Kappel-Grafenhausen - Extra

Beiträge zur Rubrik Extra

Ohne Zaun und Stall: Sales-Rinder und Pferde leben im Taubergießen in freier Wildbahn.

Rinder und Pferde fühlen sich im Taubergießen wohl
Wilde Weiden: ein Gewinn für Flora, Fauna und Mensch

Kappel-Grafenhausen (krö). Seit April 2015 grasen Salers-Rinder im Auftrag des Naturschutzes und der Landwirtschaft in den Elzwiesen. Das Projekt „Wilde Weiden Taubergießen“ in Kappel-Grafenhausen ist mittlerweile zu einem regelrechten Publikumsmagnet geworden. Als Anerkennung für die geleistete Arbeit wurden die Projektpartner für ihre herausragenden Leistungen zur Erhaltung und Entwicklung der Kulturlandschaft mit dem zweiten Preis beim Deutschen Landschaftspflegetag ausgezeichnet. Schon...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 30.04.19
  • 64× gelesen
Jochen Paleit

Bürgermeister Jochen Paleit
Taubergießen ist ein Naturparadies

Mit dem Taubergießen, einer einzigartigen Rheinauen-Komposition aus kristallklaren Gießen, verwunschenen Tümpeln, unseren „Wilden WaldWeiden“ – einer naturnahen, althergebrachten Auelandschaft mit urwüchsigen Rindern und Pferden – und faszinierenden Orchideenwiesen, findet sich bei uns eines der größten und bekanntesten Naturparadiese des Landes. Jochen Paleit Bürgermeister Kappel-Grafenhausen

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.10.18
  • 74× gelesen
  •  1
Anzeige

HeimatEntdecker mit Kindern
Leben in Rheinkultur

Investitionen in die Zukunft unserer Kinder! Kindertagesstätten & Grundschulen in beiden Ortsteilen, Ferienbetreuung, Hausaufgaben­betreuung, Kernzeitbetreuung, Mittagessen. Aktuell: Neubau einer kommunalen Kita in Kappel. www.kappel-grafenhausen.de

  • Kappel-Grafenhausen
  • 24.10.18
  • 13× gelesen

Beiträge zu Extra aus