Historische Straßenstation
Ein römischer Meilenstein weist den Weg

Bürgermeister Klaus Jehle (v. l.), Marlies und Wenzel Holub vom Historischen Verein und Hans-Jürgen Gebhardt vom Heimatverein bei der Meilensteinübergabe
  • Bürgermeister Klaus Jehle (v. l.), Marlies und Wenzel Holub vom Historischen Verein und Hans-Jürgen Gebhardt vom Heimatverein bei der Meilensteinübergabe
  • Foto: Gemeindeverwaltung Hohberg
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Hohberg (st). Im letzten Jahr haben fleißige Helfer des Historischen Vereins Mittelbaden und vom Heimatverein Hohberg in vielen Stunden die römische Straßenstation der Gemeinde Hohberg verschönert. Auch dieses Jahr sind schon einige Aktionen gelaufen und finden noch statt.

Die alten Römer und ihr Straßennetz

Die Römer verfügten über ein Straßennetz mit Raststätten (mansio) und Gutshöfen (Villa Rustica). Zur Orientierung gab es Meilensteine, diese zeigten die Entfernung zum nächsten Provinzzentrum oder eben zur nächsten Station an.

Eine kleine Nachbildung solch eines Meilensteines haben nun die Helfer der Vereine als zusätzlichen Wegweiser für die Besucher der römerzeitlichen Siedlung bei Niederschopfheim an der ehemals römischen Fernstraße von Augst nach Mainz westlich der heutigen Bundesstraße 3 aufgestellt. Auf einer Tafel wird die Innschrift des Steins erklärt, sodass die Besucher einiges über den Meilenstein an der Römerstraße erfahren.

Besichtigung

Die Römersiedlung lädt auch unterm Jahr zu einer Besichtigung ein. Sie ist ab der Hubermühle ausgeschildert und gut mit dem Rad oder dem Auto zu erreichen. Auch für Schulklassen lohnt sich der Besuch. Interessierte können sich gerne an den Historischen Verein unter der Telefonnummer 07808/99259 oder per E-Mail post@historischer-verein-hohberg.de wenden.

Helfer sind noch willkommen bei den Putzaktionen an der Station. Diese finden noch statt am Mittwoch, 10. und 24. Juli. Beginn ist laut Pressemitteilung jeweils um 17 Uhr und Rückfragen werden unter der Telefonnummer 07808/3847 beantwortet.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.