Schützenverein Haslach i.K. e.V.
Ehrung von Vereinsmeister und Wahl des Königshauses

Die Vereinsmeister/innen
2Bilder
  • Die Vereinsmeister/innen
  • Foto: Foto: Schützenverein
  • hochgeladen von Danny Stahl

Gleich im neuen Jahr fand am 05.01.2019 die Ehrung der Vereinsmeister, sowie das Königsschießen der Haslacher Schützen statt.

Im vergangenen Sportjahr standen sich die Haslacher Schützen in sage und schreibe 32 Disziplinen gegenüber und kürten Ihren Meister.
Die Wettkämpfe fanden vom Luft- bis zum Ordonanzgewehr und von der Steinschloss- bis zur Schnellfeuerpistole statt.

Oberschützenmeister Erhard Neumaier begrüßte die Vereinsmitglieder im Schützenhaus. Er hatte alle Hände voll zu tun, die zahlreichen Ergebnisse zu präsentieren und den Siegern/innen zu gratulieren.
Diese können wir an dieser Stelle nicht alle namentlich erwähnen. Mit Erhard Neumaier, Adolf Müller und Peter Matzander seien aber die Vereinsmitglieder genannt, die am häufigsten den goldenen Pokal entgegennahmen.

Traditionell fand am gleichen Abend noch das Vereinskönigsschießen statt. Können und Geschick stehen beim Küren des Königshauses an zweiter Stelle. An erster Stelle gehörte auch dieses Mal eine Portion Glück dazu. Geschossen wurde anfangs mit dem Unterhebelgewehr. Bei der Auswahl der Scheiben wurde sehr viel Wert auf unzureichenden Kontrast gelegt. So war mit Kimme und Korn das dunkle Zentrum der Scheibe, der 10er, nur zu erahnen und gute Ergebnisse der reine Zufall.

Reine Glückssache war auch das anschließende Schießen mit der Luftpistole. Dazu diente die sogenannte Glücksscheibe, auf der die Ergebnisse wahllos durcheinander angeordnet und ohne jegliche Logik aufgedruckt wurden.

In der Jugend haben wir mit Lorene und Stephanie wieder eine 1. Prinzessin und eine Jugendkönigin. Bei den Damen stellen Christine Kienzler (2. Prinzessin), Carina Kühnau (1. Prinzessin) und Michaela Schwarz (Königin) das Königshaus. Der 2. Ritter wurde erst nach einem Stechen zwischen Adolf Müller und Josef Klausmann ermittelt. Dieses Mal hatte Sepp das etwas bessere Los. 1. Ritter wurde Bernhard Klausmann. Neuer König ist Erhard Neumaier.

Bei einem gemütlichen Abendessen wurde das vergangene und erfolgreiche Jahr verabschiedet. Haslacher Bürger berichten, dass die Feierlichkeiten bis ins Morgengrauen andauerten.

Die Vereinsmeister/innen
Das neue Königshaus
Lorene, Bernhard Klausmann, Michaela Schwarz (Königin), Erhard Neumaier (König), Josef Klausmann, Carina Kühnau, Christine Kienzler und Stephanie.
Autor:

Danny Stahl aus Steinach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.