Tierischer Einsatz
Eichhörnchen sucht Hilfe bei Polizei

Friesenheim (st). Mit einem tierischen Angriff endete ein Routineeinsatz am Dienstag für zwei Beamte des Polizeireviers Lahr. Eigentlich zum Jugendschutz rund um die Sternenberghalle in der Oberweierer Hauptstraße im Einsatz, krallte sich ein kleines Eichhörnchen plötzlich in das Hosenbein eines der Beamten. Der zutrauliche und offenbar nach Hilfe suchende Nager wurde sorgsam in Obhut genommen. Nachdem weder das Muttertier noch Brüderchen oder Schwesterchen zu finden waren, wurde das Findelhörnchen ins Lahrer Tierschutzzentrum gebracht und dort weiter versorgt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen