge soll der 21-jährige Renault-Lenker unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Verkehr teilgenommen haben. Nach längerer Suche nach dem Renault-Fahrer, konnte er schließlich auf der L103 in Fahrtrichtung Autobahn, kurz nach der Auffahrt zur B3, einer Kontrolle unterzogen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen...

  • Ettenheim
  • 29.12.20
Polizei

Fahrt unter Drogeneinfluss
21-Jährigen erwartet eine Anzeige

Kappel-Grafenhausen. Ein 21-jähriger Autofahrer wird angezeigt, weil er am Donnerstag gegen 15.30 Uhr bei einer Fahrzeugkontrolle in der Hauptstraße unter Einfluss von Betäubungsmittel (THC) am Straßenverkehr teilnahm. Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen wird dem 21-Jährigen der unerlaubte Besitz von Betäubungsmittel und das Führen eines Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehrs unter der Wirkung von berauschenden Mitteln vorgeworfen. Das Ergebnis einer ärztlichen Blutentnahme steht noch...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 04.12.20
Polizei

Leichte Kopfverletzungen
Auto erfasst Fußgängerin

Lahr. Die Fahrerin eines Sportcoupés erfasste am Dienstag eine 82-jährige Fußgängerin mit ihrem PKW auf der Schwarzwaldstraße in Lahr. Die Geschädigte überquerte gegen 15.15 Uhr die Straße ordnungsgemäß an einem Fußgängerüberweg. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin von der rechten Seite des Frontstoßfängers des PKW erfasst und stürzte. Die Seniorin wurde mit einer leichten Verletzung am Kopf zur Überprüfung in das Klinikum Lahr verbracht.

  • Lahr
  • 03.12.20
Polizei

Versuchter Diebstahl aus einem Auto
Einfach nur Schaden angerichtet

Appenweier (st). Ein unbekannter Dieb machte sich nach Polizeiangaben am Mittwoch, 25. November, in der Zeit zwischen 6.50  und 17 Uhr an einem VW in der Straße "Am See" in Appenweier zu schaffen. Der Unbekannte habe das Dreieckfenster an der hinteren rechten Tür eingeschlagen, sei aber dadurch nicht in das Fahrzeuginnere gelangt. Der angerichtete Sachschaden könne noch nicht beziffert werden. Die Beamten des Polizeipostens Appenweier hätten die Ermittlungen aufgenommen und nähmen...

  • Appenweier
  • 26.11.20
Polizei

Kind schwer verletzt
Zweijähriger Junge von Auto erfasst

Lahr-Mietersheim. Ein Kleinkind ist am Mittwochnachmittag in der Breisgaustraße in Mietersheim in ein Auto gelaufen und musste nach einer ersten Verbringung in ein örtliches Krankenhaus mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der zweijährige Junge kurz nach 15.15 Uhr von einem Parkplatz des ehemaligen Landesgartenschaugeländes zwischen dort geparkten Fahrzeugen unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde hierbei von einem...

  • Lahr
  • 20.11.20
Polizei

E-Scooter-Fahrer schwer verletzt
Beim Rechtsabbiegen übersehen

Offenburg (st). Am frühen Samstagabend, 7. November,  bog laut Polizei die Fahrerin eines Seat von der B3 nach rechts in die Otto-Hahn-Straße in Offenburg ab. Hierbei habe sie einen vorfahrtsberechtigten und ordnungsgemäß auf dem Fahrradschutzstreifen fahrenden E-Scooter übersehen. Es sei zum Zusammenstoß gekommen, wobei der 21-jährige Fahrer des E-Scooter gestürzt und schwer verletzt worden sei. Er sei vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden. An den Fahrzeugen sei kein...

  • Offenburg
  • 09.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.