Haslacher Sommerspaßprogramm
Anmeldung ist bis 12. Juli möglich

Anne Schätzle (links)  und Anja Müller (rechts)
  • Anne Schätzle (links) und Anja Müller (rechts)
  • Foto: Stadt Haslach
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Haslach (st). Das Haslacher Sommerspaßprogramm wird trotz der Krise stattfinden. Die Zahl der Veranstaltungen ist zwar ein wenig geschrumpft, doch Vereine und Ehrenamtliche, koordiniert von Anne Schätze und Anja Müller aus der Haslacher Tourist Information, haben trotz Coronakrise eine erkleckliche Anzahl an Sommerspaßveranstaltungen organisiert. So wird der Kiebitz „Gartenfahnen bemalen“, der Waldkindergarten bietet „Abenteuer im Bächlewald“ an, auch der beliebte Kinderflohmarkt der Naturfreunde und das traditionelle Sommerspaßkino, Kino Prinzbach, bereichern die Ferienzeit. Vom 28. Juli bis zum 9. September gehen insgesamt 32 Veranstaltungen an den Start.

Anmeldung online

Neu ist, dass die Anmeldungen für das Sommerspaßprogramm dieses Jahr Online unter der Internetseite https://haslach.feripro.de möglich sind. Damit ist auch die Zeit der frühmorgendliche Warteschlangen am Kapuzinerkloster vorbei. Auf die Printversion des Sommerspaßprogramms verzichtet die Tourist Information heuer komplett, um so auch kurzfristig auf coronabedingte Änderungen reagieren zu können. Die Programmpunkte sind über den Anmeldelink abrufbar. Zudem hängen Plakate in verschiedenen Geschäften in der Innenstadt aus, Infoflyer liegen am Rathaus und der Tourist-Information aus und das aktuelle Programm ist auch auf der Homepage der Stadt Haslach zu finden.

Nichtinternetnutzer

Die Onlineanmeldung läuft bis zum 12. Juli schlag Mittag, natürlich nimmt die Tourist-Information in dieser Zeit auch Anmeldungen von Nichtinternetnutzern entgegen. Ist ein Programmpunkt überbucht, greift der Zufallsgenerator: Mit Ablauf des Anmeldezeitraums werden die Plätze dann im Losverfahren fair verteilt. Weiterhin besteht die Möglichkeit Geschwisterpaare zusammen anzumelden, das Lossystem berücksichtigt dies. Der Teilnehmerbeitrag wird ab diesem Jahr zu Beginn der Veranstaltungen direkt bei den Veranstaltern entrichtet. Sobald die Plätze ausgelost sind, erhalten die Eltern per Mail Nachricht, an welchen Aktionen ihre Kinder teilnehmen. Fragen beantworten Anne Schätzle und Anja Müller  von der Tourist Information unter 07832/706172.

Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen