RADSPORT: Super Ergebnisse bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft
Neue Kunstrad-Landesmeister

Die erfolgreichen Kunstradfahrer des RSV Gutach bei den Landesmeisterschaften in Ludwigsburg.
  • Die erfolgreichen Kunstradfahrer des RSV Gutach bei den Landesmeisterschaften in Ludwigsburg.
  • Foto: RSV
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Gutach (red). Mit neuen persönlichen Bestleistungen und einem Landesmeistertitel kehrten vier RSVlerinnen und ein RSVler am letzten Sonntag, 17.03., von der Baden-Württembergischen Meisterschaften in Ludwigsburg zurück. Auch einige mitgereiste Familienangehörige freuten sich über die großartigen sportlichen Leistungen.

Ihre Premiere auf Landesebene in der Junioren-Kategorie feierte der Gutacher Zweier Lena Moser und Mario Stevens in der offenen Klasse und konnte prompt den Landestitel einheimsen. Mit 77,22 Punkten platzierten sich die beiden an der Spitze und können nun beim 3. Junior Masters antreten. Lena Moser war sehr stolz auf die mit ihrem Partner gezeigte Bestleistung. Vor allem die kraftvollen Übungen auf einem Rad, wie Lenkersitzsteiger mit Mario auf den Schultern, meisterte sie bestens. Gleich den Titel zu holen, ist natürlich ordentlich Motivation für die kommenden Wochen, denn dann geht es um die Teilnahme bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft.

Radartistin Salome Keil strahlte am Ende, als sie ihr Ergebnis von 95,77 Punkten auf der Anzeige stehen sah. Denn dies bedeutete, dass sie die erste Juniorin im Einer-Kunstradfahren vom RSV Gutach ist, die bei den 3. Junior Masters mitfahren kann. Gerade in dieser Kategorie ist der Kampf um einen DM-Startplatz besonders hart. Bei der nationalen Meisterschaft sind nur etwa 20 Starterinnen zugelassen.

Am Sonntag zeigte Salome ihre Kür sehr souverän, präsentierte sich ruhig und konzentriert. Jedoch musste sie kurz vor Schluss beim Kehrreitsitzsteiger vom Rad und ließ eine Übung ausfallen, um die restlichen Elemente noch in den fünf Minuten zeigen zu können. Die Ausführung der einzelnen Übungen war nahezu perfekt, es fehlte nur etwas am Tempo. Mit dem erreichten 14. Platz konnte sie einige Konkurrentinnen in dieser starken Gruppe von über zwanzig Juniorinnen hinter sich lassen.

Ein Podestplatz war für die beiden Zweier-Juniorinnen Hanna Bothe und Julia Schondelmaier das gewünschte Ziel. Deshalb waren sie sehr glücklich, als sie auf dem dritten Platz mit 96,54 Punkten bei der Siegerehrung standen und einen Pokal entgegen nahmen. Beide präsentierten sich mit ihrem eingereichten Programm von 108,80 Punkten sehr harmonisch und synchron. Wegen einer Verletzungspause konnten sie in den letzten Wochen nicht optimal trainieren. Schnell verflog zu Beginn der Präsentation die Nervosität und beide zogen routiniert ihre Runden.

Beim Wechsel auf ein Rad waren kaum Punkte verloren. Vor allem am Ende der Kür zeigte Julia Wettkampfstärke stärke, denn nachdem sie vom Schulterstand abspringen musste, stieg sie schnell wieder auf und rettete damit Punkte und die Platzierung.

Mit diesen guten Ergebnissen haben sich alle fünf RSVler für den 3. Junior Masters am 27. April in Öschelbronn qualifiziert. Dort geht es dann um die Startberechtigung zur Deutschen Juniorenmeisterschaft Mitte Mai in Köln.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen