Freilichtbühne Hornberg
"Heidi" feiert Premiere

Heidi und Klara freunden sich sehr schnell an.
2Bilder
  • Heidi und Klara freunden sich sehr schnell an.
  • Foto: Historischer Verein Hornberg e. V.
  • hochgeladen von Anne-Marie Glaser

Hornberg (st). Die Freilichtbühne Hornberg zeigt dieses Jahr "Heidi" von Claus Martin. Premiere des Stück für die ganze Familie ist am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr.

Lebensfrohes Naturkind

Wer kennt sie nicht, die berührende Geschichte von Heidi, dem lebensfrohen Naturkind, die als Waise bei ihrem Großvater, dem Alm-Öhi, in den Schweizer Bergen aufwächst? Glücklich lebt Heidi auf der Alm und hütet mit ihrem besten Freund Peter lieber Ziegen als in die Schule zu gehen. Doch eines Tages erscheint ihre Tante Dete, die ein gutes Geschäft wittert: Der reiche Herr Sesemann ist auf der Suche nach einem Mädchen, das seiner Tochter Klara in Frankfurt Gesellschaft leisten soll. Klara ist an den Rollstuhl gefesselt seit ihre Mutter bei einem Unfall starb. Da ihr Vater oft geschäftlich verreist, fühlt sie sich zu Hause unter der Obhut der strengen Gouvernante Fräulein Rottenmeier sehr einsam. Dete überredet Heidi also nach Frankfurt zu kommen, liefert sie im Hause Sesemann ab, kassiert ein paar Geldscheine und lässt das verunsicherte Kind in einer ihr ganz neuen Welt – Heidis Abenteuer in der Großstadt beginnt. Schnell freundet sie sich mit Klara an, leidet aber unter dem abweisenden Fräulein Rottenmeier und bekommt bald großes Heimweh.

Regie führt Marvin Polomski

Was sie noch alles in Frankfurt erlebt und ob sie ihre Heimat jemals wiedersehen darf, das kann man 2019 hautnah auf der Freilichtbühne erleben. Regie führt Marvin Polomski.

Termine

Weitere Aufführungen sind am: 3. und 10. Juli jeweils um 14.45 Uhr, 7., 14. und 27. Juli um 16 Uhr, 19. und 26. Juli jeweils um 20 Uhr sowie am 13. Juli um 18 Uhr. Bei schlechter Witterung fällt die Aufführung aus. Besucher können jedoch rund zwei Stunden vor Spielbeginn über eine Tendenz nachfragen. Vorbestellte Karten sind an der Tageskasse bis spätestens 45 Minuten vor Beginn der Aufführungen abzuholen. Die Nummer der Tickethotline ist 07833/7606, weitere Infos gibt es unter www.freilichtbuehne-hornberg.de/reservierung.

Heidi und Klara freunden sich sehr schnell an.
Der Alm-Öhi lebt in den Bergen.
Autor:

Anne-Marie Glaser aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.