TENNIS: TC Oberweier – Wiesbadener THC 4:5
Die Heimniederlage stößt TCO bitter auf

Der Kolumbianer Felipe Mantilla konnte nicht gewinnen.
  • Der Kolumbianer Felipe Mantilla konnte nicht gewinnen.
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Friesenheim-Oberweier (fis). Der Heimvorteil brachte dem TC Oberweier in der 2. Tennis Bundesliga Süd gegen das bisher punktlose Schlusslicht Wiesbadener THC am Freitagnachmittag keine Vorteile.

Mit 4:5 unterlagen die Hausherren vor heimischer Kulisse an der Palmengasse den Gästen, die damit den ersten Sieg in der neuen Runde feiern konnten. Extra eingeflogen wurde Oberweiers letztjähriger Spieler Felipe Mantilla. Aber der Columbianer verlor sein Match gegen Marc Sieber in zwei Sätzen. Die Fahnen für Oberweier in den Einzeln hielten Adrian Obert, Andrej Kraceman und der angeschlagene Paul Wörner in die Höhe.

Der gebürtige Nußbacher hat eine Blockade an der Rippe, die auch kurzzeitig behandelt werden musste. Fürs Doppel und für die Partie heute in Hainsacker verzichtete Wörner. "Das waren Schonaufschläge heute", flachste der Jungprofi, der von Martin Sinner trainiert wird nach der Partie. Nach den Einzeln stand es 3:3. Bereits da hatte sich Trainer Oliver Killeweit und seine Jungs ein wenig mehr ausgerechnet. Adrian Obert und Omar Salman verloren ihr Doppel mit 2:6 und 0:6. Und auch Baptiste Crepatte und Phillip Bauer zogen gegen Marc Sieber und Marco Kirschner mit 3:6 und 3:6 den Kürzeren.

Da half es auch nichts mehr dass Andrej Kracman und Felipe Mantilla das einzige Doppel gewannen. Am Ende stand es 4:5 aus Sicht der Hausherren, die am Sonntag, den 3. August bei der Spielvereinigung Hainsacker im Kampf um den Klassenerhalt unter Druck stehen.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.