Gutmann und Heck treten erneut an
Zwei Kandidaten im zweiten Wahlgang

Die Entscheidung, wer ins Hohberger Rathaus einzieht, fällt am 25. Juli.
3Bilder
  • Die Entscheidung, wer ins Hohberger Rathaus einzieht, fällt am 25. Juli.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Hohberg (gro). Bis Mittwoch, 14. Juli, konnten Bewerbungen für den zweiten Wahlgang bei der Bürgermeisterwahl in Hohberg abgegeben werden. Nun steht fest: Von den ursprünglichen vier Bewerbern treten nur noch zwei an, neue Kandidaten sind nicht dazugekommen.

Simone Lenenbach, die am Sonntag, 11. Juli, auf 7,62 Prozent der abgegebenen Stimmen gekommen war, hatte schon kurz am Wahlabend erklärt, dass sie nicht erneut antreten werde. Daniela Bühler ließ sich mit ihrer Entscheidung bis Mittwoch Zeit. Dann gab sie bekannt, dass sie nicht erneut am 25. Juli antreten werde. "Es war eine spannende Zeit", so Bühler. "Das Wahlergebnis hat mich überrascht." Sie erhielt im ersten Wahlgang 24,26 Prozent aller Stimmen. 

Damit sind nur Marco Gutmann und Andreas Heck noch im Rennen um den Chefsessel im Hohberger Rathaus. Marco Gutmann führte am 11. Juli klar mit 40,01 Prozent der Stimmen. Andreas Heck erreichte mit 29,17 Prozent der Stimmen den zweiten Platz. Beide hatten bereits am Wahlabend erklärt, dass sie ihre Bewerbungen aufrecht erhalten werden. 

In den nächsten beiden Wochen wollen beide Kandidaten noch um die Gunst der Wähler werben. Im zweiten Wahlgang am Sonntag, 25. Juli, wird auf jeden Fall eine Entscheidung fallen, denn die einfache Mehrheit genügt zum Sieg.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.