Autofahrer liefern sich Rennen
Fahrer bemerken Polizeistreife nicht

Friesenheim. Wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ermitteln seit Mittwochabend die Beamten des Polizeireviers Lahr. Ein Golf- und ein Ford-Fahrer lieferten sich gegen 23.30 Uhr, offenbar ohne die in Sichtweite befindliche Streife des Polizeireviers zu bemerken, ein Rennen. Dabei befuhren sie die Bahnhofstraße in Friesenheim, stark beschleunigend, und überholten auch unter linksseitiger Vorbeifahrt an einer Verkehrsinsel. Tempo 90 reichte unterdessen der Streife nicht, um die beiden in den 30er- und 50er-Bereichen einzuholen. Erst bei 130 Stundenkilometern gelang es den Beamten, die Fahrzeuge am Ortseingang Schuttern unter Blaulicht zu stoppen. Die Sanktion und mögliche führerscheinrechtliche Maßnahmen sind nun Gegenstand eines Strafverfahrens.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen